Episode 737

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung.png Achtung, dieser Artikel enthält Spoiler-Informationen!
Die in diesem Artikel dargestellten Informationen sind bisher noch nicht im deutschen Anime veröffentlicht worden. Überlege dir bitte gut, ob du dir diesen Artikel ansehen oder die Seite hier verlassen möchtest.
736 Mōri kogorō zō no himitsuEpisodenliste — 738 Kogorō wa bā ni iru (Zenpen)
Der verdächtige Spazierweg
Episode 737.jpg
Allgemeine Informationen
Dauer ca. 25 Minuten
Im Manga nicht vorhanden (Filler)
Fall Filler-Fall 229
Japan
Episodennummer Episode 737
Titel 疑惑の散歩道(プロムナード)
Titel in Rōmaji Giwaku no sanpomichi (Puromunādo)
Übersetzter Titel Der verdächtige Spazierweg
Erstausstrahlung 3. Mai 2014
(Quote: 8,9 %)
Opening & Ending Opening 37 & Ending 47
Next Hint Champagner

Giwaku no sanpomichi (Puromunādo) ist die 737. Episode des Detektiv Conan-Animes. Übersetzt bedeutet der Titel so viel wie Der verdächtige Spazierweg.

P Movie.svg Filler-Episode
Dieser Artikel behandelt eine Filler-Episode, die nicht auf einer Mangavorlage basiert. Die Handlung wurde somit nicht von Gosho Aoyama entworfen.

Handlung[Bearbeiten]

Kanao Asakawa erscheint im Park

Auf einem Spielplatz spielen die Detective Boys mit Shimpei Asakawa Frisbee. Als Conan das Frisbee fangen will, schnappt der Hund Matsunosuke das Frisbee vor seinen Augen weg. Der Hund gehört Herr Asakawas Großmutter Kanao Asakawa. Als diese erscheint, entgegnet sie Herr Asakawa, dass er sich eine Arbeit suchen soll, anstatt mit den Kindern zu spielen, um das Geld, welches sie ihm geliehen hat, wieder zurückzuzahlen. Zudem besteht sie darauf Conans Jacke zu waschen, die durch Matsunosuke dreckig wurde. Danach verschwindet sie mit Conans Jacke und Matsunosuke wieder. Später gehen die Kinder zu Frau Asakawas Haus, damit sie die Jacke abholen können. Doch leider ist nur Matsunosuke zu Hause, der im Garten fest schläft.

Kanao Asakawa ist tot

Allerdings taucht wenig später Tomoko Hirota, eine Freundin von Frau Asakawa, auf, weil sie Matsunosuke füttern wollte. Da Conan der tiefe Schlaf von Matsunosuke seltsam vorkommt, kontrolliert er dessen Zustand muss feststellen, dass Matsunosuke ein Schlafmittel verabreicht wurde. Daraufhin rennt er ins Haus und findet die Leiche der alten Frau in der Küche. Anschließend erscheint Sokichi Kitazawa, ein Nachbar, um nach dem Rechten zu schauen. Sofort verständigt Conan die Polizei, woraufhin Kommissar Megure und Inspektor Takagi erscheinen. Dabei erfahren sie, dass Frau Hirota Schulden bei Frau Asakawa hatte und Herr Kitazawa Matsunosuke nicht ausstehen kann. Beide haben somit ein Motiv.

Ein Tuch, das dem von Shimpei ähnelt, wird gefunden

Zudem soll Frau Asakawa zuletzt zwischen 8:00 Uhr und 8:15 Uhr in einem Einkaufsviertel gewesen sein. Umgebracht wurde Frau Asakawa schließlich um 09:00 Uhr. Um mehr Hinweise zum Täter zu finden, durchsucht Conan das Haus. Im Mülleimer entdeckt er einen Zettel der TMS Reinigung, auf der Frau Asakawas Name und ein Frühlingsmantel stehen. Die Polizei findet das Kopftuch von Shimpei Asakawa mit Blut verschmiert auf dem Boden. Daraufhin erscheint eine Zeugin, die Shimpei um 09:00 Uhr aus dem Haus kommend gesehen hat.

Shimpei versteckt sich im Klettergerüst vor der Polizei

Eine Weile später kehren die Detective Boys auf den Spielplatz zurück und entdecken Shimpei in einem der Klettergerüste. Shimpei erzählt ihnen, dass er sich versteckt, weil er von seiner Großmutter in ihr Haus gerufen wurde und sie dort tot auffand. Er befürchtete, dass er verdächtigt werden könnte, flüchtete deshlab schnell zum Spielplatz und versteckte sich dort. Allerdings erscheint wenig später die Polizei und führt Shimpei vorerst ab. Conan weiß nun jedoch, dass das Kopftuch im Haus vom wahren Täter platziert wurde, um den Verdacht auf Shimpei zu lenken. Er erzählt seinen Freunden, dass Frau Asakawa heute zuerst frühstückte und dann mit dem Hund rausging. Dies beweist die Reihenfolge des Mülles im Mülleimer. Da Frau Asakawa allerdings immer zuerst mit dem Hund spazieren geht und dann erst frühstückt, ist dies verdächtig. Aus diesem Grund überprüfen die Detective Boys die Alibis der anderen Verdächtigen. Doch diese haben vorerst gute Alibis. Anschließend befragen sie Personen, die Frau Asakawa heute bei ihrer Spazierrunde gesehen haben. Wie sich herausstellt, hatte es Frau Asakawa heute sehr eilig und zog ihren Hund grob neben sich her. Zudem war ihre Route Spiegelverkehrt. Als sie einen der Hundebesitzer wiedertreffen, wird Conan der Fall klar und er weiß nun, wer der Täter ist.

Die Detective Boys enttarnen Tomoko Hirota
Frau Hirota tauschte Matsunosuke mit Ihren Hund

Am späten Abend fangen die Detective Boys Frau Hirota ab und konfrontieren sie mit ihren Beweisen. So hat Frau Hirota Frau Azakawa um 08:00 Uhr umgebracht, ein Kopftuch am Tatort zurückgelassen, sich als Frau Asakawa verkleidet und anschließend mit Matsunosuke Gassi gegangen, um vorzutäuschen, dass Frau Asakawa noch lebt. Währenddessen schlief ihr Hund, der genau so aussieht wie Matsunosuke, durch ein Schlafmittel, in dessen Hundehütte. So konnte sie verhindern, dass der richtige Matsunosuke sich auffällig benimmt. Als Kommissar Megure und Inspektor Takagi dann auftauchen, beweist Conan ihnen, dass Frau Hirota die Hunde vertauscht hat, indem er das Frisbee wirft, auf die nur der echte Matsunosuke reagiert. Außerdem erklärt er, dass Frau Hirota den Tatort falsch verändert hat. Im Müll lag zuerst eine Packung vom Frühstück und darauf der Zettel der Reinigung. Demnach hätte Frau Asakawa zuerst gefrühstückt. Außerdem hat sie Frau Asakawa den Mantel übergezogen, damit jeder vermutet, dass sie nach der Gassi-Runde ermordet wurde. Da Frau Asakawa allerdings immer danach frühstückt, konnte sie den Mantel noch nicht getragen haben. Schließlich gesteht Frau Hirota ihre Tat. Am Tag darauf hat Conan seine saubere Jacke wieder und freut sich mit den anderen Detective Boys, dass Shimpei wieder freigelassen wurde. Doch plötzlich erscheint wieder Matsunosuke, der Conan erneut anspringt und die Jacke schmutzig macht.


Hint für Episode 738:
Champagner

Verschiedenes[Bearbeiten]

 Bilder: Episode 737 – Sammlung von Bildern

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände
  • Einkaufsviertel
  • Haus von Kanao Asakawa
  • Park
  • Spielplatz