Atsuhiro Kunitomo

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Atsuhiro Kunitomo
Episode 416 ja-1.jpg
In anderen Ländern
Japan 国友篤大, Kunitomo Atsuhiro
Informationen zur Person
Geschlecht männlich
Alter 56 Jahre
Weitere Informationen
Familie Yasue Kunitomo (Frau)
Liebe Yasue Kunitomo
Aktueller Verbleib
Verbleib verstorben
Mörder Watabikis Bruder
Todesursache Herzanfall
Debüt
Im Manga Band 48: Kapitel 494
Im Anime Episode 415 (Japan)

Atsuhiro Kunitomo war Hausherr in in seinem Anwesen.

Aussehen[Bearbeiten]

Er hatte weißes Haar und eingefallene Augen.[1]

Vergangenheit[Bearbeiten]

Vor 13 Jahren brach er mit seinen Angestellten, seiner Frau und Toshimichi Sekiguchi zu einem Yachtausflug auf. Dabei geschah ein Unglück und das Boot sank. Damals überlebten er, seine Frau und Sekiguchi sowie Watabikis Bruder, wovon sie aber nichts wissen.[2] Am darauf folgenden 4. Oktober stellte Herr Kunitomo die Suche nach dem Schiff ein.[3]

Etwa elf Jahre nach diesem Unfall hatte Kunitomo einen Alptraum und wachte daraus auf, überzeugt er seie verflucht und müsse sterben. Ein halbes Jahr danach hatte er einen Unfall, bei dem er beinahe gestorben wäre und seit diesem Tag hat sich sein Herzleiden drastisch verschlimmert. Wieder ein halbes Jahr später erreichte sie eine Karte, auf der stand, dass Kunitomo Buße tun soll, sobald die fünfte Seele erwacht. Ein erneutes halbes Jahr später fiel mitten in der nacht der Geschirrschrank herunter. Dann fast ein Jahr später waren die Kunitomos alleine zuhause und hörten Geräusche, als würde jemand Baseball spielen, obwohl sonst keiner da war. All diese Ereignisse geschahen an einem 4. Tag im Monat, einem "Butsumetsu"-Unglückstag.[4] Wegen diesen Ereignissen ließ er Sekiguchi eine Sicherheitstür im Obergeschoss seines Hauses anbringen.

Gegenwart[Bearbeiten]

Kunitomo hatte Kogoro beauftragt sich der Sache anzunehmen. Kogoro reiste mit Conan und Ran an und verschaffte sich einen Tag vor dem 4. Oktober einen Überblick. Kurz nach Mitternacht passierte dann der Mord an Toshimichi Sekiguchi.[5] Zu der Zeit war Kunitomo mit seiner Frau unterwegs nach Hause. Während die Polizei dann später die Angestellten befragte, schloss sich Kunitomo im Obergeschoss ein, da er der Meinung war auch bald zu sterben. Selbst Yasue Kunitomo bekam ihn nicht dazu die Tür zu öffnen. Während die beiden über die Gegensprechanlage sprachen, zeigte sich Kunitomo plötzlich erschrocken als Watabiki und sein Bruder sein Zimmer betrat. Kunitomo erschrak sich so sehr, dass er einen Herzanfall bekam, jedoch zertrat Watabikis Bruder die Tabletten und er wurde bewusstlos. Conan rannte dann in sein Zimmer und kletterte über ein dort befestigtes Seil ins Schlafzimmer und fand Herrn Kunitomo.[6] Bald darauf kamen Sanitäter und brachten ihn ins Krankenhaus, doch er starb.

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Er starb am 4. Oktober.[7]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Detektiv ConanBand 48: Kapitel 494 ~ Der Butler schildert das Aussehen des Hausherrn.
  2. Detektiv ConanBand 48: Kapitel 495 ~ Es wird geschildert was vor 13 Jahren geschah.
  3. Detektiv ConanBand 48: Kapitel 498 ~ Watabiki und sein Bruder erklären, dass der Hausherr am 4. Oktober die Suche nach dem Schiff einstellte.
  4. Detektiv ConanBand 48: Kapitel 494 ~ Der Butler berichtet von den seltsamen Ereignissen.
  5. Detektiv ConanBand 48: Kapitel 494 ~ Die Moris finden Toshimichi Sekiguchi.
  6. Detektiv ConanBand 48: Kapitel 495 ~ Conan findet ihn.
  7. Detektiv ConanBand 48: Kapitel 498 ~ Er starb an einem "Butsumetsu"-Unglückstag.