Ayumi Yoshida

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ayumi Yoshida
Ayumi Yoshida.png
ProfilbildGesamtansicht
In anderen Ländern
Japan 吉田歩美, Yoshida Ayumi
Informationen zur Person
Geschlecht weiblich
Alter 6 Jahre
Weitere Informationen
Wohnort Tokio
Beruf Grundschülerin
Liebe Conan Edogawa
Aktueller Verbleib
Verbleib am Leben
Debüt
Im Manga Band 2: Kapitel 17
Im Anime Episode 1
Liste aller Auftritte
Synchronsprecher
Deutschland Julia Meynen (Staffel 1, Filmreihe)
Susanne Kaps (Staffel 2–4)
Tanja Schmitz (Staffel 5, Short Stories)
Japan Yukiko Iwai

Ayumi Yoshida (jap. 吉田歩美, Yoshida Ayumi) geht in die erste Klasse der Teitan-Grundschule. Sie ist in Conan verliebt und ein Mitglied der Detective Boys. Sie wohnt gemeinsam mit ihrer Mutter in einem großen Apartment mit Balkon. Mao Misawa ist ihre Nachbarin.

Persönlichkeit[Bearbeiten]

Aoyamas Farbzeichnung von Ayumi

Ayumi ist ihrem Alter entsprechend recht kindisch, weist aber, wenn es darauf ankommt, eine sehr erwachsene Seite an sich auf. Auch wenn sie oftmals etwas ängstlich und unsicher an unheimliche Dinge, wie zum Beispiel dunkle Räume, heran geht, versucht sie stets mutig zu wirken. Große Angst zeigt sie nur, wenn diese durchaus begründet ist.

Als Detektivin besitzt sie eine gut ausgeprägte Beobachtungsgabe und entdeckt gelegentlich kleine, aber wichtige Details, die von ihren Kameraden übersehen werden.

Alles in allem ist sie ein sehr fröhliches und auch kluges Mädchen, mit dem man sich sehr gerne anfreunden würde. Außerdem scheint sie sehr pflichtbewusst und hilfsbereit zu sein, da sie ihrer Mutter gerne im Haushalt hilft und keinem „Klienten“ der Detektivgruppe eine Absage geben möchte. Sie versucht, vor allem was die Aufträge der Detective Boys angeht, mit aller Kraft ihre Ziele zu erreichen. Manchmal wirkt sie aber auch sehr verträumt, gerade dann, wenn sie im Unterricht wieder an sich selbst und Conan denkt. Hierbei fällt einem ihre schüchterne Seite auf, denn was ihre Gefühle zu Conan angeht, ist sie sehr unsicher und traut sich auch nicht wirklich, mit ihm darüber zu sprechen.

Vergangenheit[Bearbeiten]

Ayumi, Genta und Mitsuhiko im Kindergarten

Bereits in ihrer frühen Kindheit half sie ihrer Mutter sehr gerne bei wichtigen Dingen im Haushalt. So begleitete sie ihre Mutter beim Einkaufen oder übernahm kleinere Aufgaben beim Kochen. Sie hatte immer große Freude daran, sodass sie das auch heute noch tut. Sie besaß auch früher schon eine kleine Sammlung an Puppen, die sie sehr geliebt und gepflegt hat. Eines Tages kam es jedoch dazu, dass Genta eine dieser Puppen zerbrach, was Ayumi sehr traurig machte. Aber nachdem Genta sich sehr oft entschuldigt hat, verzieh Ayumi ihm schließlich und stellte fest, dass ihr die Freundschaft mit dem Jungen wichtiger war als ihre Puppe.

P Movie.svg
Hinweis: Dieser Sachverhalt kommt nicht in der Originalhandlung des Mangas vor. Er stammt aus den Original Video Animations.

Ayumi lernte ihre Freunde Genta und Mitsuhiko bereits im Kindergarten kennen, was auf eine starke Freundschaft der drei hindeutet.

