Liste der Manga-Errata

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 508-3.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
Weitere Hinweise: weitere Auflagen prüfen --Mr.Sakamura (Diskussion) 20:52, 1. Feb. 2018 (CET)

Die Liste der Manga-Errata beinhaltet die Fehler in der deutschen Manga-Umsetzung und beschreibt diese jeweils kurz.

Reguläre Manga-Bände[Bearbeiten]

Kapitel Auflage des Bands Bild Beschreibung
Band 5: Kapitel 49 1. bis 16. Auflage
Kapitel 49-Yumiko.jpg
Yukiko Kudo bezeichnet sich fälschlicherweise selbst als Yumiko.
Band 6 9. Auflage Am Ende des Bandes wird auf den nächsten Detectiv Conan-Band (statt Detektiv Conan) verwiesen.
Band 10: Kapitel 92 2. Auflage
Kapitel 92 Errata.jpg
Heiji Hattori trägt im zehnten Band des Mangas fälschlicherweise den Nachnamen Hatsutori.
Band 14 1. Auflage
Band 14 Errata.jpg
Auf dem Buchrücken ist der kleine Conan nicht zu finden. Egmont Manga entschuldigte dies mit dem Umzug von Berlin nach Köln und gelobte Besserung.
Band 15: Kapitel 144 4. Auflage Mitsuhiko sagt auf Seite 9 fälschlicherweise doppelt ihres neuen Liedes
Band 15: Kapitel 146 4. Auflage Der Soundeffekt Jaaa auf Seite 16 ist nicht klar lesbar.
Band 15: Kapitel 147 1. Auflage
Kapitel 147 Errata.jpg
Mitsuhiro Hidas Alter wird im Vorstellungskästchen mit 53 Jahren angegeben. Kurz nach dem Auffinden seiner Leiche sagt Megure, dass dieser 55 Jahre alt sei.
Band 16: Kapitel 155 4. Auflage Auf Seite 16 sagt Kobayashi Ich habe euch vorhin ersten Mal gesehen heute Abend gesehen!
Band 19: Kapitel 181 3. Auflage Beim Übergang von Seite 7 zu Seite 8 ist ein und zu viel.
Band 20: Kapitel 193 1. Auflage
Kapitel 193-Errata.jpg
Naoko Kurodas Nachname wird versehentlich mit zwei "a"s geschrieben.
Band 21: Kapitel 201 1. Auflage
Kapitel 201-Errata.jpg
Takahito Mamiya spricht seine Großmutter als Schwiegermutter an.
Band 21: Kapitel 204 1. Auflage
Kapitel 204 Errata.jpg
Ran ruft statt "Shinichi" fälschlicherweise "Conan", um ihn auf den Mord aufmerksam zu machen.
Band 23: Kapitel 222 & 224 3. Auflage Während in Kapitel 222 auf Seite 5 erwähnt wird, dass Wochentag ist, ist es in Kapitel 224 auf Seite 15 plötzlich Sonntag.
Band 24: Kapitel 242 1. bis 5. Auflage
Kapitel 242 Errata.jpg
Das Organisationsmitglied Pisco spricht die geschrumpfte Ai Haibara fälschlicherweise mit Miho anstatt mit Shiho an.
Band 25: Kapitel 248 4. Auflage Auf Seite 4 sagt Kogoro fälschlicherweise Der einzige Ausgang von ist diese Tür, [...].
Band 26: Kapitel 254 4. Auflage Auf Seite 9 fehlt bei abgesehen der Trennungsstrich.
Band 26: Kapitel 255 & 256 1. bis 6. Auflage
Kapitel 256 Errata.jpg
Während im Kapitel 255 Kohei Kamatas Alter im Vorstellungskästchen mit 28 Jahren angegeben wird, sagt Kommissar Megure im darauffolgenden Kapitel, dieser sei 27 Jahre alt.
Band 31 2. Auflage Im gesamten Band befindet sich auf allen Seiten oben ein weißer Strich.
