Kapitel 472

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
471 CapriccioListe der Manga-Kapitel — 473 Impromptu
Requiem
Cover zu Kapitel 472
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 472
Manga-Band Band 46
Im Anime Episode 385, 386 & 387
Japan
Japanischer Titel 鎮魂曲(レイクイエム)
Titel in Rōmaji Chinkon kyoku (rekuiemu)
Übersetzter Titel Requiem
Veröffentlichung 17. März 2004
Shōnen Sunday #16/2004
Deutschland
Deutscher Titel Requiem
Veröffentlichung 9. Oktober 2006

Requiem ist das 472. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 46 zu finden.

Fall 136
Fall-Abschnitt 1 Band 46: Kapitel 470
Kapitel 472
Fall-Abschnitt 2 Band 46: Kapitel 471
Fall-Abschnitt 3 Band 46: Kapitel 472
Fall-Abschnitt 4 Band 46: Kapitel 473
Fall-Auflösung Band 46: Kapitel 474

Handlung[Bearbeiten]

Ayane Shitara stürzt aus dem Fenster

Conan entdeckt Bissspuren an den Zigaretten in Genzaburos Aschenbecher und geht davon aus, dass der Täter sie rauchte, während er arbeitete. Conan, Kogoro und Ran befürchten, dass Hasuki das nächste Opfer ist. Großmutter Ayane ist im Schlafzimmer mit der Stradivari, während Onkel Kyosuke anfängt, auf seiner Violine das Requiem von Mozart in d-Moll zu spielen.

Dabei ist das Fenster geöffnet, eine Tradition, damit auch andere die Vorführung hören können. Plötzlich sehen alle Zuhörer, wie Hasukis Großmutter kopfüber am Fenster vorbei hinunterfällt. Sie schlägt auf dem Boden auf und ist tot. Im Zimmer befindet sich der Großvater, der sagt, dass niemand sie haben darf. Was er meint, ist noch unklar. Conan findet die kaputte Stradivari auf dem Boden von Ayanes Schlafzimmer.

Weiter geht's in Kapitel 473!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände