Fumimaro Ayanokoji

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 835.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf mit, ihn zu verbessern und entferne anschließend diese Markierung.
Weitere Hinweise: Artikel erweitern! Philipp S. [Administrator] 16:18, 21. Aug. 2017 (CEST)
Fumimaro Ayanokoji
Fumimaro Ayanokoji.jpg
In anderen Ländern
Japan 綾小路 文麿, Ayanokōji Fumimaro
Informationen zur Person
Geschlecht männlich
Alter 28 Jahre
Weitere Informationen
Wohnort Präfektur Kyōto
Beruf Kommissar
Aktueller Verbleib
Verbleib am Leben
Debüt
Im Manga Band 94: Kapitel 1001
Im Anime Film 7
Synchronsprecher
Deutschland Oliver Siebeck
Frank Röth (Film 17)
Japan Ryōtarō Okiayu

Fumimaro Ayanokoji (jap. 綾小路 文麿, Ayanokōji Fumimaro) ist Kommissar der Polizei aus Kyoto.

Gegenwart[Bearbeiten]

P Movie.svg
Hinweis: Dieser Sachverhalt kommt nicht in der Originalhandlung des Mangas vor. Er stammt aus der Filmreihe.

Film 7: Erster Auftritt[Bearbeiten]

Siehe auch: Film 7

Kommissar Ayanokoji erscheint, komplett mit Streifenhörnchen, erstmals auf einer Pressekonferenz, die die Polizei zu einer Mordserie in Tokio, Osaka und Kyoto gibt. Sato und Takagi unterhalten sich im Hintergrund über ihn und liefern folgende Informationen:

  • Er war im selben Akademie-Jahrgang wie Shiratori.
  • Er trägt den Spitznamen "Kommisar Ojaru" und soll dem Hochadel entstammen.
  • Er soll das Streifenhörnchen immer bei sich tragen, bevorzugt in der linken Brusttasche seines Sakkos.

Seine erste Begegnung mit Heiji und Conan ist zufällig. Er erkennt Heiji und macht ihm klar, dass sich in Kyoto die Amateure aus den Ermittlungen der Polizei rauszuhalten haben.

Im weiteren Verlauf der Ermittlungen ist das Verhältnis zwischen Heiji, Conan und auchKogoro angespannt, bis dahin, dass Kogoro Ayanokoji als Komplize des Mordes unter Einsatz des Streifenhörnchens verdächtigt.

Am Ende des Falles ist der Frieden jedoch hergestellt. Ayumi verabschiedet sich nur ungern von dem Streifenhörnchen. Als Kommissar Ayanokoji daraufhin sagt, er könne seinen besten Freund nicht hergeben, fragt Ayumi den verblüfften Kommissar, ob er vielleicht keine menschlichen Freunde habe.

P Movie.svg
Hinweis: Dieser Sachverhalt kommt nicht in der Originalhandlung des Mangas vor. Er stammt aus der Animeserie.

Filler-Fall 211: Erster Auftritt im Anime[Bearbeiten]

...

Fall 290: Erster Auftritt im Manga[Bearbeiten]

...


Verschiedenes[Bearbeiten]

 Bilder: Fumimaro Ayanokoji – Sammlung von Bildern