Episode 781

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung.png Achtung, diese Episode wurde in Deutschland noch nicht gezeigt!
Die in diesem Artikel dargestellten Informationen sind bisher noch nicht im deutschen Anime veröffentlicht worden, jedoch durch die Manga-Veröffentlichung hierzulande bekannt. Überlege Dir bitte gut, ob Du Dir diesen Artikel ansehen oder die Seite hier verlassen möchtest.
780 Hiiro no TsuikyūEpisodenliste — 782 Hiiro no Kikan
Kreuzung in Scharlachrot
Episode 781.jpg
Allgemeine Informationen
Dauer ca. 25 Minuten
Im Manga Band 85: Kapitel 894, 895, 896, 897 & 898
Fall Fall 259
Japan
Episodennummer Episode 781
Titel 緋色の交錯
Titel in Rōmaji Hiiro no Kōsaku
Übersetzter Titel Kreuzung in Scharlachrot
Erstausstrahlung 13. Juni 2015
(Quote: 8,5 %)
Opening & Ending Opening 40 & Ending 49
Next Hint Raiha-Bergpass

Hiiro no Kōsaku ist die 781. Episode des Detektiv Conan-Animes. Übersetzt bedeutet der Titel so viel wie Kreuzung in Scharlachrot.

Handlung[Bearbeiten]

Die verkleidete Jodie ist Vermouth

Nachdem die vermeintliche Jodie Starling aus dem Haido-Zentralklinikum verschwunden ist, erscheint wenig später die echte Jodie zusammen mit Conan und befragt Andre Camel zu seinem Gespräch mit Bourbon. Da Jodie und Conan aber erst vor kurzem Natsuko Shibuyas Krankenzimmer verlassen hat, müssen Camel und Conan schockiert feststellen, dass die erste Jodie lediglich eine Verkleidung war. Conan ist sich sicher, dass nur eine Person dazu imstande sei, eine Stimme perfekt zu imitieren. Zur selben Zeit wird die verkleidete Vermouth von Bourbon abgeholt und berichtet ihm von Rikumichi Kusudas Selbstmord.

Im Krankenhaus schlussfolgert Conan, dass Vermouth und Bourbon die Begegnung mit FBI bereits bei Natsukos Frage um ein Treffen planten, um so mehr über Kusudas Tod zu erfahren. Als Alternative zu dem Treppensturz, der von Fumiyuki Kandachi verursacht wurde, hätte Bourbon wahrscheinlich einen harmlosen Autounfall geplant. Während Jodie und Andre am Tatort ankamen, versteckte sich Vermouth in der Nähe und imitierte mit einem Foto ihre Kleidung. Als Camel Jodie und Conan beichtet, dass er Vermouth von Kusudas Selbstmord erzählt hat, lässt dies Conan erstarren.

Im Wagen erklärt Bourbon Vermouth seine Vermutung, dass Shuichi Akai noch am Leben ist. Dies hält Vermouth jedoch für unmöglich, da sowohl die japanische Polizei, als auch das FBI den Tod bestätigte und die Fingerabrücke im Wagen übereinstimmten. Bourbon hingegen glaubt, dass die Leiche am Tatort extra eine Hand in der Hosentasche hatte, um die Fingerabdrücke zu identifizieren. Durch eine Kamera um Kirs Hals konnte die Organisation zudem Shuichi Akais letzte Worte mithören, die „Wer hätte gedacht, dass es soweit kommen würde" lauteten. Anhand der Worte kann Bourbon den Trick durchschauen und will Akai schon bald finden.

Eine Konfrontation zwischen Bourbon und Okiya...
...während Jodie und Camel zum Raiha-Bergpass fahren

Am nächsten Tag berichtet Ai den Detective Boys in der Teitan-Grundschule, dass Conan heute krank ist und nicht in die Schule kommt. In Gedanken erinnert sie sich, wie Conan sich gestern mit Professor Agasa unterhielt und bezweifelt eine Krankheit. Am Abend bemerkt Ran in der Detektei Mori, dass Conan nicht nach Hause gekommen ist. Kogoro weiß jedoch, dass er bei dem Professor ist und erst zum Abendessen zurückkommt. Ran ist enttäuscht, weil sie sich mit ihm eine Preisverleihung ansehen wollte, bei der Shinichis Vater Yusaku Kudo für das beste Drehbuch nominiert ist.

In der Nacht schaut sich auch Subaru Okiya im Haus der Familie Kudo die Preisverleihung an, als es plötzlich an der Haustür klingelt. Der Mann gibt sich als Lieferservice aus, doch in Wahrheit handelt es sich um Bourbon, der sich Okiya als Toru Amuro vorstellt, obwohl sie sich, laut Bourbon, bereits begegnet sind. Bourbon bittet Okiya um ein Gespräch im Haus, jedoch stellt Okiya die Bedingung nur unter vier Augen mit ihm zu reden. Zur selben Zeit fahren Jodie und Andre Camel zum Raiha-Bergpass, weil Jodie, aufgrund von Conans Verhalten, dort etwas vermutet.


Hint für Episode 782:
Raiha-Bergpass

Verschiedenes[Bearbeiten]

 Bilder: Episode 781 – Sammlung von Bildern
  • Crunchyroll stellte die Episode unter dem Titel The Scarlet Intersection am 23. Juni 2015 im Rahmen ihres Anime-Simulcasts in den USA und Kanada zur Verfügung.[1]

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände
  • Besucher des Klinikums

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Case Closed Episode 781 – The Scarlet Intersection. In: Crunchyroll. Abgerufen am 22. Februar 2016.