Kapitel 862

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
861 Beinahe wie ZaubereiListe der Manga-Kapitel — 863 Finstere Aussichten
Unüberwindliches Hindernis
Cover zu Kapitel 862
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 862
Manga-Band Band 82
Im Anime Episode 746 & 747
Japan
Japanischer Titel 鉄壁
Titel in Rōmaji Teppeki
Übersetzter Titel Eiserne Mauer
Veröffentlichung 26. Juni 2013
Shōnen Sunday #30/2013
Deutschland
Deutscher Titel Unüberwindliches Hindernis
Veröffentlichung 15. Januar 2015

Unüberwindliches Hindernis ist das 862. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 82 zu finden.

Fall 249
Fall-Abschnitt 1 Band 82: Kapitel 862
Kapitel 862
Fall-Abschnitt 2 Band 82: Kapitel 863
Fall-Auflösung Band 82: Kapitel 864

Handlung[Bearbeiten]

Makoto demonstriert sein Können

Im Haus der Familie Suzuki stellt Sonoko Makoto ihren Eltern vor. Während Sonokos Vater Shiro Interesse an Makotos Engagement beim Karate zeigt, ist ihre Mutter Tomoko nicht erfreut. Sie möchte, dass Sonokos künftiger Mann ihrem Gatten in der Leitung des Suzuki-Konzerns nachfolgt, wofür physische Kräfte nicht von Nutzen sind. Das Gespräch wird durch einen Anruf von Ran unterbrochen, die Sonoko mitteilt, dass in den Nachrichten gerade über einen angekündigten Diebstahl von Kaito Kid berichtet wird, wobei Jirokichi Suzuki erneut Kids Opfer werden soll.

Unterdessen berät Jirokichi Suzuki mit einigen Angestellten über die Ergebnisse der Simulationen seines neuen Sicherheitssystems. Dabei kommt heraus, dass dieses nicht gegen Kid bestehen kann. Gerade als Jirokichi überlegt die Ausstellung des Green Emperor zu verschieben, wird ihm von einem merkwürdigen Mann in der Eingangshalle berichtet, der mit ihm sprechen möchte. Dabei handelt es sich um Makoto, welcher offenbar durch Sonokos verehrende Worte gegenüber Kaito Kid aufgeschreckt wurde. Er bietet Jirokichi seine Dienste an, die dieser zunächst aber ablehnt, bis er einen Anruf von Sonoko erhält, die ihm über Makotos Siegesserie bei über 400 Karateturnieren in Folge berichtet.

Im Polizeihauptquartier findet später eine Besprechung in dem Büro von Hauptkommissar Chaki statt, wobei dieser über Jirokichis Forderung, keine Polizisten im Ausstellungsraum zu positionieren, berichtet. Da sich Kommissar Nakamori darüber aufregt, zeigt ihm Hauptkommissar Chaki ein Video, welches Jirokichi geschickt hat. Darin ist Makoto zu sehen, auf den einige Männer Pistolen mit Gummigeschossen richten. Makoto gelingt es, obwohl seine Sicht durch eine Gasmaske eingeschränkt ist, die Kugeln abzufangen und die Angreifer zu überwältigen.

Derweil unterhält sich im Suzuki-Museum Tomoko mit Makoto und schlägt diesem eine Wette vor. Zeitgleich telefoniert Ran erneut mit Sonoko, die sich noch nicht sicher ist, ob sie zu Makoto oder Kaito Kid halten soll. Ihr Gespräch wird allerdings durch Kid unterbrochen, der auf dem Balkon von Sonokos Zimmer erscheint und ihr ebenfalls eine Wette vorschlägt.

Weiter geht's in Kapitel 863!

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Sonokos Eltern erhalten in diesem Kapitel ihren zweiten Auftritt. Ihr Debüt hatten sie in Fall 44, dessen Kapitel vor 16 Jahren in Band 16 veröffentlicht worden sind.

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände
  • Green Emperor