Episode 344

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
343 Das glückbringende Zigarettenetui (1)Episodenliste — 345 Ninjakunst: Die Alibi-Erschaffungs-Technik
Das glückbringende Zigarettenetui (2)
Episode 344.jpg
Allgemeine Informationen
Dauer ca. 25 Minuten
Im Manga nicht vorhanden (Filler)
Fall Filler-Fall 108
Japan
Episodennummer Episode 319
Titel 幸運のシガーケース (後編)
Titel in Rōmaji Kōun no cigare case (Kōhen)
Übersetzter Titel Das glückbringende Zigarrenetui (Teil 2)
Erstausstrahlung 12. Mai 2003
(Quote: 15,1 %)
Opening & Ending Opening 12 & Ending 17
Next Hint Haustelefon
Deutschland
Episodennummer Episode 344
Episodentitel Das glückbringende Zigarettenetui (2)
Erstausstrahlung 31. Oktober 2018
Opening & Ending Opening 12 & Ending 15

Das glückbringende Zigarettenetui (2) ist die 344. Episode des Detektiv Conan-Animes. In der japanischen Zählweise der Episoden entspricht dies der Episode 319.

P Movie.svg Filler-Episode
Dieser Artikel behandelt eine Filler-Episode, die nicht auf einer Mangavorlage basiert.
Die Handlung wurde somit nicht von Gosho Aoyama entworfen.

Handlung[Bearbeiten]

Hiromatsus Koffer

Yokomizo bittet Umetani in ein Krankenhaus zu fahren, um seine Wunde behandeln zu lassen. Er lehnt aber ab, da er als der Chef der Firma immer anwesend sein muss. Beim Öffnen der Zigarrendose finden sich allerdings nur noch kaputte Zigarren auf, sodass Umetani nicht rauchen kann. Als sich Yokomizo weiter über den Unfall von Hiromatsu unterhalten will, erklärt Umetani, dass die Räume allesamt Videokameras besitzen. Die Spurensicherung berichtet Yokomizo von dem Koffer in Hiromatsus Raum. Darin befinden sich ein Elektroschocker, ein dickes Seil und ein Brief, auf dem steht, dass Umetani die Firma verlassen möchte. Umetani selbst weiß aber nichts von einem solchen Abschiedsbrief. Yokomizo schließt daraus, Umetanis geplanter Tod wie einen Selbstmord aussehen zu lassen.

Umetani führt sie als nächstes zu den Überwachungskameras. Auf dem Video erkennt man, dass Umetani selbst den Massagestuhl von Hiromatsu getestet hat. Er erzählt Yokomizo und Kogoro von der geplanten Kündigung. Falls Umetani nicht zugestimmt hätte, hätte Hiromatsu mithilfe eines Passwortes das Massagestuhlprogramm abgeschaltet und der Stuhl wäre niemals auf dem Markt erschienen. Als Hiromatsu gerade am Gehen war, wurde er wütend, nahm ein Messer von Umetanis Sammung und stach diesen in die Schulter. Dann wollte Hiromatsu flüchten, doch vorher ging er nochmal zurück und stach Umetani in die Brust. Obwohl Hiromatsu den Angriff allerdings wie einen Selbstmord aussehen lassen wollte, griff er Umetani mit dem Messer an, dass läge an seinem Mangel an Geduld, so Kasahara und Nakamo.

Die Bremsflüssigkeit auf dem Boden

Conan beginnt auf eigene Faust nach Indizien zu suchen und fängt auf dem Parkplatz an. Auf dem Boden, wo Hiromatsus Auto stand, befinden sich noch große Mengen an Bremsflüssigkeit. Kogoro bekommt von Umetani aus dem Wagen eine Zigarre geschenkt. Derweil können die Angestellten Yokomizo beweisen, dass der gefundene Koffer Hiromatsu gehört hat. Nakamo erzählt dem Inspektor von dem Streit zwischen Umetani und Hiromatsu am vorherigen Tag. Hiromatsu soll die Firma verlassen haben, wobei die Angestellten ihn zurückholen mussten. Als sie wiederkamen war Umetani verschwunden um sich eine neue Zigarrenbox zu kaufen. Kasahara erzählt Kogoro von dem Ablauf kurz bevor die Moris die Firma betraten. Durch das Gespräch ist sich Conan nun sicher, wer der Täter ist, der Hiromatsus Auto manipuliert hat. Gerade als Yokomizo den Fall auf den nächsten Tag verschieben will, betäubt Conan Kogoro und beginnt mit der Fallaufklärung. Er bittet Ran, den Inspektor als auch die drei Verdächtigen wieder in das Zimmer zu holen.

Als schlafender Kogoro, erzählt Conan den anderen, das Hiromatsus Tod kein Unfall war, sondern ein Mord. Der Täter durchtrennte kurz vor Hiromatsus Flucht die Schläuche der Bremsflüssigkeit, wodurch die Bremsen während der Fahrt versagten. Dies in Kombination mit dem dichten Nebel und weil Hiromatsu durch ein entgegenkommenden Auto geblendet wurde, führt zu dem Unfall. Yokomizo findet diese Erklärung eigenartig, da die Polizei kein anderes Auto auf dem Berg finden konnte. Conan erklärt, dass Hiromatsu nicht durch ein anderes Auto geblendet worden war, sondern durch die Lichter seines eigenen Wagen, das führte daher, weil der Täter den Eckspiegel verbogen hatte. Um genau zu wissen, welchen Wagen Hiromatsu benutzen würde, durchschnitt der Täter die Reifen aller anderen Autos kaputt, sodass Hiromatsu nur noch das Auto mit den kaputten Bremsschläuchen nutzen konnte. Als die drei verbliebenen Verdächtigen bemerken, dass nur einer von ihnen als Täter in Frage kommt, streiten sie um dessen wahre Identität. Am verdächtigsten ist Umetani, da er sowohl bei der Flucht als auch beim Wiederkommen von den anderen alleine im Besprechungszimmer blieb. Der Täter brauchte für seine Tat den Nebel, da man ohne ihn den verbogenen Eckspiegel hätte sehen können. Für Conan kommt daher nur Umetani als Täter in Frage.

Hiromatsu erscheint im Video

Dieser streitet jedoch alles ab. Der schlafende Kogoro erzählt von dem Streit zwischen Umetani und Hiromatsu, und auch, dass Hiromatsu tatsächlich plante seinen Chef zu ermorden. Er vermutet, dass Umetani die Dinge im Koffer gesehen hat und besorgte sich daher die Zigarrenschachtel und platzierte sie in seinem Anzug richtig. Conan präsentiert als nächstes seine Beweise, nämlich ein Videoband. Auf diesem wird deutlich, dass Hiromatsu kurz vor dem Angriff Umetani das Passwort gegeben hat. Womöglich wusste Hiromatsu sogar selbst von Umetanis Absichten. Umetani soll Hiromatsu nach dem ersten Stich in die Schulter provoziert haben, ihn das Messer in das Herz zu rammen, dies tat er auch. Da Umetani Kogoro immer noch nicht glaubt, fragt Conan Yokomizo wie spät es ist. Dieser antwortet, dass es 11 Uhr 59 ist. Umetani selbst ist geschockt, Kogoro erklärt, dass das Passwort bis 12 Uhr eingegeben werden musste. Genau um 12 Uhr springt ein Video auf dem Monitor an. Es stammt von Hiromatsu, der den entscheidenden Beweis liefert. Umetani gesteht kurz darauf seine Tat.

Wieder zurück in der Detektei, Conan massiert Kogoro, indem er mit seinen Füßen auf Kogoro herum geht. Er beklagt sich über die schlechte Massage und wünscht sich einen Massagestuhl. Ran antwortet daraufhin, dass er mehr verdienen sollte. Sie bietet ihrem Vater an ihn zu massieren, doch Kogoro lehnt verängstigt ab. Nach einer gewaltsamen Massage von Ran, kann sich Kogoro nicht mehr bewegen.


Hint für Episode 345:
Haustelefon


Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände

Verschiedenes[Bearbeiten]

 Bilder: Episode 344 – Sammlung von Bildern

In anderen Sprachen[Bearbeiten]

Sprache Titel Übersetzung Erstausstrahlung
Arabisch Arabisch (جريمة في الضباب (الجزء الثاني Verbrechen im Nebel (Teil 2) 12. Mai 2003
Italienisch Italienisch Il portasigari portafortuna - seconda parte - Das glückbringende Zigarenetui - Zweiter Teil - 06. Juli 2007
Katalanisch Katalanisch La petaca de la sort (II) Das Etui des Glücks (II) 03. Apr. 2007
Spanisch Spanisch La pitillera de la buena suerte (2ª parte) Das Zigarettenetui des Glücks (Zweiter Teil) 08. Juni 2007
Vietnamesisch Vietnamesisch Hộp đựng xì gà may mắn (phần cuối) Glückliche Zigarrenkiste (Letzter Teil) 04. Jan. 2018

Soundtrack[Bearbeiten]

# Japanischer Titel Titel in Romaji Übersetzter Titel Herkunft
1 風のららら Kaze no Lalala Der Wind singt lalala Opening 12
2 謎解き (その2) Nazotoki (Sono 2) Des Rätsels Lösung (Teil 2) Original Soundtrack 3
3 悪のテーマ (パート2) Aku no Tēma (Pāto 2) Thema des Bösen (Teil 2) Original Soundtrack 2
4 夜の探索 Yoru no Tansaku Nachtsuche Original Soundtrack 4
5 「何だこの痕跡は?」 "Nanda Kono Konseki wa?" „Was ist das für eine Spur?“ Original Soundtrack 4
6 黒い影─挑戦 Kuroi Kage - Chōsen Schwarzer Schatten – Herausforderung Film 4 Original Soundtrack
7 真相究明 Shinsō Kyūmei Die Wahrheit ermitteln Film 2 Original Soundtrack
8 緊迫 Kinpaku Spannung Original Soundtrack 2
9 ターゲット サスペンスA Tāgetto Sasupensu A Zielspannung A Film 2 Original Soundtrack
10 推理 (オリジナルver.) Suiri (Orijinaru ver.) Schlussfolgerung (Original-Version) Original Soundtrack 2
11 トリック Torikku Trick Film 2 Original Soundtrack
12 小五郎の推理 Kogorō no Suiri Kogoros Schlussfolgerung Film 5 Original Soundtrack
13 事件現場 (ショートver.) Jiken Genba (Shōto ver.) Schauplatz des Verbrechens (Langsame Version) Original Soundtrack 2
14 暗殺者のテーマ─事件の予感 Ansatsusha no Tēma - Jiken no Yokan Killers Thema – Bedrohlicher Fall Film 4 Original Soundtrack
15 暗殺者のテーマ─忍び寄る魔手 Ansatsusha no Tēma - Shinobiyoru Mashu Killers Thema – Die Hand des Teufels nähert sich Film 4 Original Soundtrack
16 明日を夢見て Ashita o Yume Mite Träume von morgen Ending 17
17 のんびり気分 Nonbiri Kibun Sorglose Gefühle Original Soundtrack 1
18 THE END(あれまぁ~) THE END (Aremā~) THE END (Du lieber Himmel!) Film 4 Original Soundtrack