Episode 422

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung.png Achtung, dieser Artikel enthält Spoiler-Informationen!
Die in diesem Artikel dargestellten Informationen sind bisher noch nicht im deutschen Anime veröffentlicht worden. Überlege Dir bitte gut, ob Du Dir diesen Artikel ansehen oder die Seite hier verlassen möchtest.
421 Sutoradibariusu no fukyōwaon (Kōsōkyoku)Episodenliste — 423 Satsuma ni you Kogorō (Kōhen)
Kogoro, betrunken in Satsuma (Teil 1)
Episode 422.jpg
Allgemeine Informationen
Dauer ca. 25 Minuten
Im Manga nicht vorhanden (Filler)
Fall Filler-Fall 128
Japan
Episodennummer Episode 388
Titel 薩摩に酔う小五郎(前編)
Titel in Rōmaji Satsuma ni you Kogorō (Zenpen)
Übersetzter Titel Kogoro, betrunken in Satsuma (Teil 1)
Erstausstrahlung 14. Februar 2005
(Quote: 12,3 %)
Opening & Ending Opening 14 & Ending 20
Next Hint Medizinische Untersuchung
Deutschland
Episodennummer Episode 422
Opening & Ending Opening 14 & Ending 20

Satsuma ni you Kogorō (Zenpen) ist die 422. Episode des Detektiv Conan-Animes. In der japanischen Zählweise der Episoden entspricht dies der Episode 388. Übersetzt bedeutet der Titel so viel wie Kogoro, betrunken in Satsuma (Teil 1).

P Movie.svg Filler-Episode
Dieser Artikel behandelt eine Filler-Episode, die nicht auf einer Mangavorlage basiert.
Die Handlung wurde somit nicht von Gosho Aoyama entworfen.

Handlung[Bearbeiten]

Kogoro und die verzweifelte Moderatorin

Kogoro ist zu Gast bei einer Sondersendung eines TV-Senders in Kagoshima, in welcher er über Alkohol sprechen soll. Zu Beginn schwärmt er ausgiebig über Bier, bis die Moderatorin Yuka Tokuzumi andeutet, es ginge nicht um Bier. Daraufhin spricht er begeistert über Wein, aber auch darum geht es nicht in der Sondersendung. Yosuke Kondo, der Abteilungsleiter und Shoko Yoshidome, der Produzent der Sendung, ärgern sich darüber, Kogoro eingeladen zu haben und auch die Moderatorin kann nicht mehr anders, als zu weinen. Da schaut Kogoro auf die Flaschen, die auf dem Pult stehen und erinnert sich daran, dass er in Kagoshima ist. Endlich bemerkt er selbst, dass es um Reiswein geht, der in dieser Region hergestellt wird und in Japan sehr beliebt ist.

Kogoro rettet die Sendung, in dem er die vorherigen Aussagen als Vergleich zu dem großartigen und unübertroffenen Reiswein der Region erklärt.

Als Dankeschön für die gelungene Sendung lädt der Produzent der Sendung Kogoro, Ran und Conan, die ebenfalls vor Ort sind, ein, die Sake-Brauerei zu besuchen. Dort angekommen sind die drei verwundert, dass die Brauerei so klein ist, jedoch liegt dies daran, dass dort ein Teil der Produktion noch von Hand erledigt wird. Der Besitzer der Brauerei, Satoshi Shiraishi, und seine Frau Fumiko Shiraishi bieten Kogoro einen Schluck der besonders beliebten, aber auch seltenen Marke Takakuma an. Dieser braucht besonders lange für die Herstellung, weshalb er so selten zu bekommen ist.

Im Vorraum der Brauerei treffen Kogoro und die anderen auf die restliche Belegschaft. Diese begrüßt den Besuch sehr freundlich. Nach einer Weile kommt ebenfalls eine Journalistin, Hitomi Maezono, herein und sagt, dass sie eine Reportage über die Brauerei schreiben wollte. Sie gibt an, dass ihr der Manager Shinsuke Tatsumura versichert hat, dass dies kein Problem wäre. Die Belegschaft reagiert auf diese Aussage sehr verärgert und sie finden es unverantwortlich von Tatsumura, einer fremden Person zu erlauben, den Brauprozess zu beobachten. Der Reiswein reagiert sehr empfindlich auf fremde Bakterien, weshalb nur die Belegschaft zu dem gärenden Sake darf.

Kogoro als Werbefigur

Die Belegschaft erklärt, dass Tatsumura seit einiger Zeit versucht, die Brauerei auszubauen, um den Gewinn zu vergrößern. Er möchte den kompletten Prozess maschinell ablaufen lassen, um mehr zu produzieren, jedoch sind alle dagegen. Als Tatsumura hinzukommt, erklären auch Kogoro und die Journalistin, dass sie ein solches Vorhaben nicht gutheißen. Kogoro möchte gerade gehen, als Tatsumura ihn bittet, doch Werbung für den Sake zu machen. Er gibt ihm Bedenkzeit bis zum morgigen Abend. Gleichzeitig bietet Fumiko an, der Gruppe am nächsten Tag die Sehenswürdigkeiten Kagoshimas zu zeigen.

Am nächsten Tag nimmt Fumiko Kogoro, Ran und Conan mit auf eine Tour durch Kagoshima. Bei einer Station fragt Conan offen, warum Tatsumura nicht einfach gefeuert wird, wenn ihn keiner mag. Diese Offenheit finden Ran und Kogoro unangebracht, doch Fumiko erläutert den Grund. Da die Brauerei nie große Umsätze gemacht hat, war sie kurz vor der Schließung. Doch Tatsumura bemühte sie damals unermüdlich, für den Reiswein Werbung zu machen, sodass die Brauerei gerettet werden konnte. Als der damalige Manager jedoch starb, veränderte sich Tatsumuras Verhalten und er arbeitete am wirtschaftlichen Ausbau. Er wolle den seltenen, handgemachten Takakuma-Sake maschinell herstellen und gewinnbringend verkaufen. Sie bittet Kogoro, den Werbevertrag abzulehnen, damit Tatsumura in seinem Vorhaben nicht gestärkt wird.

Conan und die unter Verdacht stehende Belegschaft

Abends fährt Fumiko mit den anderen zu Tatsumuras Haus, doch dieser ist nicht da. Während Fumiko reingeht und nachsieht, wo Tatsumura ist, wundern sich Ran und Kogoro über den seltsamen Geschmack im Mund. Conan erklärt, dass dieser von der Asche käme, die den ganzen Tag schon vom Himmel regnet. Bei Kagoshima steht ein Vulkan namens Sakurajima, der regelmäßig Asche spuckt. Als sie von innen Fumiko schreien hören, rennen sie zu ihr. Im Wohnzimmer liegt eine kleine, blutverschmierte Skulptur am Boden und Tatsumura ist verschwunden. Auch sein Auto steht nicht in der Einfahrt. Scheinbar wurde er entführt. Als die Polizei eintrifft, um den Tatort zu untersuchen, erkennt einer der Polizisten Fumiko, die damals als Krankenschwester im Krankenhaus gearbeitet hat.

Es dauert zwei Tage, bis ein Telefonanruf den Aufenthaltsort Tatsumuras verrät. Dieser liegt erschlagen in seinem Auto bei einer abgelegenen Stelle im Terayami-Park. Später stellt der örtliche Inspektor Shinpuku fest, dass Tatsumura seit ungefähr zwei Tagen tot ist. Im Haus gibt es keine Spuren eines Einbruchs, weshalb er den Täter gekannt haben muss. Zudem wurde nichts gestohlen. Die komplette Belegschaft sowie auch die Journalistin stehen im Verdacht, die Tat begangen zu haben. Alle haben ein Motiv, jedoch haben alle bis auf die Journalistin ein Alibi. Conan ist sich sicher, dass der Täter unter den Angestellten ist, jedoch hat er bisher keine Spur, wer hinter dem Mord steckt und wie dieser exakt ablief.

Hint für Episode 423:
Medizinische Untersuchung


Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände
  • Kagoshima

Verschiedenes[Bearbeiten]

 Bilder: Episode 422 – Sammlung von Bildern
  • Sake (酒) steht im Japanischen für Reiswein sowie für Alkohol im Allgemeinen. Kogoro dachte, er solle über Alkohol im Allgemeinen sprechen, als man ihn bat, über „sake” zu sprechen. So entstand das Missverständnis in der TV-Sendung.

In anderen Sprachen[Bearbeiten]

Sprache Titel Übersetzung Erstausstrahlung
Italienisch Italienisch Mistero in distilleria - prima parte - Geheimnis in der Brennerei - Erster Teil - 10. Juni 2009
Katalanisch Katalanisch Un Kogoro borratxo de sake genuí (I) Ein Kogoro, betrunken mit echtem Sake (I) 03. Okt. 2007

Soundtrack[Bearbeiten]

# Japanischer Titel Titel in Romaji Übersetzter Titel Herkunft
1 START START START Opening 14
2 コナン推理 Konan Suiri Conans Schlussfolgerung Film 5 Original Soundtrack
3 恋のトランプゲーム占い Koi no Toranpu Gēmu Uranai Liebes-Wahrsagen-Kartenspiel Film 2 Original Soundtrack
4 のんびり気分 Nonbiri Kibun Sorglose Gefühle Original Soundtrack 1
5 希望 Kibō Hoffnung Original Soundtrack 3
6 蘭・愛のテーマ (ギターver.) Ran・Ai no Tēma (Gitā ver.) Rans Liebe Thema (Gittaren-Version) Original Soundtrack 2
7 迷路 Meiro Labyrinth Original Soundtrack 4
8 悪のテーマ (パート2) Aku no Tēma (Pāto 2) Thema des Bösen (Teil 2) Original Soundtrack 2
9 西の名探偵 Nishi no Meitantei Der große Detektiv des Westens Original Soundtrack 3
10 カギを探せ! Kagi o Sagase! Suche den Schlüssel! Original Soundtrack 4
11 蘭のお姉さんぶり Ran no Onēsan Buri Rans älterer Schwester-Stil Film 5 Original Soundtrack
12 蘭のテーマ (涙ver.) Ran no Tēma (Namida ver.) Rans Thema (Tränenreiche Version) Original Soundtrack 2
13 コナンの勝利 (夜空ver.) Konan no Shōri (Yozora ver.) Conans Sieg (Nachthimmel-Version) Original Soundtrack 2
14 赤い光のスナイパー1 Akai Hikari no Sunaipā 1 Das rote Licht des Scharfschützen 1 Film 3 Original Soundtrack
15 陰謀 (摩天楼ヴァージョン) Inbō (Mantenrō Vājon) Verschwörung (Wolkenkratzer-Version) Film 1 Original Soundtrack
16 何かが起きる… Nanika ga Okiru... Etwas ist passiert... Film 2 Original Soundtrack
17 黒い影─挑戦 Kuroi Kage - Chōsen Schwarzer Schatten – Herausforderung Film 4 Original Soundtrack
18 コナンの賭け Konan no Kake Conans Glücksspiel Film 5 Original Soundtrack
19 作戦行動~いよいよ発進 Sakusen Kōdō ~ Iyoiyo Hasshin Taktische Handlung ~ Endlich zu Ende Film 5 Original Soundtrack
20 忘れ咲き Wasurezaki Vergissmeinnicht Ending 20