Kapitel 746

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
745 Love = 0Liste der Manga-Kapitel — 747 Holmes’ Code
Frag Holmes!
Cover zu Kapitel 746
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 746
Manga-Band Band 71
Im Anime Episode 616, 617, 618, 619, 620 & 621
Japan
Japanischer Titel ホームズに聞け
Titel in Rōmaji Hōmuzu ni kike
Übersetzter Titel Frag Holmes!
Veröffentlichung 1. September 2010
Shōnen Sunday #40/2010
Deutschland
Deutscher Titel Frag Holmes!
Veröffentlichung 4. November 2011

Frag Holmes! ist das 746. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 71 zu finden.

Fall 217
Fall-Abschnitt 1 Band 71: Kapitel 743
Kapitel 746
Fall-Abschnitt 2 Band 71: Kapitel 744
Fall-Abschnitt 3 Band 71: Kapitel 745
Fall-Abschnitt 4 Band 71: Kapitel 746
Fall-Abschnitt 5 Band 71: Kapitel 747
Fall-Abschnitt 6 Band 71: Kapitel 748
Fall-Abschnitt 7 Band 71: Kapitel 749
Fall-Abschnitt 8 Band 71: Kapitel 750
Fall-Abschnitt 9 Band 71: Kapitel 751
Fall-Auflösung Band 72: Kapitel 752

Handlung[Bearbeiten]

Kogoro und Ran entdecken das nächste Gebäude

Shinichi ist inzwischen bei Professor Agasa untergetaucht und schafft es mit Hilfe des Stimmenverzerrers Ran und Kogoro Mori davon zu überzeugen, dass Conan aufgrund einer Erkältung den Rest des Aufenthaltes im Bett verbringen muss. Da Shinichi sich nicht sicher ist, wie lange die Wirkung des Gegengifts anhalten wird und außerdem Ran nicht gegenübertreten möchte, beschließt er zunächst sich nicht in der Öffentlichkeit zu zeigen. Aus diesem Grund beginnt er im Internet zu recherchieren, während Ran mit ihrem Vater weiterhin in London nach Hinweisen suchen.

Ran und Kogoro gelingt es jeder Textzeile des Gedichtes ein Gebäude in London zuzuordnen. Ran entdeckt, dass die London City Hall der Form eines Eies ähnlich sieht. Anscheinend hat der Verfasser des Codes zahlreiche Puppen an diesem Ort versteckt, sodass Ran eine von ihnen von einem kleinen Jungen geschenkt bekommt. Die Puppe hat die Aufschrift „Mazarin Stone“ und Ran erinnert sich daran, dass Shinichi ihr einmal eine Geschichte mit diesem Titel erzählt hat. Es handelt sich um einen Fall von Sherlock Holmes. Dadurch erkennt Ran, dass sie den Kopf der Puppe abnehmen muss, um der Lösung des Rätsels näher zu kommen. Auf dem Hals der Figur steht der lateinischen Buchstaben „T“.

Zunächst hält Kogoro das Eye of London für die Lösung der nächsten Textzeile, letztendlich identifiziert allerdings Ran das Gherkin, einen Wolkenkratzer in der City of London, als das gesuchte Gebäude. Dort entdecken die beiden Stifte mit der Aufschrift „Dancing Men“, ein weiterer Fall von Holmes. Nun nimmt Ran mit Shinichi telefonisch Kontakt auf, damit er ihr bei der Lösungsfindung helfen kann. Zunächst spricht allerdings nur Kogoro mit Shinichi, bis Ran schließlich ungeduldig ihr Handy wieder an sich nimmt. Mit Hilfe des Wissens um den Inhalt der Geschichte entdecken die beiden den Buchstaben „N“ im Deckel des Stiftes.

Daraufhin sucht Ran auch bei Big Ben nach einem Buchstaben, entdeckt aber nur einen Pfeil, der auf die nahegelegene Brücke zeigt. Shinichi erinnert sich an den gestrigen Tag, als er über ein Loch im Boden der Brücke gestolpert ist. Neben dem Loch waren die Worte „Valley of Fear“ geschrieben, wiederum ein Holmes Fall. Schließlich entdecken sie eine Angelschnur, an der der fehlende Gullydeckel, samt einem Buchstaben „A“ in der Themse hängt. Daraufhin entschließt sich Shinichi zu Ran zu stoßen, um selbst aktiv nach Hinweisen suchen zu können.

Weiter geht's in Kapitel 747!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände