Kapitel 572

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
571 Bei TagesanbruchListe der Manga-Kapitel — 573 Die Abendsonne
Am helllichten Tag
Cover zu Kapitel 572
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 572
Manga-Band Band 55
Im Anime Episode 472 & 473
Japan
Japanischer Titel 白昼
Titel in Rōmaji Hakuchū
Übersetzter Titel Am helllichten Tag
Veröffentlichung 28. Juni 2006
Shōnen Sunday #30/2006
Deutschland
Deutscher Titel Am helllichten Tag
Veröffentlichung 17. April 2008

Am helllichten Tag ist das 572. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 55 zu finden.

Fall 165
Fall-Abschnitt 1 Band 55: Kapitel 570
Kapitel 572
Fall-Abschnitt 2 Band 55: Kapitel 571
Fall-Abschnitt 3 Band 55: Kapitel 572
Fall-Auflösung Band 55: Kapitel 573

Handlung[Bearbeiten]

Ran und Shinichi untersuchen den Briefkasten

In der Gegenwart überlegen die Detective Boys und Fräulein Kobayashi, was es mit dem neuen Rätsel auf sich hat und kommen schließlich zum selben Schluss wie Shinichi damals auch.

Durch diese Schlussfolgerung begeben sich Shinichi, Ran und Professor Agasa zum Postamt, um dort den nächsten Gegenstand zu finden und nach einem neuen Rätsel zu suchen. Unterdessen besucht Eri die Kudos und erfährt, dass ihre Tochter schon wieder mit Shinichi unterwegs sei, was ihr nicht gefällt, allerdings kann Yukiko sie beruhigen und Eri begibt sich zu ihrem ersten Fall vor Gericht. Yusaku erinnert seine Frau schließlich noch daran, dass diese heute einen Termin mit jemandem habe, um sich auf ihre neue Rolle besser vorbereiten zu können. Vor Ort fällt Shinichi auf, dass etwas an seiner Schlussfolgerung nicht stimmen kann, da sie das neue Rätsel nicht finden können. Sie überlegen eine Weile und kommen schließlich auf die richtige Lösung, weshalb sie sich auf den Weg zu einer Mittelschule machen, vor welcher sich ein Stoppschild befindet. Als Shinichi Ran bei dieser Gelegenheit mit ihrem Nachnamen anspricht, erinnert diese sich an ein Gespräch, das vor Kurzem stattfand und in welchem er ihr erklärte, sie solle ihn mit seinem Nachnamen ansprechen und er würde dies bei ihr auch tun. Am gesuchten Stoppschild finden sie den neuen Zettel, sind aber nicht in der Lage dazu, das neue Rätsel zu lesen und auch Professor Agasa ist bei den Schriftzeichen überfragt.

In diesem Moment kommen Kogoro und Juzo Megure, der damals Polizeiobermeister war, vorbei und durch einen Trick gelingt es Shinichi, die Polizisten dazu zu bringen, ihnen zu helfen. Allerdings wissen diese auch nicht, was hinter diesem Rätsel steckt und verabschieden sich mit der Anmerkung, sie haben nun Lust Mah-Jongg zu spielen, was Shinichi auf eine Idee bringt.

Weiter geht's in Kapitel 573!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände