Stimmenverzerrerhalsband

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Stimmenverzerrerhalsband

Das Stimmenverzerrerhalsband ist eine Erfindung von Hiroshi Agasa. Mithilfe von Schwingungen an der Kehle kann damit die Stimme des Trägers beliebig verändert werden. Laut Bourbon hat Agasa das Halsband vor kurzem vom Markt genommen.[1] Das Halsband wird von Shuichi Akai für seine Verkleidung als Subaru Okiya verwendet, weswegen er in der Öffentlichkeit immer Kleidung tragen muss, die seinen Hals verdeckt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Detektiv ConanBand 85: Kapitel 896 ~ Bourbon erzählt vom Stimmenverzerrerhalsband