Gegenwart[Bearbeiten]

Fall 3: Der neue Schüler[Bearbeiten]

Ayumi, Genta und Mitsuhiko verfolgen Conan

Am ersten Schultag von Conan sitzt Ayumi neben ihn. Auf den Heimweg spricht sie den neuen Schüler an und bietet ihn nach Hause zu begleiten.[1] Er ist jedoch wenig begeistert und während sich Genta und Mitsuhiko streiten, nutzt er die Zeit und macht sich aus dem Staub.

An Abend haben die drei die Detektei Mori erreicht und Ayumi hat noch immer das Ziel vor Augen, sich mit Conan zu befreunden. Sie entdecken jedoch vor dem Gebäude Yoko Okino und verstecken sich heimlich in dessen Auto. Als in der Wohnung von Yoko schließlich die Leiche von Akiyoshi Fujie aufgefunden wird, sind Ayumi, Genta und Mitsuhiko auch vor Ort,[2] ganz zum Missfallen von Conan. Ayumi bemerkt jedoch sofort Conans schlaue Vorgehensweise und ist sich sicher, das sie unbedingt sein Freund sein möchte.[3]

Fall 4: Die Gründung der Detective Boys[Bearbeiten]

Ayumi, Genta, Mitsuhiko und Conan finden vor dem Museum einen Zettel mit mysteriösen Zeichen. Voller Tatendrang ruft Genta heraus, dass die Detective Boys nun offiziell gegründet sind. Bis auf Conan sind alle über den Namen begeistert. Nachdem sie mit Hilfe von Conan den vermeintlichen Schatz gefunden haben, um den es sich um Diebesgut gehandelt hatte, hatten die Detective Boys ihren ersten Fall abgeschlossen. [4]

Nachdem Ran von dem Ereignis erfahren hat, beglückwünscht sie die Detective Boys zum Lösen des Falls. Ayumi klärt jedoch auf, dass Conan sie und die anderen Mitglieder gerettet hat und ihn gar nicht so weite gekommen wären. Zum Dank erhält er von Ayumi einen Kuss auf die Wange.[5]

Fall 40: Die Rettung von Two-Mix[Bearbeiten]

Das Abschiedsfoto mit Two-Mix

Vor dem Budōkan stoßen die Detective Boys mit Minami Takayami zusammen, die ihn später erzählt, dass sie nach ihrem Bandkollegen sucht.[6] Die Kinder nehmen den Fall an und werden kurz darauf Zeuge, wie Minami von Unbekannten entführt wird. Zusammen gehen sie zur Konzerthalle und erzählen, was mit Two-Mix passiert ist. Der Polizei beschrieben sie den einen Entführer. Als diese sich später melden, verlangen sie, dass einer der Detective Boys ihnen die Tasche von Minami überbringt. Obwohl die Polizei dagegen ist, sind die Kinder bereit zu tun, um Two-Mix zu retten. Zuletzt soll Ayumi ihnen das Band in Minamis Tasche übergeben, jedoch hat Conan einen Plan. Inspektor Megure erzählen sie später, dass Conan als Ayumi verkleidet zu den Entführern gegangen ist.[7]

Während dessen haben aber auch Ayumi, Genta und Mitsuhiko einen Plan ausgeheckt und wollen mithilfe von Conans Radarbrille selber die Entführer überführen.[8] Als sie schließlich am Aufenthaltsort ankommen und die Polizei benachrichtigen wollen, werden sie vom zweiten Entführer gefasst. Two-Mix und die Detective Boys werden zuletzt von den Entführern in einen Raum eingesperrt und angezündet. Durch einen Trick von Conan können aber alle entkommen und durch Minami kann einer der Entführer überwältigt werden.[9] Die Polizei jedoch ist nicht sehr erfreut, was die Kinder gemacht haben.

Als Dank für ihre Hilfe dürfen schließlich die Detective Boys zusammen mit Two-Mix auf der Bühne singen und erhalten auch Freikarten für das nächste Konzert.[10]

Fall 51: Die neue Mischülerin[Bearbeiten]

Ayumi stellt sich Ai vor

Ayumi erzählt den anderen der Detective Boys, dass sie einen neuen Mitschüler bekommen sollen. Kurze Zeit später ein Mädchen mit hellbraunen Haaren rein und wird von der Lehrerin als Ai Haibara vorgestellt.[11] Nach der Schule laufen die Detective Boys Ai nach und schlagen ihr vor, zusammen nach Hause zu gehen. Danach stellen sie sich als Detective Boys vor und fragen Ai, ob sie mitmacht.[12] Als sie einen neuen Fall erhalten, lädt Ayumi Ai ein mitzukommen.

Als sie später von Geldfälscher festgehalten werden, können Conan und Ai schlimmeres verhindern.[13]

P Movie.svg
Hinweis: Dieser Sachverhalt kommt nicht in der Originalhandlung des Mangas vor. Er stammt aus der Animeserie.

Fall 54: Ayumi in Gefahr[Bearbeiten]

Ayumi kontaktiert Conan

Ayumi und der Einbrecher[Bearbeiten]

Ayumi hat sich erkältet und bleibt daher im Bett. Ihre Mutter geht einkaufen und lässt sie allein in der Wohnung zurück. Kurz nachdem ihre Mutter das Haus verlässt, schläft Ayumi ein und überhör das klingelnde Telefon. Der Anrufer legt auf und begibt sich mit einem Paket zur Wohnung der Yoshidas.[14] Als dieser schließlich an der Wohnungstür klingelt, wacht Ayumi auf und vermutet, dass ihre Mutter bereits zurückkehrt. Bevor sie jedoch die Tür erreicht, schließt jemand von außen auf und sie erkennt, dass etwas nicht stimmt. Sie schaut darauf durch den Spion und erkennt einen fremden Mann.[15] Während dieser versucht, die Tür zu öffnen, läuft Ayumi zum Telefon, was ihr aber runterfällt. Als der Einbrecher schließlich Zutritt zum Apartment hat, hat sie sich bereits unter ihrem Bett versteckt.[16]

Ayumi ist gefesselt

Ayumi und die verschlüsselte Botschaft[Bearbeiten]

Als der Einbrecher das Zimmer verlässt, versucht sie vom Kleiderschrank aus die restlichen Detective Boys zu verständigen. Conan befürchtet das etwas nicht stimmt und sein Verdacht soll sich bestätigen, da Ayumi von dem unbekannten Mann entdeckt wurde.[17] Während des Unterrichts erkennt Conan schließlich die Botschaft von Ayumi und läuft zu ihrer Wohnung. In der Zwischenzeit hat der Entführer sie gefesselt und zählt das erbeutete Geld. Nachdem er sich über das wenige Geld beschwert hat, geht er zu Ayumi.[18]

Die Detective Boys überwältigen den Einbrecher[Bearbeiten]

Plötzlich klingelt das Telefon und Professor Agasas Stimme ist zu hören. Es handelt sich jedoch um Conan, der den Täter in eine Falle locken will. Der Mann beschließt auf den alten Mann zu warten, und als Conan das Apartment betritt, lauert ihm der Einbrecher auf, aber Conan hat dies vorhergesehen und kann ihn mit einem gezielten Schuss mit einem Fußball ausschalten.[19] Er befreit Ayumi von den Fesseln, aber im selben Moment steht der Einbrecher wieder auf und will nun seine Tat beenden. Plötzlich stehen Genta und Mitsuhiko hinter ihm und zusammen mit Ai kann der Mann endlich überwältigt werden.[20]

P Movie.svg
Hinweis: Dieser Sachverhalt kommt nicht in der Originalhandlung des Mangas vor. Er stammt aus der Filmreihe.

Film-Fall 5: Der Besuch bei den Twin-Towers[Bearbeiten]

Ayumi in 10 Jahren

Die Detective Boys besuchen gemeinsam mit den Moris, Professor Agasa und Sonoko die Twin Towers, da der berühmte Kogoro von einer ehemaligen Schulfreundin eingeladen wurde. Die Sekretärin Chinami Sawaguchi führt sie im Hause herum.[21] Auf einer Etage befindet sich eine Maschine, die in der Lage ist, einen Menschen in 10 Jahren zu zeigen.[22] Der Professor und Ayumi sind die ersten Testpersonen. Beim Professor entdeckt man auf dem erhaltenen Bild keine äußerlichen Veränderungen, aber bei Ayumi hat es funktioniert. Genta und Mitsuhiko sind sofort von der hübschen Ayumi hingerissen.[23] Als später jedoch alle über Rans Bild schwärmen und Conan beginnt rot zu werden, reagiert Ayumi traurig darüber.[24]

Fall 225: Ayumi wird entführt[Bearbeiten]

Ayumi wird befreit

Ayumi und Ai kochen bei Professor Agasa selbst gemachtes Curry. Genta ist ungeduldig und spielt daher mit dem Fußball, der prompt in den Kochtopf fällt. Die Kinder gehen daraufhin neue Zutaten besorgen und Ayumi und der Professor blieben allein zurück. Während sich Ayumi im Bad von den Essensresten befreit, wird der Professor an der Haustür angegriffen. Als die anderen später zurückkehren, entdecken sie den bewusstlosen Agasa aber von Ayumi fehlt jede Spur.[25] Da der antike Teppich des Professors ebenfalls nicht zu finden ist, geht Conan davon aus, dass Ayumi im zusammen gerollten Teppich gepackt und von den Entführern mitgenommen wurde.[26] Kurze Zeit später melden sich die Männer und verlangen, dass der Professor im Austausch von Ayumi, eine Katze findet.

Während der Suche nach der Katze melden sich die Entführer erneut und das die Katze aufgetaucht und daher Ayumi frei ist. Schließlich finden sie Ayumi im eingerollten Teppich und können sie befreien.[27] Völlig aufgelöst umarmt sie Ai. Im Haus des Professors befragt Conan Ayumi nach Einzelheiten und vermutet, dass mehr hinter diesem Fall steckt.

Beziehungen zu anderen Charakteren[Bearbeiten]

Die Detective Boys

Ai Haibara[Bearbeiten]

Kaum hatte sich Ai in ihrer neuen Klasse, zu der sowohl Ayumi als die restlichen Detective Boys gehören, vorgestellt, beschloss Ayumi, sich mit dem für sie etwas kühlen und verschlossenen Mädchen anzufreunden. Die zwei Mädchen sind gut miteinander befreundet und unterhalten sich auch gerne mal über Themen, die ihnen vor den Jungen unangenehm sind oder nur die zwei etwas angehen. So fühlt sich Ayumi unwohl, als sie bemerkt, dass Ai offensichtlich eine besondere Beziehung zu Conan hat und sie befürchtet, dass Ai in Conan verliebt sein könnte. Nachdem sie Ai später darauf anspricht und ihre Sorgen offenbart, erklärt Ai nur, dass sie nicht in Conan verliebt wäre.

Auffällig ist auch, dass die Mädchen ähnlich wie Ying und Yang funktionieren, denn ihre Charaktereigenschaften sind fast komplett unterschiedlich, dennoch ergänzen sie sich gerade dadurch sehr gut.

Die Bedeutung und Stärke ihrer Freundschaft wird auch dadurch klar, dass Ayumi die einzige von den Detective Boys ist, die Ai mit ihrem Vornamen ansprechen darf.[28]

Conan Edogawa[Bearbeiten]

„Aha, dort wohnt dieser Conan also. Er soll unser Freund werden. Und wenn wir ihn zu seinem Glück zwingen müssen.[29]

Ayumi Yoshida zu Mitsuhiko und Genta während der Observierung von Conans Wohnung.

Ähnlich wie bei Ai möchte Ayumi fast von Anfang an mit Conan befreundet sein, da sie ihn und seine „Arbeit“ als Detektiv sehr cool und aufregend findet. Nachdem dieser jedoch erst einmal ablehnt und Genta, Mitsuhiko und Ayumi auch von der Gründung der Detective Boys abhalten möchte, ist es vor allem Ayumi mit ihrer fröhlichen Art und ihrem ungebrochenen Willen zu dieser Idee, die ihn zu seiner Zustimmung überzeugt.

Nachdem sich die Kinder miteinander angefreundet haben, bringt Conan ihnen und somit auch Ayumi das Fußballspielen bei.[30]

Je häufiger Conan sie aus einer Gefahrensituation rettet, desto stärker werden ihre Gefühle für ihn. Dies geht so lange, bis sie sich voll und ganz in ihn verliebt hat. Ihrer Gefühle wird sie sich bewusst, als ihr Herz anfängt in seiner Nähe immer stärker zu schlagen.[31] Fortan versucht sie zwar, stets in seiner Nähe zu sein und ihn glücklich zu machen, entwickelt jedoch eine gewisse Schüchternheit ihm gegenüber.

Sie weiß nicht mehr genau, wie sie mit ihm umgehen soll, denn auf der einen Seite möchte sie natürlich, dass er sich auch in sie verliebt, aber sie möchte ihn auch als guten Freund, der in der Not immer für sie da ist, nicht verlieren.

Genta Kojima[Bearbeiten]

Ayumi ist mit Genta schon seit ihrer gemeinsamen Kindergartenzeit befreundet und ihre Freundschaft wurde auch immer mal wieder auf die Probe gestellt, etwa, als der Junge versehentlich eine von Ayumis geliebten Puppen zerbrach. Dann verstand Ayumi jedoch mit Hilfe ihrer Mutter und Mitsuhiko, dass ihr das gute Verhältnis zu Genta wichtiger ist als eine Puppe, die sowieso zerbrochen war.

Die Beiden lachen sehr gerne zusammen und Ayumi ärgert Genta manchmal, was jedoch ausschließlich scherzhaft gemeint ist. So bekommt er von ihr den Spitznamen „Dickerchen“ und wird öfters von ihr als „tollpatschig“, „langsam“ und „zu dick“ bezeichnet. Letzteres deutet aber auch darauf hin, dass sich Ayumi Sorgen um Genta macht, wobei sie sich nicht traut, dies laut auszusprechen.

Auch ein Anzeichen für die Stärke ihrer Freundschaft ist die Tatsache, dass die zwei so gut miteinander befreundet sind, obwohl Genta in sie verliebt ist, was sie wahrscheinlich wegen ihrer Gefühle zu Conan nicht zu bemerken scheint. Genta macht dies etwas zu schaffen, weil er sich jedes Mal ebenso wie Conan anstrengt, Ayumi aus ihrer Gefahr zu befreien. Da das Mädchen eine Art Tunnelblick entwickelt und daher nur noch auf Conan achtet, weshalb sie nur noch seine Hilfe sieht, nimmt sie die Bemühungen Gentas nicht wahr.

Dennoch besteht die Freundschaft, wohl auch unterstützt durch die etlichen gemeinsamen Abenteuer und Gefahren, immer weiter und sowohl Ayumi als auch Genta sind froh, einander zu haben.

Mitsuhiko Tsuburaya[Bearbeiten]

Bei Mitsuhiko verhält es sich sehr ähnlich wie bei Genta. Die Beiden kennen sich ebenfalls seit dem Kindergarten und sind seitdem sehr gut miteinander befreundet.

Im Gegensatz zu Genta wird Mitsuhiko von Ayumi jedoch nur sehr selten kritisiert und eher für sein breitgefächertes Allgemeinwissen gelobt. Besonders beeindruckt ist sie von seinem Wissen zu japanischer Geschichte und beneidet ihn sogar ein wenig darum.

Die Stärke der Freundschaft mit Mitsuhiko wird auch durch denselben Faktor, wie er auch bei Genta auftritt, auf die Probe gestellt. Mitsuhiko ist offensichtlich in Ayumi verliebt, diese scheint aber wortwörtlich blind vor Liebe zu sein und nimmt infolgedessen Mitsuhikos Gefühle für sie auch nicht wahr. Sie sieht nur Conan, ihre große Liebe und das kränkt Mitsuhiko durchaus. Dennoch versucht er mit allen Mitteln bei Ayumi mehr als freundschaftliche Gefühle für ihn zu wecken. Dies gelingt ihm nicht, jedoch bleibt er hartnäckig und möchte Ayumi nicht aufgeben, schon gar nicht, weil Genta ebenfalls in sie verliebt ist.

Als Ayumi Mitsuhiko einen Kuss auf die Wange gibt, weil er sehr mutig gewesen ist, läuft dieser rot an und ist komplett sprachlos.

Später verändert sich die Situation, weil Ai dazukommt und Mitsuhikos Herz im Sturm erobert. Anfänglich steht er in einem Zwiespalt, scheint sich letzten Endes doch für Ai zu entscheiden.

Auch diese Freundschaft wird durch die gemeinsamen, oftmals gefährlichen Abenteuer gestärkt und so werden die beiden immer wieder zusammengeschweißt.

Professor Agasa[Bearbeiten]

Für Ayumi ist Professor Agasa wie ein Großvater oder ein älterer Onkel und entsprechend locker ist die Beziehung zwischen den beiden. Das Mädchen ist sehr gerne bei Agasa zuhause und hält sich dort mit ihren Freunden auf.

Professor Agasa

Es scheint klar, dass auch Hiroshi eine gewisse Sympathie für das Mädchen hat und sich auch um die Kinder sorgt. Das Mädchen knobelt gerne an den Rätseln des Professors, einerseits, weil ihr dieses Knobeln Spaß macht, andererseits, weil sie dem Professor eine Freude bereiten möchte.

Sie freut sich auch sehr über die eigens für die Detective Boys vom Professor erfundenen Detective-Boys-Anstecker, die ihr stets das Gefühl geben, dass ihre Freunde in ihrer Nähe sind und im Notfall immer bei ihr sein könnten. Damit hat ihr der Professor eine für sie sehr wichtige Sache ermöglicht: Sie kann mit ihren Freunden sprechen, wann immer sie möchte, auch ohne Handy.

Die große Bindung zwischen dem Mädchen und dem älteren Mann wird deutlich gezeigt, als es sich Ayumi zusammen mit den Detective Boys zur Aufgabe macht, Agasas Jugendliebe Fusae Campbell ausfindig zu machen und die beiden bei einem Treffen zusammenzuführen.[32]

Ran Mori[Bearbeiten]

Ran stellt für Ayumi eine Art große Schwester und in gewisser Weise auch ein Vorbild. Hin und wieder erwischt sich Ayumi selber dabei, wie sie vor allem wegen des Aussehens auf Ran neidisch ist und will manchmal gerne wie sie werden.

P Movie.svg
Hinweis: Dieser Sachverhalt kommt nicht in der Originalhandlung des Mangas vor. Er stammt aus der Filmreihe.
Ran und Ayumi

Dementsprechend fühlt sie sich auch chancenlos unterlegen, als sie die Vermutung hat, dass Conan in Ran verliebt sein könnte. Deshalb nimmt sie ihren gesamten Mut zusammen und bittet Ran um ein Gespräch.[33] Bei diesem erklärt sie Ran ihre Lage und auch ihre Bedenken, außerdem fragt sie die Ältere um Rat. Diese hat ein offenes Ohr für Ayumi und erklärt ihr in aller Ruhe, dass Conan nicht in sie selbst verliebt ist und selbst wenn, dass sie selber bereits jemanden hat, den sie sehr gern hat. [34]Weiterhin versucht sie, Ayumi bei ihren Problemen zu helfen.

Wataru Takagi[Bearbeiten]

Zum Inspektor hat Ayumi, wie alle anderen Mitglieder der Detective Boys, ein gutes Verhältnis. Sie sieht ihn als Vorbild und schwärmt sogar ein wenig für ihn.[35]

Er unterstützt die Kinder oft bei ihren Detektivarbeiten, was durch Conan ausgelöst wird und Ayumi sehr freut.

P Movie.svg
Hinweis: Dieser Sachverhalt kommt nicht in der Originalhandlung des Mangas vor. Er stammt aus der Animeserie.

Megumi Ito[Bearbeiten]

Da Megumi wie auch Ayumi in Conan verliebt ist, besteht zwischenbeiden eine gewissen Spannung. Ayumi wird sofort eifersüchtig, wenn Megumi sich Conan nähert und zeigt es auch.[36]

Die Entwicklung von Ayumis Aussehen[Bearbeiten]

 
Ayumi in Episode 13
 
Ayumi in Episode 460
 
Ayumi in Episode 631

Verschiedenes[Bearbeiten]

 Bilder: Ayumi Yoshida – Sammlung von Bildern
  • Ihr Vorname heißt übersetzt „Der Schritt“
  • Sie möchte mit ihrer Detektivarbeit anderen Gutes tun und sie wieder zum Lachen bringen.
  • Sie gerät wie Ran oft in gefährliche Situationen, aus denen sie jedoch immer wieder überwiegend von Conan gerettet wird.
  • Ihr Lieblings-Fußballspieler ist Naoki Uemura.[37]
  • Sie ist wie Genta und Mitsuhiko ein Fan von Kamen Yaiba.
Ayumi beim Aufstellen der Puppen
  • Sie liebt Versteck spielen.[38]
  • Sie kann Klavier spielen.[39]
  • Ayumi träumt davon, mit Conan verheiratet zu sein.
  • Durch die Lösung eines Falles erhält sie eine Goldene Yaiba Karte, die in Film 6 noch einmal wichtig wird.[40]
  • Sie findet Genta zu dick und tollpatschig.[41][42]
  • Zusammen mit Two-Mix sang sie auf einer großen Bühne.[43]
  • Ihr Bildschirmhintergrund des Handys ist ein Bild von sich mit einer Wunderkerze.[44]
  • Ayumis erste Synchronsprecherin ist Julia Meynen, die sie in der ersten Staffel sprach. Aufgrund ihrer Schwangerschaft übernahm Susanne Kaps von der zweiten bis zur vierten Staffel die Rolle. Für die Filme übernahm Meynen erneut die Rolle der Ayumi, da Kaps nicht mehr als Synchronsprecherin aktiv ist. Für die fünfte Staffel war ursprünglich Meynen vorgesehen, doch die Rolle übernahm Tanja Schmitz, da Meynen aufgrund einer erneuten Schwangerschaft nicht zur Verfügung stand.
P Movie.svg
Hinweis: Dieser Sachverhalt kommt nicht in der Originalhandlung des Mangas vor. Er stammt aus der Animeserie.
  • Sie hat Angst vor dem Zahnarzt.[45]
  • Schon seit sie klein ist, träumt sie davon, auf eine Oberschule zu gehen, an der man Matrosenuniformen trägt.[46]


Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Detektiv ConanEpisode 3 ~ Ayumi spricht mit Conan.
  2. Detektiv ConanEpisode 3 ~ Ayumi, Genta und Mitsuhiko sind am Tatort eingetroffen.
  3. Detektiv ConanEpisode 3 ~ Ayumi beobachtet Conan.
  4. Detektiv ConanEpisode 4 ~ Die Detective Boys haben ihren ersten Fall gelöst.
  5. Detektiv ConanEpisode 4 ~ Ayumi küsst Conan.
  6. Detektiv ConanEpisode 84 ~ Die Kinder lernen Minami kennen.
  7. Detektiv ConanEpisode 85 ~ Conan nimmt Ayumis Platz ein.
  8. Detektiv ConanEpisode 85 ~ Die Detective Boys haben einen Plan.
  9. Detektiv ConanEpisode 85 ~ Conan und Minami können die Entführer überwältigen.
  10. Detektiv ConanEpisode 85 ~ Ayumi und die anderen Kindern dürfen mit Two-Mix auf der Bühne singen.
  11. Detektiv ConanEpisode 136 ~ Ai kommt in die Klasse.
  12. Detektiv ConanEpisode 136 ~ Ayumi stellt sich Ai vor.
  13. Detektiv ConanEpisode 137 ~ Ai rettet die Kinder.
  14. Detektiv ConanEpisode 150 ~ Der Einbrecher begibt sich zu Ayumis Wohnung.
  15. Detektiv ConanEpisode 150 ~ Ayumi sieht einen Fremden vor der Tür.
  16. Detektiv ConanEpisode 150 ~ Ayumi kann sich rechtzeitig verstecken.
  17. Detektiv ConanEpisode 150 ~ Ayumi wurde entdeckt.
  18. Detektiv ConanEpisode 150 ~ Der Einbrecher geht auf Ayumi zu.
  19. Detektiv ConanEpisode 150 ~ Conan kann den Einbrecher vorerst ausschalten.
  20. Detektiv ConanEpisode 150 ~ Ayumi wird gerettet.
  21. Detektiv ConanFilm 5 ~ Die Sekretärin stellt sich vor.
  22. Detektiv ConanFilm 5 ~ Frau Sawaguchi erläuertert die Funktion der Maschine.
  23. Detektiv ConanFilm 5 ~ Genta und Mitsuhiko werden rot.
  24. Detektiv ConanFilm 5 ~ Ayumi bemerkt Conans Reaktion auf Rans Bild.
  25. Detektiv ConanEpisode 656 ~ Ayumi ist verschwunden.
  26. Detektiv ConanEpisode 656 ~ Conan rekonstruiert den Tathergang.
  27. Detektiv ConanEpisode 656 ~ Ayumi ist gerettet.
  28. Detektiv ConanBand 39: Kapitel 400 ~ Ai erlaubt Ayumi, sie beim Vornamen zu nennen
  29. Detektiv ConanEpisode 3 ~ Ayumi zu Genta und Mitsuhiko.
  30. Detektiv ConanEpisode 94 ~ Conan bringt den Detective Boys Fußball bei
  31. Detektiv ConanFilm 5 ~ Ayumi hört ihr Herz
  32. Detektiv ConanBand 40: Kapitel 412 ~ Agasas erste Liebe
  33. Detektiv ConanFilm 5 ~ Ayumi unterhält sich mit Ran.
  34. Detektiv ConanFilm 5 ~ Ran erzählt ihr die Wahrheit.
  35. Detektiv ConanEpisode 298 ~ Ayumi bezeichnet Takagi als süß und schlägt vor, ihm zu helfen.
  36. Detektiv ConanEpisode 409 (Japan) ~ Zwischen Ayumi und Megumi kommt es zum Streit.
  37. Detektiv ConanEpisode 10 ~ Naoki ist ihr Lieblings-Fußballer
  38. Detektiv ConanEpisode 13 ~ Es wird klar, dass Ayumi gerne verstecken spielt.
  39. Detektiv ConanBand 70: Kapitel 730 ~ Ayumi spielt Klavier.
  40. Detektiv ConanEpisode 16 ~ Erhalt der Goldenen Yaiba Karte
  41. Detektiv ConanEpisode 21 ~ Genta ist zu dick
  42. Detektiv ConanEpisode 37 ~ Findet, Genta ist tollpatschig
  43. Detektiv ConanEpisode 85 ~ Das Singen mit Two-Mix
  44. Detektiv ConanEpisode 622 ~ Die Detective Boys reden über ihre Handyhintergrundbilder
  45. Detektiv ConanEpisode 37 ~ Angst vorm Zahnarzt
  46. Detektiv ConanEpisode 89 ~ Matrosenuniformen bezaubern Ayumi