Fall 40

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fall 39Liste der FälleFall 41
Fall 40
Episode 84.jpg
Informationen
Fall Fall 40
Manga Band 15: Kapitel 144, 145 & 146
Anime Episode 84 & 85
Handlung
Art des Falles (1) Entführung
(2) Versuchter Mord
Opfer (1) (2) Minami Takayama, Shina Nagano
(2) Ayumi Yoshida, Mitsuhiko Tsuburaya, Genta Kojima, Conan Edogawa
Polizei Juzo Megure, Wataru Takagi
Verdächtige Satoshi Miyahara, Zweiter Entführer
Gelöst von Detective Boys
Täter (1) (2) Satoshi Miyahara
(1) Zweiter Entführer

In Fall 40 wird die Pop-Band Two-Mix von Satoshi Miyahara und einem Komplizen entführt, die für die Freigabe der Geiseln das einzige Demo-Band des neuen Liedes der Band verlangen. Conan und die Detective Boys beobachten die Entführung von Minami Takayama und benachrichtigen die Polizei. Später eilen die Detective Boys den Bandmitgliedern zur Hilfe, nur um dann von einem Entführer erwischt zu werden und in einer Wohnung voller Benzin eingeschlossen zu werden. Der Entführer entzündet das Benzin durch mehrere Schüsse und möchte alle Anwesenden verbrennen lassen, doch durch eine List gelingt es den Detective Boys, die Entführer zu stellen.

Opfer[Bearbeiten]

Shina Nagano[Bearbeiten]

Shina Nagano ist eines von zwei Mitgliedern der Band Two-Mix. Er wird kurz vor einem bevorstehenden Soundcheck entführt, wie genau ist nicht bekannt[1]. Später dient er den Entführern dabei, Minami Takayama in einen Wagen zu locken[2].

Minami Takayama[Bearbeiten]

Wie Shina Nagano ist auch Minami Takayama ein Mitglied von Two-Mix. Durch einen Anruf von ihrem verschwundenen Kollegen Nagano wird sie zu einem Auto vor einem Cafe gelockt, damit sie auch entführt werden kann[2][3].

Detective Boys[Bearbeiten]

Nachdem Conan als Ayumi verkleidet[4] zu den Entführern kommt, folgen die anderen Detective Boys ihm über die Radarbrille, obwohl sie eigentlich die Brille an die Polizei übergeben sollten[5]. Herr Miyahara entscheidet sich dazu, die Detective Boys zusammen mit Herrn Nagano und Frau Takayama verbrennen zu lassen und sperrt diese in einer angezündeten Wohnung ein[6].

Verdächtige[Bearbeiten]

Satoshi Miyahara[Bearbeiten]

Satoshi Miyahara beging am 31. Dezember im Jahr zuvor einen Mord, den er geschickt als Notwehr getarnt hatte[7]. Er ist davon ausgegangen, dass keine Beweise dafür vorliegen würden, dass er sein Opfer ermordet hatte. Als er das Demo-Band von Two-Mix neuem Song gehört hatte hörte er im Songtext auch eine Anspielung auf die Schüsse. Zufällig waren Herr Nagano und Frau Takayama auch am Tatort und ließen sich vom Geschehen für einen neuen Song inspirieren[8]. So hörten sie auch, dass zwei Schüsse und nicht nur ein Schuss gefallen war[Anmerkung 1]. Folglich sah Herr Miyahara sich gezwungen, das Band zu vernichten und die Bandmitglieder zu töten. Nachdem Conan ihn überführt möchte er auch ihn und die anderen Detective Boys als Mitwissende töten[6].

Zweiter Entführer[Bearbeiten]

Über ihn und seine Motive wird nichts berichtet, er hilft Herrn Miyahara mit seinem Plan, Two-Mix zu entführen.

