Kapitel 72

Aus ConanWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
71 Endlich gefunden!Liste der Manga-Kapitel — 73 Virus des Schreckens
Der Baron der Finsternis
Cover zu Kapitel 72
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 72
Manga-Band Band 8
Im Anime Episode 70, 71 & 72
Japan
Japanischer Titel 闇の男爵(ナイトバロン)
Titel in Rōmaji Yami no danshaku (naito baron)
Übersetzter Titel Night Baron
Veröffentlichung 12. Juli 1995
Shōnen Sunday #32/1995
Deutschland
Deutscher Titel Der Baron der Finsternis
Veröffentlichung 15. Dezember 2003

Der Baron der Finsternis ist das 72. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 8 zu finden.

Fall 20
Fall-Abschnitt 1 Band 8: Kapitel 72
Kapitel 72
Fall-Abschnitt 2 Band 8: Kapitel 73
Fall-Abschnitt 3 Band 8: Kapitel 74
Fall-Abschnitt 4 Band 8: Kapitel 75
Fall-Abschnitt 5 Band 8: Kapitel 76
Fall-Auflösung Band 8: Kapitel 77

Handlung[Bearbeiten]

Conan erinnert sich an die Worte des Professors

Die Familie Mori befindet sich aktuell im [[Hotel#Izu (Präfektur Shizuoka)|Princess Hotel in Izu. Die Reise bekamen sie von Professor Agasa geschenkt. Conan sieht zunächst keine Vorteile in dieser Reise, da er eigentlich nach den Männern in Schwarz suchen müsste, bis er Ran im Bikini erblickt.

Wenig später muss Kogoro an der Rezeption erfahren, dass das Hotel zunächst nur zur Hälfte bezahlt ist. Ran und Conan kommen hinzu, wobei sich Conan an das Gespräch mit Professor Agasa erinnert. Dieser erzählte, dass er und ein Forschungskollege diese Reise im Internet fanden und planten, teilzunehmen, bis der Kollege aufgrund von Krankheit absagte. An der Veranstaltung nehmen zehn Personen teil und das Ziel ist es, den unbekannten Veranstalter zu identifizieren. Der Veranstalter soll sich zwischenzeitlich in einer bekannten Verkleidung befinden.

Plötzlich werden die drei von einem Mann angesprochen, der die Verkleidung des Veranstalters nennt: Der Baron der Finsternis. Der Mann stellt sich als Shiro Konno vor und wohnt im Apartment 2002. Ein weiterer Teilnehmer namens Tokio Ebara aus Zimmer 2101 meldet sich zu Wort, ehe anschließend Genichiro Kaneshiro und seine Begleiterin Shizue Hayashi aus Zimmer 2001 das Foyer betreten. Die nächste Teilnehmerin ist Hideko Kamijo aus Apartment 2102.

In Gedanken erinnert sich Conan, dass der Baron der Finsternis eine Romanfigur seines Vaters Yusaku Kudo ist, dessen Identität nie gelüftet wurde. Gerade als Kogoro zurück auf das Hotelzimmer gehen will, wird Ran von dem betrunkenen Ebara begrapscht. Zur Hilfe kommen ihr die letzten beiden Teilnehmer, der Karatemeister Satoru Maeda und seine eifersüchtige Verlobte Akiko Sayama aus Zimmer 1901.

Auf Frau Kamijos Nachfrage stellt Ran ihren Vater als den berühmten Detektiv Kogoro Mori vor, was die anderen Teilnehmer erstarren lässt. Nachdem die anderen Teilnehmer gegangen sind, spürt Conan die Blicke einer unbekannten Person. Zurück auf ihrem Zimmer erzählen Ran und Conan Kogoro das Ziel der Veranstaltung. Während Kogoro mit ersten Untersuchungen beginnt, begeben sich Ran und Conan zu einem großen Balkon.

Während Ran bereits zum Kiosk vorgeht, geht Conan die bisherigen Ereignisse durch. Der Professor erzählte ihm zudem, dass der Preis der Veranstaltung eine Diskette mit einem Computerprogramm ist. Plötzlich nähert sich ihm von hinten eine Person, in Verkleidung des Baron der Finsternis und stößt den Detektiv vom Balkon.

Weiter geht’s in Kapitel 73!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände