Episode 368

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
367 Die Huis-Ten-Bosch-Braut (1)Episodenliste — 369 Die Supermarktfalle (1)
Die Huis-Ten-Bosch-Braut (2)
Episode 368.jpg
Allgemeine Informationen
Dauer ca. 25 Minuten
Im Manga nicht vorhanden (Filler)
Fall Filler-Fall 113
Japan
Episodennummer Episode 342
Titel ハウステンボスの花嫁(1時間スペシャル)
Titel in Rōmaji Hausutenbosu no hanayome (1-jikan supesharu)
Übersetzter Titel Die Braut von Huis Ten Bosch
Erstausstrahlung 17. November 2003
(Quote: 12,9 %)
Remastered 7. August 2006
Opening & Ending Opening 13 & Ending 18
Next Hint Haushalt
Deutschland
Episodennummer Episode 368
Episodentitel Die Huis-Ten-Bosch-Braut (2)
Erstausstrahlung 5. Dezember 2018
Opening & Ending Opening 13 & Ending 18

Die Huis-Ten-Bosch-Braut (2) ist die 368. Episode des Detektiv Conan-Animes. In der japanischen Zählweise der Episoden entspricht dies der Episode 342.

P Movie.svg Filler-Episode
Dieser Artikel behandelt eine Filler-Episode, die nicht auf einer Mangavorlage basiert.
Die Handlung wurde somit nicht von Gosho Aoyama entworfen.
Stern.png Special-Episode
Diese Episode wurde in Japan als Special gesendet, dessen Sendezeit eine Stunde oder mehr beträgt.
Außerhalb Japans werden Specials immer in mehrere Episoden unterteilt.

Handlung[Bearbeiten]

Ran macht sich Sorgen um Akane, die sich nach dem Gespräch mit Großmutter Tae zurückgezogen hatte. Doch als Ran das Zimmer der jungen Braut betritt, ist diese nicht mehr dort. So beschließen Sonoko, Ran und Conan, sich aufzuteilen. Die beiden Mädchen suchen nach Akane und Conan weiter nach dem Ring. Unterwegs kommt er dabei an dem nachgebauten Haus Siebolds vorbei. Er erinnert sich, dass Siebold damals die "Hortensie Otaksa" nach Japan gebracht und nach seiner Frau Otaki benannt hat. Da kommt Conan eine Idee. Er vermutet, dass das Foto ein Hinweis auf den Fundort des Ringes ist. Tatsächlich findet er diesen auch in der Hand einer Skulptur des "Aphrodite und Psyche"-Brunnens. Die beiden Mädchen finden derweil einen Schuh von Akane und befürchten, dass diese entführt worden ist. Alle drei kehren daraufhin zum Hotel zurück und Besprechen sich noch einmal mit Shinyas Familie. Sonoko merkt an, dass Ran und sie eine Augenzeugin gefunden haben, die gesehen hat, wie Akane gegen 13:00 Uhr eine der Windmühlen betreten hat. Daher befragt sie die Anwesenden nach ihren Alibis für die fragliche Tatzeit. Anschließend machen sich Sonoko, Ran und Conan daran, die Alibis zu überprüfen. An der Bar des Hotels treffen sie auf Herrn Mochida und Conan bittet ihn, ihm mehr über Akane zu erzählen. Er erzählt, dass deren Vater ein ehemals berühmter Glasbläser aus Nagasaki gewesen ist. Die Oga Bank hatte vor zehn Jahren sein Geschäft übernommen, als er seinen Kredit nicht zurückzahlen konnte. Daraufhin hat Akanes Vater Selbstmord begangen. Es wird gemunkelt, dass die alte Oga Tae das Geschäft damals so sehr wollte und deshalb die Rückzahlungsfrist verkürzt hat.
Conan findet den Ring

An der Blumenuhr stellt Conan fest, dass das Alibi von Herrn Takahashi nicht stimmt. Das Foto, das ihn entlasten sollte, suggeriert zwar, dass es um 13:00 Uhr aufgenommen worden ist, tatsächlich ist es aber bereits 14:05 Uhr gewesen. Den Unterschied erkennt Conan am Arrangement der Blumen. Daraufhin vermutet er, dass sich Akane irgendwo zwischen der Blumenuhr und der Windmühle befindet, in der Sonoko und Ran zuvor den Schuh gefunden haben. Herr Takahashi und Großmutter Tae machen derweil einen kleinen Ausflug. Die alte Dame liebt hochgelegene Plätze und der junge Mann hat ihr vorgeschlagen, einen Rundflug mit einem Heißluftballon zu unternehmen. Die Szene wechselt zurück zu Conan, der gerade an der Carillon Symphonica vorbeigeht. Dabei bemerkt er, dass eine der Glocken nicht angeschlagen wird und die Melodie daher merkwürdig klingt. Im Innern der Carillon Symphonica findet Conan schließlich die gefesselte Akane. Er befreit sie und sie erzählt ihm, was Takahashi mit der alten Frau Oga vorhat. Der Ballon mit Großmutter Tae hebt ab.

Conan und Akane beeilen sich, so schnell wie möglich zu dem Start- und Landeplatz des Heißluftballons zu gelangen. Als sie diesen fast erreicht haben, sieht Conan die Bombe, die an der Unterseite des Ballons angebracht ist. Ganz in der Nähe befindet sich auch Takahashi, der bereit ist, den Fernzünder zu betätigen. Conan aktiviert seine Powerkickboots und trifft Takahashi gerade noch rechtzeitig mit einem gezielten Schuss eines Balls aus seinem Fußballgürtel. Die alte Dame wird schließlich gerettet und Conan klärt als schlafende Sonoko den Fall auf. Zunächst erläutert er, wie das Foto von Akane und der verschwundene Verlobungsring miteinander zusammenhängen und entlarvt Shinyas ältere Schwester Mika und Großmutter Tae als die Täter.
Mit dem Fahrrad fährt er los, um die Bombe zu entschärfen
Anschließend erklärt er Akanes Verschwinden. Diese wollte zunächst wirklich erst weglaufen, da sie sich für den Verlust des Ringes verantwortlich gefühlt hat. Unterwegs aber hat sie Takahashi dabei beobachtet, wie dieser seinen Plan, die Großmutter umzubringen, vorbereitet hat und wollte ihn davon abbringen. Takahashi ist nicht wie er vorgegeben hat aus Otaru, sondern aus Nagasaki. Er ist ein ehemaliger Schüler von Akanes Vater gewesen und wollte den Selbstmord seines Meisters rächen. Er glaubt, dass dieser noch leben würde, hätte die alte Dame damals nicht die Rückzahlungsfrist verkürzt. Es ist Shinyas Vater, der den Irrglaube um den damaligen Vorfall auflöst. Die Oga Bank habe dem Glasbläser-Meister nämlich mehrfach Aufschub für die Rückzahlungen gegeben. Da der alte Mann aber nur ausgewählten Kunden seine Kunstwerke verkaufen wollte, verkaufte er weniger als für den Erhalt der Glasbläserei notwendig gewesen war. Großmutter Tae wollte die Bläserei aber nicht zugrunde gehen lassen und übernahm sie letztendlich.

Takahashi ist bestürzt, über das sture Verhalten seines Meisters. Auch seine eigene Tat bereut er zutiefst. Daraufhin bitten Akane und Shinya die Großmutter um Vergebung. Diese antwortet nüchtern, dass Herr Mochida nicht die Rolle des Brautvaters übernehmen solle, denn Herr Takahashi eigne sich dafür schließlich viel besser.

Hint für Episode 369:
Haushalt


Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände

Verschiedenes[Bearbeiten]

 Bilder: Episode 368 – Sammlung von Bildern
  • Der Brunnen, an dem Conan später den Verlobungsring findet, erzählt die Legende von Aphrodite und Psyche.
  • Siebold hat die Hortensie Otaksa, als Anspielung auf seine Frau Otaki-san, benannt. Conan vermutet, dass das Foto, mit Akane vor den Hortensien im Hintergrund, auf Otaki-san hinweisen sollen. Das taki aus dem Namen Otaki wiederum, interpretiert er als einen Hinweis auf den Brunnen, da es übersetzt Wasserfall heißt.

In anderen Sprachen[Bearbeiten]

Sprache Titel Übersetzung Erstausstrahlung
Arabisch Arabisch (عرس في بيت الغابة (الجزء الثاني Hochzeit im Haus des Waldes (Teil 2) 02. Juni 2013
Italienisch Italienisch Il matrimonio dei misteri - seconda parte - Die Ehe der Mysterien - Zweiter Teil - 01. Okt. 2007
Katalanisch Katalanisch La núvia del Huis Ten Bosch (II) Huis Ten Boschs Freundin (II) 18. Juli 2007
Spanisch Spanisch La novia del sur (II) Die Freundin des Südens (II) 14. Sep. 2012
Vietnamesisch Vietnamesisch Cô dâu ở Huis Ten Bosch (phần cuối) Die Braut von Huis Ten Bosch (Letzter Teil) 07. Feb. 2018

Soundtrack[Bearbeiten]

# Japanischer Titel Titel in Romaji Übersetzter Titel Herkunft
1 君と約束した優しいあの場所まで Kimi to Yakusoku Shita Yasashii Ano Basho Made Bis ich dich sanft zum versprochenen Ort bekomme Opening 13
2 事件現場~コナンの推理 Jiken Genba ~ Konan no Suiri Tatort ~ Conans Ermittlungen Film 6 Original Soundtrack
3 迷路 Meiro Labyrinth Original Soundtrack 4
4 犯人のアジト (いよいよver.) Hannin no Ajito (Iyoiyo ver.) Versteck des Täters (Weiter-und-weiter-Version) Original Soundtrack 2
5 「何だこの痕跡は?」 "Nanda Kono Konseki wa?" „Was ist das für eine Spur?“ Original Soundtrack 4
6 Unveröffentlichte Soundeffekte
7 悪のテーマ (パート2) Aku no Tēma (Pāto 2) Thema des Bösen (Teil 2) Original Soundtrack 2
8 犯人のアジト (忍び込みver.) Hannin no Ajito (Shinobikomi ver.) Versteck des Täters (Einschleichen-Version) Original Soundtrack 2
9 謎解き (その1) Nazotoki (Sono 1) Des Rätsels Lösung (Teil 1) Original Soundtrack 3
10 カロヨン・シンフォニカの曲 Karoyon Shinfonika no Kyoku Glockenspiel-Symphnica-Lied
11 蘭の決意~ホースに火が Ran no Ketsui ~ Hōsu ni Hi ga Rans Entscheidung ~ Schlauch und Feuer Film 5 Original Soundtrack
12 危機迫る~コナン出動 Kiki Semaru ~ Konan Shutsudō Beginnende Krise ~ Conans Schritt Film 5 Original Soundtrack
13 時計じかけの摩天楼 Tokei Jikake no Mantenrō Der tickende Wolkenkratzer Film 1 Original Soundtrack
14 事件現場 (オリジナルver.) Jiken Genba (Orijinaru ver.) Schauplatz des Verbrechens (Original-Version) Original Soundtrack 2
15 推理 (オリジナルver.) Suiri (Orijinaru ver.) Schlussfolgerung (Original-Version) Original Soundtrack 2
16 沈む夕陽 Shizumu Yūhi Bedrückender Sonnenuntergang Original Soundtrack 1
17 コナン推理 Konan Suiri Conans Schlussfolgerung Film 5 Original Soundtrack
18 暗殺者のテーマ─狙撃 Ansatsusha no Tēma - Sogeki Killers Thema – Snipen Film 4 Original Soundtrack
19 Need not to know. Need not to know. Need not to know. Film 4 Original Soundtrack
20 ジャック・ザ・リッパーの生い立ち Jakku・Za・Rippā no Oitachi Jack the Rippers Erziehung Film 6 Original Soundtrack
21 「名探偵コナン」メイン・テーマ (バラードver.) "Meitantei Konan" Mein・Tēma (Barādo ver.) Detektiv Conan-Hauptthema (Balladen-Version) Original Soundtrack 2
22 コナンの決断 Konan no Ketsudan Conans Entscheidung Film 5 Original Soundtrack
23 君という光 Kimi to Iu Hikari Das Licht ruft „You“ Ending 18
24 THE END(あれまぁ~) THE END (Aremā~) THE END (Du lieber Himmel!) Film 4 Original Soundtrack