Victoria Iphigenia Warshawski

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
11 Ellery QueenDetektivlexikon — 13 Pater Brown
Victoria Iphigenia Warshawski
Victoria Iphigenia Warshawski.jpg
Die Figur
Geschlecht weiblich
Wohnort Chicago
Autor und Werke
Autor Sara Paretsky
Erste Veröffentlichung 1982: Schadenersatz
Anzahl Werke 15 Werke
Detektivlexikon
Band Band 12
Gosho Aoyamas Tipp Blood Shot

Victoria Iphigenia Warshawski wird in Band 12 in Gosho Aoyamas Detektivlexikon vorgestellt.

Die Figur Victoria Inphigenia Warshawski[Bearbeiten]

Victoria Inphigenia Warshawski, auch V. I. Warshawski genannt, ist eine harte, doch zugleich auch attraktive Frau. Sie nennt sich V.I. Warshawski, da sie häufig aufgrund des weiblichen Geschlechtes unterschätzt wird. Vor mehreren Jahren war sie Rechtsanwältin, doch entschloss sich dann eine Privatdetekei in Chicago zu eröffnen. Sie lässt keinen Fall ihrer Auftragsgeber ungelöst. Zudem ist sie eine Karatemeisterin und kann ausgezeichnet mit Schusswaffen umgehen, was ihr verstorbener Vater ihr noch vor seinem Tod beibrachte. Sie hat zwei Hunde, Peppy und Mitch, sowie ihren festen Partner Morrell, der ihr Geborgenheit gibt. Dennnoch ist er aufgrung seines Berufes (Menschenrechtler) viel unterwegs, sodass Warshawskis Aufträge und Fälle immer wieder in den Vordergrund gedrängt werden. [1]

Die Autorin und ihre Werke[Bearbeiten]

Am 8. Juni 1947 wurde Sara Paretsky in Ames, Iowa (USA) geboren. In den 60er Jahren zog sie nach Chicago. Bis 1985 was sie Verkausmanagerin.

Ihre erste Geschichte wurde eröffnet, als sie gerade mal elf war. Nachdem sie ihren Beruf als Verkaufsmanagerin 1985 aufgegeben hatte, wurde sie 1986 endgültig zur Schriftstellerin. Sie hat eine Familie die aus ihrem Mann und ihren drei Stiefsöhnen besteht. Ihre ersten drei Romane schrieb sie in der Nacht, da sie tagsüber arbeitete und sie um den Haushalt kümmerte. Neben diversen Preisen für Ihre Romane wurde Sara Paretsky bereits zweimal mit einer Ehrendoktorwürde ausgezeichnet. 1976 und somit mit 29 Jahren heiratete sie ihren Mann den Physikprofessor Courtenay Wright.

Mittlerweile widmet sie sich komplett dem Schreiben ihrer Romanreihe V. I. Warshawski. [2]

Werke mit V. I. Warshawski und Detektivin in Seidenstrümpfen[Bearbeiten]

1991 wurde unter der Regie von Jeff Kanew der Film "V. I. Warshwaski - Detektiv in Seidenstrümpfen gedreht". In der Hauptrolle spielte Kathleen Turner. Zusammen mit Kat (Angela Goethals)suchen sie die Mörder von Kats Vater.

Angela Goethals wurde im Jahr 1992 für den Young Artist Award nominiert. Der Film wurde in Chicago und in Los Angeles gedreht. Er spielte in den Kinos der USA ca. 11,1 Millionen US-Dollar ein. [3]