Beweise[Bearbeiten]

Entführung[Bearbeiten]

  • Conan beobachtet während der Entführung, dass der Entführer auf der Beifahrerseite einsteigt. Daraus schlussfolgert er, dass es mindestens zwei Entführer gibt.
  • Herr Miyahara und der andere Entführer wurden von den Detective Boys beobachtet. Folglich können diese die Entführung genau wie Two-Mix bezeugen[9].
  • Die Polizei findet nur die beiden Täter zusammen mit den Opfern vor. Folglich werden diese auf frischer Tat ertappt.

Mordversuch/Brandstiftung[Bearbeiten]

  • Für den versuchten Mord gelten generell die gleichen Beweise wie für die Entführung (Zeugenaussage), da der zweite Entführer zu der Zeit der Tat von Conan betäubt war, beweist das allerdings seine Unschuld, was den Mordversuch angeht.

Tathergang[Bearbeiten]

Zu Beginn entführen die Täter Herrn Nagano[1]. Daraufhin folgen sie Frau Takayama und den Detective Boys in ein Cafe und Herr Miyahara blockiert das Telefon, während das Fahrzeug vor dem Cafe positioniert wird[10]. Dann zwingt der zweite Entführer Herrn Nagano dazu, im Cafe anzurufen und sie zum Wagen zu locken[2]. Als sie raus kommt folgt Herr Miyahara ihr. Als sie die Tür öffnet bedroht der zweite Entführer Frau Takayama mit einer Waffe und fordert sie zum Einsteigen auf[11]. Darauf stößt Herr Miyahara sie in das Fahrzeug und steigt auf der Beifahrerseite ein, während der zweite Entführer das Fahrzeug zur Wohnung fährt. Herr Miyahara ruft mehrfach an, erst bei den Konzertveranstaltern, später immer bei Telefonzellen[12]. Dabei gibt er Anweisung, dass die Detective Boys ihm die Tasche überbringen sollen, die Frau Takayama im Cafe liegen lassen hat. Er lässt die Detective Boys mitsamt Polizei verschiedene Zuglinien auf- und abfahren, bis er mitteilt, das Ayumi ihm das Band alleine überbringen soll[13]. Als Conan als Ayumi verkleidet bei der Wohnung ankommt, in der Two-Mix festgehalten wird, befiehlt der zweite Entführer "Ayumi", dass sie hoch kommen soll. Dort wird er dann von Conan mit dem Narkosechronometer betäubt[14]. Währenddessen überwacht Herr Miyahara die Umgebung und beobachtet, wie die Detective Boys probieren, über eine Telefonzelle die Polizei über den Aufenthaltsort von Two-Mix zu informieren[15]. Er hindert sie daran, ihren Anruf zu tätigen und bindet sie fest. Dann bringt er sie nach oben, wo er seinen Kollegen betäubt vorfindet, während Conan dabei ist, Two-Mix zu befreien. Darauf schießt er auf in der Raumecke stehende Kanister und entzündet sie damit[6]. Nachdem Conan ihm das Tatmotiv erläutert verlässt er den Raum und verschließt die Tür hinter sich. Nachdem er seinen bewusstlosen Kollegen in sein Auto verfrachtet hat erhält er über das Ohrring-Telefon, das Frau Takayama trägt, einen Anruf von den im Raum eingesperrten, die behaupten sie seien entkommen und auf dem Weg zur Polizei[16]. Herr Miyahara kehrt daraufhin zur Wohnung zurück und wundert sich darüber, dass Two-Mix und die Detective Boys entkommen sind. In Wirklichkeit verstecken sich alle hinter der Tür und halten jeweils ein Metallrohr bereit. Darauf stürmen sie auf Herrn Miyahara zu und schlagen ihn mit den Rohren nieder[17]. Als er wieder zu sich kommt schießt er Herrn Nagano an, woraufhin Frau Takayama probiert ihn durch einen Tritt gegen den Kopf auszuschalten, jedoch kommt Conan durch einen Schuss mit einer Dose zuvor, wodurch die Entführer endgültig ausgeschaltet sind[18][19].

Motiv[Bearbeiten]

Die Taten geschehen in Verdeckungsabsicht. Herr Miyahara möchte nicht, dass sein als Notwehr getarnter Mord auffliegt und möchte deshalb erst die Tonkassette zerstören und später alle Mitwissenden töten. In wiefern der zweite Entführer ein Motiv für die Tat hat ist nicht bekannt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 Detektiv ConanEpisode 84 ~ Frau Takayama erklärt, dass sie nach ihrem Partner Shina Nagano sucht, weil ein Soundcheck bevorsteht.
  2. 2,0 2,1 2,2 Detektiv ConanEpisode 84 ~ Die Entführer zwingen Herrn Nagano dazu, Frau Takayama per Telefon zum Wagen zu rufen.
  3. Detektiv ConanEpisode 84 ~ Frau Takayama wird von hinten in den Wagen gestoßen.
  4. Detektiv ConanEpisode 85 ~ Man sieht das Conan Ayumis Kleidung trägt und ihre Stimme mit dem Stimmentransposer immitiert.
  5. Detektiv ConanEpisode 85 ~ Conan regt sich darüber auf, dass die Detective Boys ihm gefolgt sind und die Brille nicht übergeben haben.
  6. 6,0 6,1 6,2 Detektiv ConanEpisode 85 ~ Herr Miyahara schießt auf das Benzin und verlässt die Wohnung später, wobei er die Tür hinter sich abschließt.
  7. Detektiv ConanEpisode 85 ~ Conan erzählt Herrn Miyahara, wie sich der Mord vor einem Jahr abgespielt hat.
  8. Detektiv ConanEpisode 85 ~ Frau Takayama erklärt, dass sie und Herr Nagano zur gleichen Zeit an dem Tempel waren, wo Herr Miyahara seinen Mord begangen hat.
  9. Detektiv ConanEpisode 84 ~ Die Detective Boys beobachten, wie Frau Takayama entführt wird.
  10. Detektiv ConanEpisode 84 ~ Frau Takayama beschwert sich darüber, dass ein Herr die ganze Zeit das Telefon blockiert.
  11. Detektiv ConanEpisode 84 ~ Der Entführer richtet seine Waffe auf Frau Takayama und fordert sie zum Einsteigen auf.
  12. Detektiv ConanEpisode 85 ~ Die Telefonzellen in den Bahnhöfen klingeln und die Detective Boys erhalten ihre weiteren Anweisungen.
  13. Detektiv ConanEpisode 85 ~ Herr Miyahara sagt seinem Komplizen, dass er die Polizei ermüden möchte und deshalb die Kinder herumschickt.
  14. Detektiv ConanEpisode 85 ~ Conan schießt mit dem Narkosechronometer auf den Entführer, als er die Tür öffnet.
  15. Detektiv ConanEpisode 85 ~ Ein Schatten beobachtet, wie die Detective Boys die Polizei rufen.
  16. Detektiv ConanEpisode 85 ~ Conan sieht das Ohrring-Telefon und darauf rufen sie den Entführer an.
  17. Detektiv ConanEpisode 85 ~ Die Rohre schlagen von hinten auf Herr Miyahara.
  18. Detektiv ConanEpisode 85 ~ Herr Nagano wird angeschossen.
  19. Detektiv ConanEpisode 85 ~ Conan trifft Herr Miyahara am Kopf bevor Frau Takayama mit ihrem Tritt trifft.

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Dadurch, dass nur ein Schuss gefehlt hatte und Schmauchspuren an der Hand des Opfers gefunden wurden ging die Polizei davon aus, dass sich wie Herr Miyahara berichtet hatte nur ein Schuss gelöst hatte, während eines Handgemenges. In Wirklichkeit hatte Herr Miyahara seinem Opfer erst in die Brust geschossen, eine Kugel nachgeladen und dann mit der Hand des Opfers einen weiteren Schuss gefeuert. Durch die Anspielung auf zwei Schüsse wäre Herr Miyaharas Aussage fragwürdig geworden und der Fall wäre gegebenenfalls neu untersucht worden.