Kapitel 4

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig-dark.svg Dieser Artikel behandelt das vierte Detektiv Conan-Kapitel. Für das vierte Kapitel der Short Stories-Reihe siehe Kapitel 4 (Short Stories). Für das vierte Kapitel der Kaito Kid-Reihe siehe Kapitel 4 (Kaito Kid).
3 Der ausgestoßene MeisterdetektivListe der Manga-Kapitel — 5 Noch ein Täter
Der sechste Schornstein
Cover zu Kapitel 4
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 4
Manga-Band Band 1
Im Anime Episode 2
Japan
Japanischer Titel 6本目の煙突
Titel in Rōmaji Ropponme no entotsu
Übersetzter Titel Der sechste Schornstein
Veröffentlichung 26. Januar 1994
Shōnen Sunday #8/1994
Deutschland
Deutscher Titel Der sechste Schornstein
Veröffentlichung 15. November 2001

Der sechste Schornstein ist das vierte Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 1 zu finden.

Fall 2
Fall-Abschnitt 1 Band 1: Kapitel 2
Kapitel 4
Fall-Abschnitt 2 Band 1: Kapitel 3
Fall-Abschnitt 3 Band 1: Kapitel 4
Fall-Auflösung Band 1: Kapitel 5

Handlung[Bearbeiten]

Conan hat gegen den Entführer keine Chance

Nach dem Anruf des Entführers vermutet Conan, dass Akiko Tani nach der ersten Entführung durch Herrn Aso noch ein zweites Mal entführt wurde und es sich beim zweiten Entführer um einen Profi handeln müsse. Als Akiko in die Nähe des Telefonhörers des Entführers kommt, kann sie ein paar Hinweise zu ihrem aktuellen Standort übermitteln: Sie befindet sich - laut eigener Aussage - in der Lagerhalle einer Schule, aus dessen Fenster ein Schornstein gesehen werden könne.

Sofort macht sich Conan auf dem Rücken des Hundes Jumbo auf die Suche nach Akiko, während der Entführer in seinem Versteck nur lachen kann. Plötzlich bemerkt Conan auf seiner Suche, dass kein Gebäude auf die Beschreibung von Akiko passt und schaut sich nach weiteren Alternativen um. So entdeckt er, dass ein hohes Gebäude von der Seite wie ein Schornstein aussieht. Kurz vor der Geldübergabe will der Täter Akiko töten, wird jedoch von dem am Tatort eintreffenden Conan aufgehalten, der ihn zur Rede stellt. Alle Versuche, sich mit dem Täter anzulegen, laufen jedoch ins Leere, da ihm dieser körperlich weit überlegen ist. Auch Conan soll zum Opfer des Entführers werden, der somit einen doppelten Mord begehen will.

Weiter geht's in Kapitel 5!

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Conan versucht zum ersten Mal, einen Gegenspieler mit einem Schuss außer Gefecht zu setzen und nutzt dafür einen Fußball – scheitert jedoch ohne die Powerkickboots, welche er erst in Kapitel 10 von Professor Agasa bekommt.

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände