Band 4

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig-dark.svg Dieser Artikel behandelt den vierten Detektiv Conan-Band. Für den vierten Band der Short Stories-Reihe siehe Band 4 (Short Stories). Für den vierten Band der Kaito Kid-Reihe siehe Band 4 (Kaito Kid).
Band 3Liste der Manga-BändeBand 5
Band 4
Deutsches Cover zu Band 4
Deutsches Cover zu Band 4
Allgemeine Informationen
Anzahl Kapitel 10 Kapitel
Anzahl Episoden 3 Episoden
Deutschland
Release 15. Mai 2002
Release als E-Manga 5. Juni 2014
ISBN 978-3-8988-5385-9
Japan
Release 18. Februar 1995
ISBN 978-4-0912-3374-5

Der vierte Band der Manga-Serie Detektiv Conan erschien in Japan am 18. Februar 1995 für 379 Yen bei Shōgakukan und wurde am 15. Mai 2002 von Egmont Manga in Deutschland veröffentlicht. Bis Mitte 2012 kostete der Band 5 Euro, ehe der Preis auf 6,50 Euro erhöht wurde.

Der Band enthält zehn Kapitel, die drei Fällen zuzuordnen sind. Die Kapitel wurden in drei Anime-Episoden umgesetzt.

Zu Beginn des Bandes verbrennt Aoyama. Im Schlüsselloch auf der Rückseite des Bandes ist Juzo Megure abgebildet. Im Detektivlexikon am Ende des Bandes wird Arsène Lupin vorgestellt.

Inhaltsangabe der Rückseite[Bearbeiten]

Mein Körper ist zwar geschrumpft, aber meine
grauen Zellen sind nach wie vor voll auf der
Höhe!! Und dank meines Scharfsinns löse ich
einen verzwickten Fall nach dem anderen!!
Aber ich muss so schnell wie möglich das
Geheimnis dieser schwarz gekleideten Kerle
lüften, sonst lauf ich noch mein Lebtag lang
als Steppke rum! Und auch Ran möchte ich
nicht länger Sorgen bereiten! Mein Name ist
Conan Edogawa, meines Zeichens
Meisterdetektiv im ABC-Schützen-Format!

Informationen[Bearbeiten]

Todesbild Aoyamas Kommentar Alternatives Cover Detektivlexikon
Aoyama verbrennt

Tag alle zusammen,
ich bin Gosho Aoyama.

Also es gibt doch tatsächlich einige Leute,
die den guten Watson Wotson schreiben.
Nun ja, jedenfalls wusste ich schon als kleines Kind,
dass es richtig Watson heißen muss.
Aber zu sehen, wie viele den Namen falsch schreiben,
nämlich ebenso, wie sie ihn aussprechen,
das tut schon weh.
Ich habe sogar schon mal Püro an Stelle
von Poirot gesehen...
Fehlt nur noch Homs für Holmes, auweia!

Das alternative Cover
Arsène Lupin

Enthaltene Kapitel[Bearbeiten]

Nummer Bild Deutscher Titel Japanischer Titel
Titel in Rōmaji
Fall Episoden Legende
im Band Gesamt
1 30
Kapitel 30.jpg
Die Ritterrüstung 甲冑の騎士
Kacchū no kishi
Fall 9 8: Die Strafe des Himmels
2 31
Kapitel 31.jpg
Die Sterbenachricht ダイイング·メッセージ
Daīngu· messēji
3 32
Kapitel 32.jpg
Der Stift, der nicht schreibt 書けないペン
Kakenai pen
4 33
Kapitel 33.jpg
Ein unverhofftes Wiedersehen はちあわせた二人組
Hachiawaseta futarigumi
Fall 10 5: Explosion im Express Ein neuer Gegenstand wird eingeführt, der im Laufe der Serie öfter benutzt wirdAuftritt der Organisation oder einzelner Mitglieder
5 34
Kapitel 34.jpg
Die vier in der ersten Klasse グリーン車の四人
Gurīnsha no yonnin
6 35
Kapitel 35.jpg
10 Sekunden der Angst ラスト10秒の恐怖
Rasuto jū byō no kyōfu
7 36
Kapitel 36.jpg
Der Code 暗号表入手!
Angō hyō nyūshu!
Fall 11 4: Auf Schatzsuche Wichtige Handlungen für den Verlauf der SerieAuftritt der Detective Boys
8 37
Kapitel 37.jpg
Der Schlüssel zum Code 暗号解読のABC
Angōkaidoku no ē bī shī
9 38
Kapitel 38.jpg
Die Antwort hinter der Antwort 答えもうひとつの答
Kotae to mō hitotsu no kotae
10 39
Kapitel 39.jpg
Das Geheimnis des leuchtenden Fisches 光る魚の正体
Hikaru sakana no shōtai

Cover in anderen Ländern[Bearbeiten]

Verschiedenes[Bearbeiten]

 Bilder: Band 4 – Sammlung von Bildern