Episode 418

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung.png Achtung, dieser Artikel enthält Spoiler-Informationen!
Die in diesem Artikel dargestellten Informationen sind bisher noch nicht im deutschen Anime veröffentlicht worden. Überlege Dir bitte gut, ob Du Dir diesen Artikel ansehen oder die Seite hier verlassen möchtest.
417 Kōshien no kiseki! Mienai akuma ni makezugiraiEpisodenliste — 419 Sutoradibariusu no fukyōwaon (Zensōkyoku)
Das Ziel ist Kogoro Mori
Episode 418.jpg
Allgemeine Informationen
Dauer ca. 25 Minuten
Im Manga nicht vorhanden (Filler)
Fall Filler-Fall 127
Japan
Episodennummer Episode 384
Titel 標的は毛利小五郎
Titel in Rōmaji Tāgetto wa Mōri Kogorō
Übersetzter Titel Das Ziel ist Kogoro Mori
Erstausstrahlung 17. Januar 2005
(Quote: 11,7 %)
Remastered 14. Februar 2015
(Quote: 10,3 %)
Opening & Ending Opening 14 & Ending 20
Next Hint Requiem
Deutschland
Episodennummer Episode 418
Opening & Ending Opening 14 & Ending 20

Tāgetto wa Mōri Kogorō ist die 418. Episode des Detektiv Conan-Animes. In der japanischen Zählweise der Episoden entspricht dies der Episode 384. Übersetzt bedeutet der Titel so viel wie Das Ziel ist Kogoro Mori.

P Movie.svg Filler-Episode
Dieser Artikel behandelt eine Filler-Episode, die nicht auf einer Mangavorlage basiert.
Die Handlung wurde somit nicht von Gosho Aoyama entworfen.

Einleitung[Bearbeiten]

Spätabends spaziert Kogoro betrunken aus einer Bar, um nach Hause zu gehen. Der Kellner fragt noch, ob er nicht besser ein Taxi nehmen wolle, doch er verneint. Als er an einer Baustelle vorbeikommt, sieht er, wie über ihm vom Kran die Metallrohre abfallen. Er kann noch gerade zur Seite springen, ansonsten wäre er von diesen Rohren erschlagen worden.

Handlung[Bearbeiten]

Endlich daheim lässt sich Kogoro von Ran verarzten. Kurz darauf bekommt er eine SMS, in der steht: „Ich werde nächstes Mal nicht versagen. Ich werde dich definitiv töten.” Kogoro hat keine Idee, wer hinter dieser Drohung stecken könnte, doch da fällt Ran auf, dass es sich nicht um sein Handy handelt und auch der Mantel nicht zu Kogoro gehört. Im Mantel steht der Name Kimura, doch nach dieser Erkenntnis interessiert Kogoro sich nicht mehr für den Fall und geht schlafen. Conan vermutet, dass es sich um eine Verwechslung handeln könnte. Ran ruft das Handy ihres Vaters an, um so Kimura zu finden.

Am nächsten Morgen ist Kogoro erneut in der Bar, um den Mantel und das Telefon zurückzubringen. Der Kellner der Bar gibt an, dass Kimura nur kurz dagewesen sei und dass dieser ein neuerer Kunde sei. Wieder in der Detektei berichtet Takagi, dass der Absender der Nachricht nicht ermittelt werden konnte. Einen Moment später kommt Sato in den Raum und berichtet, dass ein Augenzeuge den Vorfall gesehen hat. Der Zeuge hat nicht das Gesicht des Täters gesehen, aber eine Brandnarbe auf seinem rechten Arm, als dieser vom Tatort wegrannte. Jedoch konnten keine Fingerabdrücke oder sonstige Spuren gesichert werden.

Conan, Ran und Kogoro machen sich auf die Suche nach Kimura, um ihn zu warnen. Als sie bei einem Ladenbesitzer nach ihm Fragen, rast ein Kleinlaster auf Kogoro zu. Dieser rettet mit einem Sprung sich, Conan und Ran. Kogoro rennt dem Fahrzeug hinterher und kann sich kurz an die Fahrertür hängen. Am rechten Arm des Fahrers entdeckt er ebenfalls eine Brandnarbe. Dann wird er jedoch abgeschüttelt.

Kogoro ist von sich selbst überzeugt

Auf dem Dach des Polizeipräsidiums treffen sich Sato, Takagi und Megure mit Ran, Conan und Kogoro. Es trifft erneut eine SMS des Täters ein, der Kimura verspricht, ihn das nächste Mal endgültig zu erledigen. Nachdem Takagi bekannt gibt, dass der Ladenbesitzer nur leicht verletzt wurde, gibt Kogoro an, den Fall alleine lösen zu wollen. Zum einen wolle er keine weiteren Menschenleben gefährden, zum anderen möchte er seinen Ruf nicht beschädigen.

Conan hat eine Vermutung, wer der Täter ist

Kogoro glaubt, alleine unterwegs zu sein, aber Conan lässt ihn keine Minute aus den Augen. Nach drei Tagen ohne Erkenntnisse oder weitere Vorfälle sitzt Megure mit Ran und Conan in der Detektei. Megure gibt an, dass der Täter wohl sehr vorsichtig vorgeht, da er keine Spuren hinterlässt. Conan vermutet daher, dass der Täter schon aktenkundig ist. Zudem kennt er Kogoro. Conan hat eine Vermutung, wer dahinterstecken könnte.

Mit Kogoros Stimme sammelt er Informationen zu einem bestimmten Vorfall vor einigen Jahren. Damals war Kogoro in der Detektei und trank Bier, als er ein Ungeziefer sieht, wie es unter den Schrank läuft. Lautstark befiehlt er dem Ungeziefer sich zu stellen, da es keinen anderen Ausweg gäbe. Daraufhin kommt eine unbekannte Person zur Tür herein und gesteht eine Reihe von Diebstählen, für die er verhaftet wird.

In Conans Anwesenheit vermutet Ran, dass dieser Kimura Kogoro ähnlich sein muss. Als er selbst zur Bar geht, bekommt er ein Telefonat zwischen Kogoro und dem Kellner mit. Der Kellner erzählt, dass Kimura auf dem Weg zum Beika-See sei. Kogoro macht sich direkt auf den Weg dorthin. Um den Kellner für einen Moment aus der Bar zu locken, wirft er ein Geldstück unter dessen Auto. Der Kellner fährt das Auto beiseite, während Conan sich in der Bar umsieht. Er macht eine interessante Entdeckung im Koffer. Zudem entdeckt er Handpflegemittel versteckt im Regal.

Conan radelt zum See und bittet Megure und sein Team, mit Kogoros Stimme, um Hilfe. Gleichzeitig warnt er Kogoro mit der Stimme Megures, sich vorsichtig zu verhalten. Als Megure und sein Team auf dem Weg zum See sind, entdecken sie eine Person in einem Boot mitten auf dem See sowie das Aufblitzen eines Scharfschützengewehrs am Ufer. Sie sind sich sicher, dass Kogoro die Person im Boot ist. Doch wenig später hören sie einen Schuss und diese Person fällt in den See. Bei der Suchaktion finden sie nur die durchlöcherte Kleidung, aber keinen Körper. Im selben Moment taucht der Kellner aus der Bar auf, der angeblich die Adresse Kimuras hat. Doch dann kommt Kogoro aus dem Gebüsch, anbei eine Puppe in seiner Größe.

Conan setzt sein Narkosechronometer ein, um mit Kogoros Stimme den Fall aufzuklären. Man müsse sich keine Sorgen mehr um Kimura machen, da dieser nicht existiert. Der Kellner namens Inoue habe versucht Kogoro umzubringen. Als Beweis dient die Waffe in seinem Koffer. Die Munition der Waffe passt zu der Kugel in der Puppe, die statt Kogoro im Boot saß. Der Kellner heißt tatsächlich Hiroshi Okita und gestand damals die Diebstähle, die er begangen hatte. Er nahm Kimura nur als Tarnung, denn wenn er Kogoro direkt getötet hätte, hätte man dessen Umfeld durchleuchtet und wäre auf Okita gestoßen. Okita ergänzt daraufhin, dass er das Geld für die Hochzeit mit seiner Freundin brauchte, jedoch verließ sie ihn nach der Verhaftung.

Hint für Episode 419:
Requiem


Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände

Verschiedenes[Bearbeiten]

 Bilder: Episode 418 – Sammlung von Bildern

In anderen Sprachen[Bearbeiten]

Sprache Titel Übersetzung Erstausstrahlung
Italienisch Italienisch Goro è in pericolo! Goro ist in Gefahr! 04. Juni 2009
Katalanisch Katalanisch Objectiu, Kogoro Mouri Ziel Kogoro Mori 27. Sep. 2007
Vietnamesisch Vietnamesisch Mục tiêu là Mori Kogoro Das Ziel ist Kogoro Mori 20. Apr. 2018

Soundtrack[Bearbeiten]

# Japanischer Titel Titel in Romaji Übersetzter Titel Herkunft
1 START START START Opening 14
2 挫折 Zasetsu Frustration Film 2 Original Soundtrack
3 カギを探せ! Kagi o Sagase! Suche den Schlüssel! Original Soundtrack 4
4 カギを探せ! Kagi o Sagase! Suche den Schlüssel! Original Soundtrack 4
5 カギを探せ! Kagi o Sagase! Suche den Schlüssel! Original Soundtrack 4
6 カギを探せ! Kagi o Sagase! Suche den Schlüssel! Original Soundtrack 4
7 カギを探せ! Kagi o Sagase! Suche den Schlüssel! Original Soundtrack 4
8 出動のテーマ1~予感 Shutsudō no Tēma 1 ~ Yokan Missions-Thema 1 Film 3 Original Soundtrack
9 忍び寄る影 Shinobiyoru Kage Schleichender Schatten Original Soundtrack 3
10 西の名探偵 Nishi no Meitantei Der große Detektiv des Westens Original Soundtrack 3
11 尋問 Jinmon Verhör Film 3 Original Soundtrack
12 「何だこの痕跡は?」 (未収録ヴァージョン) "Nanda Kono Konseki wa?" (Mi Shūroku Vājon) „Was ist das für eine Spur?“ (Unveröffentlichte Version)
13 迷路 Meiro Labyrinth Original Soundtrack 4
14 推理 (オリジナルver.) Suiri (Orijinaru ver.) Schlussfolgerung (Original-Version) Original Soundtrack 2
15 忍び寄る危機 Shinobiyoru Kiki Eingehende Krise Film 1 Original Soundtrack
16 赤い光のスナイパー2 Akai Hikari no Sunaipā 2 Das rote Licht des Scharfschützen 2 Film 3 Original Soundtrack
17 映画BGM Eiga BGM Film BGM Film 5 Original Soundtrack
18 陰謀 (摩天楼ヴァージョン) Inbō (Mantenrō Vājon) Verschwörung (Wolkenkratzer-Version) Film 1 Original Soundtrack
19 事件現場 (ショートver.) Jiken Genba (Shōto ver.) Schauplatz des Verbrechens (Langsame Version) Original Soundtrack 2
20 コナン推理 Konan Suiri Conans Schlussfolgerung Film 5 Original Soundtrack
21 忘れ咲き Wasurezaki Vergissmeinnicht Ending 20
22 蘭のテーマ Ran no Tēma Rans Thema Original Soundtrack 1