Cordelia Grey

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
13 Pater BrownDetektivlexikon — 15 Heizo Hasegawa
Cordelia Grey
Cordelia Grey.jpg
Die Figur
Geschlecht weiblich
Wohnort London
Autor und Werke
Autor P. D. James
Erste Veröffentlichung 1972: An Unsuitable Job for a Woman
Anzahl Werke 2
Detektivlexikon
Band Band 14
Gosho Aoyamas Tipp Ein reizender Job für eine Frau

Cordelia Grey wird in Band 14 in Gosho Aoyamas Detektivlexikon vorgestellt.

Die Figur Cordelia Grey[Bearbeiten]

Cordelia Grey ist 22 Jahre alt und Privatdetektivin. Nach dem Tod ihres Chefs Bernie Pryde übernahm sie dessen Detektei in London. Cordelia hat hellbraunes Haar und grüne Augen. Sie hat eine zierliche Figur, trotzdem ist sie stark. Cordelia hat keine Verwandten.[1] Die Detektivin liebt Ordnung und Wissen. Sie konzentriert sich immer auf ihre Fälle.[2]

Die Autorin und ihre Werke[Bearbeiten]

Phyllis Dorothy James wurde am 3. August 1920 in Oxford geboren. Bis 1937 besuchte sie die Cambridge Girls High School. Im Zweiten Weltkrieg arbeitete sie als Krankenschwester und heiratete im Jahre 1941 den Arzt Connor Bantry White, der 1964 starb. Ab 1968 war P. D. James im Innenministerium im Bereich Kriminalpolizei tätig, bis sie 1979 pensioniert wurde. Weiterhin ist sie aktives Mitglied im House of Lords[* 1]. Schon Anfang der 60er Jahre begann sie damit, Krimis zu schreiben.[3] Im Jahre 1981 wurde die Autorin von der Queen in den Adelsstand erhoben und 1983 zum "Officer of Empire" ernannt.
Die Charaktere in den Werken der Autorin wirken glaubwürdig. P. D. James legt viel Wert auf Detailgenauigkeit und präzise Beschreibungen sowohl der Landschaft als auch der Figuren. Man erkennt, dass die Autorin über genaue psychologische Kenntnisse verfügt.[4]

Liste der Werke mit Cordelia Grey[Bearbeiten]

Da es sich bei der Serie um ein Offspin der Adam-Dalgleish-Serie handelt, gibt es lediglich zwei Werke mit Cordelia Grey.[1]

Jahr Originaltitel Deutscher Titel / Übersetzter Titel Weitere Informationen
1972 An Unsuitable Job for a Woman Ein reizender Job für eine Frau
1982 The Skull beneath her Skin Ende einer Karriere

[4]

Bezug zu Detektiv Conan[Bearbeiten]

  • Als Ai Haibara, die für kurze Zeit wieder zu Shiho Miyano wurde, auf der Flucht vor Gin und Wodka einen Schornstein hochklettert, sagt sie, sie fühle sich wie Cordelia Grey, die aus einem Brunnen herausklettern muss.[5]
  • Das Kanji für "Hai" () in Ai Haibara ist an Cordelia Grey angelehnt: es bedeutet "grau" (englisch: gray).[6]

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Das House of Lords ist das Oberhaus des Britischen Parlaments.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 Detektiv ConanBand 2: Kapitel 14 ~ Cordelia Grey wird vorgestellt.
  2. "Cordelia Grey", englische Wikipedia, letzter Zugriff am 22. Juli 2012, um 22:26 Uhr.
  3. "P. D. James", Wikipedia, letzter Zugriff am 22. Juli 2012, um 22:39 Uhr.
  4. 4,0 4,1 P. D. James auf Krimi-Couch.de, letzter Zugriff am 22. Juli 2012, um 22:52 Uhr.
  5. Detektiv ConanEpisode 192 ~ Shiho versucht, durch den Schornstein zu entkommen.
  6. Detektiv ConanEpisode 138 ~ Hiroshi Agasa erklärt Conan, wie der Name Ai Haibara zustande kam.