Kapitel 3 (Short Stories)

Aus ConanWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
2 Die EntführungShort Stories — 4 Der plötzliche Tod
Tötungsabsicht
Das Cover zu Kapitel 3
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 3
Manga-Band Band 1
Deutschland
Deutscher Titel Tötungsabsicht
Veröffentlichung 17. Mai 2005

Tötungsabsicht ist das dritte Kapitel des Spin-Offs Short Stories. Es ist in Band 1 zu finden.

Handlung[Bearbeiten]

Conan schlussfolgert

Während einer Vorstellung, in der Kogoro, Ran und Conan anwesend sind, ereignet sich ein vermeintlicher, tragischer Unfall, denn ein Bühnenscheinwerfer ist auf die Darstellerin Michiro gefallen und tötete diese sofort.

Schnell stellt sich heraus, dass an den Halteseilen der Scheinwerfer eine Manipulation stattgefunden hat. Conan kommt der Verdacht, dass sich der Täter unter den Anwesenden befinden muss, die zum Team der Show "The Tail of a Comet" gehören.

Durch Zufall fällt ihm im Dunkeln auf, dass die vor der Stopperanlage und auf dem Weg zu ihr fluoreszierende Partikel liegen. Diese Partikel gehören zur Schauspielerin Saeko Kusunoki. Durch diesen Hinweis von Conan kann Kogoro Mori diesen Mordfall lösen.

Der Fall ist abgeschlossen!
Neuer Fall in Kapitel 4!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände