Kapitel 556

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
555 Nach den Sternen gegriffenListe der Manga-Kapitel — 557 Der unerklärliche Absturz
Die Detective Boys und der Schneemann
Cover zu Kapitel 556
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 556
Manga-Band Band 54
Im Anime Episode 466 & 467
Japan
Japanischer Titel 探偵団の雪ダルマ
Titel in Rōmaji Tanteidan no yuki daruma
Übersetzter Titel Der Detective Boys Schneemann
Veröffentlichung 15. Februar 2006
Shōnen Sunday #11/2006
Deutschland
Deutscher Titel Die Detective Boys und der Schneemann
Veröffentlichung 12. Februar 2008

Die Detective Boys und der Schneemann ist das 556. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 54 zu finden.

Fall 161
Fall-Abschnitt 1 Band 54: Kapitel 556
Kapitel 556
Fall-Abschnitt 2 Band 54: Kapitel 557
Fall-Auflösung Band 54: Kapitel 558

Handlung[Bearbeiten]

Genta stößt gegen den anderen Schneemann

Professor Agasa ist mit den Detective Boys auf einem Ausflug in den Schnee. Dabei berichtet Conan dem Professor und Ai was er im letzten Fall herausgefunden hat, währenddessen die anderen einen Schneemann bauen. Dabei treffen sie auf die vier Studenten Tanji Kiyama, Sakuko Kokura, Asaka Onoe und Kazuya Itabashi, die dabei sind eine Schneefigur zu bauen. Die Studenten erklären, dass sie die Figur als Rohfassung für ihre Abschlussarbeit an der Kunstuniversität bauen.

Als Sakuko später nicht zum Mittagessen erscheint und auch nicht auf ihrem Zimmer ist, machen die Studenten sich Sorgen. Die Detective Boys helfen ihnen ihre Freundin im dichten Schneesturm zu suchen. Die Detective Boys entdecken, dass ihrem Schneemann der Kopf fehlt und denken, dass der Schneesturm ihn weggeweht hat. Als von einem der Arme des Schneemanns der Handschuhe wegfliegt rennt Genta hinterher und stürzt beinahe einen Abhang herunter, dabei entdecken sie Sakuko, die in einem Teich schwimmt.

Weiter geht's in Kapitel 557!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände
  • Pension