Henry Jackson

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
36 Catherine TurnerDetektivlexikon — 38 Denshichi
Henry Jackson
Henry Jackson.jpg
Die Figur
Geschlecht männlich
Wohnort New York
Autor und Werke
Autor Isaac Asimov
Erste Veröffentlichung 1974: Tales of the Black Widowers
Anzahl Werke 6
Detektivlexikon
Band Band 37
Gosho Aoyamas Tipp Das habgierige Kichern

Henry Jackson wird in Band 37 in Gosho Aoyamas Detektivlexikon vorgestellt.

Die Figur Henry Jackson[Bearbeiten]

Henry Jackson ist Kellner in dem Restaurant Milano's in New York. Dort treffen sich einmal im Monat die sechs Mitglieder des Clubs "Black Widowers" (Schwarze Witwer). In diesem Club, in dem keine Frauen erlaubt sind, treten die Mitglieder abwechselnd als Gastgeber auf. Der jeweilige Gastgeber bringt einen Außenstehenden mit, der den Mitgliedern von einem Problem erzählt, welches sie dann versuchen zu lösen. Henry Jackson serviert zu diesen Anlässen das Essen und die Getränke, doch im Club wird er sehr respektiert und fast wie ein Mitglied behandelt.[1] Am Ende ist es immer Henry, der die Lösung findet. Wenn er ein Rätsel gelöst hat, behauptet er, eines der Mitglieder hätte ihn auf die Lösung gebracht und er musste sie nur noch aussprechen.
Henry ist etwa sechzig Jahre alt, was man ihm aber nicht ansieht. Im Laufe der Buchserie altert er nicht.[2]

Der Autor und seine Werke[Bearbeiten]

Isaac Asimov wurde am 2. Januar 1920 in Petrovichi in Russland geboren. Sein eigentlicher Name war Isaak Yudovich Ozimov. Er starb am 6. April 1992.[3] Er wuchs in New York auf und wurde 1928 amerikanischer Staatsbürger. Nach seinem Studium wurde er 1948 Assistenzprofessor für Biochemie an der Boston University; später gab er diese Stelle auf, um sich ausschließlich der Tätigkeit als Autor zu widmen. Er war Mitglied in dem Verein "The Trapdoor Spiders" (Die Falltür-Spinnen), auf dem die "Black Widowers" basieren. Der Verein hat zwölf Mitglieder, die sich jeden Freitagabend in einem Restaurant in Manhattan treffen. Alle Charaktere der "Black Widowers" basieren auf Mitgliedern der "Trapdoor Spiders", Henry Jackson ist jedoch eine rein fiktive Figur. Auch bei den "Trapdoor Spiders" sind Frauen nicht erwünscht. Asimov war Religionen, besonders dem Christentum, gegenüber feindselig eingestellt, was in einigen seiner Arbeiten thematisiert wird. Insgesamt veröffentlichte er über 500 Werke.[4] Er wurde des Öfteren wegen der komplizierten Strukturen kritisiert, die in seinen Werken zu finden sind, ebenso wie für den Fakt, dass er zeitweise die Kapitel in seinen Büchern nicht chronologisch anordnete. Außerhalb seiner wissenschaftlichen Tätigkeit schrieb der Autor zu vielen unterschiedlichen Themen, beispielsweise über außerirdisches Leben, Mysterien und Roboter.[3] Sein Buch I, Robot (Ich, der Robot) wurde 1950 geschrieben und 2004 im deutschsprachigen Raum verfilmt.[5]

Liste der Werke mit Henry Jackson[Bearbeiten]

Jahr Originaltitel Deutscher Titel / Übersetzter Titel Weitere Informationen
1974 Tales of the Black Widowers Geschichten der Schwarzen Witwer
1976 More Tales of the Black Widowers Mehr Geschichten der Schwarzen Witwer
1980 Casebook of the Black Widowers Das Buch der Fälle der Schwarzen Witwer
1984 Banquets of the Black Widowers Die Bankette der Schwarzen Witwer
1990 Puzzles of the Black Widowers Die Rätsel der Schwarzen Witwer
2003 The Return of the Black Widowers Die Rückkehr der Schwarzen Witwer Enthält sechs von Asimov geschriebene Geschichten, die er nicht veröffentlicht hat.

[1]

  • Die ersten fünf Bücher enthalten je zwölf Geschichten.
  • Viele der Geschichten wurden vor Erscheinung der Bücher im Ellery Queen's Mystery Magazine veröffentlicht.

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Isaac Asimov war ein großer Fan von Sherlock Holmes[4], was die Titel einiger seiner Bücher verraten, die Ähnlichkeit zu Werken von Sir Arthur Conan Doyle aufweisen (siehe "The Case Book of Sherlock Holmes" und "The Return of Sherlock Holmes")

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 "Schwarze Witwer", englische Wikipedia, letzter Zugriff am 23. Juni 2012, um 23:21 Uhr.
  2. Black Widowers Funtrivia, letzter Zugriff am 23. Juni 2012, um 23:27 Uhr.
  3. 3,0 3,1 "Isaac Asimov", englische Wikipedia, letzter Zugriff am 23. Juni 2012, 23:35 Uhr.
  4. 4,0 4,1 Isaac Asimov - the Black Widowers, letzter Zugriff am 23. Juni 2012. um 23:47 Uhr.
  5. "I, Robot", Wikipedia, letzter Zugriff am 23. Juni 2012, um 23:54 Uhr.