Kazuya Itabashi

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kazuya Itabashi
Episode 466-4.jpg
In anderen Ländern
Japan 板橋ー几, Itabashi Kazuya
Informationen zur Person
Geschlecht männlich
Alter 22 Jahre
Weitere Informationen
Beruf Student
Aktueller Verbleib
Verbleib in Justizgewahrsam
Debüt
Im Manga Band 54: Kapitel 556
Im Anime Episode 466

Kazuya Itabashi ist Student an einer Kunstuniversität und studiert dort Bildhauerei.

Vergangenheit[Bearbeiten]

Als er und Sakuko Kokura sich einmal trafen, betrank sich Sakuko und erzählte Kazuya, dass sie am Unfall von Asaka Onoe Schuld sei.

Gegenwart[Bearbeiten]

Er ist mit seinen Mitstudenten in einer Pension, in der auch die Detective Boys untergekommen sind. Die vier arbeiten an einer "Generalprobe" für ihre Abschlussarbeit an der Universität, wofür sie eine Schneefigur vorsehen. Die Vorlage dazu modelliert Kazuya. Als Sakuko sich darüber lustig macht, dass Asaka mit ihrem verletzten Bein nicht Skifahren kann, kehren die beiden und Tanji in die Pension zurück, während Kazuya an der Figur weiterarbeitet.[1]

Kurz darauf, als der Schneesturm einsetzte, lockte er Sakuko nach draußen, entschied sich aber dann doch, mit ihr hineinzugehen. Dort ertränke er sie im Waschbecken, welches er zuvor mit Teichwasser gefüllt hatte. Er steckte sie mitsamt der Skimontur, die sie trug, ihren Snowboardschuhen und dem Snowboard in den von ihm zuvor präparierten Bauch der Schneefigur und rollte sie in den Teich. Dort schmolz der Schnee und Sakuko kam zum Vorschein.[2]

Er kann von dem schlafenden Misao Yamamura alias Conan überführt werden. Als Motiv gibt er an, dass er Asaka rächen wollte, weil Sakuko ihre Beinverletzung verschuldete.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Detektiv ConanBand 54: Kapitel 556 ~ Kazuya arbeitet weiter an der Schneefigur, während die anderen in die Pension zurückgehen.
  2. Detektiv ConanBand 54: Kapitel 558 ~ Der schlafende Yamamura klärt auf, wie Kazuya Sakuko getötet hat.
  3. Detektiv ConanBand 54: Kapitel 558 ~ Kazuya erklärt sein Tatmotiv.