Kapitel 689

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
688 Die Kirschblüten fallenListe der Manga-Kapitel — 690 Der Monsterschuppen
Die Kirschblüten blühen
Cover zu Kapitel 689
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 689
Manga-Band Band 66
Im Anime Episode 568 & 569
Japan
Japanischer Titel サクラサク
Titel in Rōmaji Sakura Saku
Übersetzter Titel Kirschblüten blühen
Veröffentlichung 15. April 2009
Shōnen Sunday #20/2009
Deutschland
Deutscher Titel Die Kirschblüten blühen
Veröffentlichung 6. April 2010

Die Kirschblüten blühen ist das 689. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 66 zu finden.

Fall 200
Fall-Abschnitt 1 Band 66: Kapitel 687
Kapitel 689
Fall-Abschnitt 2 Band 66: Kapitel 688
Fall-Auflösung Band 66: Kapitel 689

Handlung[Bearbeiten]

Conan und Shiratori erklären Namis Trick

Juzo Megure fasst zusammen, dass in der Wohnung keine Abhörgeräte sichergestellt werden konnten. Er nimmt an, dass jemand Nami Kasakuras Wohnung betreten und Yoshiro Somei umgebracht haben muss, während die Eigentümerin der Wohnung im Kino war und will auf dem Polizeirevier ihre Aussagen festhalten.

Bevor dies jedoch geschehen kann, überführt Ninzaburo Shiratori sie als Mörderin: Zu der Zeit, als Shiratori im Kino schlief, saß Nami nicht neben ihm. Sie stieß das Getränk des Kommissars um, holte ihm ein neues und versetzte dieses mit Schlaftabletten. In der Vorstellung zog Nami ihm dann ihre Mütze über und verließ die Vorstellung. Auch die Detective Boys können nicht bestätigen, dass es sich bei der Person vor ihnen wirklich um Nami Kasakura gehandelt habe. Das Handy legte sie wohl auf Shiratoris Schoß, sodass es leuchtete, als ein Anruf reinkam. Der Beweis für ihre Tat sind Haare in der Mütze, die Shiratori laut seines Tathergangs getragen haben muss. Als Motiv für die Ermordung war der Fakt, dass sie Yoshiro mit einer anderen Frau zusammen gesehen habe. Dabei trug diese den Ring ihrer verstorbenen Mutter, den Nami Yoshiro gegeben hatte.

Shiratori spricht sie darauf an, dass sie in der Vergangenheit nicht so gewesen sei, worauf Nami antwortet, dass sich Persönlichkeiten ändern. Wenig später betritt Sumiko Kobayashi den Raum, um die Detective Boys abzuholen, da sowohl Hiroshi Agasa als auch Kogoro Mori verhindert sind. Als Shiratori die Lehrerin sieht, erkennt er sofort das Mädchen mit der Kirschblütenkette in ihr und bietet ihr an, sie und die Kinder nach Hause zu fahren.

Der Fall ist abgeschlossen!
Neuer Fall in Kapitel 690!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände