Kapitel 420

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
419 Das Geheimnis des schwarzen LichtsListe der Manga-Kapitel — 421 Die lauernde Gefahr
Von allen Seiten umstellt!
Cover zu Kapitel 420
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 420
Manga-Band Band 41
Im Anime Episode 363 & 364
Japan
Japanischer Titel 迫る包囲網
Titel in Rōmaji Semaru hōimō
Übersetzter Titel Die Umzingelung rückt näher
Veröffentlichung 15. Januar 2003
Shōnen Sunday #07/2003
Deutschland
Deutscher Titel Von allen Seiten umstellt!
Veröffentlichung 05. Dezember 2005

Von allen Seiten umstellt! ist das 420. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 41 zu finden.

Fall 122
Fall-Abschnitt 1 Band 41: Kapitel 420
Kapitel 420
Fall-Abschnitt 2 Band 41: Kapitel 421
Fall-Auflösung Band 41: Kapitel 422

Handlung[Bearbeiten]

Ai sieht einen Porsche

Conan besucht Professor Agasa in dessen Haus, da Ai an einer schweren Erkältung erkrankt ist. Gemeinsam überlegen sie, zu welchem Arzt sie Ai bringen könnten, da an diesem Tag, einem Sonntag, kaum eine Praxis geöffnet hat. Professor Agasas Vorschlag Dr. Araide zu kontaktieren verneint Conan, da er diesen bereits zuvor vergeblich versucht habe, zu erreichen. Sie beschließen daher, eine Arztpraxis im Toto-Kaufhaus aufzusuchen, müssen dort allerdings noch zwei Stunden warten.

In der Tiefgarage des Kaufhauses angekommen erschrickt Ai, da sie einen Porsche 356a sieht. Es handelt sich dabei allerdings nicht um Gins Porsche, sondern er gehört Eiji Hotei, einem von vier Mitgliedern eines Porsche-Fanclubs, die fast zeitgleich ebenfalls im Parkhaus eintreffen. Neben Herr Hotei gehören dem Club noch Kaoru Taiyama, Yoshihito Kureko und Yukiya Banba, der allerdings stark angetrunken ist und daher in dem Auto von Herr Kureko zurückbleibt um seinen Rausch auszuschlafen, an. Die Zeit, bis Herr Banba wieder nüchtern ist, möchten die übrigen Mitglieder im Kaufhaus verbringen. Conan und Professor Agasa wollen nun ebenfalls in das Kaufhaus gehen, doch Ai entschließt sich, bis zu dem Arzttermin im Auto zu warten.

Im Kaufhaus angekommen stellen sich Conan und Professor Agasa an einem Imbiss mit Eierreisbrei an und treffen dort auf Ran, Sonoko sowie deren Englischlehrerin Jodie Saintemillion. Kurz darauf wird Conan von einem Fernsehteam interviewt, was auch von Shuichi Akai verfolgt wird. Er begibt sich nun ebenfalls zum Toto-Kaufhaus. Derweil bemerkt Ai, die sich nach wie vor in Professor Agasas Auto befindet, dass sich jemand nähert. Es handelt sich dabei um Herr Kureko, der sein Handy im Wagen vergessen hat. Nachdem er sein Auto geöffnet hat, schreit er plötzlich auf, der nun hinzugekommene Conan entdeckt Herr Banba, der sich regungslos auf dem Beifahrersitz befindet und scheinbar erdrosselt wurde.

Weiter geht's in Kapitel 421!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände