Film-Fall 20

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Film-Fall 19Liste der Film-FälleFilm-Fall 21
Film-Fall 20
Film 20-22.jpg
Informationen
Fall Film-Fall 20
Film Film 20
Handlung
Art des Falles Mord, schwere Körperverletzung
Opfer Riesling (1),
Aquavit (2),
Stout (3),
Yuya Kazami (4),
Kir (5)
Polizei Yuya Kazami, Shuichi Akai, Toru Amuro, Juzo Megure, Miwako Sato, Wataru Takagi, James Black, Jodie Starling, Kazunobu Chiba, Andre Camel
Verdächtige Curaçao
Gelöst von Conan Edogawa
Täter Curaçao (4),
Chianti (2),
Korn (3),
Gin (1), (5)

Im Film-Fall 20 lernen die Detective Boys eine mysteriöse Frau kennen, die ihre Gedächnis verloren hat. Außerdem wurde in die Polizeihauptquartier eingebrochen und der Täter hat es auf die NOC-Liste abgesehen. Auch treffen die beiden Rivalen Shuichi Akai und Bourbon aufeinander und scheinen noch eine offene Rechnung zu begleichen.

Die Opfer[Bearbeiten]

 
Die tote Riesling treibt in der Spree
 
Aquavit wird von Chianti erschossen
 
Stout bricht tot im hinteren Teil des Busses zusammen
 
Der bewusstlose Yuya Kazami
 
Die verletzte Kir

Riesling[Bearbeiten]

Um Riesling handelt sich um die deutsche BND-Agentin Leona Buchholz. Sie wurde undercover bei der Organisation eingeschleust. Ihr Name ist einer von drei, den das Organisationsmitglied Curaçao beim Einbruch in das Polizeihauptquartier erfahren hat. Gin und Wodka reisen nach Berlin und sie zu eliminieren. Sie beteuert ihre Schuld und versucht zu fliehen, wird jedoch von Gin mit einem Kopfschuss getötet.[1]

Aquavit[Bearbeiten]

Aquavit ist ein kanadischer CSIS-Agent. Auch sein Name taucht in der NOC-Liste auf. Chianti sucht ihn in Toronto aus, wo er gerade mit einigen Touristen eine Tour auf dem CN Tower macht. Er bemerkt den heranfliegenden Helikopter und vermutet bereits, wer sich darin befindet. Kurz Zeit später schießt ihn Chianti in die Brust und tötet ihn.[2]

Stout[Bearbeiten]

Stout arbeitet beim englischen Auslandsgeheimdienst MI6 und ist ebenfalls undercover in der Organisation tätig. Während er sich in ein Bus setzt, wird er von Korn, der sich auf dem Big Ben befindet, erschossen. Er bedauert dessen Tod, da er ihm vertraut hatte.[3]

Yuya Kazami[Bearbeiten]

Yuya Kazami erhält von Amuro die Anordnung, mit Curaçao Riesenrad zu fahren, um so ihr Gedächtnis wiedererlangen. Dies gelingt auch und Curaçao schlägt Kazami nieder und verlässt die Gondel. Er kann schließlich durch Curaçao unversehrt aus dem Riesenrad befreit werden.[4]

Kir[Bearbeiten]

Nach den drei Morden an den Spionen begibt sich Gin zurück nach Japan, um Kir und Bourbon zu verhören. Er vermutet, dass einer der beiden ebenfalls ein Spion ist. Um sie einzuschüchtern, schießt er auf Kir. Sie überlebt und beide werden schließlich von ihrer Schuld befreit.[5]

Die Täter[Bearbeiten]

 
Curaçao
 
Gin
 
Chianti
 
Korn

Curaçao[Bearbeiten]

Curaçao ist Mitglied der schwarzen Organisation und die rechte Hand von Rum. Sie besitzt eine ausgezeichnete Körperbeherrschung und weiß, wie man kämpft. Ihre besondere Fähigkeit ist das Merken von Informationen mithilfe von Farben. Ihr Aussehen ist sehr auffällig, weshalb sie in Außeneinsätzen stets verkleidet ist und farbige Kontaktlinsen trägt.[6] Sie bricht in das Polizeihauptquartier ein und schickt drei Namen der NOC-Liste der Organisation, worauf diese eliminiert werden.[7] Sie kann zwar von der Polizei flüchten, gerät aber in einen Autounfall und verliert dabei ihr Gedächtnis. Als sie im Toto-Aquarium auf die Detective Boys trifft, verändert sich dadurch ihr ganzes Leben. Curaçao beginnt drauf nicht mehr mit, sondern gegen die Organisation zu kämpfen. Um die Menschen im und um das Riesenrad zu retten, opfert sie sich selbst.[8]

Die Motive[Bearbeiten]

Curaçaos Motiv[Bearbeiten]

Curaçao erhält den Auftrag, in das Polizeihauptquartier einzubrechen und die Spione, die die Organisation infiltriert haben, zu beschaffen. Währen deiner Verfolgungsjagd gelingt es ihr, drei Namen zu versenden, die auch umgehend eliminiert werden.[9]

Gins, Chiantis und Korns Motive[Bearbeiten]

Nach der Nachricht von Curaçao beschließen Gin, Wodka, Chianti und Korn die Spione zu finden und zu töten.[10]

Verschiendes[Bearbeiten]

  • Das ist der erste Film-Fall indem Kir einen Auftritt hat.

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Detektiv ConanFilm 20 ~ Riesling wird von Gin getötet.
  2. Detektiv ConanFilm 20 ~ Chianti tötet Aquavit.
  3. Detektiv ConanFilm 20 ~ Korn erschießt Stout.
  4. Detektiv ConanFilm 20 ~ Curaçao überwältigt Kazami.
  5. Detektiv ConanFilm 20 ~ Gin schießt auf Kir.
  6. Detektiv ConanFilm 20 ~ Curaçao hat sich getarnt.
  7. Detektiv ConanFilm 20 ~ Curaçao verschickt die Namen.
  8. Detektiv ConanFilm 20 ~ Curaçao stirbt.
  9. Detektiv ConanFilm 20 ~ Curaçao findet die Liste mit den Spionen.
  10. Detektiv ConanFilm 20 ~ Gin,Wodka, Chianti und Korn reisen zu den Sppionen und töten sie..