Episode 383

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung.png Achtung, dieser Artikel enthält Spoiler-Informationen!
Die in diesem Artikel dargestellten Informationen sind bisher noch nicht im deutschen Anime veröffentlicht worden. Überlege Dir bitte gut, ob Du Dir diesen Artikel ansehen oder die Seite hier verlassen möchtest.
382 Tragödie beim Angelwettbewerb (1)Episodenliste — 384 Chīsana iraisha (Zenpen)
Tragödie beim Angelwettbewerb (2)
Episode 383.jpg
Allgemeine Informationen
Dauer ca. 25 Minuten
Im Manga nicht vorhanden (Filler)
Fall Filler-Fall 115
Japan
Episodennummer Episode 353
Titel フィッシング大会の悲劇(後編)
Titel in Rōmaji Fisshingu taikai no higeki (Kōhen)
Übersetzter Titel Tragödie beim Angel-Wettbewerb (Teil 2)
Erstausstrahlung 1. März 2004
(Quote: 13,8 %)
Opening & Ending Opening 13 & Ending 19
Next Hint Leberfleck
Deutschland
Episodennummer Episode 383
Episodentitel Tragödie beim Angelwettbewerb (2)
Opening & Ending Opening 13 & Ending 19

Tragödie beim Angelwettbewerb (2) ist die 383. Episode des Detektiv Conan-Animes. In der japanischen Zählweise der Episoden entspricht dies der Episode 353.

P Movie.svg Filler-Episode
Dieser Artikel behandelt eine Filler-Episode, die nicht auf einer Mangavorlage basiert.
Die Handlung wurde somit nicht von Gosho Aoyama entworfen.

Handlung[Bearbeiten]

Aufgrund einer Einladung von Sonoko fahren Conan, Ran, und die Detective Boys an den Okutani-See, um dort an einem Angelwettbewerb teilzunehmen. Während dieses Wettbewerbes wird der Journalist Toshihiko Funaki tot aufgefunden. Conan vermutet, dass es sich bei Funakis Tod nicht um einen Unfall handelt. Er glaubt, dass einer der beiden Wettbewerbsteilnehmer, Saori Ayukawa oder Takuya Masubuchi, für den Tod verantwortlich sind.

Inspektor Yokomizo befragt Herrn Masubuchi, dieser war zum Todeszeitpunkt Funakis unter der Eisenbrücke ganz in der Nähe vom Tatort. Es kann aber niemand bezeugen, dass er dort war und deshalb macht er sich sehr verdächtig. Noch verdächtiger wird er, als die Polizei erfährt, dass sich Herr Masubuchi und Herr Funaki am Abend zuvor gestritten haben. Der Grund war, dass Herr Funaki Herrn Masubuchi geärgert hat. Herr Funaki machte eine Bemerkung, dass Herr Masubuchi in Saori verliebt sei und er von ihnen beiden gerne ein Foto machen wolle. Dies hat Herr Masubuchi sehr verärgert.

Die Detective Boys finden Funakis Kamera

Conan sieht, wie die Touristenbahn vorbeifährt und erinnert sich an den Geruch des Petroleums an Funakis Weste. Er glaubt, dass Funaki schon oben an den Gleisen getötet wurde und nicht aufgrund dessen, dass er von den Klippen fiel. Tatsächlich finden Conan und die Detective Boys den Beweis: Neben den Gleisen liegt Funakis Fotoapparat. Ein Mitarbeiter der Bahn bestätigt, dass Funaki sich dort aufgehalten hat, zudem berichtet er, dass Saori zu diesem Zeitpunkt in dieselbe Richtung ging. Nun weiß Conan, dass sie die Täterin ist, aber nicht, wie sie es angestellt hat. Mitsuhiko und Genta haben beim Angeln ein Brett gefunden und zeigen es Conan. Ayumi weist darauf hin, dass am Brett Soaris Taschentuch hängt. Nun ist für Conan der Tathergang klar.

Funaki wurde durch einen Stein auf die Bahn geschleudert
Ein Unfall war der Grund für den Mord an Funaki

Am Abend ist die Preisvergabe an die Sieger. Herr Masubuchi gewinnt den Wettbewerb und Saori ist auf dem zweiten Platz. Conan betäubt Sonoko mit dem Narkosechronometer und klärt den Fall auf. Als Herr Funaki dabei war Fotos von der Touristenbahn zu machen, wurde er von einem herunterfallenden Stein erschlagen und fiel auf den fahrenden Zug. Bei einer Kurve wurde er dann vom Zug geschleudert. Der Stein wurde über Funaki auf dem Brett platziert, welches Mitsuhiko und Genta gefunden haben. Am Brett war das Taschentuch befestigt und Saori musste nur von der anderen Seite der Klippe her mit der Angel auf das Taschentuch zielen, daran ziehen und konnte so den Stein zum Fallen bringen. Der endgültige Beweis ist, dass auf dem Taschentuch Ayumis Blut ist, weil Saori mit dem Taschentuch Ayumis Verletzungen gereinigt hat, als Ayumi sich beim Klettern verletzte.

Saori gesteht ihre Tat. Herr Funaki hatte sie nach Kensuke Kanies Tod erpresst, denn Saori ist für Kensukes Tod verantwortlich gewesen. Die beiden gerieten auf den Klippen in Streit und Saori stieß Kensuke von den Klippen, was Herr Funaki beobachtete. Von da an musste Saori Herrn Funaki immer finanziell unterstützen, insgesamt gab sie ihm sieben Millionen Yen. Dann verlangte er plötzlich ganze zehn Millionen Yen von ihr und weil sie befürchtete, ihr ganzes Leben lang erpresst zu werden, plante sie den Mord.

Auf dem Heimweg loben alle Sonoko wegen ihrer brillanten Fallaufklärung. Sonoko kann sich aber an keine Einzelheiten erinnern. Sie fragt Conan und die Detective Boys, was sie beim Angeln gefangen haben. Ein winzig kleines Fischchen ist alles, was sie vorzeigen können.

Hint für Episode 384:
Leberfleck


Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände

Verschiedenes[Bearbeiten]

 Bilder: Episode 383 – Sammlung von Bildern

In anderen Sprachen[Bearbeiten]

Sprache Titel Übersetzung Erstausstrahlung
Arabisch Arabisch (مسابقة صيد السمك (الجزء الثاني Angelwettbewerb (Teil 2) 22. Juli 2013
Italienisch Italienisch Una tragedia alla gara di pesca - seconda parte - Eine Tragödie beim Angelwettbewerb - Zweiter Teil - 23. Okt. 2007
Katalanisch Katalanisch La tragèdia del torneig de pesca (II) Die Tragödie der Turnier-Fischerei (II) 08. Aug. 2007
Spanisch Spanisch Tragedia en el torneo de pesca (2ª parte) Tragödie beim Fischerei-Turnier (Zweiter Teil) TBA
Vietnamesisch Vietnamesisch Thảm kịch trong cuộc thi câu cá (Phần cuối) Tragödie beim Angelwettbewerb (Letzter Teil) 28. Feb. 2018

Soundtrack[Bearbeiten]

# Japanischer Titel Titel in Romaji Übersetzter Titel Herkunft
1 君と約束した優しいあの場所まで Kimi to Yakusoku Shita Yasashii Ano Basho Made Bis ich dich sanft zum versprochenen Ort bekomme Opening 13
2 「何だこの痕跡は?」 "Nanda Kono Konseki wa?" „Was ist das für eine Spur?“ Original Soundtrack 4
3 事件現場 (謎ver.) Jiken Genba (Nazo ver.) Schauplatz des Verbrechens (Mystery-Version) Original Soundtrack 2
4 緊迫 Kinpaku Spannung Original Soundtrack 2
5 推理 (不気味ver.) Suiri (Bukimi ver.) Schlussfolgerung (Bedrohliche Version) Original Soundtrack 2
6 謎解き (その1) Nazotoki (Sono 1) Original Soundtrack 3
7 犯人のアジト Hannin no Ajito Versteck des Täters Original Soundtrack 1
8 推理 (オリジナルver.) Suiri (Orijinaru ver.) Schlussfolgerung (Original-Version) Original Soundtrack 2
9 小五郎の推理 Kogorō no Suiri Kogoros Schlussfolgerung Film 5 Original Soundtrack
10 トリック Torikku Trick Film 2 Original Soundtrack
11 忍び寄る危機 Shinobiyoru Kiki Eingehende Krise Film 1 Original Soundtrack
12 漆黒の殺意 Shikkoku no Satsui Rabenschwarze möderische Absicht Film 4 Original Soundtrack
13 Need not to know. Need not to know. Need not to know. Film 4 Original Soundtrack
14 コナンのテーマ (バラード・ヴァージョン) Konan no Tēma (Barādo・Vājon) Conans Thema (Balladen-Version) Original Soundtrack 1
15 眠る君の横顔に微笑みを Nemuru Kimi no Yokogao ni Hohoemi o Das Gefühl, wenn ich dein Lächeln beim Schlafen sehe Ending 19
16 蘭のテーマ (摩天楼ヴァージョン) Ran no Tēma (Mantenrō Vājon) Rans Thema (Wolkenkratzer-Version) Film 1 Original Soundtrack