Scotch

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 508-3.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
Weitere Hinweise: Inhalt erweitern! XxShinichiXRanxX[Diskussion] 22:05, 24. Jul. 2017 (CEST)
Scotch
Scotch.jpg
In anderen Ländern
Japan スコッチ, Sukotchi
Informationen zur Person
Geschlecht männlich
Weitere Informationen
Beruf Mitglied der Sicherheitspolizei
Aktueller Verbleib
Verbleib verstorben
Todesursache Schuss
Mörder Suizid
Tatwaffe Pistole
Aktuelle Synchronsprecher
(Alle Sprecher)
Japan Hikaru Midorikawa

Scotch (jap. スコッチ, Sukotchi) war als Mitglied der Sicherheitspolizei verdeckt in der Schwarzen Organisation aktiv. Während seiner Tätigkeit wurde er laut Bourbon von Shuichi Akai ermordet.[1] In Wahrheit beging er jedoch Selbstmord.[2]

Aussehen[Bearbeiten]

Laut Masumi sieht Scotch sehr japanisch aus.[3]

Vergangenheit[Bearbeiten]

Fall 270: Scotch, Masumi und Shuichi auf dem Bahnsteig[Bearbeiten]

Vor vier Jahren sah Masumi ihren Bruder Shuichi Akai und Scotch an einem Bahnhof stehen. Da sie dachte, dass ihr Bruder zu der Zeit in Amerika wäre, näherte sie sich den beiden. Shuichi wollte sie jedoch nicht bei sich haben und schickte sie weg. Durch eine Notlüge, kein Ticket dabei zu haben, ging Shuichi ihr eines kaufen, sodass Masumi und Scotch alleine am Bahnsteig blieben. Daraufhin zog Scotch eine Gitarre aus seiner Tasche und spielte ein wenig auf dieser. Bevor Shuichi zurückkehrte, tauchte ein weiterer Mann auf und benennt Scotch bei seinem Codenamen.[3] Laut Bourbon wurde Scotch von Shuichi Akai getötet.[4]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Fall 259: Gespräch zwischen Vermouth und Bourbon[Bearbeiten]

Bei einem Gespräch zwischen Vermouth und Bourbon fällt Scotch' Name. Sie spricht an, dass Gin in Zukunft stärker gegen Infiltrationen vorgehen will, und ergänzt die drei Fälle, die es in jüngster Zeit gab. Während ihr die Namen von Shuichi Akai und Ethan Hondo direkt einfallen, kommt sie beim dritten ins Straucheln, sodass Bourbon ihr weiterhilft und Scotch’ Namen ausspricht.[1]

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • In einem Interview gab Aoyama Anfang 2015 an, dass es sich bei Scotch nicht um Wataru Date handelt.[5]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 Detektiv ConanBand 85: Kapitel 898 ~ Vermouth und Bourbon unterhalten sich über Scotch.
  2. Detektiv ConanBand 90: Kapitel 957 ~ Shuichi erinnert sich an die Umstände des Todes von Scotch.
  3. 3,0 3,1 Detektiv ConanBand 88: Kapitel 937 ~ Masumi erinnert sich an ein Treffen mit Shuichi und Scotch.
  4. Detektiv ConanBand 89: Kapitel 938 ~ Scotch wurde von Masumis Bruder getötet.
  5. Aoyama: „James Black ist nicht der Boss der Organisation!“. ConanNews.org, abgerufen am 11. März 2015.