Band 32: Kapitel 319 1. Auflage
Kapitel 319 Errata.jpg
Auf der achten Seite des Kapitels wurde im oberen linken Panel Ran Moris Sprechblase mit einem, in das Bild hinein versetzten, Text gedruckt.
Band 34: Kapitel 350 3. Auflage Rans Hä? ist auf Seite 3 außerhalb der Sprechblase.
Band 35: Kapitel 357 2. Auflage Auf Seite 9 sagt Conan: Dort habe jede Menge interessanter Dinge gefunden.
Band 35: Kapitel 358 2. Auflage Auf Seite 3 sagt Ayumi einmal Herald und einmal Herold.
Band 37: Kapitel 374 & 376 2. Auflage
Kapitel 374 Errata.jpg
Eri Kisakis Vorname wird mit Eiri anstatt Eri geschrieben.
Band 37: Kapitel 376 2. bis 3. Auflage
Kapitel 376 Errata.jpg
Es fehlen die Umlaute im Erzählkasten.
Band 38 2. bis 4. Auflage
Band 38 Errata.jpg
Auf dem Buchrücken steht fälschlicherweise die Inhaltsangabe von Band 37.
Band 41: Kapitel 420 1. Auflage Auf Seite 10 sind Agasas Worte Bist du sicher, Ai...? nicht in der Sprechblase.
Band 42: Kapitel 435 1. bis 3. Auflage
Kapitel 435-2.jpg
Mitsuhiko sagt "Inspektor Takagi?!" zu Genta, was im Kontext der Unterhaltung wenig Sinn ergibt. Im japanischen Original sagt Mitsuhiko jedoch "元太君!?", was einfach "Genta-kun!?" bedeutet; Mitsuhiko sagt also in Wirklichkeit Gentas Namen und nicht Takagis.
Band 43: Kapitel 438 1. Auflage Auf Seite 2 ergeben die letzten beiden Kästchen zusammen keinen richtigen Satz: Eine Tasse des duftenden Kaffees hier konnte meinen strapazierten Nerven Ruhe zu spenden.
Band 43: Kapitel 440 1. Auflage Auf Seite 12 steht: Da kommt der ja Gast!
Band 43: Kapitel 444 1. Auflage Auf Seite 14 wird Hajime Iwatomi Iwamoto genannt.
Band 45: Kapitel 461 . Auflage Auf Seite 15 steht in statt ihn.
Band 46: Kapitel 473 1. Auflage
Kapitel 473 Errata.jpg
Kogoro sagt zweimal hintereinander "um".
Band 46: Kapitel 473 1. Auflage Auf Seite 6 steht einmal „GA“ und einmal GA ohne Anführungszeichen.
Band 46: Kapitel 475 1. Auflage Es fehlt ein Anführungszeichen.
Band 47: Kapitel 483 1. Auflage Auf Seite 7 ist der Soundeffekt ganz unten links verrutscht.
Band 48: Kapitel 496 1. Auflage In Kogoros Sprechblase befindet sich zusätzlich noch der Text einer Anmerkung der Redaktion aus Kapitel 492 ("Tento kann nicht nur Zelt heißen, sondern auch 'Licht anmachen'.":
Band 48: Kapitel 497 1. Auflage Auf Seite 12 wird Yokomizo gefragt, seit wann er schon Ordnungsfanatiker sei und als Herr Akatsuka angesprochen, was in dem Kontext wenig Sinn ergibt.
Band 48: Kapitel 500 1. Auflage Auf Seite 17 sind die Sprechblasen von Agasa (Gin nimmt also einen anderen Weg?) und Conan (S-sollen wir ihr auch folgen?) vertauscht.
Band 49: Kapitel 501 1. Auflage Auf Seite 3 sagt Jodie: Jedoch konnte er diesen ausgeschalten.
Band 49: Kapitel 510 1. Auflage Auf Seite 12 ist das und fälschlicherweise getrennt und in der Zeile verrutscht.
Band 49 1. bis 3. Auflage
Band 49 Errata.jpg
Kapitel 509 und Kapitel 510 werden im Inhaltsverzeichnis mit falschen Überschriften angegeben. Richtig wäre Das verschlossene Auto und Eine geheuchelte Liebe.
Band 49 1. Auflage Im Bonus am Ende des Bandes steht bei Yusaku Kudo ein Satz, der von Yukikos Bildunterschrift stammt.
Band 49 1. Auflage Im Bonus am Ende des Bandes steht bei Atsushi Miyano fälschlicherweise Hat von Saitama nach, was von Sango Yokomizo inkorrekterweise dorthin kopiert wurde.
Band 50: Kapitel 520 1. Auflage Auf Seite 15 steht Du rühmst ich doch statt Du rühmst dich doch.
Band 51: Kapitel 525 1. Auflage Auf Seite 7 sollen Zeichen latenisch sein, doch hierbei handelt es sich um japanische Schriftzeichen.
Band 51: Kapitel 529 1. Auflage Auf Seite 6 will Kogoro ein chi erkannt haben. Abgebildet ist jedoch die Silbe sa, wie er eine Seite später auch richtig bemerkt.
Band 52: Kapitel 533 1. Auflage In dem Notizbuch von Bungo Tatei fehlt der Buchstabe 'ß' bei Gebäudeaußenaufnahmen.
Band 54: Kapitel 561 1. Auflage Auf Seite 2 sind die Sprechblasen im unteren linken Bild (Hä?; Dito! Jetzt ist der Fall sonnenklar!) vertauscht.
Band 55: Kapitel 565 1. Auflage Auf Seite 6 fehlt bei Heijis Sprechblase zweimal ein Bindestrich.
Band 55: Kapitel 566 1. Auflage Auf Seite 14 fehlt in Natsukis Sprechblase ein Bindestrich.
Band 55: Kapitel 568 1. Auflage Auf Seite 13 fehlt bei Conan oben links ein Bindestrich.
Band 55: Kapitel 571 1. Auflage Auf Seite 13 fehlt unten links bei Shinichi ein Bindestrich.
Band 55: Kapitel 571 1. Auflage Auf Seite 4 und 9 fehlen jeweils die Erklärungen zu den Sternchen.
Band 55: Kapitel 572 1. Auflage Auf Seite 7 fehlt bei Yukiko rechts ein Bindestrich.
Band 56: Kapitel 578 1. Auflage Auf Seite 6 steht Ob der Täter auf dieses Glücksspiel einlassen würde?. Es fehlt dort ein sich.
Band 56: Kapitel 583 1. Auflage Auf Seite 10 fehlt in Ais Sprechblase Denn wenn er von 11 Uhr ausging du hier im Zimmer zu tun hattest, [...] nach ausging ein und.
Band 57: Kapitel 597 1. Auflage Auf Seite 4 berichtet Jodie, dass Taro Shinkicho mit einem gebrochenen linken Bein eingeliefert wurde, obwohl dessen rechtes Bein gebrochen ist. Auf Seite 15 sagt sie dies auch richtig.
Band 60: Kapitel 627 2. Auflage In Chibas Sprechblase sind zwei Kreise enthalten.
Band 61: Kapitel 635 1. Auflage Das Wort Handschuhfach wird auf Seite 9 falsch getrennt.
Band 61: Kapitel 636 1. Auflage
Kapitel 636 Errata.jpg
Auf der vierten Seite des Kapitels wurde im oberen Panel Conans Sprechblase ohne Text gedruckt.
Band 61: Kapitel 637 1. bis 2. Auflage
Kapitel 637 Errata.jpg
In Ena Ginbayashis Sprechblase fehlt der Buchstabe r bei "elektostatische Entladung".
Band 64: Kapitel 670 1. Auflage Auf Seite 13 sagt Conan: Bis ich nicht zurück bin, setzt ihr keinen Schritt vor die Wohnung, [...]. Dort ist das nicht zu viel.
Band 64: Kapitel 674 1. Auflage
Kapitel 674 Errata.jpg
Ginzo Nakamoris Nachname lautet in diesem Kapitel fälschlicherweise „Nakamura“.
Band 65: Kapitel 677 1. Auflage James Blacks Sprechblase auf Seite 2 hat den selben Text wie Jodie Starling.
Band 66: Kapitel 687 1. bis 2. Auflage
Kapitel 687 Errata.jpg
Miwako Sato wird mehrmals fälschlicherweise als Saito und teils als Oberinspektorin bezeichnet.
Band 66: Kapitel 687 1. Auflage
Kapitel 687 Errata-2.jpg
Ninzaburo Shiratoris Sprechblase auf Seite 7 endet mit einem Fragezeichen, das darauffolgende beginnt jedoch mit Auslassungspunkten. Das Fragezeichen müsste mit Auslassungspunkten ersetzt werden.
Band 66: Kapitel 696 1. Auflage Druckfehler in Conans Sprechblase, statt "So hieß es neulich in... " steht "Slo hieß es neulich in...".
Band 67: Kapitel 698 1. Auflage In Yuika Shodos Sprechblase steht auf Seite 2 und 3 in der darauffolgenden Sprechblase derselbe Text.
Band 68: Kapitel 718 1. Auflage In Conans Sprechblase steht am Ende ein alleinstehender Buchstabe B.
Band 69: Kapitel 723 1. Auflage Auf Seite 13 sagt Ayumi fälschlicherweise wenn statt wen.
Band 69: Kapitel 725, 726 & 727 1. Auflage Miwako Sato wird als Saito bezeichnet.
Band 70: Kapitel 730 1. Auflage Conan sagt zweimal hintereinander den selben Text.
Band 70: Kapitel 732 1. Auflage Masanosuke Hanamura sagt Telepo...tation, statt Teleportation.
Band 70: Kapitel 734 1. Auflage Auf Seite 12 ragt Heiis Text ineinander.
Band 70: Kapitel 735 1. Auflage Funae Abukawa beginnt auf Seite 2 einen unvollständigen Satz.
Band 70: Kapitel 735 1. Auflage Auf Seite 9 steht wie so statt wieso
Band 70: Kapitel 736 1. Auflage Auf Seite 4 ist eine leere Sprechblase.
Band 71: Kapitel 741 & 742 1. Auflage
Kapitel 742-2.jpg
Naeko Miike wird fälschlicherweise als "Taeko Miike" bezeichnet.
Band 71: Kapitel 743 & 745 1. Auflage Das englische Wort für Detektiv ist Detective, nicht detectiv. Dies wird mehrmals in den Kapiteln falsch übersetzt.
Band 71: Kapitel 747 1. Auflage Juno Glass nennt ihren Sohn fälschlicherweise Apolle statt Apollo.
Band 71: Kapitel 751 1. Auflage Die Schiedsrichterin sagt "1 zu 0" im englischen Textbereich.
Band 72: Kapitel 762 1. Auflage Auf Seite 10 steht: [...], also kommen nächste Woche Arbeiter und schütten zu.
Band 74: Kapitel 774 1. Auflage bis 2. Auflage Isao Sawaguri leitet Shinichis Satz zum Tathergang nach.
Band 74: Kapitel 780 1. Auflage bis 2. Auflage In Kazuhas Sprechblase befindet sich mitten im Satz ein Fragezeichen.
Band 75: Kapitel 785 1. Auflage In einem Erzählkasten steht Zeug statt Zeugin.
Band 75: Kapitel 789 1. Auflage Drei aufeinanderfolgende Sprechblasen beginnen mit "1.".
Band 75: Kapitel 791 1. Auflage Es fehlt in Yumi Miyamotos Sprechblase der Trennstrich bei „Verdächtiges“.
Band 75: Kapitel 792 1. Auflage Yumi Miyamotos Text wurde in aufeinanderfolgenden Sprechblasen nochmal gedruckt.
Band 77: Kapitel 816 1. Auflage Takeya Iwakumas Text wurde doppelt gedruckt.
Band 78: Kapitel 825 1. Auflage In Conans Sprechblase werden die Wörter "einem" und "von" ohne Leerstelle aufgedruckt.
Band 79 1. Auflage Kapitel 836 und Kapitel 837 werden im Inhaltsverzeichnis mit falschen Überschriften angegeben. Richtig wäre Foto mit Geistererscheinung und Das westliche Zimmer.
Band 79: Kapitel 834 1. Auflage Ruri Torakuras und Kamiyo Torakuras Sprechblasen beinhalten aufeinanderfolgend den selben Text.
Band 80: Kapitel 849 1. Auflage In Megures Sprechblase wurde statt "laut", "lauf" abgedruckt.
Band 81: Kapitel 853 1. Auflage Es fehlt in Chikafumi Usudas Sprechblase der Trennstrich bei „Geburtstagsgeschenk“.
Band 81: Kapitel 855 1. Auflage Es fehlt in Megures Sprechblase der Trennstrich bei „Schaumbadesalzes“.
Band 81: Kapitel 858 1. Auflage In Conans Sprechblase steht „benützen“ statt „benutzen“ .
Band 81: Kapitel 858 1. Auflage In Masumis Sprechblase steht „Band“ statt „Bad“.
Band 81: Kapitel 858 1. Auflage In Kenya Setsutsus Sprechblase werden die Wörter „den“ und „Trick“ ohne Leerstelle aufgedruckt.
Band 81: Kapitel 860 1. Auflage
Kapitel 860 Errata.jpg
Sunami Masakis Sprechblase beginnt mit einem Punkt.
Band 82: Kapitel 862 1. Auflage
Kapitel 862 Errata.png
Über Yuzo Tomizawas Familie wird fälschlicherweise mit dem Nachnamen „Tomozawa“ gesprochen.
Band 82: Kapitel 868 1. Auflage
Kapitel 868 Errata.png
Über Furuyo Tsuyuguchi wird fälschlicherweise mit dem Nachnamen „Tsuruguchi“ gesprochen.
Band 82: Kapitel 869 1. Auflage Takagis Gedankenblase beginnt mit einem Punkt.
Band 83: Kapitel 873 1. Auflage Jinsuke Nindas Sprechblase beginnt mit einem Punkt.
Band 83: Kapitel 877 1. Auflage Es fehlt in Takagis Sprechblase der Trennstrich bei „Leichenbeschauer“.
Band 83: Kapitel 882 1. Auflage Der Begriff Yakisoba enthält ein Anmerkungszeichen, wird jedoch nicht näher erläutert.
Band 84: Kapitel 883 1. Auflage
Kapitel 883 Errata.png
Shinichi sagt statt „komische Fische" „einsche Fische“.
Band 84: Kapitel 890 1. Auflage Bourbons Sprechblase beginnt mit einem Punkt.
Band 84: Kapitel 893 1. Auflage In Conans Sprechblase steht „André Camel“ statt „Andre Camel“.
Band 85: Kapitel 894 1. Auflage Camels Sprechblase beginnt mit einem Punkt.
Band 85 1. Auflage
Band 85 Errata.png
Kapitel 903 (Fall 10) wird im Inhaltsverzeichnis mit falscher Überschrift angegeben. Richtig wäre Die Leiche im Pool. Die stattdessen verwendete Überschrift Versunkene Glassplitter ist der Titel von Kapitel 904. Dieses stellt den Fall 11 des Manga-Bandes dar, der in dem Inhaltsverzeichnis jedoch nicht aufgeführt wird.
Band 85: Kapitel 903 1. Auflage Ensaku Toyoshimas Nachname hat einen Zeilenumbruch im Vorstellungskasten.
Band 86: Kapitel 912 1. Auflage Midori Koyanagis Text wurde doppelt gedruckt.
Band 87: Kapitel 916 1. Auflage In der wörtlichen Rede von Takaaki Morofushi fehlt ein Anführungszeichen.
Band 87: Kapitel 919 1. Auflage Der Satzbau in Conans Sprechblase ist fehlerhaft: „Eigentlich Englisch heißt das doch...“
Band 87: Kapitel 924 1. Auflage
Kapitel 924-Errata.png
In einer Sprechblase wurden die Wörter „Vermutung“ und „nahe“ ohne Leerstelle aufgedruckt.
Band 87: Kapitel 924 1. Auflage Der Erzählkasten beginnt mit "1.".
Band 88 1. Auflage
Band 88 Errata.jpg
Kapitel 935 (Fall 9) wird im Inhaltsverzeichnis mit falscher Überschrift angegeben. Richtig wäre Direkt vor der Nase. Die stattdessen verwendete Überschrift Kleiner Shinichi, Teil 2 ist der Titel von Kapitel 924. Dieses stellt den Fall 9 des Manga-Bandes dar, der in dem Inhaltsverzeichnis jedoch nicht aufgeführt wird.
Band 88: Kapitel 931 1. Auflage
Kapitel 931 Errata.jpg
Während der Unterhaltung zwischen Kogoro, Conan und Ran am Anfang des Kapitels wurde eine Dialogzeile aus Kogoros Sprechblase aus Versehen in der folgenden Sprechblase von Conan erneut abgedruckt.
Band 88: Kapitel 931 1. Auflage In Kyoko Ejiris Sprechblase befindet sich zwischen den Wörtern „Außer“ und „dem“ ein Trennstrich.
Band 88: Kapitel 932 1. Auflage Es fehlt im Vorstellungskasten der Anfangsbuchstabe zu Ria Kawabatas Vornamen.
Band 88: Kapitel 935 1. Auflage In Conans Sprechblase steht „shelfe“ statt „helfe“.
Band 88: Kapitel 937 1. Auflage Es fehlt in Rumi Kogures Sprechblase der Trennstrich bei „Mikrofonständer“.
Band 89: Kapitel 938 1. Auflage Es fehlt in Takagis Sprechblase ein Leerzeichen zwischen den Wörtern „der“ und „Band“.
Band 90: Kapitel 958 & 959 1. Auflage
Kapitel 958 Errata.png
In dem Profilkasten zu Hajime Tsurumi steht hinter seinem Alter ein Fragezeichen. Im nächsten Band wird dieser Fehler nicht mehr gedruckt.
Band 91: Kapitel 961 1. Auflage In Heijis Sprechblase steht „Millilieter“ statt „Milliliter“.
Band 91: Kapitel 966 1. Auflage
Kapitel 966.png
In Frau Kobayashis Sprechblase steht „Kassenlehrerin“ statt „Klassenlehrerin“.
Band 91: Kapitel 968 1. Auflage Ayumis, Gentas und Mitsuhikos gemeinsame Sprechblase beginnt mit einem Punkt.
Band 91: Kapitel 970 1. Auflage
Kapitel 970-Errata.png
In Masumis Sprechblase steht „standarmäßig“ statt „standardmäßig“.
Band 92: Kapitel 977 1. Auflage
Kapitel 977 Errata.png
In Tameshige Munechikas Sprechblase steht „ebene“ statt „eben“.
Band 92: Kapitel 979 1. Auflage
Kapitel 979 Errata.png
Kurumi Iiyamas Nachname wurde mit einem I aufgedruckt.
Band 92: Kapitel 980 1. Auflage
Kapitel 980 Errata.png
In Teigo Bannos Sprechblase steht „Kani“ statt „Kanji“.
Band 92: Kapitel 980 1. Auflage
Kapitel 980 Errata-2.png
Kurumi Iiyamas Nachname wurde mit einem zusätzlichen Großbuchstaben (IIiyama) aufgedruckt.

Sonderbände[Bearbeiten]

Sonderband Auflage Bild Beschreibung
Special Black Edition 1. Auflage
Special Black Edition Errata 1.jpg
Akte 3 vs. Pisco wird im Inhaltsverzeichnis fälschlicherweise als Akte 2 vs. Pisco bezeichnet.
Special Black Edition Errata 2.jpg
Das erste Titelbild von Akte 1 vs. Gin und Vodka trägt fälschlicherweise den Titel Akte 5 vs. Gin und Vodka. Auf dem folgenden, zweiten Titelbild findet sich der Fehler nicht mehr.