Band 1

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig-dark.svg Dieser Artikel behandelt den ersten Detektiv Conan-Band. Für den ersten Band der Short Stories-Reihe siehe Band 1 (Short Stories). Für den ersten Band der Kaito Kid-Reihe siehe Band 1 (Kaito Kid).
Liste der Manga-BändeBand 2
Band 1
Deutsches Cover zu Band 1
Deutsches Cover zu Band 1
Allgemeine Informationen
Anzahl Kapitel 9 Kapitel
Anzahl Episoden 3 Episoden
Deutschland
Release 15. November 2001
Release als E-Manga 2. Mai 2014
ISBN 978-3-8988-5382-8
Japan
Release 18. Juni 1994
ISBN 978-4-0912-3371-4

Der erste Band der Manga-Serie Detektiv Conan erschien in Japan am 18. Juni 1994 für 379 Yen bei Shōgakukan und wurde am 15. November 2001 von Egmont Manga in Deutschland veröffentlicht. Mit der Einführung des Euros kostete der Band 5 Euro. Mitte 2012 wurde der Preis auf 6,50 Euro erhöht und damit an die aktuellen Bände angepasst.

Der Band enthält neun Kapitel, die drei Fällen zuzuordnen sind. Die Kapitel wurden in drei Anime-Episoden umgesetzt.

Zu Beginn des Bandes wird Aoyama mit einem Messer getötet. Im Schlüsselloch auf der Rückseite des Bandes ist Shinichi Kudo abgebildet. Im Detektivlexikon am Ende des Bandes wird Sherlock Holmes vorgestellt.

Inhaltsangabe der Rückseite[Bearbeiten]

Der sechzehnjährige Oberschüler Shinichi Kudo ist
ein großer Sherlock Holmes Fan und gefürchteter
Verbrecher-Jäger. Als er auf einer heißen Spur
überwältigt wird und ein mysteriöses Gift verab-
reicht bekommt, verwandelt er sich plötzlich ...
in ein Kind zurück!?
Doch unter dem Namen Conan Edogawa lautet seine
Mission jetzt:
„Der Kampf gegen das Böse und das
Erlangen alter Größe“.

Detektiv Conan ist ein Krimi/Mystery-Manga der
Extraklasse! Bestes Augen- und Hirnschmalzfutter
ohne Altersbegrenzung!

Informationen[Bearbeiten]

Todesbild Aoyamas Kommentar Alternatives Cover Detektivlexikon
Aoyama wurde erstochen
Hallo alle zusammen! Mein Name ist
Gosho Aoyama.

Schon als Kind war ich völlig versessen auf
Kriminalromane, und immer wenn ich in der Bibliothek ein
Buch mit den Worten „Holmes“ oder „Detektiv“ darauf
erspähte, dann konnte ich einfach nicht anders,
als es mir sofort aus dem Regal zu schnappen.
So habe ich im Laufe der Jahre so einiges an Krimis
verschlungen, und all mein Wissen habe ich in diesen
Manga einfließen lassen, um die Fälle so verzwickt wie
möglich zu gestalten. Aber vielleicht gibt es ja den
einen oder anderen Leser hier, der trotzdem schneller
als Conan auf die Lösungen kommt?
(Yo, das war gerade eine Herausforderung ...)
Das alternative Cover
Sherlock Holmes

Enthaltene Kapitel[Bearbeiten]

Nummer Bild Deutscher Titel Japanischer Titel
Titel in Rōmaji
Fall Episoden Legende
im Band Gesamt
1 1
Kapitel 1.jpg
Der Holmes der Neuzeit 平成のホームズ
Heisei no Hōmuzu
Fall 1 1: Die tödliche Perlenkette Neue Haupt- oder NebencharaktereWichtige Handlungen für den Verlauf der SerieAuftritt der Organisation oder einzelner MitgliederBeziehung zweier oder mehrerer Haupt- oder Nebencharaktere
2 2
Kapitel 2.jpg
Großer Meisterdetektiv ganz klein 小さくなった名探偵
Chīsaku natta na tantei
Fall 2 2: Kleiner Mann ganz groß Neue Haupt- oder NebencharaktereWichtige Handlungen für den Verlauf der Serie
3 3
Kapitel 3.jpg
Der ausgestoßene Meiterdetektiv 仲間はずれの名探偵
Nakama hazure no meitantei
4 4
Kapitel 4.jpg
Der sechste Schornstein 6本目の煙突
Ropponme no entotsu
5 5
Kapitel 5.jpg
Noch ein Täter もう一人の犯人
Mō hitori no hannin
6 6
Kapitel 6.jpg
Vom kriminalistischen Dilettanten zum Meisterdetektiv 迷探偵を名探偵に
Meitantei o meitantei ni
Fall 3 3: Die Doppelgängerin Wichtige Handlungen für den Verlauf der Serie
7 7
Kapitel 7.jpg
Das blutbefleckte Sternchen 血ぬられたアイドル
Chi nurareta aidoru
8 8
Kapitel 8.jpg
Jemand, der Ihnen ähnelt あなたに似た人
Anata ni nita hito
9 9
Kapitel 9.jpg
Ein tödliches Missverständnis 不幸な誤解
Fukōna gokai

Cover in anderen Ländern[Bearbeiten]

Verschiedenes[Bearbeiten]

 Bilder: Band 1 – Sammlung von Bildern