Jahr Originaltitel Deutscher Titel / Übersetzter Titel Weitere Informationen
1982 Indemnity Only Schadenersatz Ein sehr mysteriöser Klient, ein verschwundenes Mädchen und ein toter Student am Küchentisch. Warshawski nimmt den Fall an und stellet fest, dass mit den hohen Männern auf ihrem Gebiet nicht zu spaßen ist!
1984 Deadlock Deadlock Bewaffnet mit einer Flasche Black Label und ihrer Smith Wesson begibt sie sich auf die Suche nach der Wahrheit. Ihre Ermittlungen führen sie zu der mächtigsten Reederei Chicagos!
1985 Killing Orders Fromme Wünsche Warshawski bekommt von ihrer Tante einen Azftrag: Im Kloster sollen Aktien im Wert von fünf Millionen Dollar gefälscht sein. Dann wird auch noch Warshawskis Freundin umgebracht!
1987 Bitter Medicine Tödliche Therapie Victorias Freundin stirbt an einer Frühgeburt. Alles deutet auf ärztliches Vesagen hin. Doch als dann der Arzt ermordet wird, wichtiger Unterlagen verschwinden und ihre Freundin in Lebensgefahr gerät, greift Victoria durch!
1988 Blood Shot Blood Shot Victoria wird an ihren Kindheitsort zurückgeführt. Dort soll die den Vater ihrer Freundin finde, der sich nie um diese gekümmert hat. Sie kommt sowohlt dem Vater als auch einem Verbrechen auf die Spur!
1990 Brun Marks Brandstifter In diesem Fall ist sie einem Brandstifter auf der Spur und gerät in ein undurchdringliches Interessengestrüpp der Bau- und Immobilienmafia von Chicago
1992 Guardian Angel Einer für alle Eine alte Dame aus Vics Nachbarschaft hat einen Unfall und die Nachbarn sind gleich zur Stelle um die Vormundschaft über die im Krankenhaus Liegende zu bekommen. Sie wollen sich das Grundstück und das Haus unter den Nagel reißen
1994 Tunnel Vision Engel im Schacht Im Keller ihres Büros findet sie eine verwahrloste Frau mit ihren drei Kindern. Sie versucht zu helfen, zumal sie im Beirat einer Organisation ist, Frauen in Not eine Zuflucht bietet. Doch Vics Aktivitäten stoßen auf Widerstand. Sie entdeckt, dass raffinierte Drahtzieher aus Chicagos höchsten Politik- und Wirtschaftskreisen die Fäden in der Hand halten.
1996 Windy City Blues Windy City Blues
1999 Hard Time Die verschwundene Frau In einem unerschrockenen Feldzug gegen die korrupten Machenschaften der Chicagoer Medienszene beweist die couragierte Powerfrau, dass sie stärker ist als ihre männlichen Kollegen.
2001 Total recall Ihr wahrer Name Lotty Henschel, Victorias älteste Freunin, hört im Fernsehen den Namen "Paul Radbuka" hört, gerät sie völlig außer Fassung. Sie habe nach dem Krieg für einige Zeit den Namen "Radbuka" annehmen müssen um ihre wahre Identität geheim zu halten. Was genau hatt Lotty damals zu verbergen? Victoria und ihre Freundin geraten in den tödlichen Strudel einer längst vergessenen Vergangenheit.
2003 Blacklist Blacklist Vic wird drum gebeten einen Fall bei einer sehr hoch angesehenen Familie zu lösen, da unerwünschte Gäste im Haus gesichtet wurden. Sschließlich begegnet auch Vic solch einem Einbrecher und findet blad darauf die Leiche eines Journalisten. Was hatte der Journalist so Interessantes entdeckt, dass er damit mit seinem Leben bezahlen musste?
2005 Fire Sale Feuereifer Vic wird in ihrer alten Heimatsstadt South Chicago darum gebeten ihre ehemalige Mädchen-Basketballmannschaft zu trainieren. Als sie die bekannte Ladenmarke "BySmart" als Sponsoren zu bekommen, gerät sie selbst in Lebensgefahr!
2009 Hardball Hardball Im Sommer 1967 verschwindet der Dunkelhäutige Lamont Gadsden, ein Bodyguard von Martin Luther King, spurlos. Vic erkennt 40 Jahre später einen Zusammenhang mit der damaligen Bürgerrechtsbewegung in Chicago und gelangt plötzlich in ein politisches Machtgefüge.
2010 Body Work
2012 Breakdown

Verschiedenes[Bearbeiten]

Auszeichnungen:

  • 1988 Silver Dagger für Blood Shot
  • 1993 Marlowe - Kategorie International für Guardian Angel (dt.: Eine für alle)
  • 2002 Cartier Diamond Dagger der britischen Crime Writers' Association (CWA)
  • 2004 Gold Dagger für Blacklist [1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]