Episode 364

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
363 Die vier Porsches (1)Episodenliste — 365 Das in der Toilette versteckte Geheimnis (1)
Die vier Porsches (2)
Episode 364.jpg
Allgemeine Informationen
Dauer ca. 25 Minuten
Im Manga Band 41: Kapitel 420, 421 & 422
Fall Fall 122
Japan
Episodennummer Episode 339
Titel 4台のポルシェ (後編)
Titel in Rōmaji Yondai no Porushe (Kōhen)
Übersetzter Titel Die 4 Porsche (Teil 2)
Erstausstrahlung 27. Oktober 2003
(Quote: 11,7 %)
Opening & Ending Opening 13 & Ending 18
Next Hint Haibaras ältere Schwester Akemi Miyano
Deutschland
Episodennummer Episode 364
Episodentitel Die vier Porsches (2)
Erstausstrahlung 29. November 2018
Opening & Ending Opening 13 & Ending 18

Die vier Porsches (2) ist die 364. Episode des Detektiv Conan-Animes. In der japanischen Zählweise der Episoden entspricht dies der Episode 339.

Handlung[Bearbeiten]

Kommissar Megure befragt die Verdächtigen

Kommissar Megure und Inspektor Takagi untersuchen den Tatort in der Tiefgarage des Toto Einkaufszentrums, wo Herr Yukiya Banba erdrosselt in einem weißen Porsche 911 aufgefunden worden ist. Als sie gerade den Besitzer des Porsche, Herrn Yoshihito Kureko, befragen wollen, mischt sich Conan in das Gespräch ein. Er weist darauf hin, dass eine Verbindung zwischen dem Toten, Herrn Kureko, und zwei weiteren Porschebesitzern, Herrn Eiji Hotei und Frau Kaoru Taiyama, besteht. Sie alle vier sind Porscheliebhaber und spielen zudem gemeinsam Golf. Auf die Frage des Kommissars, woher Conan das weiß, erklärt dieser die näheren Umstände, wie Professor Agasa und er die vier eine Stunde zuvor in der Tiefgarage kennengelernt haben. Danach eröffnet Kommissar Megure den drei Porschebesitzern, dass diese derzeit die Hauptverdächtigen sind, und beginnt diese zu befragen. Anschließend inspiziert er noch die Wagen der Drei. Im weißen 911er findet er eine kaputte Spieluhr, im grünen 356A eine Angel und im blauen Boxter ein Porsche Modelauto. Derweil entdeckt Conan eine Sicherheitskamera und schlägt vor, dass die Kriminalbeamten in den Sicherheitsraum gehen und sich das Band ansehen.

Jodie erblickt Ai auf dem Rücksitz von Professor Agasas Auto

Allein in der Tiefgarage zurückgeblieben, überlegt Conan, wie er den Fall möglichst schnell lösen kann. Da kehren mit einem Mal der Professor und Haibara an den Tatort zurück. Diese bleiben aber nicht die einzigen. Auch Ran, Sonoko und deren Englischlehrerin Jodie Saintemillion treffen kurz nach dem Professor bei Conan ein. Überrascht fragt dieser noch, wie es die drei geschafft haben, dass die Beamten sie an den Tatort durchgelassen haben, als Ran plötzlich Ai entdeckt. Conan versucht schnell die Aufmerksamkeit auf Sonoko und deren "meisterhafte Ermittlungskünste" zu lenken und schlägt vor, dass alle vier gemeinsam sofort den Beamten in den Sicherheitsraum folgen. Die beiden Mädchen geben zwar nach, aber auch Jodie Santemillion sieht die kranke Haibara auf dem Rücksitz vom Auto des Professors liegen. Wenige Zeit später erkennt sie den Zusammenhang zwischen Rotkäppchen aus dem Busunglück und der kranken Ai. Sie vermutet, dass eine Verbindung zwischen Ai und Shiho Miyano besteht.

Im Sicherheitsraum überprüfen der Kommissar und seine Kollegen derweil die Aussagen der drei Porschebesitzer anhand der Überwachungsbänder. Es ist deutlich zu sehen, wie alle vier gemeinsam in dem weißen Porsche in der Tiefgarage eintreffen. Herr Banba bleibt im Auto sitzen und sowohl Frau Taiyama als auch Herr Hotei gehen zunächst noch einmal kurz zu ihren eigenen Autos, bevor sie sich gemeinsam mit Herrn Kureko in das Einkaufszentrum begeben. Kurze Zeit später reicht ein Beamter dem Kommissar die entwickelten Fotos zu den Autos der drei Verdächtigen. Als Conan diese näher betrachtet, fällt ihm etwas auf. Derweil ist auch Shuichi Akai am Einkaufzentrum angekommen, wird aber von den Beamten nicht hineingelassen. So muss er abwarten, bis der Fall gelöst wird.

Conan löst mit Sonokos Stimme den Fall
Der Trick wird an Takagi vorgeführt

Conan schlägt den Beamten vor, wieder zu den Autos zurückzugehen und löst dort als Sonoko den Fall auf. Kommissar Megure ist dabei etwas verbittert, da ständig Fälle von "schlafenden Detektiven" gelöst werden. Anschließend stellen sie den Fall, entsprechend Conans Anweisungen nach. Takagi spielt dabei das Opfer. Als der Kommissar sieht, wie Conan den Tatort mit einer Angelschnur präpariert, die er zu Frau Taiyamas Auto führt, glaubt er zu wissen, was er ihnen zeigen will und widerspricht. Die junge Frau sei eindeutig zu schwach, um Herrn Banba mit der Schnur zu erwürgen. Doch die "Schlafende Sonoko" erwidert gelassen, dass diese sich deshalb auch des automatischen Fensterhebers ihres Wagens bedient hat. Conan untermauert seine Theorie mittels einer kleinen Demonstration.

Es bleibt also zu klären, wie Frau Taiyama anschließend die Angelschnur wieder einsammeln konnte. Auch dafür hat er eine Antwort und weist auf das Modellauto auf dem Beifahrersitz des Porsche Boxters hin. Frau Taiyama hat einfach die Schnur um eines der Wagenräder gewickelt und das Auto dann angeschaltet, sodass die Schnur vom Opfer abgerissen und von der Drehbewegung des Rades aufgerollt worden ist. Die Beamten sollen einfach das Modellauto überprüfen. Danach führt Sonoko noch kurz an, warum es nicht Herr Hotei gewesen sein kann, obwohl in dessen Auto eine ganze Angel gefunden worden war. Frau Taiyama fällt ihm ins Wort und erklärt, dass es an den elektrischen Fenstern liegt. Der Porsche Boxter ist das einzige der vorhandenen Modelle, mit einer solchen Technik. Damit gibt sie die Tat zu.

Dr. Araide und Jodie kümmern sich um die kranke Ai

Herr Banba war schuld am Tod ihres Bruders gewesen. Ihr Bruder und sie hatten einen Autounfall gehabt, doch Herr Banba hatte keine Hilfe gerufen. Sie erinnerte sich danach nur noch an den roten Porsche 928 und eine Golftasche, die auf dessen Rücksitz gelegen hatte. Ursprünglich wollte sie ihn nur Fragen, warum er damals keinen Krankenwagen gerufen hatte. Doch als sie den Mann schließlich ausfindig gemacht hatte, hörte sie, wie dieser immer wieder Lügengeschichten über den Vorfall erzählt und sich selbst die Hände in Unschuld wäscht.

Conan ist froh, dass der Fall endlich gelöst ist und ruft schnell den Professor über sein Ohrring-Telefon an. Ganz nebenbei hört er dabei, wie Ran der aufgewachten Sonoko erzählt, dass Frau Saintemillion schon vor einiger Zeit gehen musste. Panisch läuft er zu Professor Agasas Auto. Dort liegt jedoch nur dessen klingendes Handy auf dem Beifahrersitz. Der Professor und Ai haben sich von Jodie Saintemillion zurück nach Hause fahren lassen. Sie hatte ihr Auto glücklicherweise vor dem Einkaufszentrum geparkt. Auch Dr. Araide ist vor Ort und untersucht Ai. Conan scheint von diesen Infos jedoch wenig begeistert. Die Szene wechselt in ein abgedunkeltes Hotelzimmer. Vermouth hat die Identität Sherrys herausgefunden.


Hint für Episode 365:
Haibaras ältere Schwester Akemi Miyano


Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände

Verschiedenes[Bearbeiten]

 Bilder: Episode 364 – Sammlung von Bildern
  • Das Busunglück, an das sich Jodie Santemillion erinnert, als sie die Zusammenhänge zwischen Haibara und Shiho Miyano erkennt, bezieht sich auf die Vorfälle aus Fall 82.

In anderen Sprachen[Bearbeiten]

Sprache Titel Übersetzung Erstausstrahlung
Arabisch Arabisch (جريمةٌ في سيارة فاخرة (الجزء الثاني Verbrechen in einem Luxusauto (Teil 2) 19. Mai 2013
Italienisch Italienisch Le quattro Porsche - seconda parte - Die vier Porsche - Zweiter Teil - 25. Sep. 2007
Katalanisch Katalanisch Els quatre Porsche (II) Die vier Porsche (II) 12. Juli 2007
Spanisch Spanisch Cuatro Porsches (2ª parte) Vier Porsches (Zweiter Teil) 10. Sep. 2012
Vietnamesisch Vietnamesisch Bốn chiếc Porsche (phần cuối) Vier Porsches (Letzter Teil) 01. Feb. 2018

Soundtrack[Bearbeiten]

# Japanischer Titel Titel in Romaji Übersetzter Titel Herkunft
1 君と約束した優しいあの場所まで Kimi to Yakusoku Shita Yasashii Ano Basho Made Bis ich dich sanft zum versprochenen Ort bekomme Opening 13
2 忍び寄る影 Shinobiyoru Kage Schleichender Schatten Original Soundtrack 3
3 緊迫 Kinpaku Spannung Original Soundtrack 2
4 Unveröffentlichte Soundeffekte
5 夜の探索 Yoru no Tansaku Nachtsuche Original Soundtrack 4
6 事件現場 (オリジナルver.) Jiken Genba (Orijinaru ver.) Schauplatz des Verbrechens (Original-Version) Original Soundtrack 2
7 犯人(スナイパー)の正体 Hannin (Sunaipā) no Shōtai Des Täters (Scharfschützen) Identität Film 4 Original Soundtrack
8 Need not to know. Need not to know. Need not to know. Film 4 Original Soundtrack
9 推理 (オリジナルver.) Suiri (Orijinaru ver.) Schlussfolgerung (Original-Version) Original Soundtrack 2
10 小五郎の推理 Kogorō no Suiri Kogoros Schlussfolgerung Film 5 Original Soundtrack
11 トリック Torikku Trick Film 2 Original Soundtrack
12 漆黒の殺意 Shikkoku no Satsui Rabenschwarze möderische Absicht Film 4 Original Soundtrack
13 事件の謎 Jiken no Nazo Mysterium des Falls Original Soundtrack 3
14 映画BGM Eiga BGM Film BGM Film 5 Original Soundtrack
15 君という光 Kimi to Iu Hikari Das Licht ruft „You“ Ending 18
16 暗殺者のテーマ─忍び寄る魔手 Ansatsusha no Tēma - Shinobiyoru Mashu Killers Thema – Die Hand des Teufels nähert sich Film 4 Original Soundtrack
Qsicon Exzellent.svg Dieser Artikel wurde am 22. Juni 2011 in dieser Version in die Liste der exzellenten Artikel aufgenommen.