Episode 622

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bild aus Episode 580 Hinweis: Die in diesem Artikel behandelte Episode ist bisher noch nicht in Deutschland veröffentlicht worden.
621 Hōmuzu no mokushiroku (Zero is Start)Episodenliste623 Kinkyūjitai 252 (Kōhen)
Episode 622
Episode 622.jpg
Allgemeine Informationen
Dauer ca. 25 Minuten
Im Manga Band 72: Kapitel 753, 754 & 755
Fall Fall 218
Japan
Episodennummer Episode 622
Episodentitel 緊急事態252 (前編)
Übersetzter Titel Notfallsituation 252 (Teil 1)
Erstausstrahlung 02. Juli 2011
(Quote: 8,1%)
Opening / Ending Opening 31 / Ending 38
Next Hint Handy-Hintergrund

Kinkyūjitai 252 (Zenpen) ist die 622. Episode des Detektiv Conan-Animes. Übersetzt bedeutet der Titel so viel wie Notfallsituation 252 (Teil 1).

Handlung[Bearbeiten]

Genta zeigt ihnen das Gebäude

Die Detective Boys laufen durch Tokios Straßen, während Conan erzählt, wie er in London den Täter gefasst hat. Genta sieht kurz darauf in einem Schaufenster die Figur von Kamen Yaiba. Natürlich rennen auch Mitshuiko und Ayumi zum Fenster, so dass Ai und Conan ungestört über das extra Gegengift diskutieren können. Durch einen Zufall im Gespräch zwischen Conan und Ai kommt es zum Wort "Versteck", woraus Ayumi, die lediglich "Versteck" gehört hat, schließt, dass Ai verstecken spielen will. Genta hat vor kurzem ein leerstehendes Lagerhaus erkundigt, sowie einen Bericht im Fernsehen gesehen, dass dieses am folgendem Tag gesprengt werden soll, zu dem sich die Detective Boys dann auch auf machen.

Conan trickst die Täter aus um zu fliehen

Im Lagerhaus angekommen spielen die Detective Boys, bis Genta die Klopfkombination "252" hört. Über den Microremitter kontaktiert er Conan und, die von Conan bereits gefundenen, Ayumi, Ai und Mitsuhiko. Schnell schließt Conan, dass es sich um ein Verbrechen handeln.

Conan schaltet sich mit seinem eigenen Ball aus

Auf der Suche nach dem Klopfgeräuschen treffen sie ein Stockwerk höher auf 2 Arbeiter, welche mit einem Hammer die Wände überprüfen. Conan jedoch traut ihnen nicht und schließt, dass diese beiden jemanden entführt haben könnten. Bevor sie die Polizei rufen können, werden Conan und seine Freunde von den Tätern überrascht und beim Versuch einen Täter mit den Powerkickboots abzuschießen öffnet der andere die Tür und Conan wird von dem zurückstoßendem Ball bewusstlos geschlagen.

Beim Versuch der anderen zu fliehen stoßen diese auf ein verschlossen Gitter. Durch Ai können sich Ayumi, Genta und Mitsuhiko im Lagerhaus verstecken, wobei sich Ai jedoch gefangen nehmen lassen muss. Auf deren Flucht ruft einer der Täter hinterher, dass sie nicht die Polizei kontaktieren sollen, da sie sonst Ai und Conan etwas antun wollen. Mit Mitsuhikos Handy haben die 3 schon die Polizei angerufen mussten nachdem er hinauf gerufen hat jedoch wortlos auflegen.


Hint für Episode 623:
Handy-Hintergrund

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharakter Normaler Charakter Ort Gegenstand
  • Zwei Männer
  • Lagerhaus