Kommissar Zenigata

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
63 Daisuke KanbeDetektivlexikon — 65 Professor Robert Langdon
Kommissar Zenigata
Kommissar Zenigata-Lexikon.jpg
Die Figur
Geschlecht männlich
Detektivlexikon
Band Band 64
Gosho Aoyamas Tipp "Gut Ding will Weile haben, Teil 1"

Kommissar Zenigata (jap. 銭形警部 - Zenigata-keibu, engl. Inspector Zenigata) ist Polizeibeamter bei Interpol und mit dem Spezialauftrag betraut, den international gesuchten Meisterdieb Lupin III zu verhaften. Er wird in Band 64 in Gosho Aoyamas Detektivlexikon vorgestellt. Auf die Helden von Detektiv Conan trifft er zum ersten mal im Lupin TV-Special "Lupin III vs Detektiv Conan".

Information[Bearbeiten]

Zenigata im Crossover

Kommissar Zenigata ist einer der berühmtesten Kriminalbeamten Japans. Sein voller Namen ist Koichi Zenigata und er geht in siebter Generation direkt auf den legendären Polizeibeamten der Edo-Zeit, Heiji Zenigata, zurück.[1] Er gilt als sehr guter Schütze und ist in verschiedenen Kampfkünsten ausgebildet. In Tokio arbeitet er für das Polizeipräsidium, ist aber bereits seit mehreren Jahren für Interpol in der ganzen Welt unterwegs. Seine Hauptaufgabe ist es, den Meisterdieb Lupin III zu verhaften. In seinen Methoden, den Langfinger zu schnappen, ist Zenigata dabei einfallsreich. Nicht selten kommt er zudem in einen Gewissenskonflikt, sich einerseits an den Polizeikodex zu halten, aber andererseits Lupin auf den Fersen zu bleiben.[2]

Vergangenheit[Bearbeiten]

Lupins Verhaftung[Bearbeiten]

Es gelang Kommissar bisher ein einziges Mal, Lupin zu verhaften und auch ins Gefängnis zu bringen. Er überraschte den Meisterdieb bei einem Coup und Lupin wurde bei seinem Fluchtversuch angeschossen. Nach Lupins Genesung und der anschließenden Verhandlung überführte Kommissar Zenigata diesen in das Gefängnis Kurohime. Er überwachte die Gefangenschaft Lupins ein ganzes Jahr lang, bis dessen Hinrichtung schließlich vollstreckt werden sollte. Dass Lupin in der ganzen Zeit keinen einzigen Fluchtversuch unternahm und auch dessen Freunde scheinbar keine Versuche unternahmen, den Gefangenen zu befreien, quälte ihn damals sehr. Immerhin hatte er bis dahin sein ganzes Leben der Verhaftung Lupins gewidmet. Erst als einige Beamte den Meisterdieb zu dessen Hinrichtung aus der Zelle abholten, setzte dieser seinen über das gesamte vergangene Jahr vorbereiteten Fluchtplan in die Tat um. Immer wieder hatte er behauptet, Lupin habe mit einem der Wachmänner die Rolle getauscht. Als dann am Tag seiner vermeintlichen Hinrichtung Lupin tatsächlich ein Wechsel mit einem Wachmann gelang, glaubte zunächst niemand dem Geschrei des Beamten. Erst als sich Lupin direkt vor seiner Flucht dem Kommissar zu erkennen gab, schaffte es dieser gerade noch, die fälschliche Hinrichtung des Polizeibeamten zu verhindern.[3]

Gegenwart[Bearbeiten]

Kommissar Zenigata verfolgt Lupin in das kleine Königreich Vespania. Dieser hat sich vorgenommen, die vespanische königliche Krone zu stehlen. Der Coup schlägt jedoch fehl, da Lupins Freundin Fujiko Mine die Krone bereits vor diesem stiehlt. Lupin hingegen wird von einem der Sensoren des Sicherheitssystems erfasst und im Safe eingeschlossen. Kommissar Zenigata weiß jedoch, dass Lupin nicht allein arbeitet und seine Freunde Daisuke Jigen und Goemon Ishikawa diesem gewiss helfen werden. Er vermutet, Lupin werde sich verkleiden, um zu entkommen. Daher bittet er den Fürsten Gerard Muska Vespaland zu veranlassen, dass sich alle Anwesenden an einem Wasserpavillon im Garten versammeln. Hier macht der Interpolbeamte zum ersten mal Bekanntschaft mit Conans Narkosechronometer. Bereits nach wenigen Sekunden erwacht er jedoch wieder und erkennt in dem ebenfalls anwesenden Privatdetektiv Kogoro Mori, den verkleideten Lupin. Im anschließenden Durcheinander nach der Fallaufklärung zu den Morden an der ehemaligen vespanischen Königin und deren Sohn, misslingt die Verhaftung des Meisterdiebes ein weiteres Mal. Nicht zuletzt, da sich Lupin der Unterstützung der vespanischen Prinzessin versichern konnte und diese anordnet, Kommissar Zenigata über die Umstände zu Lupins Flucht im Ungewissen zu lassen.[4]

Beziehungen zu anderen Charakteren[Bearbeiten]

Kommissar Megure[Bearbeiten]

Ein alter Freund

Die beiden Kommissare kennen sich aus ihrer gemeinsamen Zeit im Polizeihauptquartier in Tokio.[5] Seitdem Zenigata jedoch für Interpol auf Verbrecherjagd geht, haben sie kaum noch Kontakt.

Kogoro Mori[Bearbeiten]

Der berühmte Privatdetektiv aus Tokio

Zenigata lernt den Privatdetektiv Kogoro Mori über seinen ehemaligen Kollegen Juzo Megure kennen. Nach einem Staatsbesuch der Prinzessin des kleinen Königreiches Vespania wird Kogoros Tochter Ran entführt. Ran wird als vespanische Prinzessin ausgegeben, der sie wie aus dem Gesicht geschnitten ist. Kommissar Zenigata erklärt sich bereit, Kogoro als seinem Assistenten eine Einreise nach Vespania zu ermöglichen.[5]

Lupin der Dritte[Bearbeiten]

Der Meisterdieb Lupin III ist ein hartnäckiger Widersacher des Kommissars. Ihn festzunehmen und dauerhaft in das Gefängnis zu bringen, ist Zenigatas selbst erklärtes Lebensziel.[6] Dabei ist ihm der gerissene Langfinger jedoch fast immer einen Schritt voraus. Gelingt es dem Kommissar, Lupin kurzweilig zu verhaften, entwischt dieser immer wieder.[2]

Besondere Fähigkeiten[Bearbeiten]

Hartnäckigkeit[Bearbeiten]

Auf der Suche nach Lupin lässt sich der Kommissar nach keinem seiner Fehlschläge entmutigen. So gelingt es dem Meisterdieb bei seiner Suche nach dem "Trick-Diamond", gleich dreimal kurz hintereinander, mit Hilfe von etwas verstecktem Plastiksprengstoff, aus dem Gefängnis auszubrechen. Trotz allem verfolgt er Lupin weiter, bis zu dessen endgültigem Ziel nach Barcelona. [7]

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Sein Lieblingsessen sind japanische Fertignudelsuppen. Dabei mag er am Liebsten die Nudelsuppen mit Shrimps-Geschmack.[8]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. AnimePilotfilm ~ Kommissar Zenigata wird vorgestellt.
  2. 2,0 2,1 Detektiv Conan – Extra Band 64 ~ Gosho Aoyama stellt Kommissar Zenigata vor.
  3. AnimeDatsugoku no chansu wa ichido [Eine einzige Gelegenheit für einen Gefängnisausbruch] ~ Kommissar Zenigata verhaftete Lupin und überführte ihn in das Gefängnis Kurohime.
  4. Detektiv ConanLupin III vs Detective Conan (2009) ~ Kommissar Zenigata ermittelt im Königreich Vespania.
  5. 5,0 5,1 Detektiv ConanLupin III vs Detective Conan (2009) ~ Am Flughafen von Tokio trifft Kommissar Zenigata auf Kommissar Megure und den Privatdetektiv Kogoro Mori.
  6. AnimeDatsugoku no chansu wa ichido [Eine einzige Gelegenheit für einen Gefängnisausbruch] ~ Als der Hinrichtungstermin für den gefangenen Lupin immer näher rückt, beklagt der Kommissar, dass er nun einen neuen Sinn für sein Leben finden muss.
  7. FilmO-takara henkyaku daisakusen!! (Operation Return the Treasure!!) ~ Lupin bricht zum dritten Mal aus dem Gefängnis aus.
  8. FilmDer Schatz des Harimao ~ Zenigata überführt Lupin und dessen vermeintliche Freundin mit dem Zug in das Hauptquartier von Interpol.