Tomoaki Araide

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 508-3.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
Weitere Hinweise: Bitte erweitern. JapaneseMelli 16:15, 29. Dez. 2014 (CET)
Tomoaki Araide
Tomoaki Araide.jpg
In anderen Ländern
Japan 新出 智明, Araide Tomoaki
Informationen zur Person
Geschlecht männlich
Alter 25 Jahre
Weitere Informationen
Wohnort Tokio
Beruf Arzt
Aktueller Verbleib
Verbleib am Leben
Debüt
Im Manga Band 24: Kapitel 234
Im Anime Episode 181
Synchronsprecher
Deutschland Rainer Fritzsche
Japan Hori Hideyuki

Tomoaki Araide (jap. 新出 智明, Araide Tomoaki) ist Schularzt an der Teitan-Grundschule und Basketball-Trainer an der Teitan-Oberschule. Früher teilte sich Tomoaki mit seinem Vater Yoshiteru Araide eine Praxis.

Vergangenheit[Bearbeiten]

Tomoaki studierte an der Universität Tokio Medizin und machte währenddessen ein Praktikum in diesem Bereich. Dort war Hikaru Yasumoto seine Patientin, ehe er sein Medizinstudium abschloss und in die Praxis seines Vaters einstieg. Seiner ehemaligen Patientin verschaffte er in der Praxis eine Stelle als Haushaltshilfe.

Gegenwart[Bearbeiten]

Vermouth besucht die Praxis
Jodie klärt Araide über die Vorkommnisse auf

Vermouth besucht Araide[Bearbeiten]

Da Vermouth sich auf der Suche nach dem geflüchteten Organisations-Mitglied Sherry befindet, möchte sie in die Rolle des Tomoaki Araide schlüpfen und so unerkannt nach dem Mitglied suchen. Um diesen Plan in die Tat umzusetzen, stattet Vermouth dem Arzt häufiger Besuche ab, um Informationen über ihn zu erhalten und die Imitation so glaubwürdiger wirken zu lassen.[1]

Mord an Yoshiteru Araide[Bearbeiten]

Nach dem Mordanschlag auf Yoshiteru Araide ist es Tomoaki, der versucht, Yoshiteru am Leben zu halten. Er wendet seine medizinischen Kenntnisse an, schafft es jedoch nicht, seinen Vater zu retten.[2]

Als sich die Suche nach dem Täter eine Zeit lang hinzieht, wird Tomoaki sehr aufbrausend und nimmt alle Hausbewohner in Schutz. Laut ihm haben alle Anwesenden ein Alibi, weswegen die Untersuchungen der Polizei kein Ergebnis bringen würden.[3]

Als Conan Edogawa mithilfe des schlafenden Kogoros Yoshiteru Araides Mörderin Yoko Araide eine Falle stellt, erkennt Tomoaki die Situation und will Kogoro Mori zur Hilfe eilen. Kurz vorher lenkt er jedoch ein, da er den Plan erkennt.[3]

Tomoaki Araides Rückkehr[Bearbeiten]

Nachdem bekannt wurde, dass Vermouth die Identität des Arztes Tomoaki Araide annahm, kehrt der wirkliche Tomoaki Araide in Episode 361 wieder zurück und wird von Jodie über die Vorkommnisse aufgeklärt.[4] Nun führt er seine Praxis weiter.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Detektiv ConanEpisode 345 ~ Vermouth besucht Tomoaki Araide in einer Rückblende
  2. Detektiv ConanEpisode 181 ~ Tomoaki Araide versucht seinen Vater zu reanimieren.
  3. 3,0 3,1 Detektiv ConanEpisode 182 ~ Tomoaki Araide schützt die restlichen Hausbewohner.
  4. Detektiv ConanEpisode 361 ~ Jodie unterhält sich mit dem zurückgekehrten Tomoaki Araide