Episode 303

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
302 Der falsche Fan (2)Episodenliste — 304 Der mysteriöse Steingarten (1)
Kleine Augenzeugen
Episode 303.jpg
Allgemeine Informationen
Dauer ca. 25 Minuten
Im Manga nicht vorhanden (Filler)
Fall Filler-Fall 99
Japan
Episodennummer Episode 281
Titel 小さな目撃者たち
Titel in Rōmaji Chiisana mokugekisha tachi
Übersetzter Titel Kleine Augenzeugen
Erstausstrahlung 10. Juni 2002
(Quote: 13,2 %)
Opening & Ending Opening 11 & Ending 14
Next Hint Steingarten
Deutschland
Episodennummer Episode 303
Episodentitel Kleine Augenzeugen
Erstausstrahlung 17. Mai 2006
Opening & Ending Opening 11

Kleine Augenzeugen ist die 303. Episode des Detektiv Conan-Animes. In der japanischen Zählweise der Episoden entspricht dies der Episode 281.

Achtung.png Filler-Episode
Dieser Artikel behandelt eine Filler-Episode, die nicht auf einer Mangavorlage basiert.
Die Handlung wurde somit nicht von Gosho Aoyama entworfen.

Handlung[Bearbeiten]

Ayumi, Genta und Mitsuhiko beobachten einen Mord...

Ayumi, Genta und Mitsuhiko spielen in einem verlassenen Lagerhaus. Dabei werden sie ungewollt Zeuge eines Handgemenge mit Todesfolge und sie informieren sofort Conan über Ayumis Detektivabzeichen. Doch als ihnen klar wird, dass der Täter seine Tat vertuschen möchte, beschließen sie ihm zu folgen. Die Kinder verstecken sich in dem Lieferwagen, mit dem der Täter die Leiche wegschaffen möchte, jedoch verliert Ayumi dabei ihr Abzeichen. Da Genta und Mitsuhiko ihres vergessen haben, sind die drei fortan auf sich allein gestellt.

... und sitzen dann im Flucht-LKW

Der Lieferwagen nimmt eine Route, die aus der Stadt hinaus führt. Unterwegs halten die Kinder an einer Ampel und können in einem Fernseher des Schaufensters eines Elektrogeschäfts einige Sekunden lang die Kamen Yaiba-Folge mitverfolgen. Kurz darauf hören sie noch einen Zug. Während der gesamten Fahrt verhalten sich die Kinder ruhig und trauen sich auch nicht noch einmal aus dem Lieferwagen hinaus zu schauen. Als sie nach circa drei Stunden das Gefühl haben, wieder in der Stadt zu sein, nutzen sie, während eines Haltens an einer Ampel, ihre Chance und springen von dem Lieferwagen ab. Ayumi ruft von einer Telefonzelle aus sofort in der Detektei Mori an und erzählt Conan alles. Genta und Mitsuhiko schauen dem Lieferwagen nach und merken sich das Kennzeichen.

Die Kinder werden bedroht

Am nächsten Tag nehmen die Detective Boys, gemeinsam mit Kogoro Mori, die Ermittlungen auf. Sie besuchen zunächst den Sitz des Kurata Transportunternehmens, von dem der Lieferwagen stammt. Dort erfahren sie einiges über den Firmenchef Kurata, den Direktor Suzuki und die Beziehung der beiden zueinander. Die Kinder erkennen auf einem Foto des Firmenchefs den vermeintlichen Täter. Als bekannt wird, dass zudem der Direktor seit dem Abend des Vortages von dessen Frau vermisst wird, bestätigt sich ihr Verdacht. Anschließend untersuchen sie den Lieferwagen, doch finden sich dort keinerlei Spuren, die auf einen Mord oder den Transport einer Leiche hinweisen. Kogoro ist schon bald genervt und verabschiedet sich wieder, da er den Worten der Kinder nicht glaubt. Conan sieht sich noch etwas weiter im Lieferwagen um und hat schließlich einen Verdacht.

Die Detective Boys ermitteln alleine weiter und können schließlich die gefahrene Route vom Abend des Vortages rekonstruieren. Sie begeben sich zu viert in das Waldgebiet außerhalb der Stadt und suchen nach der Stelle, an der die Leiche vergraben ist. Dabei werden sie von dem Täter verfolgt. Die Kinder werden fündig, doch liegt nicht der Direktor, sondern der Firmenchef selbst in dem behelfsmäßigen Grab. Conan erklärt, dass sich, ohne das die Kinder es in dem dunklen Lagerhaus richtig mitbekommen konnten, die Situation in dem Streit gewendet hatte und der Firmenchef demnach vom Täter zum Opfer wurde. Direktor Suzuki gibt sich den Kindern zu erkennen und betont, dass es Notwehr gewesen sei. In der Ferne sind bereits Sirenen mehrerer Polizeiautos zu hören, doch will sich der Mann nicht geschlagen geben. Er greift die Kinder mit einem Spaten an und erst ein Schuss aus Conans Narkosechronometer stellt ihn schließlich ruhig. Die Detective Boys freuen sich, wieder einen Fall erfolgreich abgeschlossen zu haben.


Hint für Episode 304:
Steingarten


Verschiedenes[Bearbeiten]

 Bilder: Episode 303 – Sammlung von Bildern


Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände