Kapitel 745

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
744 Die OffenbarungListe der Manga-Kapitel — 746 Frag Holmes!
Love = 0
Cover zu Kapitel 745
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 745
Manga-Band Band 71
Im Anime Episode 616, 617, 618, 619, 620 & 621
Japan
Japanischer Titel ラブは0
Titel in Rōmaji Rabu wa zero
Übersetzter Titel Nichts von Liebe
Veröffentlichung 25. August 2010
Shōnen Sunday #39/2010
Deutschland
Deutscher Titel Love = 0
Veröffentlichung 4. November 2011

Love = 0 ist das 745. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 71 zu finden.

Fall 217
Fall-Abschnitt 1 Band 71: Kapitel 743
Kapitel 745
Fall-Abschnitt 2 Band 71: Kapitel 744
Fall-Abschnitt 3 Band 71: Kapitel 745
Fall-Abschnitt 4 Band 71: Kapitel 746
Fall-Abschnitt 5 Band 71: Kapitel 747
Fall-Abschnitt 6 Band 71: Kapitel 748
Fall-Abschnitt 7 Band 71: Kapitel 749
Fall-Abschnitt 8 Band 71: Kapitel 750
Fall-Abschnitt 9 Band 71: Kapitel 751
Fall-Auflösung Band 72: Kapitel 752

Handlung[Bearbeiten]

Conan begeht vor dem Big Ben einen Fehler

Diana, Kogoro und Ran sitzen am Abend wie vereinbart im Restaurant des Hotels. Ran verlässt kurz darauf Diana und Kogoro, und ruft Conan an, um ihn und Professor Agasa an das Treffen mit Diana zu erinnern. Conan sagt ihr jedoch, dass das Rätsel noch nicht gelöst sei. Ran macht sich daraufhin auf den Weg und ruft Shinichi an, um ihn um Hilfe zu bitten. Conan fühlt sich von Rans erneutem Anruf genervt. Er nimmt den Anruf ohne den Stimmenverzerrer entgegen, da er denkt, dass Ran erneut Conan anruft. Als Ran ihn jedoch mit "Shinichi" anspricht, wird ihm abrupt klar, dass sie diesmal Shinichis Nummer gewählt hat. Da Conan das Gespräch zuerst direkt angenommen hat, fürchtet er, dass sie seine Kinderstimme erkannt hat. Als Ran aber das Gespräch normal weiterführt, ist er erleichtert. 

Während des Telefonats erklingt der Big Ben. Ran bemerkt sofort, dass sich Shinichi auch in London aufhalten muss. Wütend begibt sie sich zum Big Ben und fragt die Passanten nach einen japanischen Jungen. In der Zwischenzeit sitzt Kogoro weiterhin mit Diana im Restaurant. Kogoro erfährt von ihr, dass auch ihre Freunde anwesend sind, die eine Geschichte hören möchten. Ran erfährt von einer englischen Passantin, dass sich ein japanischer Junge in der Telefonzelle versteckt. Conan befindet sich jedoch in der Telefonzelle.

Damit Ran nicht hinter sein Geheimnis kommt, nimmt er das zweite Gegenmittel ein, das eigentlich für den Rückflug gedacht war, und wird zu Shinichi. Seine wahre Gestalt nun wieder erlangt, trifft er auf Ran. Ran fühlt sich traurig und dumm zugleich. Laut ihrer Aussage habe sie lange gebraucht, um ein perfektes Geschenk für ihn zu finden. Shinichi sagt ihr, dass er sie nicht traurig machen wollte, als er ihr vorenthielt, auch nach London zu reisen. Ran entgegnet daraufhin, dass er genug Zeit gehabt habe, um ihr Bescheid zu geben. Sie fordert ihn als Detektiv auf, herauszufinden, wie sie sich fühlt. Weinend wendet sie sich danach von ihm ab und Shinichi rennt hinter ihr her.

Weiter geht's in Kapitel 746!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände