Liste von Ran Moris Auftritten

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 835.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf mit ihn zu verbessern und entferne anschließend diese Markierung.
Weitere Hinweise: Die Handlungen ihrer Auftritte sind noch zu ergänzen. Bitte dabei ausschließlich auf Rans (wichtige) Beteiligungen im Fall beziehen und nicht den kompletten Fall rekonstruieren, ggf. bereits vorhandene Beschreibungen kürzen. Philipp S. [Administrator] 16:42, 4. Apr. 2016 (CEST)
Achtung.png Achtung, dieser Artikel enthält teilweise Spoiler-Informationen!
Dieser Artikel enthält in einigen Abschnitten Informationen, die bisher noch nicht in Deutschland bekannt sind. Überlege dir bitte gut, ob du dir diesen Artikel ansehen oder die Seite hier verlassen möchtest.

Die Liste von Ran Moris Auftritten listet alle Auftritte des Charakters Ran Mori.

(Stand: 7. September 2019)

Manga und Anime ohne Fillerepisoden[Bearbeiten]

Fall Bild Beschreibung
Fall 1
(Band 1: Kapitel 1)
(Episode 1)
Episode 1-11.jpg
Ran besucht mit Shinichi das Tropical Land, wo ein Mord auf der Achterbahn passiert. Später trennen sich die Wege von ihr und Shinichi und sie befürchtet ihn nicht wiederzusehen.
Fall 2
(Band 1: Kapitel 2, 3, 4 & 5)
(Episode 2)
Episode 2-35.jpg
Ran macht sich Sorgen um Shinichi. Sie geht deshalb zu seinem Haus, wo sie auf Conan Edogawa stößt, der fortan bei ihr und ihrem Vater wohnen wird. Ran und Conan begleiten Kogoro zu einem Entführungsfall. Später rettet sie Conan, der vom Täter beinahe getötet wird.
Fall 3
(Band 1: Kapitel 6, 7, 8 & 9)
(Episode 3)
Episode 3-14.jpg
Ran begleitet zusammen mit Conan ihren Vater zu Yoko Okino, in deren Wohnung dann eine Leiche gefunden wird. Nachdem der Mord geklärt ist, erhält sie einen Anruf von Conan alias Shinichi, der ihr erklärt, er habe einen schwierigen Fall.
Fall 4
(Band 2: Kapitel 10, 11 & 12)
(Episode 39)
Episode 39-11.jpg
Ran beglückwünscht ihren Vater zu seinem erfolgreichen Beschattungsauftrag und glaubt, dass Conan ihnen Glück gebracht hat. Später begleitet sie Kogoro und Conan, die den Mord an dem Beschatteten aufklären.
Fall 5
(Band 2: Kapitel 13, 14, 15 & 16)
(Episode 14)
Episode 14-3.jpg
Ran findet heraus, dass man Kenzo Hirota auf der Pferderennbahn antreffen kann. Als sie Masami Hirota nach einiger Zeit telefonisch nicht erreichen kann, macht sie sich Sorgen, fährt zu Kenzos Apartment und erfährt, dass dieser tot aufgefunden wurde. Zurück in der Detektei stellt sie einen verdächtigen Mann, der sie schon lange beobachtet. Sie lässt sich von Conan zu dem Hotel des mutmaßlichen Mörders führen und folgt später mit ihm Masami Hirota.
Fall 6
(Band 2: Kapitel 19)
(Episode 21)
Episode 21-7.jpg
Ran schimpft Conan aus, weil dieser sich in ein fremdes Haus geschlichen hat.
Fall 7
(Band 3: Kapitel 20, 21, 22, 23, 24 & 25)
(Episode 23 & 24)
Episode 23-1.jpg
Ran, Kogoro und Conan werden von der Familie Hatamoto auf deren gemietetem Schiff mitgenommen. Gegenüber Natsue Hatamoto gibt sie zu, dass sie Shinichi sehr mag. Später tröstet sie sie, da Natsues Ehemann des Mordes verdächtigt wird. Ran findet zusammen mit Conan und Natsue das zweite Mordopfer. Nach dem Blackout durchsucht sie mit Conan, Kogoro und dem Butler das ganze Schiff.
Fall 8
(Band 3: Kapitel 26, 27, 28 & 29)
(Episode 7)
Episode 7.jpg
Sie hegt den Verdacht, dass Conan Shinichi sei, doch mit Prof. Hiroshi Agasas Hilfe schafft es dieser, sein Geheimnis zu wahren.
Fall 9
(Band 4: Kapitel 30, 31 & 32)
(Episode 8)
Episode 8-1.jpg
Ran überredet Kogoro und Conan ins Museum zu gehen, wo es angeblich spuken soll. Dort wird während ihres Besuches jemand ermordet.
Fall 10
(Band 4: Kapitel 33, 34 & 35)
(Episode 5)
Episode 5.jpg
Ran fährt mit Kogoro und Conan mit einem Zug zu einer Hochzeit in Kyoto. Da Conan sich während der Fahrt dauernd davonstiehlt, hat sie viel zu tun, ihn immer wieder einzufangen. Sie wird wütend, als sie bemerkt, dass Conan Kaugummi unter einen Sitz klebt.
Fall 11
(Band 4: Kapitel 36, 37 & 39)
(Episode 4)
Episode 4-7.jpg
Ran begleitet Conan, Ayumi, Genta und Mitsuhiko zum Tokyo Tower, um Ayumis Preis abzuholen. Als sie ein Pärchen sieht, erinnert sie sich, wie sie zusammen mit Shinichi dort war. Sie fragt Conan nach dessen wahrer Identität, da er den Satz im Zug nicht vollendet hat. Als ein Fremder, der die Tüten von sich und Ayumi vertauscht hat, seitdem aber einen Zettel vermisst, Ayumis Tüte durchsuchen will, stoppt ihn Ran mit einem Karatekick. Am nächsten Tag schaut sie sich mit ihrem Vater eine Nachrichtensendung über eine italienische Diebesbande an und räumt danach die Detektei auf. Später gratuliert sie den vier Kindern zur Ergreifung der Bande.
Fall 12
(Band 5: Kapitel 40, 417, 42, 43 & 44)
(Episode 35 & 36)
Episode 36-1.jpg
Ran besucht mit Conan ihre Freundin Sonoko. Während eines Spazierganges im Wald versucht Oota sie zu küssen, woraufhin Ran wegläuft und im Wald von dem Bandagierten angegriffen wird. Nach dem Mord an Chikako hat sie Angst und schläft zusammen mit Conan in einem Bett. Dort wird sie erneut angegriffen. Conan gelingt es gerade noch, sie aufzuwecken. Seiner Meinung nach ist der Grund für die Angriffe, dass Ran etwas gesehen hat, das einen Beweis in diesem Fall darstellt, doch Ran kann sich nicht daran erinnern. Einen dritten Angriff kann sie mit einem Karatekick abwehren.
Fall 13
(Band 5: Kapitel 45, 46, 47 & 48)
(Episode 43)
Episode 43-3.jpg
Ran gratuliert Sonoko zur Aufklärung des letzten Falles. Am darauffolgenden Sonntag trifft sie sich in einer Karaokebar mit Sonoko, Conan und der Band Lex, für deren Sänger Tatsuya sie schwärmt. Als dieser sich als unhöflicher Rüpel entpuppt, ist sie überrascht, doch sein Tod erschüttert sie sehr. Als sie Shinichis Stimme in der Karaokebar hört, kann sie es kaum erwarten, ihn zu treffen und erwartet ihn anschließend vor seinem Haus. Als sie bemerkt, dass drinnen jemand ist, geht sie rein, wo sie von Conan alias Shinichi in der Dunkelheit bei der Hand genommen wird. Dieser erklärt ihr, sein Fall wäre noch nicht gelöst und er müsse wieder weg, hinterlässt ihr aber ein Weihnachtsgeschenk.
Fall 14
(Band 5 & 6: Kapitel 49 & 51)
(Episode 44)
Episode 44.jpg
Ran und Kogoro fragen Conan, was mit seinen Eltern ist, als plötzlich Yukiko Kudo alias Fumiyo Edogawa an der Tür klingelt. Ran freut sich über ihr Auftauchen und übergibt ihr Conan. Später liefert Conans Mutter ihn wieder ab und bittet Ran, gut auf ihn aufzupassen.
Fall 15
(Band 6: Kapitel 52, 53, 54 & 55)
(Episode 17)
Episode 17-7.jpg
Ran und Conan begleiten Kogoro zu einem Klienten. Während ihres Besuches wird dieser ermordet. Bei der Ermittlung von Kommissar Megure, macht Ran diesen darauf aufmerksam, dass das Opfer das Schwert verkehrt hält. Später hat sie Angst um ihren Vater, der vom Täter angegriffen wird. Da er aber nicht zurückweicht, ist sie sehr stolz auf seinen Mut.
Fall 17
(Band 6 & 7: Kapitel 59, 60 & 61)
(Episode 9)
Episode 9-2.jpg
Ran besucht mit ihrem Vater und Conan ein Fest, wo sie auf Norikazu Sasai treffen, der Ran bittet ihn zu fotografieren. Ran ist begeistert, da dieser ein berühmter Autor ist. Doch später wird Sasai des Mordes verdächtigt und von Conan alias Kogoro überführt. Dabei erklärt sie Inspektor Yokomizo, wie ihr Vater die Fälle immer auflöst, und vergleicht ihn mit Shinichi. Sie wird sauer, weil Conan anscheinend Kogoro bei der Auflösung stört und reißt ihn von diesem weg.
Fall 18
(Band 7: Kapitel 62, 63, 64, 65, 66 & 67)
(Episode 11 & 12)
Episode 11-3.jpg
Ran und Conan begleiten Kogoro zu einem Klienten auf die Mondschatteninsel. Als dort eine Mordserie stattfindet, hilft sie ihrem Vater bei dessen Ermittlungen und entdeckt auf einem Notenblatt einen seltsamen Code. Als sie nachts zusammen mit Conan im Gemeindezentrum nach weiteren Notenblättern sucht, entdeckt sie die Leiche von Ken Nishimoto.
Fall 19
(Band 7 & 8: Kapitel 68, 69, 70 & 71)
(Episode 10)
Episode 10.jpg
Als ein Mädchen in die Detektei kommt und behauptet Shinichis Freundin zu sein, kann es Ran nicht fassen und begleitet diese eifersüchtig zu ihr nach Hause, wo Ran hofft, auf Shinichi zu treffen. Als dieser dort anruft, schreit Ran ins Telefon, wodurch sie herausfindet, dass der Anrufer sich ganz in der Nähe aufhält. Daraufhin durchsucht sie die ganze Wohnung. Beim zweiten Anruf hört sie seine Stimme aus der Toilette, aber Conan kann durch ein geschicktes Ablenkungsmanöver seinen Kopf aus der Schlinge ziehen und sie zur Wohnung des Entführers locken. Dort tritt sie die Tür ein. Später sieht sie Shinichis Schatten und dieser sagt ihr, sie solle nicht mehr weinen.
Fall 20
(Band 8: Kapitel 72, 73, 74, 75, 76 & 77)
(Episode 70, 71 & 72)
Episode 71-3.jpg
Ran nimmt mit Kogoro und Conan an der "Geheimnisvollen Izu-Tour" teil. In der Lobby wird sie von einem anderen Teilnehmer angegrabscht, wird aber von Satoru Maeda geholfen, den sie sofort als Karate-Champion wiedererkennt. Später besucht sie mit ihm die Aussichtsetage, weil dessen Verlobte ihn ausgesperrt hat. Zu dieser Zeit wird einer der Teilnehmer ermordet. Maeda lauert ihr und seiner Verlobten verkleidet auf, doch Ran merkt sofort, dass er es ist, sagt den Anderen jedoch nichts. Sie erinnert sich daran, was Shinichi ihr einmal gesagt hat, und sucht solange, bis sie beweisen kann, dass Maeda nicht der Täter ist.
Fall 21
(Band 8: Kapitel 78, 79 & 80)
(Episode 19)
Episode 19-1.jpg
Ran besucht mit Conan und Sonoko die Hochzeit ihrer früheren Lehrerin und sie treffen diese im Brautzimmer der Kirche. Da Ran und Sonoko für die Videoaufnahmen zuständig sind, gehen sie noch schnell Batterien kaufen. Später finden sie die Braut blutüberströmt und bewusstlos auf und sind sehr besorgt. Dank ihrer Videoaufnahmen kann Conan den Täter schnell ermitteln. Zwei Monate später trifft Ran sich noch einmal mit ihrer Lehrerin und spricht über den Vorfall und die Auswirkungen.
Fall 22
(Band 9: Kapitel 81 & 83)
(Episode 13)
Episode 13-3.jpg
Ran ist dabei, als die Detective Boys Conan zum Spielen abholen. Eigentlich wollte sie aber, dass Conan mit zu einem Theaterstück des Schulfestes kommt, welches sie mit Sonoko dann allein besucht.
Fall 23
(Band 9: Kapitel 84, 85 & 86)
(Episode 28 & 29)
Episode 28-2.jpg
Ran und Conan begleiten Kogoro zu einem Klassentreffen. Dort geht sie mit Conan baden und gesellt sich anschließend zu den Anderen. Nach dem obligatorischen Tischtennisspiel geht sie schon mal vor, um Plätze für das Feuerwerk zu sichern, kehrt jedoch wieder zurück, um Yumi aufzuwecken, doch diese schläft anscheinend. Einige Zeit später wird diese tot aufgefunden.
Fall 24
(Band 9 & 10: Kapitel 87, 88, 89, 90 & 91)
(Episode 40 & 41)
Episode 40-8.jpg
Ran und Conan begleiten Kogoro, der Ehrengast auf einer Geburtstagsparty ist. Sie bleiben dort über Nacht. Nach einiger Zeit bemerkt die Gruppe, dass die Tochter des Hauses verschwunden ist und sucht nach ihr. Später wird sie mit Schlafmittel betäubt und vom Täter unter Wasser gedrückt, doch von Conan vorm Ertrinken gerettet. Als sie kurz aufwacht, bildet sie sich ein, Shinichi zu sehen. Am nächsten Tag spricht sie mit Sonoko über das Geschehene.
Fall 25
(Band 10: Kapitel 92, 93, 94 & 95)
(Episode 49 & 50)
Episode 49-5.png
Nachdem Ran mal wieder von Conan alias Shinichi auf später vertröstet wird, taucht Heiji Hattori in der Detektei auf und verlangt, mit Shinichi zu sprechen. Der Oberschüler begleitet Kogoro mit Ran und Conan beim nächsten Auftrag. Sie finden den Mann der Klientin tot auf. Als Conan fiebrig zusammenbricht, ist sie sehr besorgt und bringt ihn ins Bett in einem Nebenzimmer, doch dieser verschwindet spurlos. Plötzlich steht Shinichi in der Tür und Ran verliert sofort die Fassung und fängt an zu weinen. Shinichi bittet sie etwas zu warten.
Fall 26
(Band 10: Kapitel 96 & 98)
(Episode 51)
Episode 51-11.jpg
Shinichi verschwindet jedoch wieder, nachdem der Fall gelöst ist, sodass sie nicht mit ihm sprechen kann. Ein paar Tage später erwischt sie Conan, wie dieser Kogoros Schnaps klaut und weist ihn zurecht. Später bemerkt sie es nicht, wie Conan die Flasche erneut an sich nimmt.
Fall 27
(Band 10 & 11: Kapitel 99, 100 & 101)
(Episode 47)
Episode 47-1.jpg
Ran, Kogoro und Conan sind im Skiurlaub. Da Kogoro den Schlüssel zu ihrer Skihütte verloren hat, nehmen sie die Einladung von Professor Masashi Oyama an. Später am Abend wird dieser ermordet.
Fall 28
(Band 11: Kapitel 102, 103 & 104)
(Episode 32)
Episode 32-9.jpg
Ran und Conan sitzen auf den Zuschauerrängen einer Nichiuri TV-Show, da Kogoro dort Gast ist. Nachdem ein Produzent erschossen aufgefunden wird, verläuft sich Ran im Gebäude und geht mit Conan durch die Gänge des Studios, da dieser den Weg sucht, den der Mörder gegangen ist.
Fall 29
(Band 11: Kapitel 105, 106 & 107)
(Episode 33)
Episode 33-2.png
Ran schleicht sich aus der Detektei und behauptet gegenüber Conan, sie träfe sich mit Shinichi. Tatsächlich hat sie eine Verabredung mit ihrer Mutter Eri Kisaki. Sie versucht diese erfolglos dazu zu bewegen, wieder mit Kogoro zusammenzukommen.
Fall 30
(Band 11: Kapitel 108, 109 & 110)
(Episode 53 & 54)
Episode 54-2.jpg
Ran, Kogoro und Conan haben sich im Wald verfahren und eine Reifenpanne, weswegen sie die Nacht in einem Tempel verbringen wollen. Als Ran mitten in der Nacht auf die Toilette gehen muss, jagt sie Kogoro mit einer Maske einen Schrecken ein. Am nächsten Morgen wird der Tempelvorsteher Tenei erhängt aufgefunden.
Fall 32
(Band 12: Kapitel 114, 115 & 116)
(Episode 56)
Episode 56-1.jpg
Ran und Conan begleiten Kogoro zu der Präsentation eines Detektiv-Videospieles, in welchem dieser eine wichtige Rolle spielt. Währenddessen vertreibt sich Ran die Zeit mit einigen Videospielen. Nach einer Explosion macht sie sich Sorgen um Conan. Später gerät sie in Conans Schusslinie, als dieser gerade Kogoro betäuben will. Als Conan versucht, sich die Nadel wiederzuholen, hält sie diesen für einen Pograbscher und tritt mit einem Karatemove nach ihm, trifft aber stattdessen ihren Vater, der daraufhin k. o. geht.
Fall 33
(Band 12 & 13: Kapitel 117, 118, 119, 120 & 121)
(Episode 59 & 60)
Episode 59-3.jpg
Ran und Kogoro begleiten Conan auf eine Tour für Sherlock Holmes-Fans. Als sie sieht, wie fröhlich Conan bei der Sache ist, erinnert sie das an Shinichi. Nachdem der Veranstalter zu Tode gekommen ist, berichtet sie Conan und Heiji eine Beobachtung über eine andere Teilnehmerin. Ran ist entsetzt und traurig, als diese das zweite Opfer des Mörders wird. Ran verteidigt ihren Vater, als Heiji ihn wütend anschreit.
Fall 34
(Band 13: Kapitel 122, 123 & 124)
(Episode 74)
Episode 74-8.jpg
Ran, Conan und Sonoko machen Badeurlaub im Strandhaus der Familie Suzuki in Izu. Am Abend essen sie mit Sonokos Schwester, derem Verlobten und derem Schwiegervater in Spe. Letzterer wird später am Abend getötet und sie sehen den Mörder, der genauso aussieht wie der Verlobte. Am nächsten Morgen berichten sie alles Inspektor Yokomizo, aber als dann Yuzos Drillingsbrüder auftauchen, können sie nicht mehr sagen, wer der Mörder ist, denn die Drei sehen sich ziemlich ähnlich. Als Conan Sonoko mit seiner Uhr betäuben will, bemerkt Ran es und wäre fast hinter die versteckte Funktion der Uhr gekommen.
Fall 35
(Band 13: Kapitel 125, 126 & 127)
(Episode 62)
Episode 62-2.jpg
Ran und Conan begleiten Kogoro zu einem Interviewtermin. Die Beiden amüsieren sich darüber, dass Kogoro geglaubt hat, er dürfte für einen bekannten Künstler posieren. Als Kenjin Hanaoka endlich verspätet auftaucht, bemerkt Ran, dass dieser einen lackierten Fingernagel hat. Kurz darauf muss sie entsetzt mitansehen, wie die Assistentin des Malers vom Balkon des gegenüberliegenden Gebäudes stürzt. Ran steuert hilfreiche Informationen zum Nagellack des Opfers bei, die später zu der Überführung des Mörder führen.
Fall 36
(Band 13: Kapitel 130)
(Episode 65)
Episode 65-5.jpg
Ran schaut sich mit Conan und den Detective Boys im Kino einen Gomera-Film an.
Fall 37
(Band 14: Kapitel 131, 132 & 133)
(Episode 99 & 100)
Episode 100-1.png
Als Ran abends in die Detektei zurückkommt, nimmt sie dem auf dem Sofa schlafenden Conan seine Brille ab und glaubt, sein Gesicht zuvor schon einmal gesehen zu haben. Als sie kurz darauf nach einem alten Foto von dem Mann einer Klientin sucht, entdeckt sie darauf auch das Gesicht des jungen Shinichi, das Conan zum Verwechseln ähnlich sieht. Deshalb richtet sie es ein, dass Conan und sie mit zu der Klientin nach Hause gehen, damit sie ihn bei diesem Fall genau beobachten kann. Nach der Fallauflösung führt sie Conan zum Haus der Familie Kudo und konfrontiert Conan mit ihrem Verdacht.
Fall 38
(Band 14: Kapitel 134 & 138)
(Episode 101 & 102)
Episode 102-21.jpg
Ran verdächtigt Conan, Shinichi zu sein, weil die Beiden sich so ähnlich sehen. Unerwartet taucht Yukiko Kudo auf und kann ihren Verdacht zerstreuen. Tage später schimpft sie Conan aus, da dieser sie nicht darüber informiert hat, dass er mit Yukiko verreist.
Fall 39
(Band 14 & 15: Kapitel 139, 140, 141, 142 & 143)
(Episode 87 & 88)
Episode 88-2.jpg
Ran, Sonoko und Conan machen einen Skiausflug, treffen ihre alte Lehrerin und begleiten diese und ihre Kollegen zu deren Skihütte, wo sie eingeschneit werden. Von Sonokos Schrei alarmiert, tritt Ran die Tür zu einem Schlafzimmer auf und findet die bewusstlose Sonoko, die von einem Unbekannten stranguliert wurde. Nachdem die Leiche von Sugiyama gefunden wird, wünscht sich Ran, dass Shinichi hier wäre. Kurz darauf erwischt sie Conan, wie er über das Ohrring-Telefon telefoniert und glaubt, dass er mit Shinichi rede. Nach dem Auffinden der zweiten Leiche durchsucht sie erfolglos die weiblichen Verdächtigen nach der Tatwaffe. Später bittet Conan alias Shinichi sie, an seiner Stelle den Fall aufzuklären und alles nachzusprechen, was er ihr über das Ohrringhandy zuflüstert. Als sie die Wahrheit erfährt, zögert sie bestürzt, ehe sie ihre frühere Lehrerin als Mörderin überführt.
Fall 40
(Band 15: Kapitel 144, 145 & 146)
(Episode 84 & 85)
Episode 84-1.jpg
Ran geht mit Sonoko auf ein Konzert von Two-Mix. Vor der Halle treffen sie kurz auf Conan und die Detective Boys. Die beiden Frauen bemerken zwar, dass plötzlich viele Polizisten die Halle betreten, und dass diese kurz darauf eilig hinter Conan und den Detective Boys herrennen, doch von der Entführung von Two-Mix bekommen die Beiden nichts mit. Auf dem Konzert wundern sie sich, dass die Detective Boys auf der Bühne singen.
Fall 41
(Band 15: Kapitel 147, 148 & 149)
(Episode 77)
Episode 77.jpg
Ran schimpft Kogoro aus, da dieser Conan zum Mah Jongg-Spielen mitgenommen hat, doch dann hat sie selbst Freude daran. Da ein weiterer Spieler nicht erscheint, geht die ganze Gruppe rüber zu dessen Geschäftsräumen, wo sie ihn tot auffinden. Später bekommt Ran von Conan alias Kogoro den Auftrag Iod aus der Detektei zu holen.
Fall 42
(Band 15 & 16: Kapitel 150, 151, 152 & 153)
(Episode 80 & 81)
Episode 80-3.jpg
Ran besucht mit Conan und Kogoro dessen Klienten zuhause. Dabei lernt sie Heizo Hattori kennen, der Kogoro für diesen Auftrag empfohlen hat. Nach dem Mord an Mitsuaki Nagato bleibt sie beim kranken Hausvorstand. Als ein weiterer Mord geschieht, möchte sie dessen Verlobte trösten, wird jedoch von Heiji davon abgehalten. Später wird sie von Heiji gebeten, einige Dinge einzukaufen und Kogoro und die Anderen zur Fallauflösung zu bitten. Als die Täterin überführt wird, kann Ran es kaum glauben und bricht in Tränen aus.
Fall 43
(Band 16: Kapitel 155)
(Episode 118)
Episode 118-7.jpg
Ran hat das Telefon klingeln gehört, doch Kogoro kann ihr nicht sagen, wer angerufen hat, da er betrunken eingeschlafen ist.
Fall 44
(Band 16: Kapitel 156, 157 & 159)
(Episode 78 & 79)
Episode 78-4.jpg
Ran glaubt, Shinichi mit einem anderen Mädchen gesehen zu haben. Später überbringt sie Sonokos Bitte, dass Kogoro die Black Star vor Kaito Kid beschützen soll, und begleitet ihren Vater daraufhin zum Museum und einigen Tage später auf die Queen Sallybeth, wo sie von Kaito Kid betäubt und in einem Rettungsboot versteckt wird. Ein paar Tage später sieht sie Kaito Kuroba auf der Straße wieder und weiß jetzt, dass sie ihn mit Shinichi verwechselt hat.
Fall 45
(Band 16 & 17: Kapitel 160, 161 & 162)
(Episode 104 & 105)
Episode 104-1.jpg
Kogoro, Ran und Conan sind bei dem berühmten Kunsttöpfer Kikuemon eingeladen. Als dieser Kogoro ein Geschenk machen möchte, drängt Ran ihren Vater, das nicht auszunutzten. Am nächsten Morgen wird Kikuemons Schwiegertochter erhängt aufgefunden. Nachdem der Mord aufgeklärt wurde, fällt Ran auf einen Streich von Kogoro herein.
Fall 46
(Band 17: Kapitel 163, 164 & 165)
(Episode 120 & 121)
Episode 120-1.jpg
Ran, Kogoro und Conan machen Urlaub am Strand, wo sie auf Eri treffen, die von Ran heimlich auch dorthin gelotst wurde. Ran gibt alles, um ihre Eltern wieder zusammen zu bringen, doch die Fronten scheinen verhärtet zu sein. Während sie mit einigen Studenten essen gehen, wird eine weitere Studentin im Meer von einer Schlange gebissen und Ran schwimmt mit den anderen schnell zu ihr, um sie zu retten. Da Ran die einzige ist, die die Schlange gesehen hat, kann sie sie anhand von Fotos identifizieren.
Fall 48
(Band 17: Kapitel 167, 168 & 169)
(Episode 110 & 111)
Episode 110-1.jpg
Ran und Conan begleiten Kogoro, der die seltsamen Geschehnisse in Misao Nakamuras neu geerbtem Haus aufklären soll. Aufgrund des Aufdrucks "Dämon" auf einer Tasche meint Ran sich zu erinnern, dass eine Räuberbande sich ebenso genannt hatte. Kogoro berichtigt sie jedoch, dass diese "Goblins" hießen. Nach der Entdeckung eines seltsamen Codes auf allen Digitaluhren hilft Ran ihrem Vater dabei, alle Hundefiguren einzusammeln, da dieser darin die Lösung vermutet. Kurz darauf erschreckt sie sich vor drei Goblins, die aus der Kuckucksuhrklappe erscheinen. Außerdem ist ihr aufgefallen, dass im ganzen Haus keine Löwenfiguren zu finden sind, doch Kogoro korrigiert sie erneut, denn auf den Eingangstüren sind welche eingeschnitzt. Da sich die Aufklärung hinzieht, wird Ran ungeduldig, doch erst in der Nacht wird der Fall von Conan alias Kogoro gelöst. Die zwei Räuber versuchen noch, sich per Gewaltandrohung zu entziehen, doch mit vereinten Kräften entwaffnen Conan und Kogoro den einen und Ran setzt mit einem Karatekick den anderen Täter außer Gefecht.
Fall 49
(Band 17 & 18: Kapitel 170, 171 & 172)
(Episode 108 & 109)
Episode 108.jpg
Ran, Kogoro und Conan treffen sich in einem Café mit dem Schauspieler Kozaburo Hijikata, der sich, wie er sagt, von Kogoro Tipps für seine nächste Detektivrolle erhofft. Da sie ungestört sein möchten, gehen sie zu Hijikatas Wohnung, wo dieser seine Gäste erst einmal lange allein im Wohnzimmer warten lässt. Hijikata kehrt zurück und zeigt ihnen die Aussicht vom Balkon, als plötzlich dessen Ehefrau Isami Nagakura tot aus der Nachbarwohnung fällt. Ran eilt zur nächsten Polizeistation und bringt kurz darauf einige Polizisten mit. Zusammen mit Kogoro rennen sie hoch zur Wohnung, da der Fahrstuhl nicht kommt. Der Mieter Hajime Okita öffnet ihnen überraschend die Tür und beteuert, vom Mord nichts mitbekommen zu haben. Während der Ermittlungen fällt ihr auf, dass Conan verschwunden ist und sie macht sich auf die Suche nach ihm.
Fall 50
(Band 18: Kapitel 173, 174 & 175)
(Episode 106 & 107)
Episode 106.jpg
Während sie mit Sonoko Shinichis Haus putzt, sprechen sie über das Thema "erste Liebe" und Ran möchte wissen, wer Shinichis erste Liebe sein könnte. Sonoko ist sicher, dass es sich dabei um Ran handelt, wie auch umgekehrt, was Ran aber vehement abstreitet. Asami Uchida klingelt, fragt nach Shinichi und meint, dessen erste Liebe zu sein. Ran ist darüber erschrocken, besucht aber dennoch mit Sonoko, Conan und Kogoro Asamis Geburtstagsparty. Dort backt sie unter Asamis Anleitung einen Zitronenkuchen und obwohl dieser nicht gut aussieht und Asami absichtlich falsche Backanweisungen gegeben hat, schmeckt er vorzüglich. Die Party verlagert sich in eine Karaokebar, wo Ran traurig und nachdenklich ist, weil sie meint, sich nicht mit Asami messen zu können, da diese wohl Dinge über Shinichi weiß, die Ran nicht weiß. Plötzlich bemerkt die Gruppe Feuer in der Hütte, in der Asami schlafend zurückgelassen wurde. Sie eilen deshalb zurück. Ran setzt sich einen Motorradhelm auf, den Conan ihr gegeben hat, stürmt in das brennende Haus und rettet Asami. Daraufhin verliert sie das Bewusstsein und muss mit Asami ins Krankenhaus. Nachdem Ran und Sonoko das Zimmer kurz verlassen haben, fehlt von Asami jede Spur und sie informieren sofort Kogoro. Nach Lösung des Falls stellt Asami klar, dass sie Shinichi das Liebesgeständnis gemacht, von ihm aber einen Korb bekommen hatte, weil er schon jemand anderen mag. Ran bezieht das aber zur Verwunderung von Sonoko und Conan nicht auf sich.
Fall 52
(Band 18: Kapitel 179)
(Episode 136 & 139)
Episode 136-4.jpg
Ran telefoniert mit Conan, der sie anschwindelt, er würde beim Professor dessen neues Spiel ausprobieren.
Fall 53
(Band 19: Kapitel 182, 183 & 184)
(Episode 122 & 123)
Episode 123-5.png
Ran, Kogoro und Conan schauen sich im Fernsehen einen Krimi an und raten, wer der Täter ist. Als Ran ihrem demotivierten Vater mitteilt, dass der Autor des Stücks eine Fortsetzung schreibt, steht dessen Tochter Kaori vor der Detekteitür und bittet Kogoro, ihre verschwundenen Eltern zu suchen. Ran und Conan begleiten diesen daraufhin in den Verlag. Dort versucht Ran, die besorgte Kaori abzulenken und rätselt über den Code in Shinmeis neuestem Werk. Später finden sie den Autor tot im Heido City Hotel auf, wo er einem Krebsleiden erlegen ist.
Fall 54
(Band 19: Kapitel 185, 186, 187 & 188)
(Episode 124 & 125)
Episode 124-2.png
Ran, Conan und Kogoro besuchen Heiji in Osaka. Nachdem sie sich die Sehenswürdigkeiten der Stadt angesehen haben, lässt Heiji sie im Polizeiwagen durch die Stadt fahren, was Ran etwas peinlich ist. Während der Restaurantbesuche fühlt Ran sich beobachtet. Schließlich gibt sich ihre Verfolgerin als Heijis gute Freundin Kazuha zu erkennen, welche Ran eifersüchterweise für Heijis neue Flamme hält. Die Angelegenheit klärt sich jedoch schnell auf. Als sie die Fahrt fortsetzen wollen, stürzt ein erstochener Mann von einem Hausdach auf ihr Auto. Im Wald stürzt sich der Tatverdächtige Numabuki auf der Flucht mit einem Messer auf Ran, doch Conan geht dazwischen und kann sie retten. Inzwischen hat Heiji den wirklichen Mörder gestellt, wird jedoch dabei verwundet, sodass Ran, Conan und Kazuha ihn ins Krankenhaus begleiten.
Fall 56
(Band 20: Kapitel 192, 193, 194, 195 & 196)
(Episode 142, 143 & 144)
Episode 142-4.png
Ran begleitet Sonoko zu einem Treffen von Zauberfans. Nach dem Abendessen hat Ran das Gefühl, als ob jemand nach ihr rufen würde und findet den bewusstlosen Conan vor der Haustür liegen. Dieser wacht kurz auf und sagt, sie solle von dort fliehen. Nachdem sie Conan ins Bett gebracht und dessen Fieber etwas gesunken ist, geht sie nach unten auf die Party. Nach einiger Zeit erscheint der eben erwachte Conan in der Tür und berichtet ihnen vom Mord am Forumsmoderator und dass der Täter noch weitere Morde angekündigt hat. Da Hamano bisher nicht auf der Party erschienen ist, begibt sich die Gruppe auf die Suche nach ihm und findet ihn tot im schneebedeckten Garten. Von der Außenwelt abgeschnitten auf das Eintreffen der Polizei am nächsten Morgen wartend, beschließt Ran mit Conan, Toki Kida und Frau Tanako, sich etwas Warmes zum Anziehen zu holen. Da fast zur gleichen Zeit im Erdgeschoss ein Pfeil durch ein Fenster folg, durchsucht die Gruppe den Wald und findet die Tatwaffe. Da Conan nun den Trick und den Täter herausgefunden hat, bittet er, als Sonoko handelnd, Ran bei der Nachstellung des Tricks zu helfen. Im letzten Moment wird sie aber vom verkleideten Kaito Kid abgelöst, der sie daraufhin betäubt.
Fall 57
(Band 20: Kapitel 197, 198 & 199)
(Episode 128 & 129)
Episode 128.jpg
Ran wartet mit ihrem Vater und Conan in einem Restaurant auf den Beginn eines Yoko Okino-Konzerts. Als Kogoro feststellt, dass er seine Eintrittskarte verloren hat, weigert sie sich, ihre Karte an ihn abzutreten. Daraufhin bietet ihm eine Frau eine ihrer Karten an, da ihr Begleiter kurzfristig abgesagt habe. Im Gegenzug soll Kogoro sie und ihre Schwester zum Konzert fahren. Im Haus der Schwester angekommen, finden sie diese tot im mit Klebeband verschlossenem Badezimmer auf.
Fall 59
(Band 21: Kapitel 204, 205, 206 & 207)
(Episode 172 & 173)
Episode 173-7.jpg
Ran, Kogoro, Conan und die Detective Boys machen eine Flugreise, die Professor Agasa gewonnen hatte. Als Conan im Flugzeug neben ihr einschläft, erinnert sie Ran, wie sie ein Jahr zuvor mit Shinichi nach Los Angeles geflogen sit. Zu der Zeit wurde ein Mann ermordet in der Toilette aufgefunden. Im Zuge der Ermittlungen wird Ran von Shinichi über BHs ausgefragt.
Fall 61
(Band 21 & 22: Kapitel 211, 212, 213 & 214)
(Episode 151 & 152)
Episode 151-3.jpg
Heiji und Kazuha sind wegen einer Hochzeit in Tokio und treffen dort Ran, Conan und Kogoro. Kazuha ist sauer auf Ran, weil sie meint, diese trüge absichtlich (ähnlich wie Heiji) ein gestreiftes Oberteil.
Fall 62
(Band 22: Kapitel 215, 216, 217 & 218)
(Episode 154 & 155)
Episode 154-6.jpg
Ran, Conan und Kogoro haben eine Zugfahrt geschenkt bekommen.
Fall 63
(Band 22: Kapitel 219, 220 & 221)
(Episode 163 & 164)
Episode 164-2.png
Ran und Sonoko machen mit Conan Urlaub in Izu. Dort lernt Sonoko einen Mann kennen. Am Abend wird eine Frau mit braunen Haaren ermordet. Da es bereits vor kurzem einen ähnlichen Fall gab, hat Sonoko Angst, weil sie auch braune Haaren hat. An demselben Abend wird Sonoko in ihrem Zimmer angegriffen. Ran und Conan kommen herein und der Angreifer flieht. Als am nächsten Tag Sonoko mit dem Auto den Abgrund hinab rollen sollte, zerbricht Ran mit einem Tritt das Fenster und befreit ihre Freundin. Ran, Sonoko, Conan und der Mann, den Sonoko kennengelernt hat, merken, dass ein Mann ihnen folgt.
Fall 65
(Band 23: Kapitel 225, 226, 227, 228, 229 & 230)
(Episode 185, 186, 187 & 188)
Episode 185.jpg
Ran, Korgoro und Conan gewinnen eine Kreuzfahrt. Während dieser Reise geschehen mehrere Morde.
Fall 67
(Band 24: Kapitel 234, 235, 236 & 237)
(Episode 181 & 182)
Episode 181-5.jpg
Shinichi befürchtet, dass Ran an Yoshiteru Araide interessiert wäre.
Fall 69
(Band 25: Kapitel 243, 244 & 245)
(Episode 183 & 184)
Episode 183-1.jpg
Ran, Sonoko und Conan gehen ins Tropical Land, um ein Feuerwerk anzusehen. Davor muss Sonoko kurz auf die Toilette. Aber an der Toilettentür steht ein Schild worauf steht, das es geputzt wird, deshalb muss sie warten. Später geschieht dort ein Mord. Am Schluss erzählt Sonoko, dass sie ein eigenes Handy habe, nur für sie und Makoto. Ran wollte wohl auch eins nur für sie und Shinichi. Am nächsten Tag kauft Conan ihr ein Handy, womit sie fröhlich zu sein scheint.
Fall 70
(Band 25: Kapitel 246, 247, 248, 249 & 250)
(Episode 177, 178 & 179)
Episode 177-4.png
Als Kazuha Ran dabei hilft, einen Anhänger zu suchen, wird sie mit einem Elektroschocker betäubt und verschleppt. Ran sucht nach ihr.
Fall 71
(Band 25 & 26: Kapitel 251, 253 & 254)
(Episode 203 & 204)
Episode 204-5.jpg
Sie spendet dem angeschossenen Conan Blut. Ihre Bemerkung, dass sie beide die gleiche Blutgruppe hätten, lässt Conan befürchten, dass sie seine wahre Identität kenne.
Fall 72
(Band 26: Kapitel 255, 256 & 257)
(Episode 205 & 206)
Episode 205-13.jpg
Conan verwandelt sich kurzzeitig wieder in Shinichi und kann daher im Schultheater die Rolle des Schwarzen Ritters spielen, der die durch Ran dargestellte Prinzessin rettet. Später lädt Shinichi sie zum Essen ein, weil er ihr etwas Wichtiges mitteilen muss, aber bevor er es ihr sagen kann, lässt die Wirkung des Gegengifts nach und er wird wieder zu Conan. Es gelingt ihm aber, sein Geheimnis vor ihr zu wahren.
Fall 73
(Band 26: Kapitel 258, 259 & 260)
(Episode 207 & 208)
Episode 207.jpg
Ran und Shinichi haben ein Date, weil Shinichi ihr was wichtiges sagen muss. Als sie im Gespräch sind, kreischt eine Frau. Ran lässt Shinichi gehen und den Fall lösen. Nachdem der Fall gelöst ist, schrumpfte Shinichi wieder zu Conan. Conan erklärt Ran, dass Shinichi ein Fall eingefallen wäre und er wieder gehen musste. Ran weint Conan sagt, dass Shinichi sich wünscht, dass sie auf ihn wartet. Am Schluss fragt sich Ran, was er ihr sagen wollte.
Fall 74
(Band 26: Kapitel 261, 262 & 263)
(Episode 209 & 210)
Episode 209-2.png
Ran begleitet ihren Vater, der den Auftrag hat, einen Mann ausfindig zu machen.
Fall 75
(Band 27: Kapitel 264, 265 & 266)
(Episode 214 & 215)
Episode 214-1.jpg
Die Moris verreisen mit Conan und treffen Rans Mutter. Kurz darauf gerät Kogoro unter Mordverdacht. Ran sucht mit Conan und Eri nach dem wahren Täter.
Fall 77
(Band 27: Kapitel 267, 268 & 269)
(Episode 245 & 246)
Episode 245-2.png
Ran spielt ein Virtual-Reality-Game und wird geschlagen. Ihr Gegner wird kurz danach vergiftet.
Fall 79
(Band 28: Kapitel 276, 277 & 278)
(Episode 239 & 240)
Episode 240-4.jpg
Eine Klientin bittet Kogoro, einen ehemaligen Mitschüler zu finden. Ran begleitet ihren Vater.
Fall 80
(Band 28: Kapitel 279, 280, 281, 282 & 283)
(Episode 241, 242 & 243)
Episode 241-02.png
Heiji fährt mit Kazuha, Ran, Conan und Kogoro nach Bikuni. Ran findet eine Leiche und glaubt später, die vermisste Saori hätte sie beobachtet, doch stellt sich im Laufe der Ermittlungen heraus, dass diese bereits ermordet wurde.
Fall 81
(Band 28 & 29: Kapitel 284, 285 & 286)
(Episode 233 & 234)
Episode 233.jpg
Ein Serientäter schlägt junge Frauen nieder und die Leiche eines seiner Opfer wird von Ran entdeckt. Ihr fällt auf, dass die Schuhe der Toten nicht zum restlichen Outfit passen, womit sie Conan einen wichtigen Hinweis liefert.
Fall 84
(Band 29: Kapitel 293, 294 & 295)
(Episode 257 & 258)
Episode 257-2.png
Ran besorgt Shinichi ein Autogramm des Fußballers Ray Curtis.
Fall 85
(Band 30: Kapitel 296, 297 & 298)
(Episode 259 & 260)
Episode 259-4.jpg
Die Moris und Conan fahren heim nach Tokio. Im Zug treffen sie auf Sato und Takagi, die auf einen Gefangenen aufpassen sollen.
Fall 86
(Band 30: Kapitel 299, 300, 301 & 302)
(Episode 235, 236, 237 & 238)
Episode 236-4.png
Wegen eines merkwürdigen Briefs begeben sich Ran, Kogoro und Conan in die abseits gelegene Villa Abenddämmerung, wohin auch andere Detektive eingeladen wurden, von denen einer später umgebracht wird. Ran wird von Ikumi Soda betäubt und auf der Toilette versteckt, damit sie nicht zu Schaden kommt.
Fall 88
(Band 30 & 31: Kapitel 305, 306 & 307)
(Episode 247 & 248)
Episode 247-4.png
Der Leiter eines Töpferkurses, an dem auch Ran teilnimmt, tötet seinen Schwiegersohn.
Fall 89
(Band 31: Kapitel 308, 309 & 310)
(Episode 262 & 263)
Episode 262-10.jpg
Als Misao Yamamura Kogoro vorstellen will, können die Hotelangestellten dies nicht glauben, denn vor drei Stunden hätte Kogoro bereits eingecheckt, Autogramme verteilt und den Koffer mit auf sein Zimmer genommen. Ran und Kogoro sind fassungslos und wollen sofort den Betrüger zur Rede stellen. Sie erfahren, dass sich dieser in Zimmer 209 aufhält, doch bevor Ran überstürzt dorthin rennt, hält Kogoro sie auf, da er den richtigen Zeitpunkt abwarten will. Mit dem Inspektor bespricht er, dass sein Name von nun an Mitsuomon Echigo lautet, bis er den Doppelgänger stellt und er reserviert unter diesem Namen das kleinste Zimmer, um nicht aufzufallen. Später wird der Detektiv ungeduldig und beschließt, dem Doppelgänger einen Besuch abzustatten. Die Tür ist offen und Kogoro, Conan und Ran gehen ins Zimmer. Dort müssen sie die schockierende Entdeckung machen, dass der falsche Kogoro tot ist.
Fall 90
(Band 31: Kapitel 311, 312 & 313)
(Episode 265 & 266)
Episode 266.jpg
Ai, die Ran bis dato aus dem Weg ging, will nun mit ihr befreundet sein.
Fall 91
(Band 31: Kapitel 314, 315 & 316)
(Episode 282 & 283)
Episode 283-9.jpg
Die Moris sind mit Conan in Osaka, wo sie während eines Kendōtuniers in einen Mordfall verwickelt werden.
Fall 92
(Band 31 & 32: Kapitel 317, 318, 319, 320 & 321)
(Episode 283, 284 & 285)
Episode 284-4.jpg
Sie beobachtet mit Kazuha, wie Maho Katagiri brennend hinabstürzt.
Fall 93
(Band 32: Kapitel 322, 323 & 324)
(Episode 268 & 269)
Episode 268-2.jpg
Yoko Okino lädt Kogoro zur Verlobungsfeier einer Kollegin ein, wobei Ran und Conan ihn begleiten.
Fall 95
(Band 32 & 33: Kapitel 328, 329 & 330)
(Episode 272 & 273)
Episode 272-4.jpg
Mit Conan, Sonoko und Dr. Araide belauscht sie ein Treffen zwischen Sato und Shiratori.
Fall 96
(Band 33: Kapitel 331, 332, 333 & 334)
(Episode 288, 289 & 290)
Episode 290.jpg
Ran verreist in die Berge, wo sie mit Makoto einen Verbrecher überwältigt und zum Valentinstag Schokolade für Shinichi macht, bricht aber daheim wegen dessen Abwesenheit in Tränen aus. Als sie später auf einem Sofa in der Detektei aufwacht, findet sie eine SMS von Shinichi auf dem Handy und bekommt auch einen Anruf von Conan mit verstellter Stimme, der ihr sagt, dass das Schokoherz sehr gut geschmeckt habe, wodurch sich ihre Stimmung bessert.
Fall 97
(Band 33: Kapitel 335, 336 & 337)
(Episode 291 & 292)
Episode 292-3.jpg
Sie schenkt den Detective Boys Schokolade. Ai erkennt, dass Ran traurig war, als sie diese Schokogesichter herstellte.
Fall 98
(Band 33 & 34: Kapitel 338, 339 & 340)
(Episode 293 & 294)
Episode 294-3.jpg
Miss Jodie will, dass sie über „X“ nachdenkt.
Fall 101
(Band 34: Kapitel 347, 348 & 349)
(Episode 306 & 307)
Episode 306.jpg
Beim Besuch in einem Restaurant wird die erkrankte Ran bewusstlos und Jugo Yokomizo, der gerade einen Mordfall in diesem Lokal untersucht, ordnet an, sie ins Krankenhaus zu bringen.
Fall 102
(Band 34 & 35: Kapitel 350, 351, 352, 353 & 354)
(Episode 308, 309 & 310)
Episode 310.jpg
Sie erinnert sich an einen Flug, den sie mit Shinichi in die USA unternahm.
Fall 103
(Band 35: Kapitel 355, 356 & 357)
(Episode 296 & 297)
Episode 296-4.jpg
In der Praxis von Dr. Araide treffen Ran, Kogoro und Conan auf Hoichi Otonashi, der behauptet, bei ihm spuke es. Die drei untersuchen die Vorfälle.
Fall 105
(Band 35 & 36: Kapitel 361, 362, 363, 364 & 365)
(Episode 313, 314 & 315)
Episode 315-1.jpg
Heiji, Conan, Ran und Kazuha fahren auf die Schildkröteninsel, ohne Kogoro davon in Kenntnis zu setzen. Diese dient als Schauplatz für einen Wettbewerb, in dem Heiji und Kogoro sich messen sollen. Dort verschwindet jedoch ein Crew-Mitglied. Heiji, Conan, Ran und Kazuha suchen die Insel ab und finden schließlich nach einigen Stunden den strangulierten Leichnam. Auf dem Rückweg zum Boot entdecken sie, dass das Fahrzeug samt Kapitän fehlt. Erst bei Einbruch der Dunkelheit taucht das Boot wieder auf. Kurz danach wird der Kapitän ermordet aufgefunden.
Fall 107
(Band 36 & 37: Kapitel 369, 370, 371, 372 & 373)
(Episode 327, 328, 329 & 330)
Episode 330.jpg
Während Ran und ihre Mitschüler eine Prüfung schreiben, soll ein Anschlag auf die Schule stattfinden.
Fall 108
(Band 37: Kapitel 374, 375 & 376)
(Episode 323 & 324)
Episode 324-1.jpg
Sie lernt die Schauspielerin Ruri Ujo kennen, eine ehemalige Mitschülerin ihres Vaters.
Fall 109
(Band 37: Kapitel 377, 378 & 379)
(Episode 332 & 333)
Episode 332-2.png
Ran begleitet ihren Vater, der nach Suguru Itakura suchen soll.
Fall 110
(Band 37: Kapitel 380)
(Episode 334)
Episode 334-1.jpg
Akai behauptet, dass Ran ständig am Weinen wäre.
Fall 112
(Band 38: Kapitel 387, 388 & 389)
(Episode 341 & 342)
Episode 342-4.jpg
Nachdem der Täter überführt wurde, widersetzt er sich seiner Verhaftung und geht dabei auch auf Conan los. Ran eilt dem Jungen zu Hilfe und setzt den Angreifer mit einem Tritt gegen die Schläfe außer Gefecht. Später erzählt sie Sonoko von diesem Erlebnis und hätte dabei fast die wahre Identität von Wolfface verraten, eines Wrestlers, den sie vorm Mord kennenlernte, als er ihren Vater um ein Autogramm bat.
Fall 113
(Band 38: Kapitel 390, 391 & 392)
(Episode 348 & 349)
Episode 348-1.jpg
Heiji und Kazuha haben ihren Besuch angekündigt, tauchen aber nicht auf. Also suchen Ran, Conan und Kogoro nach ihnen.
Fall 114
(Band 39: Kapitel 393, 394, 395, 396 & 397)
(Episode 350, 351 & 352)
Episode 350-3.jpg
Ran und Kazuha sind vom Einkaufen zurück. In der Wohnung der Moris entdecken sie einen Schlüsselanhänger, den ihnen der Antiquitätenhändler Takanori Genda auf der Heimfahrt im Bus schenkte. Dieser gerät in Verdacht, ein Brandstifter zu sein und weil man an den bisherigen Tatorten die von ihm als Werbegeschenk benutzten Schlüsselanhänger fand, befürchten Heiji, Conan und Kogoro, dass er als nächstes bei der Detektei Mori zuschlagen würde. Sie kehren hastig dorthin zurück und stellen fest, dass der Verdächtige bereits gestanden hat, worauf Ran die Polizei benachrichtigte, die ihn nun abführt. Am Ende stellt sich aber heraus, dass Genda unschuldig ist.
Fall 116
(Band 39: Kapitel 401, 402 & 403)
(Episode 384 & 385)
Episode 384-1.jpg
Kogoro, Conan und Ran helfen dem Kinderstar Kazuki Kinukawa bei der Suche nach seiner Mutter.
Fall 118
(Band 40: Kapitel 407, 408 & 409)
(Episode 356 & 357)
Episode 356-2.jpg
Ran, Sonoko, Conan und Kogoro wollen Tennis spielen, doch wird dieses Vorhaben durch starke Regenfälle verhindert. Als Kogoros Mietwagen infolge des Unwetters weggespült wird, finden die vier Unterschlupf bei Hiroto Akashi und seinem Vater Iwao, welcher später umgebracht wird.
Fall 120
(Band 40 & 41: Kapitel 413, 414, 415 & 416)
(Episode 358 & 359)
Episode 358-1.jpg
Kogoro hat einen Auftrag angenommen, der ihn überfordert. Da er dem Klienten das Geld nicht zurückzahlen kann und beim Pferderennen zusätzliche Schulden angehäuft hat, bittet Ran ihre Mutter um Hilfe.
Fall 122
(Band 41: Kapitel 420, 421 & 422)
(Episode 363 & 364)
Episode 363-6.jpg
Conan und der Professor wollen Ai zum Arzt bringen. Dabei begegnen sie Ran.
Fall 123
(Band 41 & 42: Kapitel 423, 424 & 425)
(Episode 365 & 366)
Episode 365-10.jpg
Ran bringt der kranken Ai Essen, wird aber von ihr ignoriert.
Fall 124
(Band 42: Kapitel 426, 427 & 428)
(Episode 369 & 370)
Episode 369-5.png
Aya Nanakawa wird von ihrem Chef des Diebstahls bezichtigt, aber Ran kann ihre Unschuld beweisen.
Fall 125
(Band 42: Kapitel 429 & 434)
(Episode 371, 372, 373, 374 & 375)
Episode 375-26.jpg
Ran beschützt Ai vor Vermouth.
Fall 126
(Band 42: Kapitel 435)
(Episode 376)
Episode 376-2.jpg
Gemeinsam mit Sonoko besucht sie Jodie im Krankenhaus. Dabei erfahren die Mädchen, dass ihre Lehrerin tatsächlich eine FBI-Agentin ist.
Fall 128
(Band 43: Kapitel 441, 442, 443 & 444)
(Episode 412 & 413)
Episode 412-5.jpg
Ein Mordfall soll geklärt werden. Heiji wettet, dass sie zum Baseball gehen, wenn er die Tat aufklärt. Sollte aber Kazuha ihm dabei zuvorkommen, wird er mit ihr ins Theater gehen. Ran hilft Kazuha, doch schließlich nennt Heiji zuerst die Lösung.
Fall 129
(Band 43 & 44: Kapitel 445, 446, 447, 448 & 449)
(Episode 414, 415, 416 & 417)
Episode 414.jpg
Da Heiji den Krimiwettstreit gewonnen hat, besucht er mit Ran, Kogoro, Conan und Kazuha das Endspiel im Koshienstadion.
Fall 131
(Band 44: Kapitel 453, 454, 455 & 456)
(Episode 386 & 387)
Episode 387-5.jpg
Conan, Ran, Sonoko und Kogoro gehen während eines Diebstahls durch Kid auf eine Aussichtsplattform, um die Geschehnisse besser beobachten zu können. Kaito Kid erscheint um Punkt 20:00 Uhr. Die Zentrale verliert den Kontakt zu Helikopter 7 und Nakamori glaubt, Kids Komplize stecke dahinter, also ordnet er an, nach Geräten zu suchen, die Störsignale senden könnten. Als Kaito Kid wieder anfängt zu laufen, entdeckt Conan die Wahrheit und Ran fällt auf, dass Kid am Helikopter festgemacht ist. Es stellt sich heraus, dass der zu sehende Kid nur eine Attrappe ist und in Helikopter 7 der Komplize sitzt.
Fall 132
(Band 44 & 45: Kapitel 457, 458 & 459)
(Episode 392 & 393)
Episode 392-8.jpg
An der Teitan-Oberschule soll es spuken. Zusammen mit einigen Freunden geht Ran der Sache auf den Grund.
Fall 134
(Band 45: Kapitel 463, 464 & 465)
(Episode 402 & 403)
Episode 403.jpg
Ran will für ihre Mutter und einiger Mitschüler ein Autogramm des Baseballspielers Toshizo Nose besorgen, den Kogoro auf Okinawa treffen soll. Doch auf dem Weg zum Hotel finden sie diesen Sportler tot auf. Die Tennisbälle, die Ran im Gepäck hatte und die der Täter während des Flugs berührte, helfen später dabei, seinen Trick auffliegen zu lassen.
Fall 136
(Band 46: Kapitel 470, 471, 472, 473 & 474)
(Episode 419, 420 & 421)
Episode 419-10.jpg
Conan überlegt, welche Melodie er hörte, als Vermouth während des Falls 125 Anokatas E-Mail-Adresse ins Mobiltelefon eintippte und fragt Ran, aber sie kann ihm dabei auch nicht helfen.
Fall 138
(Band 46 & 47: Kapitel 479, 480, 481, 482 & 483)
(Episode 432, 433 & 400 (Japan))
Episode 432.jpg
Sie hegt den Verdacht, Shinichi helfe Conan bei der Fallaufklärung. Später vermutet sie gar, dass Shinichi und Conan ein und dieselbe Person seien. Um diesem Verdacht nachzugehen, schickt sie E-Mails an Conans Handy und versucht, als sie merkt, dass es nicht an ist, die PIN herauszufinden, um zu prüfen, ob die Mail dort angekommen ist. Mit Hilfe von Ai und Agasa gelingt es Conan, sein Geheimnis zu bewahren, aber zum Schluss verrät er Ran doch noch Shinichis Handynummer.
Fall 140
(Band 47: Kapitel 487, 488, 489 & 490)
(Episode 406 (Japan), 407 (Japan) & 408 (Japan))
Episode 407 ja.jpg
Nach einer Zaubershow wird sie mit Conan, Heiji und Kazuha ins Haus des Magiers Masakage eingeladen. Dort passiert ein Mord.
Fall 141
(Band 48: Kapitel 491, 492 & 493)
(Episode 411 (Japan) & 412 (Japan))
Episode 411 ja-11.jpg
Im Hotel, wo Ran und Sonoko zu Gast sind, ereignet sich ein Mord. Die Sterbenachricht des Opfers ist auf einem Foto zu erkennen, das Sonoko von der bikinitragenden Ran geschossen und an Shinichi geschickt hat. Um dieses Beweisstück zu vernichten, klaut der Mörder das Handy. Später bietet er an, die Mädchen ins Hotel zurückzubringen, bedroht sie aber, als sie allein im Wald sind, um Shinichis Adresse zu erfahren. Er wird aber von Ran besiegt und der Polizei übergeben.
Fall 142
(Band 48: Kapitel 494, 495, 496, 497 & 498)
(Episode 415 (Japan), 416 (Japan) & 417 (Japan))
Episode 417 ja-5.jpg
Toshimichi Sekiguchi wird erhängt aufgefunden. Als die Polizei den Vorfall untersucht, wird auch Atsuhiro Kunitomo umgebracht, während die Moris und Conan wegen eines Falls in seinem Haus sind und deshalb über die Sprechanlage alles mitbekommen können. Conan, der den Toten gefunden hat, bittet Ran, die Tür zu bewachen, ihr fällt jedoch kein flüchtiger Tatverdächtiger auf, weshalb davon auszugehen ist, dass der Täter noch im Stockwerk ist.
Fall 143
(Band 48 & 49: Kapitel 499, 500, 501, 503 & 504)
(Episode 425 (Japan))
Episode 425 ja-13.png
Ran und Conan begleiten Kogoro zu einem Fernsehauftritt, da sie Ferien haben. Yoko Okino macht sie nach der Sendung mit Rena Mizunashi bekannt, die den Privatdetektiv wegen eines Problems engagiert. Durch Rena wird Conan in ein von der Organisation geplantes Attentat verwickelt, das er mit Jodies Hilfe vereiteln kann. Gin denkt, Kogoro hätte den Plan durchkreuzt und will ihn daher umbringen. Conan bittet Agasa, Ran und ihren Vater zu sich einzuladen, damit sie der Organisation entgehen können.
Fall 144
(Band 49: Kapitel 507)
(Episode 428 (Japan))
Episode 428 ja-4.jpg
Ran, Kogoro und Conan unterhalten sich beim Abendessen über die Ereignisse des vergangenen Tages.
Fall 145
(Band 49: Kapitel 508, 509 & 510)
(Episode 429 (Japan) & 430 (Japan))
Episode 429 ja.jpg
Ran lädt ihren neuen Mitschüler Eisuke Hondo in die Detektei ein.
Fall 146
(Band 50: Kapitel 511, 512, 513 & 514)
(Episode 431 (Japan) & 432 (Japan))
Episode 431 ja.jpg
Ran sitzt mit Kogoro und Conan in einem Café, wo eine Singleparty stattfindet. Der Neffe einer der Teilnehmerinnen an dieser Party wird entführt.
Fall 148
(Band 50 & 51: Kapitel 518, 519, 520, 521 & 522)
(Episode 490)
Episode 490-11.jpg
Conan erinnert sich an einen Mordfall, der sich zutrug, als er mit Ran vor einigen Jahren auf einem Skiausflug war.
Fall 149
(Band 51: Kapitel 523 & 524)
(Episode 438)
Episode 438-4.jpg
Ran hilft Kogoro und Conan dabei, einen Jungen zu befreien, der in einem Auto eingeschlossen wurde.
Fall 151
(Band 51: Kapitel 528 & 529)
(Episode 445)
Episode 445-8.jpg
Kurz bevor sie zur Schule geht, sagt Ran ihrem Vater Bescheid, dass er auf Eris Katze aufpassen soll.
Fall 152
(Band 51: Kapitel 530, 531 & 532)
(Episode 446 & 447)
Episode 446-4.jpg
Conan, Ran, Sonoko und Eisuke spazieren gemeinsam durch den Wald. Sonoko will zur Suzuki Villa, doch ist die dorthin führende Brücke kaputt. Also gehen sie in ein nahe gelegenes Gebäude, um von dort aus Ayako Suzuki anzurufen. Während sie auf diese warten, passiert ein Mord in einem vermeintlich abgeriegelten Raum.
Fall 154
(Band 52: Kapitel 535, 536 & 537)
(Episode 449)
Episode 449-12.png
Ran setzt den Mörder außer Gefecht.
Fall 156
(Band 52: Kapitel 541, 542 & 543)
(Episode 457 & 458)
Episode 457.jpg
Inspiriert durch einen Liebesfilm will Sonoko ein rotes Taschentuch an einen Ahorn hängen, um ihr nächstes Treffen mit Makoto zu arrangieren. Conan und Ran begleiten sie in den Wald. Dort begegnen sie einem Mann, der an diesem Film beteiligt war und kurz danach umgebracht wird. Der Täter bedroht später mit seinen Komplizen (ca. 50 Mann) die dreiköpfige Gruppe, doch kann Conan einen der Männer mit einem Fußball ausknocken, die anderen werden von Ran und dem hinzugekommenen Makoto geschlagen.
Fall 157
(Band 53: Kapitel 544, 545, 546 & 547)
(Episode 469 & 470)
Episode 470-7.jpg
Ein Künstler bekommt ein Schreiben, demzufolge Kid komme, um sein neuestes Werk zu klauen. Kogoro (in Begleitung von Ran und Conan) soll dies verhindern.
Fall 159
(Band 53: Kapitel 550, 551 & 552)
(Episode 462 & 463)
Episode 463-1.png
Ran sucht mit Conan, Kogoro und Eisuke sowie dem Auftraggeber nebst Sohn den Mörder den Musikers Roku Itagaki.
Fall 160
(Band 53 & 54: Kapitel 553, 554 & 555)
(Episode 464 & 465)
Episode 464-9.jpg
Eisuke hat einen Auftrag für Kogoro, zu dem Ran und Conan ihn begleiten.
Fall 162
(Band 54: Kapitel 559, 560 & 561)
(Episode 479)
Episode 479-22.jpg
Mit Kogoro, Conan, Heiji und Kazuha besucht Ran das Kirschblütenfest. Ein Mönch spricht sie an und bittet Kogoro, einen rätselhaften Vorfall um eine verschwundene Frauenleiche aufzuklären.
Fall 163
(Band 54 & 55: Kapitel 562, 563, 564, 565 & 566)
(Episode 479)
Episode 479-22.jpg
Conan und Heiji werden nach einem fingierten Wettbewerb unter Oberschülerdetektiven von Ran und Kazuha abgeholt.
Fall 165
(Band 55: Kapitel 570, 571, 572 & 573)
(Episode 472 & 473)
Episode 473-1.jpg
Conan erzählt, wie er und Ran vor 10 Jahren versuchten, ein Rätsel zu knacken, das sich Toichi Kuroba ausgedacht hatte.
Fall 166
(Band 55: Kapitel 574 & 575)
(Episode 474)
Episode 474-4.png
Eri spricht mit einem Tierarzt, weil sie wegen Goro besorgt ist. Ran befürchtet, dass ihre Mutter mit diesem Mann eine Affäre hätte.
Fall 167
(Band 56: Kapitel 576, 577 & 578)
(Episode 487)
Episode 487-18.jpg
Ran wählt den Notruf, nachdem sie mit Kogoro und Conan eine Leiche entdeckten. Als Sato am Tatort eintrifft, bemerkt Ran, dass die Polizistin einen Ring trägt und vermutet, es wäre ein Verlobungsring von Takagi.
Fall 169
(Band 56: Kapitel 582)
(Episode 484)
Episode 484-7.jpg
Ran, Sonoko und Conan unterhalten sich über Eisuke.
Fall 170
(Band 56: Kapitel 585 & 586)
(Episode 491)
Episode 491-2.jpg
Ran überwältigt einen Mann, der eine Frau um 10 Millionen Yen betrügen wollte.
Fall 171
(Band 57: Kapitel 587, 588, 589 & 590)
(Episode 492, 493 & 494)
Episode 492-7.png
Ran, Conan und Eisuke finden heraus, dass Rena die Blutgruppe AB hat. Später im Anwesen der Familie Okudaira entnehmen sie aus Eisukes Baby-Gesundheitspass, dass dieser Blutgruppe 0 hat. Zur selben Zeit bekommt Kogoro vom Hausherrn den Auftrag, den Mord an seinem Sohn neu aufzurollen.
Fall 173
(Band 57: Kapitel 594)
(Der flüchtige Kogoro Mori)
Der fluechtige Kogoro Mori-2.jpg
Ran trifft sich mit ihrer Mutter.
Fall 174
(Band 57: Kapitel 595)
(Episode 495)
Episode 495-2.jpg
Ran spricht mit Sonoko über Eisuke.
Fall 177
(Band 59: Kapitel 610, 611 & 612)
(Episode 505 & 506)
Episode 506-1.png
Kogoro sieht fern, als Ran ihn auffordert, sich für einen Restaurantbesuch fertig zu machen. Sie erinnert ihn auch daran, dass sie Eri vom Friseursalon abholen müssen. Die Friseurin, bei der Eri einen Termin hat, tötet ihren Ex-Freund.
Fall 178
(Band 59: Kapitel 613, 614, 615, 616, 617 & 618)
(Episode 516 & 517)
Episode 516-5.jpg
Sie will Shinichi ihre Gefühle gestehen, macht aber letztlich doch einen Rückzieher.
Fall 179
(Band 59 & 60: Kapitel 619, 620 & 621)
(Episode 507 & 508)
Episode 508-4.jpg
Mit Sonoko, Conan und Eisuke geht sie zum Karaoke.
Fall 181
(Band 60: Kapitel 625, 626 & 627)
(Episode 530 & 531)
Episode 530-13.jpg
Sie spricht mit Sonoko und Conan über den sogenannten Hammermann, der zurzeit sein Unwesen treibt.
Fall 182
(Band 60: Kapitel 628, 629 & 630)
(Episode 513 & 514)
Episode 513-2.jpg
Auf eine Anspielung von Conan hin fällt ihr auf, dass am Tatort eine Kuchengabel fehlt.
Fall 183
(Band 61: Kapitel 631, 632, 633 & 634)
(Episode 515)
Episode 515-6.png
Ran unterbricht eine Konfrontation zwischen Conan und Kid.
Fall 185
(Band 61: Kapitel 638, 639 & 640)
(Episode 509, 510 & 511)
Episode 510-1.png
Sie will mit Sonoko Shinichis Haus säubern. Dort begegnet sie dem kürzlich eingezogenen Subaru Okiya und hält ihn für einen Einbrecher, ehe Conan die Situation telefonisch aufklären kann. Als die Schülerinnen für Okiya einkaufen, finden sie einen Papierflieger, welcher eine verschlüsselte Botschaft enthält. Kurz darauf tauchen weitere, ähnlich markierte Papierflieger auf. Nachdem der Code geknackt ist, findet Ran den entführten Mann, der mit diesen Fliegern auf sich aufmerksam machen konnte und befreit ihn.
Fall 186
(Band 61 & 62: Kapitel 641 & 642)
(Episode 526)
Episode 526-1.jpg
Der Bruder von Azusa, die im Café unterhalb der Detektei arbeitet, gerät unter Mordverdacht.
Fall 187
(Band 62: Kapitel 643, 644 & 645)
(Episode 528 & 529)
Episode 528-3.jpg
Beim Besuch in der Kanzlei ihrer Mutter lernt Ran deren Klientin Yuko Arisawa kennen, ehemalige Landesmeisterin im Judo, welche sich später als Mörderin ihres Mannes erweist, weil dieser eine Affäre mit der Frau ihres Idols hat.
Fall 188
(Band 62: Kapitel 646, 647, 648, 649, 650 & 651)
(Episode 521 & 522)
Episode 521-6.jpg
Shinichi scheint an Amnesie zu leiden und wird beschuldigt, eine Reporterin niedergestochen zu haben (tatsächlich handelt es sich hierbei, wie sich später herausstellt, um Makoto Okuda, der sich als Shinichi ausgibt). Kazuha vermutet, Shinichi wäre vom Waldteufel verflucht worden. Ran sucht ihn, um den Fluch zu brechen und stürzt dabei einen Abhang hinunter, wodurch sie das Bewusstsein verliert. Der als Waldteufel verkleidete Shinichi versorgt sie.
Fall 192
(Band 63: Kapitel 661, 662 & 663)
(Episode 545 & 546)
Episode 545-9.png
Sie übernachtete mit ihrem Vater und Conan bei einem Klienten, doch da tags darauf wieder Schule ist, fahren sie bei dichtem Nebel den Mt. Fuyuna entlang. Dort treffen sie Yamamura, der nach einem weißen Mazda sucht, dessen Fahrerin Unfälle provoziert.
Fall 194
(Band 64: Kapitel 667, 668 & 669)
(Episode 532 & 533)
Episode 533-5.jpg
Ran erinnert an die letzte Lottoriegewinnerin, die fast 100 Millionen Yen gewonnen hat. In einem Fernsehinterview verriet die blinde Frau, dass sie selbst wohlhabend genug sei und das Geld lieber dem Mann geben würde, der ihr vor 30 Jahren bei einem Unfall im Urlaub das Leben rettete. Plötzlich erscheint genau diese Frau in der Detektei und bittet Kogoro um Hilfe: Auf ihr Interview haben sich zwei Männer bei ihr gemeldet, die behaupten der Junge von damals zu sein und Mori soll den Betrüger entlarven, wobei Ran ihn begleitet.
Fall 196
(Band 64 & 65: Kapitel 674, 675 & 676)
(Episode 537 & 538)
Episode 537-4.jpg
Ran bemerkt, dass Takagi beim Gedanken an Sato errötet und fragt ihn nach dem Grund hierfür. Später begleitet sie ihren Vater, als Kid angekündigt hat, in den Tresor Eiserner Dachs einzudringen.
Fall 198
(Band 65: Kapitel 681)
(Episode 557)
Episode 557-3.jpg
Kansuke Yamato und Yui Uehara kommen zur Detektei, weil sie Moris Hilfe brauchen.
Fall 199
(Band 65 & 66: Kapitel 682, 683, 684, 685 & 686)
(Episode 558, 559, 560 & 561)
Episode 559-3.png
Sie hilft mit Conan Kansuke Yamato bei seinen Ermittlungen.
Fall 202
(Band 66: Kapitel 693, 694 & 695)
(Episode 573 & 574)
Episode 573-1.jpg
Heiji gibt versehentlich einen Talisman her, der Kazuha gehört. Ran hilft ihr dabei, den Gegenstand zurückzuholen.
Fall 203
(Band 66 & 67: Kapitel 696, 697 & 698)
(Episode 575 & 576)
Episode 575-5.jpg
Beim Shopping mit Sonoko wäre Ran fast Opfer eines Diebstahls geworden, doch Conan stoppt die Täter. Später werden sie in einen Mordfall verwickelt, bei dem eine Frau ihre ehemals beste Freundin umbringt.
Fall 205
(Band 67: Kapitel 700, 701, 702, 703 & 704)
(Episode 578, 579, 580 & 581)
Baker-Kaufhaus.png
Im Baker-Kaufhaus wird jeder, der sich in der Sportabteilung aufhält (darunter auch Ran), zur Geisel.
Fall 207
(Band 68: Kapitel 709, 710 & 711)
(Episode 589 & 590)
Episode 589.jpg
Eri hat Geburtstag und Ran will, dass sie diesen mit Kogoro im Shizuoka Sea Side-Hotel verbringt. Doch dann geschieht dort ein Mord und Eri ist verdächtig, da die Leiche in ihrem Zimmer aufgefunden wurde.
Fall 208
(Band 68: Kapitel 712)
(Episode 586)
Episode 586-5.jpg
Sie sieht mit Sonoko fern.
Fall 209
(Band 68: Kapitel 716, 717 & 718)
(Episode 592 & 593)
Episode 592-1.png
Ran ist mit Conan Edogawa, Kogoro Mori und Sonoko Suzuki auf dem Tori no Ichi-Festival. Sonoko hat erfahren, dass die Orakel auf diesem Festival effektiv seien und bekundet aus dem Grund ebenfalls Interesse daran. Sie und Ran ziehen Orakelzettelchen, die den beiden Mädchen mitteilen, worauf der Junge, in den sie verliebt sind, achtet. Sonoko ist daraufhin enttäuscht und liest Rans Karte vor, in der steht, dass Rans Schwarm auf feminine Züge und Zurückhaltung besonderen Wert legen würde. Ein Dieb stiehlt Sonokos Handtasche. Nachdem sie Ran zuruft, dass sie ihn aufhalten möge, fällt Ran ihr Orakelzettelchen ein und sie lässt den Täter deshalb entwischen. Ran findet später einen Knopf in ihrer Geldbörse, der ein wichtiges Beweisstück sein kann, weil er von der Kleidung des Diebs mit dem sie voriges Mal zusammen gestoßen ist, stammen könnte. Zum Schluss stellt sich heraus, dass Rans richtiges Los unbemerkt von Sonoko weggenommen wurde, die ihrer Freundin stattdessen ihr Eigenes vorgelesen hatte. Der Täter liest Ran das Los vor und will sie anschließend angreifen, doch Ran findet wieder zu ihrem alten Selbst zurück und schlägt ihn nieder. Kurz darauf erscheinen Conan, Sonoko, Kogoro und Inspektor Takagi. Sie erfahren von Ran die gesamte Geschichte. Sonoko sieht das Los von Ran und reißt es ihr aus der Hand. Als sie es vorliest, errötet Conan.
Fall 210
(Band 69: Kapitel 719, 720 & 721)
(Episode 600 & 601)
Episode 600.jpg
Sie begleitet ihren Vater mit Conan nach Gunma, wo er einen Auftrag hat. Als sie ihr Handy sucht, sieht sie im Fluss eine Gestalt, die wie ein Kappa aussieht. Es stellt sich heraus, dass dies Bosuke Nohira war, welcher mit Bauchtasche, Atemmaske und Tarnung wie der Flusskobold aussah.
Fall 212
(Band 69: Kapitel 725, 726 & 727)
(Episode 608 & 609)
Episode 608-9.jpg
Kogoro wirkt in einem Werbespot mit und wird vom Firmenleiter mit Ran und Conan zur White Day-Feier eingeladen. Dieser Unternehmer wird im Verlauf der Veranstaltung vergiftet. Am Ende des Falls ist sie niedergeschlagen, weil sie fürchtet, Shinichi hätte nicht an sie gedacht, doch findet sie im Postfach ein Paket mit einem Präsent ihres Freunds.
Fall 214
(Band 70: Kapitel 731, 732 & 733)
(Episode 627 & 628)
Episode 627-1.jpg
Sie unterhält sich mit Sonoko über Kids nächsten Coup und begibt sich später auch zu der Galerie, wo dieser stattfinden soll. Kurz vor Kaito Kids Erscheinen hat die Polizei noch keine verdächtige Personausfindig gemacht. Nachdem auch Sonoko, Ran und Conan in den Ausstellungsraum gelangen, begibt sich Conan auf die Toilette. Derweil mischen sich Sonoko und Ran in eine riesige Menschenmenge, wobei Sonoko vor die Vitrine von Ryomas Pistolengürtel geschubst wird. Plötzlich bemerkt Ran eine Nachricht auf Sonokos Ärmel, die vermutlich durch den Zusammenstoß mit der Vitrine darauf kam.
Fall 215
(Band 70: Kapitel 734, 735, 736, 737, 738, 739 & 740)
(Episode 610, 611, 612 & 613)
Episode 613.jpg
Ein Geisterhund soll sein Unwesen treiben und eine Familie terrorisieren, auf den im Verlauf der Ermittlungen auch Ran und Kazuha stoßen. Heiji und Conan können jedoch (auch dank der Hinweise, die die Mädchen ihnen gaben) eine logische Erklärung für diese Phänomene finden.
Fall 217
(Band 71 & 72: Kapitel 743, 744, 745, 746, 747, 748, 749, 750, 751 & 752)
(Episode 616, 617, 618, 619, 620 & 621)
Episode 616-6.jpg
In London gesteht Shinichi Ran, dass er sie liebt.
Fall 219
(Band 72: Kapitel 756, 757 & 758)
(Episode 625 & 626)
Episode 625-2.jpg
Ein Student will wissen, was Kogoro von dem Spukhaus hält, das er und einige seiner Kommilitonen gestaltet haben, doch da dieser Detektiv zu sehr damit beschäftigt ist, eine Rede zu halten, bieten Ran, Sonoko und Conan an, einen Blick aufs Spukhaus zu werfen, wo später ein Mord geschieht.
Fall 220
(Band 72: Kapitel 759, 760 & 761)
(Episode 642 & 643)
Episode 642.jpg
Am Morgen beugt sich Ran, über dem im Bett liegendem Conan. Sie sagt zu ihm er sollte still sein. Danach streicht sie ihm über das Gesicht. Conan läuft ziemlich rot an, denn Ran kommt ihn sehr nah zu Gesicht. Ran richtet sich auf. Sie meint das er Fieber hat und sogar sein Gesicht rot ist, aber das sein Gesicht rot ist hat einen anderen Grund. Sie sagt zu Conan das sie den Thermometer holen geht. Aber Conan sagt schnell das es bald wieder geht. Plötzlich fängt er an zu husten. Ran macht sich Sorgen und verschwindet aus der Türe, um den Thermometer zu holen. Sie muss eines kaufen gehen, weil ihr Vater am Abend auf den letzten draufgetreten ist.
Fall 221
(Band 72 & 73: Kapitel 762, 763 & 764)
(Episode 632 & 633)
Episode 632.jpg
Kogoro wird wegen eines Drohbriefs engagiert, der an Rukako Hoshina gerichtet ist. Ran und Conan begleiten ihn zum Anwesen, können den Mord aber nicht verhindern.
Fall 222
(Band 73: Kapitel 765, 766 & 767)
(Episode 644 & 645)
Episode 644-8.jpg
Kogoro geht mit Conan in ein Lokal zum Essen, da Ran beim Karatetraining ist und somit nicht für die beiden kochen kann.
Fall 223
(Band 73: Kapitel 768, 769 & 770)
(Episode 646 & 647)
Episode 646-2.jpg
Nachdem Ran einen Karatewettbewerb gewonnen hat, lädt Sonoko sie und Conan zum Essen ein. Unterwegs lernen sie Masumi Sera kennen.
Fall 224
(Band 73 & 74: Kapitel 771, 772, 773 & 774)
(Episode 648, 649 & 650)
Episode 650.jpg
Isao Sawaguri droht damit, die Detektei zu sprengen. Indem sie die Vorhänge zuzieht hindert Ran die Scharfschützen der Polizei daran, den Verbrecher ins Visier zu nehmen, weil sie meint, Shinichi würde es nie zulassen, dass jemand stirbt, selbst wenn es ein Krimineller wäre. Am Ende des Falls meint Masumi, dass Ran stärker sei, als sie annahm.
Fall 226
(Band 74: Kapitel 778, 779 & 780)
(Episode 651)
Episode 651-13.jpg
Ein Täter greift, kaum dass er überführt wurde, Ran an, doch diese kann sein Messer mit einem Tritt abwehren.
Fall 227
(Band 74 & 75: Kapitel 781, 782, 783, 784, 785 & 786)
(Episode 652, 653, 654 & 655)
Episode 654-1.jpg
Kohei Wakamatsu wurde umgebracht. Einen Monat später begeben sich Conan, Heiji, Ran, Kogoro und Kazuha zu seinem Haus, um Nachforschungen anzustellen. Während dieser Untersuchung erzählt Ran Kazuha von Shinichis Liebeserklärung. Daraufhin beschließt Kazuha, Heiji ihre Liebe zu gestehen. Im Gegenzug soll Ran Shinichi eine Antwort auf sein Geständnis geben. Beide Vorsätze scheitern.
Fall 228
(Band 75: Kapitel 787, 788 & 789)
(Episode 661 & 662)
Episode 661-2.jpg
Ran begegnet einem Mann, der sich als Kogoro Mori ausgibt.
Fall 230
(Band 75: Kapitel 793, 794 & 795)
(Episode 667 & 668)
Episode 667-7.jpg
Ein Bekannter von Kogoro lädt diesen mit Ran und Conan zum Polterabend ein. Dort lernen sie Toru Amuro kennen.
Fall 231
(Band 76: Kapitel 796, 797, 798, 799 & 800)
(Episode 671, 672, 673 & 674)
Episode 672-2.jpg
Sie informiert Sera und Agasa darüber, dass Conan entführt wurde.
Fall 232
(Band 76: Kapitel 801)
Episode 675
Episode 675-5.jpg
Im Gespräch mit Ran und Sonoko zeigt sich Masumi an Ai interessiert.
Fall 234
(Band 77: Kapitel 809)
(Episode 684)
Episode 684-7.jpg
Sie teilt mit, dass ihr Vater einen Rausch ausschlafen müsse.
Fall 235
(Band 77: Kapitel 812, 813 & 814)
(Episode 690 & 691)
Episode 691-2.jpg
Auf dem Heimweg von der Schule finden Ran, Sonoko und Masumi eine Leiche. Ran informiert Shinichi per SMS darüber.
Fall 236
(Band 77: Kapitel 815 & 817)
(Episode 699 & 700)
Episode 699-3.jpg
Sie spricht telefonisch mit Masumi über Agasa und wird dabei von Bourbon belauscht. Dieser schleicht sich später in die Detektei und macht sich am PC zu schaffen. Ran hört dies, doch ihr Vater meint, dass das Geräusch vom Wind käme, weshalb sie der Sache nicht nachgehen.
Fall 237
(Band 78: Kapitel 818, 819, 820, 821, 822, 823 & 824)
(Episode 701, 702, 703 & 704)
Episode 702-2.jpg
Mit Conan, Kogoro, Sonoko, Masumi, Agasa und den Detective Boys fährt sie im Bell Tree Express nach Nagoya.
Fall 238
(Band 78: Kapitel 825, 826 & 827)
(Episode 705 & 706)
Episode 705-4.jpg
Als Ran im Gespräch mit Sonoko einen kalten Luftzug erwähnt, kann Conan den Trick des Täters durchschauen.
Fall 239
(Band 78 & 79: Kapitel 828, 829 & 830)
(Episode 724 & 725)
Episode 725-2.jpg
Ran, Sonoko, Sera und Conan gehen zum Suzuki Museum, indem Kaito Kid einen Diebstahl begehen will. Jirokichi Suzuki präsentiert den Besuchern ein Aquarium, in dem eine Schildkröte schwimmt, auf deren Panzer der Juwel Blush Mermaid klebt. Als Ran auf ihrem Handy nach der Uhrzeit sehen will, bemerkt sie etwas und geht ein paar Schritte zur Seite. Plötzlich klappt der Teppich nach oben und die darauf stehenden Besucher werden mithilfe eines Seiles zum Aquarium gezogen. Als sich der Teppich senkt, ist die Schildkröte verschwunden. Ran wird von Conan und Sonoko verdächtigt in Wahrheit Kaito Kid zu sein.
Fall 240
(Band 79: Kapitel 831, 832 & 833)
(Episode 710 & 711)
Episode 711-4.png
Ran ist verwirrt, als Heiji in der Detektei auftaucht und verkündet, dass er für Shinichi einen neuen Fall hat. Doch Heiji redet sich mit einem Wortspiel heraus. Ran begleitet die Anderen zum Tatort, wo sich der Fall als Selbstmord herausstellt. Als die Gruppe mit dem Aufzug nach unten fährt, beobachten sie wie sich im anderen Lift ein Mann selbst erschießt. Heiji verkündet nach der Tat, dass es sich um Mord handelt. Während Conan und Heiji gemeinsam mit der Polizei die drei Verdächtigen befragen, wartet Ran mit Kazuha auf dem Flur.
Fall 241
(Band 79 & 80: Kapitel 834, 835, 836, 837, 838, 839 & 840)
(Episode 712, 713, 714 & 715)
Episode 712-6.jpg
Ran verabschiedet sich nach dem Frühstück von Kazuha, Heiji und Kommissar Otaki. Als der Polizist jedoch nicht mit zum Bahnhof geht, schleichen sich Heiji und Conan in dessen Auto. Kogoro folgt ihnen zusammen mit Ran und Kazuha in einem Mietwagen. Beim Abendessen in einer Villa werden Ran und Kazuha gebeten, den Hausherrn aufzuwecken. Sie betreten das Zimmer, finden es jedoch leer vor. Als ihnen ein Sarg auffällt, gehen sie davon aus, dass die Geschwister ihnen Angst einjagen wollen. Doch als sie diesen öffnen, finden sie den reglosen Herrn Torakura mit einem Pflock in der Brust. Ran wird später gebeten, ein Familienfoto zu machen. Plötzlich beginnen Ran und Kazuha zu schreien, weil im Spiegel das Gesicht Herr Torakuras erscheint. Im darauffolgenden Gespräch erfahren Ran und Kazuha von einem Mord und den damit verbundenen Gerüchten um einen Vampir. Aus Angst beschließen die Mädchen, Knoblauchgyoza zu kochen. Als die hungrige Hikaru in die Küche kommt und auf das vorbereitete Essen stürzt, erschrecken sich die beiden. Durch den Schrei eilen Conan und Heiji herbei. Conan will ihnen vom vorgefallenen Mord erzählen, doch Ran und Kazuha wollen davon nichts wissen. Als der Täter die verkleidete Kazuha blendet und mit einem Messer angreift, bricht Ran die Tür ein und geht auf den Mann los. Auf der Heimfahrt schläft die übermüdete Ran ein.
Fall 243
(Band 80: Kapitel 844, 845 & 846)
(Episode 727 & 728)
Episode 728.jpg
Da Sonoko fünf Tickets für eine Fernsehsendung hat, lädt sie Ran, Kogoro, Conan und Sera ein. Als die Kiste im Studio geöffnet wird, befindet sich neben den Äpfeln auch die Leiche des vermissten Juroren Shoutoku Takeki darin. Während Conan und Sera rätseln, wie der Täter das Schloss der Kiste öffnete, interessiert sich Kogoro mehr für die Frage, wie Yokos Haare seit der letzten Sendung so schnell wachsen konnten. Ran erklärt ihrem Vater, dass es sich dabei um eine Haarverlängerung handelt und die Extensions unter Yokos Haarband verborgen sind. Conan und Sera erkennen durch Rans Worte den Trick des Täters und laufen von der Bühne. Ran blickt ihnen nach und meint, dass sie der Rücken der laufenden Sera immer an Wellen erinnert.
Fall 247
(Band 81: Kapitel 856, 857 & 858)
(Episode 740 & 741)
Episode 740.jpg
Ran und Conan warten in der Lobby eines Appartmentkomplexes auf Eri, weil sie gemeinsam essen gehen wollen. Ran macht sich Sorgen um Conan, weil er abwesend erscheint und sich scheinbar nicht wohlfühlt. Conan beruhigt Ran, dass er nur über eine schwierige Hausaufgabe nachdenkt. Sie treffen auf Sera, die gerade im Auftrag von Kenya Settsu den Freund ihrer älteren Schwester überwacht. Sera schafft es, Ran zu überreden ihr bei den Ermittlungen zu helfen. Obwohl Ran sich als Köder nicht sehr geschickt anstellt, lädt Settsu sie zum Essen ein. Da Settus Ex-Freundin Waka, die auch zum Essen mitkommt, noch nicht aufgetaucht ist, will Rumi nach ihr sehen. Settsu bittet Ran mitzugehen, damit die Situation nicht eskaliert. Da niemand auf das Klingeln reagiert, öffnet Rumi die Tür mit dem Ersatzschlüssel. Sie beginnen mit der Suche und Ran findet eine leblose Frau am Boden der laufenden Dusche liegen. Als sie ihr zur Hilfe eilen will, bricht Ran selbst bewusstlos zusammen. Als Ran durch Conans Rufe erwacht, hat die Polizei bereits mit den Ermittlungen begonnen. Sera glaubt, dass Rumi die Täterin ist, doch Ran erhält einen Anruf von Shinichi, der beweisen kann, dass Settsu der wahre Täter ist.
Fall 248
(Band 81: Kapitel 859, 860 & 861)
(Episode 744 & 745)
Episode 744-3.jpg
Ran, Kogoro, Conan, Sera und Sonoko warten in einer Bowlingbahn auf Makoto Kyogoku. Als Sera ihren Arm um Sonoko legt, missversteht der gerade angekommene Makoto die Situation, weil er Sera für einen Jungen hält. Die beiden beginnen zu kämpfen, doch Ran schreitet ein und erklärt Sera die Situation. Michiko Monna kommt zu Makoto und fragt nach, ob alles in Ordnung ist. Es stellt sich heraus, dass Makoto vorher gegen Masahiro Tanba kämpfte, der grundlos auf ihn losging. Ran bietet Makoto an sich ein wenig in Kogoros Mietwagen auszuruhen, weil er erst am Vortag nach Japan zurückkam und unter dem Jetlag leidet. Als Michiko nach dem Sportlehrer sieht, ist dieser verschwunden. Ran macht sich mit den Anderen auf die Suche.
Fall 249
(Band 82: Kapitel 862, 863 & 864)
(Episode 746 & 747)
Episode 747-5.jpg
Ran sieht in den Nachrichten, dass Kaito Kid einen neuen Diebstahl angekündigt hat. Sie ruft sofort Sonoko an und erzählt ihr davon. Am Abend ruft Sonoko Ran an und berichtet ihr, dass es dieses Mal ein Showdown zwischen Makoto und Kaido Kid geben wird. Makoto wurde eifersüchtig, als Sonoko von Kid sprach und bot Jirokichi seine Hilfe an. Ran fragt Sonoko, auf welcher Seite sie dieses Mal steht, doch bevor ihr Sonoko eine Antwort gibt, wird das Gespräch unterbrochen. Am nächsten Tag nach der Schule machen sich Ran, Sonoko und Conan auf den Weg ins Museum. Sonoko erzählt, dass sie letzte Nacht einen Besuch von Kaito bekam. Im Museum präsentiert Tomoko Suzuki ihren Plan, damit jeder weiß, dass sie nicht der verkleidete Kaito ist, hat sie sich extra ein Kleid anfertigen lassen. Das Unikat wurde erst am heutigen Tag geliefert, auch Ran und Sonoko bekommen ein Kleid. Ran und Conan stehen mit den Polizisten im Gang, als der Strom ausfällt. Im Dunkeln bemerkt Ran Kugeln, die den Boden entlangrollen. Conan ruft Ran zu, sie soll schnell weggehen, doch in dem Moment öffnen sich die Kugeln und Schlafgas strömt heraus. Conan lehnt die schlafende Ran an die Wand und macht sich auf die Suche nach dem Meisterdieb.
Fall 250
(Band 82: Kapitel 865, 866 & 867)
(Episode 751)
Episode 751-6.jpg
Ran passt in der Detektei auf Goro auf, weil Eri beruflich nach Furuoka reisen musste.
Fall 252
(Band 82 & 83: Kapitel 872, 873, 874 & 875)
(Episode 754, 755 & 756)
Episode 754-1.jpg
Masumi wurde gebeten, das Mysterium um eine Mietvilla im Wald zu lösen, wobei Conan, Ran und Sonoko sie begleiten.
Fall 253
(Band 83: Kapitel 876, 877 & 878)
(Episode 759 & 760)
Episode 760-6.jpg
Ran und Sonoko möchten das Hotelzimmer sehen, in dem Masumi lebt.
Fall 255
(Band 83 & 84: Kapitel 882, 883 & 884)
(Episode 772 & 773)
Episode 772-3.jpg
Beim Besuch im Aquarium steckt Shinichi, während er einen Mordfall untersucht, Rans Handy in ihre Kapuze, was dazu führt, dass sie es später verliert. Als Entschädigung lädt er sie ins Tropical Land ein.
Fall 259
(Band 85: Kapitel 894, 896 & 897)
(Episode 781, 782 & 783)
Episode 783-9.jpg
Ran schaut sich im Fernsehen die Macademy Awards an, bei denen Yusaku Kudo einen Preis verliehen bekommt. Mit einem Blick auf Kogoro stellt sie fest, wie unterschiedlich Väter sein können.
Fall 261
(Band 85 & 86: Kapitel 903, 904 & 905)
(Episode 787 & 788)
Episode 788.jpg
Ran, Sonoko und Conan besuchen Sera in ihrem neuen Apartment im Haido Pride Hotel. Sie gehen gemeinsam zum Schwimmbereich des Hotels, wo sie auf die Tochter eines Firmenchefs treffen, deren Leiche später im Pool gefunden wird. Nachdem der Fall gelöst wurde, erblickt Ran Masumi und Mary Sera, die bei ihr lebt, und sie überkommt das Gefühl, dass sie den beiden schon einmal in der Vergangenheit begegnet ist.
Fall 263
(Band 86: Kapitel 909, 910, 911 & 912)
(Episode 808 & 809)
Episode 808-3.jpg
Während Ran und Kazuha bei Partyvorbereitungen helfen, bringt die Täterin dieses Falls die Ballons zum Platzen, um die Anwesenden abzulenken. Außerdem unterhält sie sich mit Kazuha über Heijis Äußerung „meine Kazuha“.
Fall 264
(Band 86 & 87: Kapitel 913, 914, 915, 916 & 917)
(Episode 810, 811 & 812)
Kapitel 917-1.png
Die Moris sind in Nagano, wo ein Serienmörder sein Unwesen treibt.
Fall 266
(Band 87: Kapitel 921, 922, 923 & 924)
(Episode 853 & 854)
Episode 853-3.jpg
In einer Rückblende befindet sich Ran mit Shinichi und Sonoko im Kindergarten. Dort kommt es zur ersten Begegnung zwischen ihr und Shinichi.
Fall 267
(Band 87: Kapitel 925)
(Episode 822)
Kapitel 925-1.png
In der Detektei machen sich Kogoro, Ran, Conan und Ai Gedanken über Klatschmeldungen, denen zufolge Yoko Okino und Ryosuke Higo verliebt wären.
Fall 268
(Band 88: Kapitel 928, 929 & 930)
(Episode 827 & 828)
Episode 827-1.jpg
Beim Ramenessen mit Masumi und Sonoko trifft sie die Polizistinnen Yumi Miyamoto und Naeko Miike, welche einen Räuber jagen.
Fall 269
(Band 88: Kapitel 931, 932, 933, 934 & 935)
(Episode 830, 831 & 832)
Episode 830-1.jpg
Kogoro hat einen Zombiefilm gesehen und will den Drehort besuchen, wozu er auch Ran mitnimmt. Diese ist davon nicht begeistert, da sie Angst vor Zombies hat.
Fall 270
(Band 88 & 89: Kapitel 936, 937 & 938)
(Episode 836 & 837)
Episode 836.jpg
Sonoko möchte mit ihren Freundinnen eine Band gründen und Toru Amuro bietet an, ihnen im Sound Studio Hakobune Unterricht zu geben. In diesem Tonstudio geschieht ein Mord.
Fall 272
(Band 89: Kapitel 942, 943 & 944)
(Episode 847 & 848)
Episode 848.jpg
Rans Rivalin Hina kommt in die Detektei und bittet Kogoro um Hilfe. Als Conan später weitere Informationen von Hina haben will, ruft er Ran an und fragt nach deren Nummer, doch da Hina wegen des Karatetrainings zufällig gerade in der Nähe ist, kann Ran ihr einfach das Mobiltelefon reichen.
Fall 276
(Band 90: Kapitel 954, 955, 956 & 957)
(Episode 866 & 867)
Episode 867-5.jpg
Ran geht zur Autogrammstunde eines Musikers, der später umgebracht wird. Die als Azusa Enomoto verkleidete Vermouth, die ebenfalls am Tatort ist, bezeichnet sie als „Angel“, worüber Ran sehr verwundert ist. Ihr fällt schließlich wieder ein, dass es Vermouth war, die sie schon mal so genannt hat. Vermouth bestätigt diese Vermutung und äußert dabei, dass sie nicht wolle, dass Ran weiter in ihr gefährliches Leben eintauche, da sie ihr sehr wichtig wäre.
Fall 277
(Band 90 & 91: Kapitel 958, 959, 960, 961 & 962)
(Episode 872, 873 & 874)
Episode 873-3.jpg
Heiji hat vom Bürgermeister von Yadori einen Auftrag bekommen, wobei Kogoro, Ran, Conan und Kazuha ihn begleiten. Die beiden Mädchen finden ein Beweismittel (Notizbuch).
Fall 278
(Band 91: Kapitel 963, 964 & 965)
(Episode 887 & 888)
Episode 887-5.jpg
Für ein erneutes Aufeinandertreffen mit Kid ließ Jirokichi (u.a.) die Moris einladen, welche zuletzt ankommen, worüber sich Sonoko beschwert. Ran erklärt diese Unpünktlichkeit mit einem Umweg übers Krankenhaus.
Fall 280
(Band 91 & 92: Kapitel 969, 970 & 971)
(Episode 878 & 879)
Episode 878-2.jpg
Ran ist mit Masumi, Sonoko und Conan im Einkaufszentrum, wo sich die Mädchen neue Bikinis besorgen wollen. Masumis Bikini erinnert Conan und Ran an einen Strandausflug, bei dem sie Masumi vor 10 Jahren erstmals trafen. In einer Umkleidekabine wird ein Mord verübt.
Fall 281
(Band 92: Kapitel 972, 973 & 974)
(Episode 881 & 882)
Episode 881-6.jpg
Conan denkt daran zurück, wie er und Ran vor ca. 10 Jahren am Strand Masumi erstmals trafen.
Fall 282
(Band 92: Kapitel 975, 976 & 977)
(Episode 894 & 895)
Episode 895.jpg
Kogoro lädt die Kinder zum Essen ein, weil er beim Pferderennen gewonnen hat. Conan und Ran kommt dieser Gewinn seltsam vor, da er nie so teure Scheine kauft, weshalb davon auszugehen ist, dass er den Schein versehentlich einsteckte. Als sie einer Frau begegnen, die ihren Wettschein sucht, will Ran ihr den Schein aushändigen, doch stellt die Frau rasch fest, dass es sich hierbei nicht um den gesuchten Wettschein handelt. Am Ende des Falls verlangt Ran von ihrem Vater, den Schein bei der Polizei abzugeben.
Fall 284
(Band 92 & 93: Kapitel 981, 982 & 983)
(Episode 885 & 886)
Episode 886.jpg
Kazuha kommt nach Tokio und spricht mit Ran über ihrer Gefühle für Heiji.
Fall 285
(Band 93: Kapitel 984, 985 & 986)
(Episode 901 & 902)
Episode 901.jpg
Gemeinsam mit Kogoro und Conan sucht sie ihre entführte Mutter.
Fall 287
(Band 93 & 94: Kapitel 990, 991, 992 & 993)
(Episode 916 & 917)
Episode 916.jpg
In Tokio findet ein Kendoturnier statt und Heiji hat vor, im Falle seines Sieges Kazuha seine Liebe zu gestehen. Als Ran und Conan eine Leiche finden, will die Polizei den Wettbewerb abbrechen, doch Heiji überredet Sato, ihm bis zu Beginn des Halbfinales Zeit zu geben, den Fall zu klären. Obwohl Ran, die will, dass seine Beziehung mit Kazuha Fortschritte macht, ihn nach der Überführung des Täters schleunigst in die Turnierhalle zerrt, kommt Heiji zu spät und muss feststellen, dass der Kampf bereits wegen seiner Abwesenheit zugunsten des Gegners gewertet wurde.
Fall 288
(Band 94: Kapitel 994, 995 & 996)
(Episode 919 & 920)
Episode 919.jpg
Conan bemerkt, dass sie in letzter Zeit verdächtig fröhlich ist und will den Grund hierfür herausfinden. Es stellt sich heraus, dass ihre Klasse demnächst eine Studienfahrt unternehmen wird.
Fall 290
(Band 94 & 95: Kapitel 1000, 1001, 1002, 1003, 1004 & 1005)
(Episode 927 & 928)
Episode 928.png
Während einer Studienfahrt nach Kyoto gibt Ran Shinichi einen Wangenkuss.
Fall 291
(Band 95: Kapitel 1006, 1007 & 1008)
(Episode 941 & 942)
Episode 942-10.png
Zurück in Tokio unterhält sich Ran mit Masumi und Sonoko über Shinichi.
Fall 292
(Band 95: Kapitel 1009, 1010 & 1011)
(Episode 952, 953 & 954)
Episode 952-2.png
Ran ist mit Conan, Kogoro und Bourbon in einem Black Bunny Club, da ihr Vater dort einen Klienten aufsucht.
Fall 294
(Band 96: Kapitel 1018, 1019, 1020 & 1021)
(noch nicht umgesetzt)
Kapitel 1018.png
Ran unterhält sich, während sich alle auf Kids Überfall vorbereiten, mit Kazuha, die ebenfalls vor Ort ist und erfährt, dass sich Heiji seit seiner Rückkehr aus Kyoto seltsam verhalte. Ran glaubt, dass dies ein Zeichen für Verliebtheit sei, doch Kazuha winkt ab.
Fall 295
(Band 96 & 97: Kapitel 1022, 1023, 1024, 1025 & 1026)
(noch nicht umgesetzt)
Kapitel 1022-3.png
Mit Masumi, Sonoko, Makoto und Conan sieht sie sich einen Film an.
Fall 296
(Band 97: Kapitel 1027)
(noch nicht umgesetzt}
Kogoro, Conan, Toru und Kaneori Wakita verreisen miteinander. Ran musste absagen, weil Sonoko erkrankt ist.
Fall 299
(Freie Kapitel: Kapitel 1039, 1040, 1041 & 1042
(noch nicht umgesetzt)
Kapitel 1039-1.png
Sie bekommt von Kazuhas Rivalin Momiji Ooka einen Code zugeschickt, mit der Bitte, diesen an Shinichi weiterzuleiten.

Fillerepisoden[Bearbeiten]

Openings[Bearbeiten]

Endings[Bearbeiten]

Filme[Bearbeiten]

Original Video Animations[Bearbeiten]

Magic Files[Bearbeiten]

Realfilme und -serie[Bearbeiten]

Magic Kaito 1412[Bearbeiten]

Short Stories[Bearbeiten]