Kapitel 898

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
897 Die scharlachrote WahrheitListe der Manga-Kapitel — 899 Hängepartie
Ein Epilog in Scharlachrot
Cover zu Kapitel 898
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 898
Manga-Band Band 85
Im Anime Episode 781, 782 & 783
Japan
Japanischer Titel 緋色のエピローグ
Titel in Rōmaji Hiiro no epirōgu
Übersetzter Titel Epilog in Scharlachrot
Veröffentlichung 4. Juni 2014
Shōnen Sunday #27/2014
Deutschland
Deutscher Titel Ein Epilog in Scharlachrot
Veröffentlichung 1. Oktober 2015

Ein Epilog in Scharlachrot ist das 898. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 85 zu finden.

Fall 259
Fall-Abschnitt 1 Band 85: Kapitel 894
Kapitel 898
Fall-Abschnitt 2 Band 85: Kapitel 895
Fall-Abschnitt 3 Band 85: Kapitel 896
Fall-Abschnitt 4 Band 85: Kapitel 897
Fall-Auflösung Band 85: Kapitel 898

Handlung[Bearbeiten]

Shuichi berichtet über die vergangenen Ereignisse

Im Haus der Kudos haben sich Conan, Shuichi, Yukiko sowie die FBI-Agenten Jodie Starling und Andre Camel versammelt. Nachdem Shuichi seine Verkleidung als Subaru angelegt hat, lobt Yukiko ihn und hält es nicht mehr für notwendig, ihn beim Verkleiden zu unterstützen, da Shuichi dies inzwischen gut beherrscht. Als er zudem seine Stimme mittels eines in einem Halsband eingebauten Stimmenverzerrers geändert hat, fragt Jodie nach der Verbindung zwischen Conan und Yukiko sowie dem Verbleib von Shinichi Kudo. Mit Hilfe von Shuichi gelingt es ihnen, sich herauszureden, wobei Yukiko anschließend das Haus verlässt, um ihren Flug erreichen zu können.

Shuichi erläutert seinen Kollegen anschließend, warum James Black in den Plan seines vorgetäuschten Todes eingeweiht wurde und weshalb Shuichi gegenüber Jodie und Camel geschwiegen hat. Zudem zeigt er sich über die Abneigung Bourbons gegen ihn überrascht. Doch als Jodie wissen möchte, ob dies mit dem Mann zusammenhängt, den Shuichi gegenüber Bourbon erwähnte[1], wird ihr Gesprächs durch die Türklingel unterbrochen. Wie sich herausstellt möchten Ayumi, Genta und Mitsuhiko Subaru um Hilfe zur Lösung eines Rätsels von Professor Agasa bitten. Subaru bittet sie daher in das Wohnzimmer, wo die drei Detective Boys ihm, Conan und den beiden FBI-Agenten das Rätsel beschreiben.

Unterdessen sind Vermouth und Bourbon mit dessen Auto unterwegs, wobei Bourbon berichtet, sich bei seinen Schlussfolgerungen zu Shuichi Akais Tod geirrt zu haben. Vermouth bittet ihn daher, sich künftig zurückzuhalten, was er auch zusagt, versehen mit der Bitte ihm im Zweifel trotzdem auszuhelfen, da er ja ihr Geheimnis kennt. Vermouth unterbricht ihn nun, indem sie mit einer Pistole auf Bourbon zielt, woraufhin dieser entgegnet, dass im Falle seines Todes Vermouths Geheimnis an die Organisation durchsickern wird. Sie nimmt daraufhin die Pistole fort und beklagt sich über Bourbons Verhalten gegenüber den FBI-Agenten, das ihrer Meinung nach zu gewagt war. Zudem berichtet sie, dass Gin offenbar künftig gegen Spione in der Schwarzen Organisation vorgehen möchte, wobei sie Ethan Hondo und Akai erwähnt sowie einen Agenten der Sicherheitspolizei, dessen Codenamen Scotch Bourbon ergänzt.

Im Haus der Kudos haben sich Shuichi, Jodie und Camel derweil in die Küche zurückgezogen, während Conan Ayumi, Genta und Mitsuhiko den Trick hinter Professor Agasas Rätsel erläutert. In der Küche möchte Jodie unterdessen von Shuichi wissen, warum dieser sie herbestellt hat. Shuichi berichtet nun am Morgen eine E-Mail von Kir erhalten zu haben, die allerdings nur aus dem Wort Rum, dem Codenamen eines dem Boss nahestehenden Organisationmitgliedes, bestand. Er bittet darum James Black zu informieren, während zu sehen ist, dass Conan das Gespräch der FBI-Agenten mitgehört hat.

Der Fall ist abgeschlossen!
Neuer Fall in Kapitel 899!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Detektiv ConanBand 85: Kapitel 897 ~ Shuichi erwähnt einen Mann und bedauert, was diesem widerfahren ist.