Kapitel 52

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
51 Das wahre Gesicht unter der MaskeListe der Manga-Kapitel — 53 Drei Alibis
Drei Besucher?
Cover zu Kapitel 52
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 52
Manga-Band Band 6
Im Anime Episode 17
Japan
Japanischer Titel 三人の訪問客
Titel in Rōmaji Sannin no hōmonkyaku?
Übersetzter Titel Drei Besucher?
Veröffentlichung 8. Februar 1995
Shōnen Sunday #10/1995
Deutschland
Deutscher Titel Drei Besucher?
Veröffentlichung 15. September 2002

Drei Besucher? ist das 52. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 6 zu finden.

Fall 15
Fall-Abschnitt 1 Band 6: Kapitel 52
Kapitel 52
Fall-Abschnitt 2 Band 6: Kapitel 53
Fall-Abschnitt 3 Band 6: Kapitel 54
Fall-Auflösung Band 6: Kapitel 55

Handlung[Bearbeiten]

Denjiro Maru wurde ermordet

Die Moris sind zu Besuch bei einem Klienten. Während Conan und Ran im großen Garten warten, unterhält sich Kogoro im Hauptgebäude mit Denjiro Maru. Dieser hatte Kogoro beauftragt seine Frau zu beschatten, um eine Affäre zu bestätigen. Kogoro konnte einige Fotos von Denjiros Frau mit dessen Liebhaber machen und zeigt diese nun seinem Auftraggeber. Im Garten wird Conan langsam ungeduldig vom Warten und bemerkt plötzlich einen Besucher, der das Haus betritt.

Als es an der Tür klingelt, muss Herr Maru diese selbst öffnen, da er alle Angestellten in die Pause geschickt hat und seine Frau angeblich Klavierunterricht hat. Er bringt seinen Gast ins Gartenhaus. Es vergeht einige Zeit des Wartens, als plötzlich das Telefon neben Kogoro klingelt. Herr Maru ist noch nicht zurückgekehrt. Kogoro, Ran und Conan sehen sich auf dem Gang um, können aber niemanden sehen. Plötzlich hört Conan ein lautes Geräusch aus dem Gartenhaus, was wie ein Schlag klingt.

Es verstreicht weitere Zeit, als erneut das Telefon klingelt. Es verstummt jedoch nach dreimal klingeln, bevor es nach wenigen Sekunden erneut anfängt zu klingeln. Kogoro ist mit seiner Geduld am Ende und begibt sich zum Gartenhaus, wo er von dem Personal überrascht wird, die nichts von seinem Besuch wissen. Auch Denjiros Frau Ineko erscheint und erfährt durch Kogoro Gestammel, dass er Detektiv ist und über ihr Geheimnis Bescheid weiß. Frau Maru schickt das Personal los, um ihren Mann zu holen und versucht derweil Kogoro zum Schweigen über ihre Affäre zu bewegen.

Plötzlich hören sie den Schrei der Haushälterin und stürmen in das Gartenhaus. Sie entdecken die Leiche von Herrn Maru, der mit einem Samuraischwert erstochen wurde. Wenig später trifft die Polizei ein. Kommissar Megure konnte bereits herausfinden, dass Herr Maru mit seinem Mörder gekämpft hat, weswegen der komplette Raum verwüstet wurde. Da das Opfer Kendo als Hobby hatte, muss der Täter selbst ein begabter Schwertkämpfer sein. Conan bemerkte als Einziger, wie Herr Maru mit einer Person das Gartenhaus betrat. In Herrn Marus Notizbuch finden sie neben Kogoro noch drei weitere Termine am heutigen Tag: Mit dem Hausarzt Ikuya Hatano, dem Bildhauer Makoto Akutsu sowie mit Yuji Suwa. Alle drei können in kürzester Zeit zum Tatort gebracht werden, da sie sich in der Nähe aufhielten. Anhand von Herrn Suwas Händen kann Conan sofort herausfinden, dass Herr Suwa ebenfalls Kendo betreibt.

Weiter geht’s in Kapitel 53!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände