Kapitel 446

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
445 Dreiundfünfzigtausend potenzielle TeufelListe der Manga-Kapitel — 447 Das Rätsel mit den drei Zahlen
Der Bombenteufel des Koshien-Stadions
Cover zu Kapitel 446
Allgemeine Informationen
Kapitel Kapitel 446
Manga-Band Band 43
Im Anime Episode 414, 415, 416 & 417
Japan
Japanischer Titel 甲子園の魔物の挑発
Titel in Rōmaji Kōshien no mamono no chōhatsu
Übersetzter Titel Die Provokation des Dämons von Kōshien
Deutschland
Deutscher Titel Der Bombenteufel des Koshien-Stadions
Veröffentlichung 16. Februar 2007

Der Bombenteufel des Kōshien-Stadions ist das 446. Kapitel der Manga-Serie Detektiv Conan. Es ist in Band 43 zu finden.

Fall 129
Fall-Abschnitt 1 Band 43: Kapitel 445
Kapitel 446
Fall-Abschnitt 2 Band 43: Kapitel 446
Fall-Abschnitt 3 Band 44: Kapitel 447
Fall-Abschnitt 4 Band 44: Kapitel 448
Fall-Auflösung Band 44: Kapitel 449

Handlung[Bearbeiten]

Heiji findet das Handy rechtzeitig

Während das dritte Inning gestartet ist, treffen sich Heiji, Kommissar Otaki und Conan auf der Zuschauertribüne. Zunächst glauben sie, dass der Täter seine Drohung nicht umgesetzt hat, bis Conan durch den Zaun das brennende Gebäude sieht. Durch einen Freund bei der Hyogo-Polizei, welche für das brennende Gebäude zuständig ist, erfährt Kommissar Otaki, dass der Brand durch eine Bombe ausgelöst wurde. Sofort erkennen Conan und Heiji die Tat des Bombenlegers dahinter. Aus Angst, dass dieser Sprengstoff auf der Zuschauertribüne platzieren könnte, wollen die drei sofort den Code des ersten Handys lösen.

Während Heiji und Kommissar Otaki zur Karte gehen, läuft Conan los, um sich das Radio von Kogoro zu leihen. Dort angekommen bittet er auch Ran und Kazuha nach dem Mann mit dem Hut Ausschau zu halten. Als Conan wieder losgerannt ist, erkennt Ran erneut die Ähnlichkeit zwischen dem Jungen und Shinichi. Auf dem Weg zur Karte hat Conan eine Idee, die er Heiji sofort mitteilt. Dadurch können die beiden den ersten Code lösen: 13. Reihe der linke Hälfte der Pole-Tribüne. Kurz bevor das dritte Inning vorbei ist, finden sie tatsächlich das Handy unter einem Sitz. Heiji kann rechtzeitig den Anruf annehmen und erhält sofort einen neuen Code. Derweil ist der unbekannte Bombenleger bereits mit einer großen Papiertüte unterwegs.

Weiter geht's in Kapitel 447!

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände