Andre Camel

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Andre Camel
Andre Camel.jpg
ProfilbildGesamtansicht
In anderen Ländern
Japan アンドレ・キャメル, Andore Kyameru
Informationen zur Person
Geschlecht männlich
Alter 27 Jahre
Weitere Informationen
Beruf FBI-Agent
Aktueller Verbleib
Verbleib am Leben
Debüt
Im Manga Band 58: Kapitel 599
Im Anime Episode 497
Liste aller Auftritte
Aktuelle Synchronsprecher
(Alle Sprecher)
Deutschland Hans-Eckart Eckhardt [1]
Japan Kiyoyuki Yanada

Andre Camel (jap. アンドレ・キャメル, Andore Kyameru) ist Mitglied beim FBI und agiert in Japan unter James Blacks Leitung.

Vor zwei Jahren beging Camel einen Fehler, der Shuichi Akais Tätigkeiten in der Organisation auffliegen ließ.[2] Vor kurzer Zeit kehrte er nach Japan zurück, um seinen Fehler bei Akai wieder gut zu machen, indem er Kir zurück in die Organisation schleust.[3]

Nach Akais Tod ist Camel mit Jodie Starling unterwegs, um die Identität der Person ausfindig zu machen, die wie der verstorbene Shuichi aussieht.[4][5]

Erscheinung und Persönlichkeit[Bearbeiten]

Aoyamas Farbzeichnung von Camel

Trotz seines ungehobelten Aussehens ist Camel ein loyaler FBI-Agent. Er besitzt sehr gute Reflexe und gilt als ein ausgezeichneter Fahrer.[6][3] Er fühlt sich schuldig gegenüber Shuichi Akai, da er versehentlich dessen Undercoveridentität bei der Schwarzen Organisation auffliegen ließ und indirekt auch für den Tod von dessen Geliebter Akemi Miyano verantwortlich ist.[2] Laut Juzo Megure hat Andre Camel eine Verbrechervisage.[7]

Vergangenheit[Bearbeiten]

Shuichi Akai und Andre Camel vor zwei Jahren

Vor dem Treffen von Shuichi Akai und einem ranghohen Mitglied der Organisation in einer alten Lagerhalle, betritt eine ältere Person das Gebäude. Shuichi Akai ignorierte sie, doch Camel sprach den Mann an, dass es hier zu gefährlich für ihn sei. Bei dem Mann handelte es sich allerdings um ein Mitglied der Organisation, das schauen sollte, ob in der Lagerhalle alles in Ordnung ist. Wegen Andre Camel kam das hochrangige Mitglied jedoch nicht und Shuichi Akais Identität flog auf.[2] Damit ist Andre Camel indirekt für Akemi Miyanos Tod[8] verantwortlich, die sich der Konsequenzen laut Akai allerdings bewusst war.

Nach zwei Jahren versucht Camel seinen Fehler bei Shuichi Akai auszugleichen, indem er erneut nach Japan kommt und sich auf Akais Anfrage hin freiwillig bereiterklärt, um Kir wieder zurück in die Organisation zu schleusen. Er nimmt dabei auch die Gefahr in Kauf, dass er bei der Explosion des Wagens hätte sterben können.[3]

Gegenwart[Bearbeiten]

Fall 175: Entschärfung der Bombe[Bearbeiten]

Camel fährt Jodies Auto

Andre Camel ist Mitglied der Verstärkung und soll dem FBI helfen, Kir vor dem erneuten Eintritt in die Organisation zu bewahren.[9] Als James Black den dazugehörigen Plan vorstellt, erklärt Camel, dass dieser ein wenig kompliziert sei und es sicherlich auch eine leichtere Möglichkeit gäbe. Er verlässt die Gruppe dann jedoch, um sich auf seinen Posten zu bewegen. Sie sollen sich bei ihm melden, wenn sie einen guten Fahrer benötigen.[10]

Als Jodie Starling eine Bombe an einen abgelegenen Ort bringen will, damit diese dort explodieren kann, taucht Camel auf und erklärt, dass er sich in der Gegend gut auskenne. Gemeinsam machen sich die beiden so auf den Weg, wobei Camel sich auf die Rückbank des Autos setzt. Er gibt vor, ein Ticken im Kofferraum gehört zu haben, um durch Jodies Aussteigen die Möglichkeit zu erhalten, sich selber hinter das Steuer des Wagens zu setzen. Nachdem Jodie sich wieder in das Auto gesetzt hat, bewegt er den Wagen aus dem Stau heraus und schafft es so, die Bombe kurz vor ihrer Explosion in einen Fluss zu werfen.[6]

Fall 175: Kirs erneute Einschleusung in die Organisation[Bearbeiten]

Das Auto an der Leitplanke

Camel fährt zusammen mit der bewusstlosen Kir in einem Wagen aus dem Klinikum. Als Ablenkungsmanöver fahren zur gleichen Zeit noch andere Wagen mit FBI-Agenten aus dem Krankenhaus. Durch den Einsatz von Infrarot- und Wärmebildkameras ist der Organisation jedoch schnell klar, dass sich Kir bei Camel im Auto befinden muss. Camel fährt die Straße entlang, während Mitglieder der Organisation ihm dicht auf den Fersen sind. Während der Fahrt schlägt Kir, die schon seit geraumer Zeit wieder wach ist, den Zünder der Zeitbombe, den sie mitgenommen hat auf Camels Kopf, sodass dieser gegen eine Leitplanke fährt und der Wagen zum Stehen kommt. Kir kann aus dem Wagen entkommen, als die Mitglieder der Organisation am Unfallort eintreffen.Chianti soll Camel auf Gins Befehl hin töten. Als sie einen Schuss abgeben will, explodiert das Auto, doch Camel kann sich hinter die Leitplanke retten.[3]

Fall 176: Ein unerwarteter Tatverdächtiger[Bearbeiten]

Jodie gibt Camel als ihren Freund aus

Nach dem Mord am Chef einer Talentagentur für Ausländer zählt Andre Camel zusammen mit Hal Buckner und Tobey Keynes zu den Tatverdächtigen. Chiba hält ihn für den verdächtigsten der drei Personen, da er schweißüberströmt die Treppe hinunterlief. Aufgrund der Tatsache, dass die Polizei nicht von der Aktivität des FBIs in Japan erfahren soll, gibt Jodie Starling Camel kurzerhand als ihren alles geliebten Freund aus, worauf er errötet.[7] Später stellt sich Camels Unschuld heraus.[11]

Fall 197: Im Supermarkt[Bearbeiten]

Siehe auch: Fall 197

Zusammen mit Jodie Starling und James Black ist Andre Camel eines Tages bei den Beika Spirituosen zu sehen, wo das FBI einen guten Wein für James aussuchen will. Als Jodie eine Flasche Bourbon in den Händen hält, wird Shuichi Akai schnell zum neuen Gesprächsthema. Camel vertritt die Meinung, dass Conan es ohne Akai nicht gelungen wäre, die Organisation zu täuschen. Daraufhin verlässt Jodie das Gebäude, da sie die Gespräche über Shuichi nicht mehr mit anhören kann.[4]

Fall 205: Im Kaufhaus[Bearbeiten]

Siehe auch: Fall 205
Camel trifft auf die von Jodie gesuchte Person

Zusammen mit Jodie Starling begibt sich der Agent später auf die Suche nach dem Mann, der sich zuvor in der Bank befand. Im Baker-Kaufhaus steht Andre Camel vor dem Spiegel der Herrentoilette und sieht in diesem die von Jodie gesuchte Person den Raum verlassen. Er versucht ihr zu folgen, verliert sie im Kaufhaus allerdings wieder aus den Augen.[5]

Es ist ebenfalls Camel, der Gins Porsche 356a und Chianti vor dem Kaufhaus entdeckt. Durch diese Information gelingt es Conan Edogawa, den Tod der Shuichi Akai ähnelnden Person zu verhindern.[12]

Fall 226: Begegnung mit Masumi Sera[Bearbeiten]

Siehe auch: Fall 226
Camel meint, Sera zu kennen

Da Andre Camel vor einiger Zeit in Danny's Restaurant ein Curry aß und sich immer wieder an dessen Geschmack erinnerte, machte er sich erneut auf den Weg in das Restaurant. Während er sich dort auf der Toilette befindet, vernimmt er eine Person aus einer anderen Toilettenkabine, die es bereut, jemanden getötet zu haben. Als er seine Kabine verlässt, findet er diese Person tot vor und informiert daraufhin die Polizei.[13]

Während des Falls trifft Camel erstmals auf Heiji, Kazuha und Masumi Sera. Letztere will er bereits gesehen haben[13] und sendet so ein Bild des Mädchens an die vor dem Restaurant wartenden Jodie Starling und James Black.[14]

Nach der Aufklärung des Falls spricht Camel mit Jodie und James über Sera. Sie kommen jedoch zu keinem Schluss, woher sie das Mädchen kennen könnten. Entgegen Camels Vorstellung hält James jedoch fest, dass es sich bei Sera um ein Mädchen handeln muss.[15]

Fall 245: Informationen über Bourbon[Bearbeiten]

Nachdem Jodie Starling sich mit Conan Edogawa traf und die beiden Informationen über Bourbon austauschten, informiert sie auch Camel per Telefon kurz darüber, dass es sich bei dem Mann mit der Narbe nicht um den wahren Akai handelte. Vielmehr sei er ein Lockvogel der Organisation gewesen, um anhand der Reaktionen der FBI-Mitglieder herauszufinden, ob Akai wirklich gestorben sei oder noch lebe.[16]

Sie will Camel alles Weitere berichten, sobald die beiden sich treffen und beendet das Telefongespräch dann.[16]

Fall 258: Begegnung mit Bourbon[Bearbeiten]

Camel und Jodie wissen, wer sich hinter Amuro verbirgt

Nachdem Jodie eine Kollegin mit Camels Handy angerufen hatte und diese anschließend angegriffen wurde, wird Camel von der Polizei kontaktiert und die beiden FBI-Agenten erscheinen am Tatort. Dort treffen sie auch auf Bourbon, der sich als Toru Amuro vorstellt.[17] Da beide von seiner Aktivität in der Organisation wissen, beobachten sie seine Aktionen misstrauisch, versuchen sich jedoch dabei nichts anmerken zu lassen.[18] Nachdem der Fall gelöst wurde, begeben sich Jodie, Conan und Camel ins Krankenhaus, wohin Jodies Kollegin eingeliefert wurde. Bourbon fängt ihn ab und fragt, ob er einen Rikumichi Kusuda kenne, was Camel verneint. Anschließend erscheint Jodie, die Camel von Bourbon wegzerrt. Sie fragt ihn, ob er dem Organisationsmitlgied etwas erzählt habe. Camel entgegnet, dass er nichts über Kusudas Selbstmord durch einen Kopfschuss gesagt habe und kurz darauf ist Jodie verschwunden.[19] Gleich darauf kommt sie mit Conan angelaufen und Camel berichtet ihr von dem Geschehen. Sie stellen daraufhin geschockt fest, dass er der als Jodie verkleideten Vermouth begegnet ist, aber Jodie meint, dass diese Information nicht von großer Bedeutung sein sollte, doch Conan scheint sichtlich beunruhigt zu sein.[20]

Fall 259: Akais Rückkehr[Bearbeiten]

Akai erscheint in Camels Wagen

Jodie fährt mit Camel zum Raiha-Bergpass, da sie Zweifel an Akais Tod hat.[21] Sie vermutet, dass die Leiche in Akais Wagen in Wahrheit Rikumichi Kusuda war, da dessen Fingerabdrücke wahrscheinlich auf Conans Handy waren, die später für die Identifizierung der Leiche genutzt wurden. Da Camel die Information, dass sich Kusuda durch einen Kopfschuss selbst tötete, versehentlich an Vermouth weitergegeben hat, nimmt Jodie an, dass auch die Organisation diese Theorie vertrete. Camel gibt sich daraufhin die Schuld, schon zum zweiten Mal einen Plan von Akai zerstört zu haben. Plötzlich bemerken die beiden, wie sie von mehreren Autos verfolgt werden. Camel kann weiteren Fahrzeugen, die die Straße versperren, ausweichen, doch ein Reifen verliert nun Luft. Als sie verzweifelt sind und nicht weiter wissen, hören sie von der Rückbank des Wagens eine Stimme. Als sich Camel umdreht, stellt er erfreut fest, dass es Akai ist, welcher Camel Anweisungen gibt, wie er die Verfolger abschütteln kann.[22] Nachdem dies erfolgreich gelungen ist, fährt Camel mit seinem Wagen zurück zu den Verfolgern. Als Akai mit Bourbon telefoniert, hören Camel und Jodie aufmerksam zu.[23] Anschließend fahren sie zum Haus der Kudos, wo Akai erneut seine Rolle als Subaru Okiya einnimmt.[24]

Eigenschaften und Fähigkeiten[Bearbeiten]

Camel ist ein sehr guter Autofahrer, wie er behauptet und auch beweist.[25]

Außerdem hat Camel eine Vorliebe für die japanische Küche entwickelt und ist Stammkunde in jedem Etablissement, dessen Spezialitäten sein Gefallen gefunden haben.[7][13]

Als Camel vor zwei Jahren in Japan war, entdeckte er im Hotel New Baker die Treppen für sich, die sehr steil und lang und damit ideal für sein Training waren. Zudem fand er die Fruchtsäfte, die er eine Etage höher trank, sehr lecker und konnte ihren Geschmack nie vergessen. Als das Hotel Schauplatz eines Mordes wird, gerät Camel unter die Tatverdächtigen, da er die Treppen erneut für sein Training nutzte.[7]

Namensherkunft[Bearbeiten]

Andre Camels Name ist an den Charakter Dren (jap. ドレン, Doren) aus der Serie Mobile Suit Gundam angelehnt. Fügt man zu Beginn des Namens ein 'a' hinzu und verschiebt das 'n' vom Ende hinter das 'a', ergibt sich Andres Vorname. In der Serie leitet Dren unter der Führung von Char Aznable, an dessen Namen der Charakter Shuichi Akai angelehnt ist, die Camel-Flotte.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ConanNews.org – Exklusiv: Das sind die Synchronsprecher für den 18. Film „Der Scharfschütze aus einer anderen Dimension“!; abgerufen am 31. Juli 2015 um 14:12 Uhr
  2. 2,0 2,1 2,2 Detektiv ConanBand 58: Kapitel 607 ~ Andre Camel lässt Shuichi Akais Identität in der Organisation auffliegen
  3. 3,0 3,1 3,2 3,3 Detektiv ConanBand 58: Kapitel 603 ~ Camel wird die Aufgabe übertragen, Kir als Spion zurück in die Organisation zu bringen
  4. 4,0 4,1 Detektiv ConanBand 65: Kapitel 677 ~ Andre Camel ist zusammen mit Jodie Starling und James Black in einem Supermarkt einkaufen
  5. 5,0 5,1 Detektiv ConanBand 67: Kapitel 700 ~ Andre Camel trifft auf die von Jodie gesuchte Person
  6. 6,0 6,1 Detektiv ConanBand 58: Kapitel 601 ~ Andre Camel gelingt es, die Bombe kurz vor ihrer Explosion in einen Fluss zu werfen.
  7. 7,0 7,1 7,2 7,3 Detektiv ConanBand 58: Kapitel 606 ~ Andre Camel gilt beim Fall im Hotel New Baker als Tatverdächtiger
  8. Detektiv ConanBand 2: Kapitel 16 ~ Akemi Miyano wird von Gin ermordet
  9. Detektiv ConanBand 58: Kapitel 599 ~ Andre Camel tritt als Teil der Verstärkung auf.
  10. Detektiv ConanBand 58: Kapitel 600 ~ Andre Camel bietet seine Fähigkeiten als Fahrer an, sollten diese benötigt werden.
  11. Detektiv ConanBand 58: Kapitel 608 ~ Kommissar Megure überführt Tobey Keynes des Mordes
  12. Detektiv ConanBand 67: Kapitel 704 ~ Andre Camel berichtet Jodie und Conan von der Anwesenheit der Organisation
  13. 13,0 13,1 13,2 Detektiv ConanBand 74: Kapitel 778 ~ Andre Camel findet auf der Toilette eines Restaurants eine Leiche vor.
  14. Detektiv ConanBand 74: Kapitel 779 ~ Andre Camel schickt ein Bild von Masumi Sera an Jodie Starling und James Black.
  15. Detektiv ConanBand 74: Kapitel 780 ~ Andre Camel spricht mit Jodie Starling und James Black über Masumi Sera.
  16. 16,0 16,1 Detektiv ConanBand 81: Kapitel 852 ~ Camel wird von Jodie über Bourbon unterrichtet.
  17. Detektiv ConanBand 84: Kapitel 891 ~ Camel und Jodie begegnen Bourbon am Tatort.
  18. Detektiv ConanBand 84: Kapitel 892 ~ Camel und Jodie ermitteln mit der Polizei und Bourbon.
  19. Detektiv ConanBand 84: Kapitel 893 ~ Camel wird von Bourbon angesprochen.
  20. Detektiv ConanBand 85: Kapitel 894 ~ Camel bemerkt, dass er mit Vermouth gesprochen hat.
  21. Detektiv ConanBand 85: Kapitel 895 ~ Camel fährt mit Jodie zum Raiha-Bergpass.
  22. Detektiv ConanBand 85: Kapitel 896 ~ Camel stellt erfreut fest, dass Akai lebt.
  23. Detektiv ConanBand 85: Kapitel 897 ~ Camel lauscht dem Gespräch zwischen Akai und Bourbon.
  24. Detektiv ConanBand 85: Kapitel 898 ~ Camel befindet sich im Haus der Kudos.
  25. Detektiv ConanBand 58: Kapitel 601 ~ Er meint, er sei ein guter Fahrer und zeigt dies bei einer Mission.