Hades Sabara

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hades Sabara
Hades Sabara.jpg
In anderen Ländern
Japan サバラ ハーデス, Sabara Hades
Informationen zur Person
Geschlecht männlich
Weitere Informationen
Wohnort London
Aktueller Verbleib
Verbleib in Justizgewahrsam
Debüt
Im Manga Band 71: Kapitel 748

Hades Sabara ist ein englischer Serienmörder, der nach diversen Taten lange Zeit in London auf der Flucht war.[1] Bei der geplanten Ermordung von Minerva Glass' Mutter wird er von Conan ausfindig gemacht und überführt.[2]

Vergangenheit[Bearbeiten]

Sabara übte zunächst einen schweren Beruf aus, den er nach der Erkrankung seiner Mutter kündigte. Da seine Mutter operiert werden musste und ihm die finanziellen Mittel dazu fehlten, lieh er sich bei mehreren Bekannten eine große Summe Geld aus. Jedoch investierte er das ausgeliehene Geld in Aktien. Daraus folgte, dass er das gesamte Geld verlor und seine Mutter doch nicht operiert werden konnte. Sie starb wenig später an einer Herzkrankheit, was Sabara nicht überwand. Seine Gläubiger wollten nun ihr Geld zurück, weswegen er sie zu sich bestellte und ermordete. Auch die Familie des Mannes, der ihm riet in Aktien zu investieren, tötete er. In Anlehnung an die Todesursache seiner Mutter, entnahm er auch die Herzen all seiner Opfer. Ebenfalls jagte er nach einiger Zeit alle Krankenhäuser in die Luft, in denen seine Mutter zu Lebzeiten behandelt worden war.[1]

Gegenwart[Bearbeiten]

Hades wird überführt

Die Polizei schließt eine neue Mordserie Sabaras nicht aus, da auf den verschickten Codes in London seine Fingerabdrücke ermittelt wurden. Conan gelingt die Entschlüsselung der Codes und er folgert, dass Sabara für Samstag im Wimbledon Center Court eine neue Tat plane.[3]

Am Samstag befindet sich Hades in Wimbledon, um dort seine Tat umzusetzen. Er versteckt in Minervas Armband einen Brief, in dem er ihr mitteilt, dass er ihrer Mutter einen Teddybären überreicht hat, der eine Bombe enthält. Hades hat also Minervas Mutter auf dem Gewissen und möchte, dass Minerva in Trauer um ihre Mutter das gleiche Gefühl wie er erleidet. Der Grund für seine Tat ist seine Vergangenheit, in der er sein letztes Geld auf Minervas Sieg im Tennisturnier setzte, das von ihr jedoch verloren wurde.[4] Er sitzt Minervas Mutter gegenüber auf der Tribüne und filmt sie während des Turniers. Er möchte die Explosion unbedingt festhalten.[5] Letzten Endes wird jedoch von Conan ausfindig gemacht und außer Gefecht gesetzt.[2]

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Hades Sabara ist nach der griechischen Gottheit Hades benannt. Der Gott Hades ist der Herrscher der Unterwelt.[6]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 Detektiv ConanBand 71: Kapitel 746 ~ Shinichi Kudo recherchiert im Internet über Hades Sabara.
  2. 2,0 2,1 Detektiv ConanBand 72: Kapitel 752 ~ Conan Edogawa gelingt Hades Überführung.
  3. Detektiv ConanBand 71: Kapitel 747 ~ Laut seines Codes plant Hades am Samstag eine Tat im Wimbledon Center Court
  4. Detektiv ConanBand 71: Kapitel 748 ~ Hades kann Minerva nicht vergeben.
  5. Detektiv ConanBand 71: Kapitel 750 ~ Er filmt Minervas Mutter.
  6. "Hades". deutsche Wikipedia, letzter Zugriff am 08.09.10, um 13:40 Uhr.