Kapitel 865

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
864 Sieg oder NiederlageListe der Manga-Kapitel — 866 Auf die Katze gekommen
Dreifarbiger „Captain“
Cover zu Kapitel 865
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 865
Manga-Band Band 82
Im Anime Episode 751 & 752
Japan
Japanischer Titel 三毛猫の大尉
Titel in Rōmaji Mikeneko no Taii
Übersetzter Titel Taii, die Schildpattkatze
Veröffentlichung 17. Juli 2013
Shōnen Sunday #33/2013
Deutschland
Deutscher Titel Dreifarbiger „Captain“
Veröffentlichung 15. Januar 2015

Dreifarbiger „Captain“ ist das 865. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 82 zu finden.

Fall 250
Fall-Abschnitt 1 Band 82: Kapitel 865
Kapitel 865
Fall-Abschnitt 2 Band 82: Kapitel 866
Fall-Abschnitt 3 Band 82: Kapitel 867
Fall-Auflösung Band 82: Kapitel 868

Handlung[Bearbeiten]

Azusa berichtet über Taii

Vor dem Café Poirot lesen die Detective Boys in einer Gastronomie-Zeitschrift einen Artikel über selbiges, wobei ihnen auffällt, dass Azusa zusammen mit der Katze Taii in dem Artikel abgebildet wurde. Sie möchten nun allerdings wissen warum Toru Amuro in dem Artikel fehlt, worauf dieser angibt sich an dem Tag nicht gut gefühlt zu haben und daher nicht vor Ort gewesen zu sein. Im Gegenzug möchte er aber nun wissen, wo sich das fünfte Mitglied der Detective Boys befindet, woraufhin Genta und Mitsuhiko erzählen, dass Ai noch etwas anderes zu erledigen hatte und daher bereits gegangen ist. Conan unterbricht dieses Gespräch indem er Azusa nach Taiis gegenwärtigem Aufenthaltsort befragt, woraufhin sie erzählt dass dieser nun ihre Hauskatze ist.

Auf den Einwand der übrigen Detective Boys, dass Taii bereits einen Besitzer hat, entgegnet sie dass dieser vielleicht durch das Bild von ihr und Taii im Artikel über das Café auf sie aufmerksam wird und sich meldet. Kurz darauf erscheinen mit Herr Amesawa und Herr Masuko auch zwei Personen, die jeweils behaupten der Besitzer von Taii zu sein. Wie sich herausstellt befindet sich zudem im Café noch eine Frau, die ebenfalls behauptet dass Taii zu ihr gehört. Aus diesem Grund schlägt Toru Amuro nun vor Kogoro zur Fallaufklärung um Hilfe zu bitten und mit der Aussicht auf eine Karte für Yoko Okinos Sommerkonzert gelingt es ihm auch diesen zu überzeugen.

Kogoro befragt daher zusammen mit Amuro, Ran und den Detective Boys die drei vermeintlichen Besitzer von Taii jeweils einzeln. Zuerst wird Frau Shiyagawa befragt, die angibt dass die Katze ihrer Enkelin gehört und auch ein Foto vorweisen kann, auf dem sie mit ihrer Enkelin und einer Taii ähnlich sehenden Katze zu sehen ist. Als nächstes wird Herr Masuko befragt, der ihnen ein Bild seiner verstorbenen Frau mit einer Taii ebenfalls ähnlich sehenden Katze zeigt. Zuletzt wird Herr Amesawa befragt, der allerdings kein Bild vorweisen kann. Alle drei möglichen Besitzer wurden von Toru Amuro jeweils gefragt, ob sie die Katze kastrieren haben lassen und Conan hat ihnen jeweils Goro, der vorrübergehend bei den Moris untergebracht ist, vorgezeigt mit der Frage ob sie selbst auch Katzen mögen. Während alle nach der Befragung gemeinsam überlegen, ruft Ayumi Ai an um sie auf den neusten Stand zu bringen. Diese möchte Conans Reaktion geschildert bekommen und als Ayumi berichtet, dass dieser verschmitzt grinst, ist Ai sicher, dass er den Fall bereits gelöst hat.

Weiter geht's in Kapitel 866!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände