Philo Vance

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
32 Mike HammerDetektivlexikon — 34 Shigeru Hiigari
Philo Vance
Philo Vance.jpg
Die Figur
Geschlecht männlich
Wohnort New York
Autor und Werke
Autor S. S. Van Dine
Erste Veröffentlichung 1926: '
Anzahl Werke 12 Romane
Detektivlexikon
Band Band 33
Gosho Aoyamas Tipp Der Mordfall Bischof

Philo Vance wird in Band 33 in Gosho Aoyamas Detektivlexikon vorgestellt.[1]

Die Figur[Bearbeiten]

Philo Vance ist groß und kräftig, ansonsten sind seine Gesichtszüge elegant. Er ist 34 Jahre alt und ledig. Da er das Vermögen seiner Tante geerbt hat, ist er finanziell unabhängig und wohnt in einem Luxusappartment in New York. Sein Auftreten ist manchmal betont arrogant und zynisch,[1] zu dem auch sein ungewöhnlicher Sprachstil beiträgt.[1] Seine Kleidung ist immer tadelos. Er trägt oft ein Monokel und, wenn er außer Haus geht, Handschuhe. Er ist ein starker Raucher.

Seine Interessen liegen in vielen Gebieten und in vielen ist er ein Experte, z.B. Golf, Polo, Fechten, Bogenschießen, Hundezucht, Schach, Poker und Geschichte. Außerdem beherscht er einige Fremdsprachen. Seine Leidenschaft gehört der Kunst und er gilt sogar als Autorität im Bereich der chinesischen und japanischen Drucke.[2]

Vance bleibt stets distanziert und konzentriert sich auf das Sammeln von Indizien. Gefühle anderer lässt er nicht an sich heran. Ihm zur Seite steht sein Sekretär Van Dine.

Der Autor und seine Werke[Bearbeiten]

Die Geschichten um Philo Vance wurden von Willard Huntington Wright (15. Oktober 1888 - 11. April 1939) unter dem Pseudonym S.S. Van Dine geschrieben. Das "S.S." ist eine Abkürzung für "steamship" (eng. für "Dampfschiff"), zu dem Van Dine behauptetet Wright, dass es ein alter Familienname wäre, doch daran gibt es Zweifel.

Wright besuchte insgesamt drei Colleges ohne zu graduieren, darunter auch das Harvard College. Später studierte er Kunst in München und Paris und arbeitete als Kunst- und Literaturkritiker für die Los Angeles Times. In den 1910er Jahren schrieb er einen Roman und einige Kurzgeschichten im Stil des Naturalismus.

Als er ab dem Jahr 1923 für zwei Jahre aufgrund seiner Kokainsucht, offiziell wegen eines Herzleidens, das Bett hüten musste, fing er an, sich mit Kriminalgeschichten zu beschäftigen. 1926 schrieb er dann den ersten Philo Vance-Roman und später folgten dann 11 weitere. Die ersten Romane waren sehr erfolgreich und er verdiente ein Vermögen daran. Später änderte sich der Geschmack der Leser und Wrights Bücher verloren an Popularität. Wright erfand auch die "20 Gesetze eines Kriminalromans".[3]

Liste der Werke mit Philo Vance[Bearbeiten]

Jahr Originaltitel Deutscher Titel / Übersetzter Titel Weitere Informationen
1926 The Benson Murder Case Der Mordfall Benson
Mordakte Benson
Ein Börsenmakler wird mit einem Einschussloch im Kopf in einem verschlossen Zimmer seiner Villa aufgefunden. Seltsamerweise fehlen sein Toupet und seine falschen Zähne. Vance hilft seinem Freund dem Staatsanwalt John F.X. Markham bei der Suche nach dem Täter.
  • Basiert auf einen echten ungelösten Mordfall.
  • Wurde im Jahr 1930 verfilmt.
1927 The Canary Murder Case Der Mordfall Canary
Mordakte Kanarienvogel
Der Fall der Margaret Odell
Die Broadway Schönheit Margaret Odell wird tot in ihrer verschlossenen Wohnung aufgefunden. Zu den Verdächtigen zählen zahlreiche von ihr erpresste Männer, die sie in der Nacht ihres Todes besucht haben.
  • Wurde im Jahr 1929 verfilmt.
1928 The Greene Murder Case Der Mordfall Greene
Mordakte Greene
Glauben Sie an Philo?
Vance ermittelt im Fall der ermordeten Tochter der Familie Green. Eine andere Tochter wurde am selben Abend verletzt. Im Laufe seiner Ermittlungen werden auch noch die bettlägrige Mutter, sowie zwei Söhne ermordet. Einzige Überlebende der Familie sind zwei der Töchter: Sibella und die schüchterne adoptierte Ada. Es stellt sich heraus, dass die Mutter, obwohl gelähmt, im Haus umherwandernd gesehen wurde. Ein wichtiges Indiz sind die auf mysteriöse Weise entstandenen Fußspuren im Schnee.
  • Wurde im Jahr 1929 verfilmt, außerdem auch noch im Jahr 1937 unter dem Titel "Night of Mystery".
1929 The Bishop Murder Case Der Mordfall Bischof
Mordakte Bischof
Das Zimmer des Schweigens
Ein Mann wurde mit einem Pfeil ermordet. Doch dies ist nur der Anfang einer Mordserie, die irgendwie im Zusammenhang mit einem Kinderreim steht.
  • Wurde im Jahr 1930 verfilmt.
1930 The Scarab Murder Case Der Mordfall Skarabäus
Mordakte Skarabäus
Hände weg von Dr. Bliss!
Ein Mann wird in seinem Privatmuseum ermordet. Vance braucht sein Wissen um die agyptische Mythologie, um den Fall zu lösen.
  • Wurde im Jahr 1936 verfilmt.
1933 The Kennel Murder Case Der Mordfall Terrier
Mordakte Scotchterrier
Die chinesische Vase
Ein Mann wird in seinem von innen verschlossenen Schlafzimmer ermordet aufgefunden. Am nächsten Tag wird auch dessen Bruder tot aufgefunden. Obwohl im Haus die Haltung eines Hundes nicht erlaubt ist, findet man im Zuge der Ermittlungen einen übel zugerichteten Terrier. Vance braucht sein Wissen um die Hundezucht, um den Fall zu lösen.
  • Wurde im Jahr 1933 verfilmt, außerdem auch noch im Jahr 1940 unter dem Titel "Calling Philo Vance".
1934 The Dragon Murder Case Der Mordfall Drache
Mordakte Drachensee
Der Drachenteich
Ein Mann taucht in einem Pool und verschwindet. Das Ablassen des Wasser bringt nicht die Leiche, sondern einige andere Dinge ans Licht. Ein mythologischer Drache scheint eine wichtige Rolle zu spielen.
  • Wurde im Jahr 1934 verfilmt.
1934 The Casino Murder Case Mordakte Kasino
Der Tod im Kasino
In einem anonymen Brief wird Vance davor gewarnt, dass in einer reichen und berühmten Familie etwas geschehen wird, und er begibt sich deswegen sofort in deren Kasino. Dort sterben mehrere Menschen durch Vergiftung.
  • Wurde im Jahr 1935 verfilmt.
1935 The Garden Murder Case Mordakte Swift
Alles auf ein Pferd
Vance wird anonym zu einem Treffen zweier Männer gelockt, die im Dachgarten eines New Yorker Penthouses Pferderennerbebnis lauschen. Aufgrund einer verlorenen Wette stirbt ein Mann. Vance entlarvt den vorgetäuschten Selbstmord als Mord. Dem Mörder stellt er eine Falle, als dieser auch ihn töten will.
1936 The Kidnap Murder Case Vance ermittlet in einem Entführungsfall.
1938 The Gracie Allen Murder Case
The Scent of Murder
  • Wurde im Jahr 1939 verfilmt.
1939 The Winter Murder Case

Philo Vance in anderen Medien[Bearbeiten]

  • Insgesamt kommt Philo Vance in drei Radio-Serien aus den Jahren 1945, 1946 und 1948-1950 vor.
  • Im Jahr 1974 wurde eine italienische dreiteilige Mini-TV-Serie gedreht, die auf den ersten drei Romanen basiert.
  • Außer den Verfilmungen der Romane wurden auch noch drei weitere Filme mit Philo Vance in der Hauptrolle gedreht. Diese basieren aber nur vage an der Story und dem Charakter.
Jahr Originaltitel Deutscher Titel / Übersetzter Titel Weitere Informationen
1947 Philo Vance Returns
1947 Philo Vance's Gamble
1947 Philo Vance's Secret Mission

Einzelnachweise[Bearbeiten]