Polizei

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Polizisten aus Tokio: Verkehrspolizistin Yumi, Inspektor Chiba, Kommissar Shiratori, Inspektorin Sato, Inspektor Takagi und Kommissar Megure (von links)
Kirschblütensymbol der japanischen Polizei

Die Polizei ist ein Exekutivorgan eines Staates. Ihre Befugnisse sind u. a. im Polizeirecht geregelt. Sie hat in den meisten Staaten die Aufgaben, die öffentliche Sicherheit und Ordnung zu gewährleisten, den Verkehr zu regeln bzw. zu überwachen und als Strafverfolgungsbehörde strafbare und ordnungswidrige Handlungen zu erforschen.

Die Polizei in Japan unterliegt keiner direkten Kontrolle der Regierung, sondern wird von der politisch neutralen Polizeibehörde überwacht. Diese besteht unter anderem aus fünf Ämtern, wie zum Beispiel das Sicherheitsamt, das Kriminaluntersuchungsamt oder das Verkehrsamt. Die Polizeibehörde wird wiederum von der Nationalen Kommission für Öffentliche Sicherheit überprüft. Generell wird die japanische Polizei stark von der Bevölkerung respektiert und genießt ein gutes Image. So fragen beispielsweise viele Menschen die Polizisten auf der Straße nach dem Weg zu einem bestimmten Ort oder suchen bei Streitigkeiten in der Familie oder Problemen mit Jugendlichen Rat bei der Polizei. [1]

Auch in Detektiv Conan lässt sich die positive Haltung gegenüber der Polizei anhand einer Aussage von Sumiko Kobayashi erkennen:
Die Kirschblüte ist das Symbol der japanischen Polizei. Sie ist eine Blüte der Gerechtigkeit. Sie symbolisiert die Entschlossenheit, die Freundlichkeit und die Erhabenheit
Sumiko Kobayashi [2]

In der Serie wird die Polizei zumeist nach einem Mord für dessen Aufklärung zu Rate gezogen.[3] Polizisten tauchen aber auch im Zusammenhang mit anderen Fällen auf.[4] [5] [6]

Präfekturpolizei[Bearbeiten]

Polizeihauptquartier Tokio

Jede Präfektur besitzt ein Polizeihauptquartier, welches in verschiedene Abteilungen (Dezernate) gegliedert ist. Sie werden von einem von der Nationalen Kommission für Öffentliche Sicherheit ernannten Leiter gelenkt. Ihm unterstehen die Mitarbeiter für die Verwaltung, sowie die verschiedenen Spezialisten für die grundlegenden Polizeiaufgaben. [1]

Dezernate[Bearbeiten]

Die Polizei ist in drei Sektoren unterteilt, die jeweils für andere Bereiche zuständig sind. So ist das erste Dezernat beispielsweise für Schwerverbrechen zuständig,[7] während das zweite Dezernat sich um Diebstähle, wie die von Kaito Kid, kümmert.[8] Das dritte Dezernat hat sich auf normale Diebstähle spezialisiert.

Ränge[Bearbeiten]

In Detektiv Conan besitzen die polizeilichen Mitarbeiter verschiedene Ränge. Generell kann man sagen, dass die Verteilung der Ränge, wie bei einer Pyramide ist. Die Spitze bildet der Polizeipräsident, von dem es in jedem Hauptquartier nur einen gibt und der die höchste Befehlsgewalt innerhalb der Polizei hat. Je weiter man in der Rangfolge nach unten geht, desto mehr Mitarbeiter werden von einem Rang besetzt und desto weniger ist ihre Entscheidungskraft.

Polizeipräsident[Bearbeiten]

Polizeipräsident Odagiri

Der Polizeipräsident ist der oberste Leiter des Hauptquartiers in einer bestimmen Präfektur. Es unterstehen ihm sowohl die Verwaltung des Hauptquartiers, als auch die verschiedenen Dezernate und ihre Mitarbeiter. Bisher sind in Detektiv Conan nur zwei Polizeipräsidenten in Erscheinung getreten. Zum einen Heizo Hattori, als Polizeipräsident von Osaka, sowie Toshiro Odagiri, als Polizeipräsident von Tokio.[9][10]

Hauptkommissar[Bearbeiten]

Der Hauptkommissar ist der Leiter eines bestimmten Dezernats. So leitet in der Serie Hauptkommissar Kiyonaga Matsumoto das erste Dezernat der Polizei in Tokio, das sich um Schwerverbrechen kümmert. [11] Hauptkommissar Shintaro Chaki hingegen unterliegt das zweite Dezernat. [12] Wer das dritte Dezernat in Tokio leitet, ist momentan nicht bekannt.

Kommissar[Bearbeiten]

Kommissar Megure

Im Gegensatz zum Hauptkommissar gibt es mehrere Kommissare in einem Dezernat, die dem erstgenannten untergeordnet sind. Der Kommissar steht jedoch über den Inspektoren und den normalen Polizisten, die seinen Befehlen Folge zu leisten haben. Zudem teilt er ihnen die verschiedenen Fälle zu, zu denen sie fahren müssen bzw. die sie zu bearbeiten haben. Der wohl bekannteste Kommissar in Detektiv Conan ist Juzo Megure, da er als polizeilicher Ermittler an den meisten Tatorten in der Serie auftaucht.[13]

Inspektor[Bearbeiten]

Die Inspektoren in Detektiv Conan werden von ihrem zuständigen Kommissar zu Tatorten zugewiesen, die sie zu untersuchen haben. Ihre Arbeit ist spezialisierter, als die der normalen Polizisten. So ermitteln beispielsweise Inspektoren des ersten Dezernats ausschließlich Fälle mit Schwerverbrechen. Sie besitzen somit einen höheren Rang als normale Polizisten und können ihnen auch einige Befehle erteilen. Besonders häufig auftretende Vertreter dieses Rangs sind Wataru Takagi und Miwako Sato.[14]

Polizisten[Bearbeiten]

Verkehrspolizistin Yumi

Normale Polizisten übernehmen die Aufgaben, die keine höhere Ausbildung erfordert. Sie begleiten die Inspektoren mit zu den Tatorten, nehmen Täter fest oder sind, wie Yumi Miyamoto, als Streifenpolizisten tätig und sorgen für Ordnung auf den Straßen Tokios.[15]

Weitere Mitarbeiter[Bearbeiten]

Als zusätzliche Mitarbeiter der Polizei kann man sicherlich die Rechtsmediziner sehen, die den Todeszeitpunkt und die Todesursache der Opfer feststellen. Auch die Spurensicherung spielt eine wichtige Rolle, da sie DNA-Spuren, Fingerabdrücke und weitere Indizien, die auf den Täter führen könnten, im Labor untersuchen und auswerten und den polizeilichen Ermittlern damit eine große Hilfe sind.

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Bei der Polizei wird oft der Satz Need not to Know untereinander benutzt.[16]
  • Die Polizeiwagen der verschiedenen Präfekturen bestehen hauptsächlich aus Nissan Skylines verschiedenster Baureihen, allerdings sieht man auch oft andere Fahrzeugmarken, wie zum Beispiel den Toyota Crown oder Miwako Satos Mazda RX-7.

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 "Japanische Polizei" deutsche Wikipedia letzter Zugriff am 12. November 2011, um 19:59 Uhr.
  2. Detektiv ConanBand 66: Kapitel 689 ~ Sumiko Kobayashi stellt sich als Shiratoris Freundin der Vergangenheit heraus
  3. Detektiv ConanEpisode 1 ~ Der erste Mord der Serie
  4. Detektiv ConanEpisode 2 ~ Die erste Entführung
  5. Detektiv ConanEpisode 8 ~ Der erste Diebstahl
  6. Detektiv ConanEpisode 3 ~ Der erste Einbruch
  7. Detektiv ConanBand 66: Kapitel 690 ~ Conan erklärt den Detective Boys, dass Shiratori nicht für Diebstähle zuständig ist
  8. Detektiv ConanEpisode 78 ~ Das zweite Dezernat kümmert sich um Diebstähle
  9. Detektiv ConanBand 34: Kapitel 343 ~ Heizo Hattori ist Hauptkommissar in Osaka.
  10. Detektiv ConanFilm 13 ~ Toshiro Odagiri befindet sich auf einer Hochzeitsfeier.
  11. Detektiv ConanBand 8: Kapitel 78 ~ Matsumoto auf der Hochzeit seiner Tochter.
  12. Detektiv ConanBand 16: Kapitel 156 ~ Chaki will Kaito Kid ergreifen.
  13. Detektiv ConanEpisode 1 ~ Shinichi Kudo löst den ersten Fall der Serie.
  14. Detektiv ConanBand 21: Kapitel 208 ~ Takaki verhört die Detective Boys und Sato stellt sich vor.
  15. Detektiv ConanBand 30: Kapitel 296 ~ Yumis Erster Auftritt.
  16. Detektiv ConanFilm 4 ~ Der Täter befindet sich unter den Polizisten