Film 26

Aus ConanWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Achtung.png Achtung, dieser Artikel enthält Spoiler-Informationen!
Die in diesem Artikel dargestellten Informationen sind in Deutschland noch komplett unbekannt. Überlege dir bitte gut, ob du dir diesen Artikel ansehen oder die Seite hier verlassen möchtest.
25 Die Halloween-BrautListe der Filme
Black Iron Submarine
Japanisches Titelbild
Allgemeine Informationen
Internationaler Titel Black Iron Submarine
Regie Yuzuru Tachikawa
Drehbuch Takeharu Sakurai
Musik Yugo Kanno
Länge 109 Minuten
Fall Film-Fall 26
Japan
Titel 黒鉄の魚影
Titel in Rōmaji Kurogane no Sabumarin
Übersetzter Titel Das eiserne U-Boot[1]
Kinopremiere 14. April 2023

Kurogane no Sabumarin (jap. 黒鉄の魚影, auf Deutsch in etwa Das eiserne U-Boot)[1] ist der 26. Kinofilm zur Anime-Serie Detektiv Conan, der am 14. April 2023 in den japanischen Kinos startete. International ist er unter dem Titel Black Iron Submarine bekannt.

Handlung[Bearbeiten]

Auf der Insel Hachijō-jimaWikipedia vor der Küste von Tokio wird an der Fertigstellung der Einrichtung „Pacific Buoy“ gearbeitet, welche die Überwachungskameras aller Polizeibehörden der Welt vernetzen soll. Während Sonoko Suzuki ihre Freunde, darunter auch die Detective Boys, auf eine Reise nach Hachijō-jima einlädt, um dort die Wale der Insel zu sehen, wird Conan Edogawa von Shuichi Akai informiert, dass Gin in Deutschland einen Mitarbeiter von EuropolWikipedia ermordet hat. Der besorgte Conan schleicht sich auf das Polizeischiff unter Leitung von Hyoe Kuroda, welches die Polizisten zum Schutz von „Pacific Buoy“ auf die Insel bringt, und infiltriert die Einrichtung. Während der Arbeiten zur Fertigstellung wird eine Mitarbeiterin von der Schwarzen Organisation entführt, wodurch ein USB-Stick mit sensiblen Informationen in die Hände der Organisation fällt. Aus dem Ozean ist ein schreckliches Geheul aus Schrauben zu hören, während sich eine unbekannte Person Ai Haibara nähert, die ebenfalls auf Hachijō-jima ist.

Veröffentlichung in Japan[Bearbeiten]

Im Teaser am Ende von Film 25 war die Stimme von Gin zu hören, der „会いたかったぜ、シェリー“ sagte, eine im japanischen Wortlaut direkte Wiederholung seiner Worte aus Kapitel 241 und Episode 192 (im deutschen Manga übersetzt als „Endlich sehen wir uns wieder, Sherry“, im deutschen Anime übersetzt als „Ich habe dich so sehr vermisst, Sherry“). Der Teaser kündigte zudem eine Veröffentlichung in Japan zur Golden Week 2023 an.[2]

Gosho Aoyamas Poster zum Film

Ab Juni 2022 begann Gosho Aoyama damit, auf seiner Insel im Spiel Animal Crossing: New LeafWikipedia bzw. Animal Crossing: New HorizonsWikipedia einen Raum zu haben, der als Kinosaal eingerichtet ist, und an dessen Wand ein Schild mit der Aufschrift „2023 MOVIE CAST“ hängt. Woche für Woche wurden an dieser Wand Porträts von Charakteren hinzugefügt, die dementsprechend in Film 26 auftauchen sollten; zunächst wurden Porträts von Conan Edogawa, Ai Haibara und Gin hinzugefügt, die bereits nach dem Teaser am Ende von Film 25 als bestätigt galten. Am 27. Juni 2022 wurde der Wand ein Porträt von Vermouth hinzugefügt.[3] Am 4. Juli 2022 folgte ein Porträt von Shuichi Akai.[4] Am 11. Juli 2022 wurde ein Porträt von Bourbon hinzugefügt.[5] Am 18. Juli 2022 folgte ein Porträt von Ninzaburo Shiratori.[6] Am 25. Juli 2022 wurde ein Porträt von Wodka hinzugefügt.[7] Am 1. August 2022 folgte ein Porträt von Ran Mori.[8] Am 8. August 2022 wurde ein Porträt von Kir hinzugefügt.[9] Am 15. August 2022 folgte ein Porträt von Hiroshi Agasa.[10] Am 22. August 2022 wurde ein Porträt von Chianti hinzugefügt.[11] Am 29. August 2022 folgte ein Porträt von Miwako Sato.[12] Am 5. September 2022 wurde ein Porträt von Korn hinzugefügt.[13] Am 12. September 2022 folgte ein Porträt von Hyoe Kuroda.[14] Am 19. September 2022 wurde ein Porträt von Rum hinzugefügt.[15]

Am 8. November 2022 wurde ein erstes Teaser-Video veröffentlicht, welches eine aktualisierte Version des Teasers vom Ende von Film 25 darstellte. Darin wurde eine neue Zeichnung einer ertrinkenden Haibara gezeigt, welche eine Vorschau auf das von Gosho Aoyama gezeichnete Poster des Films war.[16] In der YouTube-Beschreibung des Teasers wurde zudem der japanische Sprecher von Kogoro Mori erstmals als Teil des Casts für den Film gelistet.[17]

In der Shōnen Sunday Ausgabe #1/2023 vom 30. November 2022 wurden der japanische Titel, der genaue Termin für den japanischen Kinostart und das von Gosho Aoyama gezeichnete Poster offiziell enthüllt. Dabei wurde auch die Beteiligung von Yuzuru Tachikawa als Regisseur, Takeharu Sakurai als Drehbuchautor und Yugo Kanno als Komponist bestätigt.[18] Am 1. Dezember 2022 wurde ein 30-sekündiger Teaser-Trailer veröffentlicht, der erstmals Bildmaterial aus dem Film zeigte. Zudem wurde der Filmwebsite eine Synopse der Handlung hinzugefügt, in der Sonoko Suzuki, Subaru Okiya und die weiteren Detective Boys erstmals als Teil des Films bestätigt wurden.[19] Am 27. Dezember 2022 wurde ein zweiter Trailer veröffentlicht, in dem erstmals das Organisationsmitglied Pinga erwähnt wurde.[20]

In der Shōnen Sunday Ausgabe #10/2023 vom 1. Februar 2023 wurde das Main Visual des Films enthüllt.[21] Darin wurde erstmals der Auftritt von Jodie Starling in dem Film bestätigt. Am 21. Februar 2023 wurden Vorstellungen des Films in IMAX-, Dolby Cinema- und 4D-Formaten simultan zum regulären Kinostart angekündigt, dazu wurde auch ein eigenes Teaser-Video veröffentlicht.[22] In dem Teaser-Video wurden erstmals Auftritte von Juzo Megure und Andre Camel im Film bestätigt.[23] Am 1. März 2023 wurde der 90-Sekunden-Trailer zum Film veröffentlicht, in dem auch das Film-Ending Utsukushī Hire erstmals enthüllt wurde.[24]

Der Film stellte am Startwochenende mit einem Einspielergebnis von 3,14 Milliarden Yen einen neuen Franchise-Startrekord auf.[25] 24 Tage nach Kinostart hatte der Film ein Einspielergebnis von über 10 Milliarden Yen erzielt, womit der Film den Rekord für das höchste Einspielergebnis des Franchises einstellte und gleichzeitig als erster Film der Reihe die 10-Milliarden-Yen-Marke knackte.[26]

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 Fragerunde mit Gosho Aoyama: DAY2023. In: ConanNews.org. 16. Februar 2023, abgerufen am 17. Februar 2023.
  2. The Bride of Halloween: Film 25 startet in Japan. In: ConanNews.org. 15. April 2022, abgerufen am 9. Juni 2023.
  3. @aptx0915 auf Twitter (Japanisch). In: Twitter.com. 27. Juni 2022, zuletzt abgerufen am 7. Juli 2022.
  4. @aptx0915 auf Twitter (Japanisch). In: Twitter.com. 4. Juli 2022, zuletzt abgerufen am 7. Juli 2022.
  5. @aptx0915 auf Twitter (Japanisch). In: Twitter.com. 11. Juli 2022, zuletzt abgerufen am 11. Juli 2022.
  6. @aptx0915 auf Twitter (Japanisch). In: Twitter.com. 18. Juli 2022, zuletzt abgerufen am 18. Juli 2022.
  7. @aptx0915 auf Twitter (Japanisch). In: Twitter.com. 25. Juli 2022, zuletzt abgerufen am 25. Juli 2022.
  8. @aptx0915 auf Twitter (Japanisch). In: Twitter.com. 1. August 2022, zuletzt abgerufen am 1. August 2022.
  9. @aptx0915 auf Twitter (Japanisch). In: Twitter.com. 8. August 2022, zuletzt abgerufen am 8. August 2022.
  10. @aptx0915 auf Twitter (Japanisch). In: Twitter.com. 15. August 2022, zuletzt abgerufen am 15. August 2022.
  11. @aptx0915 auf Twitter (Japanisch). In: Twitter.com. 22. August 2022, zuletzt abgerufen am 22. August 2022.
  12. @aptx0915 auf Twitter (Japanisch). In: Twitter.com. 29. August 2022, zuletzt abgerufen am 29. August 2022.
  13. @aptx0915 auf Twitter (Japanisch). In: Twitter.com. 5. September 2022, zuletzt abgerufen am 6. September 2022.
  14. @aptx0915 auf Twitter (Japanisch). In: Twitter.com. 12. September 2022, zuletzt abgerufen am 12. September 2022.
  15. @aptx0915 auf Twitter (Japanisch). In: Twitter.com. 19. September 2022, zuletzt abgerufen am 19. September 2022.
  16. Detektiv Conan Film 26: Teaser-Video veröffentlicht. In: ConanNews.org. 8. November 2022, abgerufen am 9. Juni 2023.
  17. Teaser-Video zu Film 26 auf YouTube (Japanisch). In: YouTube.com. 8. November 2022, zuletzt abgerufen am 8. November 2022.
  18. Film 26: Japanischer Titel und Aoyama-Poster bekannt. In: ConanNews.org. 25. November 2022, abgerufen am 9. Juni 2023.
  19. Film 26: Erster Teaser-Trailer veröffentlicht. In: ConanNews.org. 30. November 2022, abgerufen am 9. Juni 2023.
  20. Film 26: Neuer Trailer veröffentlicht. In: ConanNews.org. 27. Dezember 2022, abgerufen am 9. Juni 2023.
  21. Film 26: Main Visual bekannt geworden. In: ConanNews.org. 27. Januar 2023, abgerufen am 9. Juni 2023.
  22. Film 26: IMAX, Dolby Cinema & 4D angekündigt. In: ConanNews.org. 21. Februar 2023, abgerufen am 9. Juni 2023.
  23. Teaser-Video zur IMAX- und 4D-Fassung von Film 26 auf YouTube (Japanisch). In: YouTube.com. 21. Februar 2023, zuletzt abgerufen am 21. Februar 2023.
  24. Film 26: Finaler Trailer veröffentlicht. In: ConanNews.org. 28. Februar 2023, abgerufen am 9. Juni 2023.
  25. Film 26 erzielt neuen Franchise-Einspielrekord zum Start. In: ConanNews.org. 18. April 2023, abgerufen am 9. Juni 2023.
  26. Film 26 erreicht über 10 Milliarden Yen Einspielergebnis. In: ConanNews.org. 8. Mai 2023, abgerufen am 9. Juni 2023.