Film 22

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung.png Achtung, dieser Artikel enthält Spoiler-Informationen!
Die in diesem Artikel dargestellten Informationen sind in Deutschland noch komplett unbekannt. Überlege Dir bitte gut, ob Du Dir diesen Artikel ansehen oder die Seite hier verlassen möchtest.
21 Der purpurrote LiebesbriefListe der Filme — 23 The Fist of Blue Sapphire
Zero der Vollstrecker
Deutsches Titelbild
Japanisches Titelbild
Allgemeine Informationen
Internationaler Titel Zero the Enforcer
Fall Film-Fall 22
Japan
Titel ゼロの執行人
Titel in Rōmaji Zero no Shikkonin
Übersetzter Titel Zero der Vollstrecker
Kinopremiere 13. April 2018
Deutschland
Titel Zero der Vollstrecker
Kinopremiere 25. Juni 2019
Veröffentlichung 13. September 2019
Altersfreigabe FSK 12

Zero der Vollstrecker[1] (jap. ゼロの執行人, Zero no Shikkonin) ist der 22. Kinofilm zur Anime-Serie Detektiv Conan, der am 13. April 2018 in den japanischen Kinos startete. International ist er unter dem Titel Zero the Enforcer bekannt.

In Deutschland und Österreich soll der Film erstmals am 25. Juni 2019 im Rahmen der „Anime Nights“ von Kazé in der deutschen Synchronfassung im Kino gezeigt werden.[1] Die Veröffentlichung des Films auf DVD und Blu-ray Disc ist für den 13. September 2019 angedacht.[2]

Handlung[Bearbeiten]

Kogoro wird festgenommen

In der extra neu errichteten Tokyo Summit Hall an der tokioter Bucht soll das diesjährige Gipfeltreffen in Tokio ausgetragen werden. Während der Eröffnungszeremonie des Gebäudes am 1. Mai wird es von mehr als 22.000 Polizisten bewacht, doch trotzdem erschüttert eine großflächige Explosion die Feier. Am Tatort werden Fingerabdrücke gefunden, die mit denen von Kogoro übereinstimmen. Aus diesem Grund wird der Privatdetektiv vorläufig festgenommen. Conan versucht nun, Beweise für Kogoros Unschuld zu finden und ermittelt in einem Fall, der sich in der Vergangenheit abgespielt hat. Außerdem behält er ein Auge auf Bourbon, der im Geheimen unterwegs ist.

Conan findet mehr über den Fall aus der Vergangenheit heraus, bei dem Bourbon den Verdächtigen zu einem Suizid bewegte. Als Kogoros Freilassung aus der Haft ersucht wird, geschehen plötzlich mehrere Explosionen zeitgleich in der tokioter Innenstadt. Während Conan und die japanische Sicherheitspolizei sich der Falllösung nähern, wird bekannt, dass der Tag des Gipfeltreffens gleichzeitig auch der Tag ist, an dem ein Satellit namens „Hakuchō“ vom Mars zurück auf die Erde kehrt.

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände

Veröffentlichung in Japan[Bearbeiten]

Gosho Aoyamas Zeichnung zum 22. Film

Die Produktion eines 22. Kinofilms wurde mit der Kinopremiere des Vorgängers im April 2017 bestätigt, an dessen Ende ein Countdown zu sehen ist, an dessen Ende Bourbon „Zero“ sagt.[3]

Im Oktober 2017 wurde mit dem 14. April 2018 der vermeintliche Starttermin des Films bekannt.[4] Im November korrigierte man den Termin bei der Veröffentlichung des offiziellen Posters auf den 13. April 2018, also einen Tag früher. Zudem wurde mit ゼロの執行人, Zero no Shikkonin (dt. etwa Zeros Vollstrecker) der japanische Titel des Films durch die Veröffentlichung in der Shōnen Sunday #1/2018 genannt.[5]

Anfang Dezember 2017 wurde ein erster Trailer herausgegeben,[6] auf den im März 2018 ein finaler Trailer folgte.[7]

Schon im Januar 2018 erschien das offizielle Kinoposter und damit einhergehend der internationale Titel des Films: Zero the Enforcer.[8] Der offizielle Soundtrack erschien am 11. April.

Am 13. April 2018 startete der Film in den japanischen Kinos[9], überbot erneut die Zuschauerzahlen des Vorfilms und wurde somit zum erfolgreichsten Detektiv Conan-Film.[10]

Veröffentlichung in Deutschland[Bearbeiten]

In Deutschland und Österreich soll der Film erstmals am 25. Juni 2019 im Rahmen der „Anime Nights“ von Kazé in der deutschen Synchronfassung gezeigt werden.[1] Die Veröffentlichung des Films auf DVD und Blu-ray Disc ist für den 13. September 2019 angedacht.[2]

Verschiedenes[Bearbeiten]

 Bilder: Film 22 – Sammlung von Bildern
  • Hyoe Kuroda feiert im 22. Film sein Debüt in einem Detektiv Conan-Film.
  • Um mehr darüber zu erfahren, wo sein Charakter arbeitet, las Bourbons Sprecher Tōru Furuya das Buch Secret Police Division J, bevor er die Takes für den Charakter aufnahm.
  • In der Karaoke-Bar aus Kapitel 1013 singt Naeko das Ending des Films.
  • In einer Szene im Polizeihauptquartier Tokio ist im Hintergrund eine Referenz auf das Cover von Band 23 zu sehen.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 1,2 Detektiv Conan Film 22: Zero der Vollstrecker kommt im Juni ins Kino! In: ConanNews.org. 10. Februar 2019, abgerufen am 10. Februar 2019.
  2. 2,0 2,1 Movie 22: Zero the Enforcer kommt ins Kino! In: ConanNews.org. 27. Januar 2019, abgerufen am 10. Februar 2019.
  3. Detektiv Conan Film 22 wurde angekündigt. In: ConanNews.org. 17. April 2017, abgerufen am 20. Mai 2019.
  4. Japan: Kinostart zu Detektiv Conan Film 22 veröffentlicht. In: ConanNews.org. 22. Oktober 2017, abgerufen am 20. Mai 2019.
  5. Film 22: Gosho-Poster und japanischer Titel veröffentlicht!. In: ConanNews.org. 24. November 2018, abgerufen am 20. Mai 2019.
  6. Film 22 „Zero no Shikkonin“: Erster Trailer veröffentlicht!. In: ConanNews.org. 4. Dezember 2017, abgerufen am 20. Mai 2019.
  7. Film 22 „Zero the Enforcer“: Finaler Trailer veröffentlicht. In: ConanNews.org. 1. März 2018, abgerufen am 20. Mai 2019.
  8. Film 22: Kino-Poster und internationaler Titel veröffentlicht. In: ConanNews.org. 17. Januar 2018, abgerufen am 20. Mai 2019.
  9. Film 22: Zero the Enforcer ab heute im Kino. In: ConanNews.org. 13. April 2018, abgerufen am 20. Mai 2019.
  10. Film 22: „Zero the Enforcer“ erreicht neuen Einspielrekord. In: ConanNews.org. 21. Mai 2018, abgerufen am 20. Mai 2019.