Rebecca

Aus ConanWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rebecca
Episode 151-2.jpg
Allgemeine Informationen
Geschlecht weiblich
Wohnort Tokio
Tierart Katze
Besitzer
Besitzer Mikio Morizono
Familie Familie Morizono
Debüt
Im Manga Band 22: Kapitel 221
Im Anime Episode 151

Rebecca ist die Katze von Mikio Morizono. Sie ist ein kleines, verspieltes Tier und muss daher immer wieder von Yuji Sakuraba eingefangen und zu ihrem Herrchen gebracht werden.[1]

Vergangenheit[Bearbeiten]

Über die Vergangenheit der kleinen Katze ist nicht sehr viel bekannt. Es ist bekannt, dass sie von Frau Morizono großgezogen wurde und zu dieser Zeit auch nicht immer weglief. Nach dem Tot von Mikios Frau fing er an, sich um die kleine Katze zu kümmern.[2]

Gegenwart[Bearbeiten]

Der Mord an Akio Shigematsu[Bearbeiten]

Nachdem Rebecca wieder einmal abgehauen ist und von Herrn Sakuraba wieder gefunden wird, treffen die beiden auf die Moris, Kazuha und Heiji, die in Begleitung des Butlers und Kaede Katagiri das Grundstück betreten.[3] Nach einem kurzem Gespräch verschwindet die kleine Katze und Herr Sakuraba muss sie wieder einfangen. Nachdem die Besucher zu einem leckerem Essen eingeladen werden, möchten die Moris zur Detektei zurückkehren, als sie plötzlich das Splittern einer Scheibe hören und sich dann auf den Weg zum dazugehörigem Zimmer machen. Als sie schließlich das Zimmer betreten, merken sie, dass der Butler der Familie ermordet worden ist.[4]

Nach kurzer Zeit beginnen Conan und Heiji mit ihren Ermittlungen und stellen nach kurzer Zeit zudem fest, dass sich die kleine Katze des Hausherren im Raum befindet und sich hinter der Leiche versteckt hat. Die Katze war, wie sich nach der Auflösung des Falles herausstellt, in dem Raum, weil sie von Kikuhito Morizono in das Zimmer gebracht worden ist, um den Verdacht auf den Hausangestellten Herrn Sakuraba zu lenken, dessen Aufgabe es ist, Rebecca immer wieder einzufangen. [5]

Trivia[Bearbeiten]

  • Sie ist eigenwillig und hört nur auf die Hausherren, wenn sie Hunger hat.[6]
  • Sie hat besonderen Bezug zu Yurie Morizono, da diese nach Angaben ihres Vaters genauso aussieht wie seine verstorbene Frau.[7]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Detektiv ConanBand 21: Kapitel 211 ~ Herr Sakuraba erzählt über Rebecca
  2. Detektiv ConanBand 21: Kapitel 211 ~ Mikio Morizono erzählt über seine verstorbene Frau
  3. Detektiv ConanBand 21: Kapitel 211 ~ Die Moris begleiten Kazuha und Heiji zum Anwesen der Morizonos
  4. Detektiv ConanBand 21: Kapitel 211 ~ Sie finden den toten Butler
  5. Detektiv ConanBand 22: Kapitel 214 ~ Der Fall wird gelöst
  6. Detektiv ConanBand 22: Kapitel 214 ~ Die kleine Katze hört nicht auf die Herren des Hauses
  7. Detektiv ConanBand 22: Kapitel 214 ~ Rebecca hat besonderen Bezug zu Yuri Morizono