Inspektor Columbo

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
6 Kosuke KindaichiDetektivlexikon — 8 Heiji Zenigata
Inspektor Columbo
Inspektor Columbo.jpg
Die Figur
Geschlecht männlich
Wohnort Los Angeles
Autor und Werke
Erste Veröffentlichung 1968: Mord nach Rezept
Anzahl Werke 69 Folgen in 7 Staffeln
Detektivlexikon
Band Band 7
Gosho Aoyamas Tipp Ein Wein zum Abschied

Inspektor Columbo wird in Band 7 in Gosho Aoyamas Detektivlexikon vorgestellt.

Informationen[Bearbeiten]

Unordentlich und ein manchmal begriffsstutzig wirkender Polizeibeamter, so wird Columbo beschrieben. Tatsächlich ist er jedoch hochintelligent und löst seine Fälle durch seine sehr genaue Beobachtungsgabe. Seine Erkennungszeichen sind: Sein abgetragener Regenmantel, sein Schlafzimmerblick, seine strubbeligen Haare, sein verbeultes Auto – ein altes Peugeot 403-Cabriolet – und sein Basset namens „Hund“. Sehr häufig redet Columbo auch über seine Ehefrau, von der er nur als „Mrs. Columbo“ spricht, jedoch kommt sie nie zu Gesicht. Ständig raucht er seine billigen Zigarren und ascht die Landschaft voll.

Columbo wurde in New York City geboren und wuchs in der Nähe von Chinatown und lebte dort mit dem Großvater, seinen Eltern, fünf Brüdern und einer Schwester. Seine Eltern hatten italienische Vorfahren. Columbo hat neben seiner Frau, 2 Kinder und einen Neffen, bei dessen Hochzeit seine Frau entführt wurde. Columbo beschäftigt sich während seiner Ermittlungen geradezu zwanghaft auch mit kleinsten Details, sie halten ihn Nächtelang wach. Mit seinem überlegenen Scharfsinn löst er auch ein noch so perfektes Verbrechen.[1]

Die Autoren und Werke[Bearbeiten]

Inspektor Columbo wurde von den 2 Autoren, Richard Levinson (1934–1987) und William Link (* Dezember 1933) erdacht. Beide wurden in Philadelphia, Pennsylvania geboren, wuchsen dort auf und studierten an der Örtlichen Universität. 1968 erdachten sie die erste Folge des Inspektors, doch seit 1987, dem Jahr in dem Richard Levinson gestorben war übernahm William Link die alleinige Produktion. Autor vieler Folgen war Steven Bochco.[2][3]

Werke mit Inspektor Columbo[Bearbeiten]

Insgesamt wurden von Inspektor Columbo 69 Folgen in 7 Staffeln gedreht.[1]

Jahr Originaltitel Deutscher Titel / Übersetzter Titel Weitere Informationen
1968 Prescription: Murder Mord nach Rezept
1971 Ransom for a dead man Lösegeld für einen Toten
1971 Murder by the book Tödliche Trennung
1971 Death lends a hand Mord mit der linken Hand
1971 Dead weight Mord unter sechs Augen
1971 Suitable for framing Mord in Pastell
1971 Lady in waiting Lady in waiting
1972 Short fuse Zigarren für den Chef
1972 Blueprint for murder Ein Denkmal für die Ewigkeit
1972 Étude in black Etüde in schwarz
1972 The greenhouse jungle Blumen des Bösen
1972 The most crucial game Wenn der Eismann kommt
1972 Dagger of the mind Alter schützt vor Torheit nicht
1973 Requiem for a falling star Klatsch kann tödlich sein
1973 A stitch in crime Zwei Leben an einem Faden
1973 The most dangerous match Schach dem Mörder
1973 Double shock Doppelter Schlag
1973 Lovely but lethal Ein Hauch von Mord
1973 Any old port in a storm Wein ist dicker als Blut
1973 Candidate for crime Stirb für mich
1973 Double exposure Ein gründlich motivierter Tod
1974 Publish or perish Schreib oder stirb
1974 Mind over mayhem Teuflische Intelligenz
1974 Swan song Schwanengesang
1974 A friend in deed Meine Tote – deine Tote
1974 An exercise in fatality Geld, Macht und Muskeln
1974 Negative reaction Momentaufnahme für die Ewigkeit
1974 By dawn's early light Des Teufels Corporal
1975 Troubled waters Traumschiff des Todes
1975 Playback Playback
1975 A deadly state of mind Der Schlaf, der nie endet
1975 Forgotten lady Tödliches Comeback
1975 A case of immunity Mord in der Botschaft
1975 Identity crisis Tod am Strand
1976 A matter of honor Blutroter Staub
1976 Now you see him Wenn der Schein trügt
1976 Last salute to the commodore Der alte Mann und der Tod
1976 Fade in to murder Mord im Bistro
1976 Old-fashioned murder Bei Einbruch Mord
1977 The bye-bye sky high I.Q. murder case Todessymphonie
1977 Try and catch me Alter schützt vor Morden nicht
1978 Murder under glass Mord à la carte
1978 Make me a perfect murder Mord in eigener Regie
1978 How to dial a murder Mord per Telefon
1978 The conspirators Waffen des Bösen
1989 Columbo goes to the guillotine Tödliche Tricks
1989 Murder, smoke and shadows Die vergessene Tote
1989 Sex and the married detective Black Lady
1989 Grand deceptions Tödliche Kriegsspiele (auch: Täuschungsmanöver)
1989 Murder, a self portrait Selbstbildnis eines Mörders
1990 Columbo cries wolf Wer zuletzt lacht…
1990 Agenda for murder Mord nach Termin
1990 Rest in peace, Mrs. Columbo Ruhe sanft, Mrs. Columbo
1990 Uneasy lies the crown Schleichendes Gift
1990 Murder in Malibu Niemand stirbt zweimal
1990 Columbo goes to college Luzifers Schüler
1991 Caution: murder can be hazardous to your health Der erste und der letzte Mord
1991 Columbo and the murder of a rock star Tödliche Liebe
1991 Death hits the jackpot Tödlicher Jackpot
1992 No time to die Bluthochzeit
1992 A bird in the hand… Ein Spatz in der Hand
1993 It's all in the game Ein Toter in der Heizdecke
1994 Butterfly in shades of gray Todesschüsse auf dem Anrufbeantworter
1994 Undercover Zwei Leichen und Columbo in der Lederjacke
1995 Strange bedfellows Seltsame Bettgenossen (auch: Mord unter Brüdern)
1997 A trace of murder – 25th anniversary Keine Spur ist sicher
1998 Ashes to ashes Das Aschenpuzzle
2000 Murder with too many notes Mord nach Takten
2003 Columbo Likes the Nightlife Die letzte Party Letzte gedrehte Folge von Columbo.

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Der Schauspieler Peter Falk litt an Demenz und ist am 23.6.2011 im Alter von 83 Jahren verstorben.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 "Inspektor Columbo". Wikipedia
  2. "Richard Levinson". Wikipedia
  3. Zeit.de (zuletzt abgerufen am 17.3.2015)